Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Große Alpinforum-Saisonbilanz 05/06

... hat im weitesten Sinne noch mit dem Inhalt des Forums zu tun und gehört hier rein!

Moderatoren: maartenv84, Downhill

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

Wieviele Skitage hattest Du 2005/2006?

Umfrage endete am 02.03.2007 - 19:21

weniger als 5
4
5%
5-10
11
14%
11-15
16
21%
16-20
13
17%
21-25
7
9%
26-30
3
4%
31-35
8
10%
36-40
5
6%
über 40 Tage
11
14%
 
Abstimmungen insgesamt: 78

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Große Alpinforum-Saisonbilanz 05/06

Beitrag von Wiede » 06.05.2006 - 20:21

Nachdem der Großteil der User des Alpinforums die Saison bereits beendet hat bzw. kurz vor dem Ende steht, möchte ich hier mal gerne Eure persönlichen Bilanzen der vergangenen Saison sehen.

1.) wieviele Skitage hattet Ihr und wo seid Ihr überall gewesen?
2.) was war gut - was war schlecht?
3.) was habt Ihr Euch für kommende Saison vorgenommen?
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***


Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von Wiede » 06.05.2006 - 20:32

Aus beruflichen Gründen waren es heuer leider nur 8 Skitage, was meinen persönlichen Negativ-Rekord bedeutet.

28.01.2006 -> http://www.spieljochbahn.at
29.01.2006 -> http://www.spieljochbahn.at
30.01.2006 -> http://www.ski-optimal.at
31.01.2006 -> http://www.spieljochbahn.at
11.02.2006 -> http://www.bergbahnen-hindelang-oberjoch.de
15.04.2006 -> http://www.zillertalarena.com
16.04.2006 -> http://www.hintertuxergletscher.com
17.04.2006 -> http://www.ski-optimal.at

Gut war, dass ich als Zillertal-Fan wieder im Zillertal sein konnte - schlecht waren die wenigen Skitage und mein desolater Fitnesszustand heuer. Zudem hätte ich gerne mal neue Gebiete kennengelernt...

Deshalb habe ich mir für den Sommer ein entsprechendes Sportprogramm vorgenommen und für kommenden Winter sind wieder 20 Skitage angepeilt. Zudem würde ich nächsten Winter gerne mal wieder 1 Woche an den Kronplatz... 8)
Zuletzt geändert von Wiede am 17.11.2008 - 23:31, insgesamt 4-mal geändert.
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

fxgrossrgb
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 773
Registriert: 18.12.2004 - 19:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von fxgrossrgb » 06.05.2006 - 20:35

...
Zuletzt geändert von fxgrossrgb am 06.04.2011 - 23:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9469
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Beitrag von lanschi » 06.05.2006 - 20:51

lanschi´s Winterbilanz 2005/06 fällt eher durchwachsen aus...

Der Skiwinter begann für mich am 23.10.2005, und es schien, als ob er auch am selben Tag zu Ende gehen würde... hab mir dabei insgesamt 4 Brüche zugezogen.

Dann hab ich mich aber nahezu gequält, zurückgekämpft und bin im Jänner wieder auf Skiern gestanden, ab Mitte/Ende Februar ging´s dann bei normalen Verhältnissen wieder gut.

Insgesamt hatte ich 15 Skitage, was mein absoluter Negativrekord ist (seit meinen ersten Schwüngen bin ich pro Saison immer mehr gefahren), aber trotzdem noch ein Wahnsinn ist für das, was ich durchgemacht habe - für nächste Saison peile ich aber in jedem Fall 40-60 Skitage an, wobei der Trend bei normalem Wetter eher gegen Zweiteres gehen wird.

Zur Saison 2005/06:

+Traumhafte Schneebedingungen eigentlich bis Saisonende
+einige neue Gebiete kennengelernt bzw. schon lange nicht mehr besuchte wieder mal gesehen

-viel Schlechtwetter
-zu Saisonende war keiner meiner Mitfahrer mehr motiviert
-2 schwere Verletzungen in der Familie
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12309
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 386 Mal

Beitrag von snowflat » 06.05.2006 - 21:21

Ich hab mir mal erlaubt den übersichtlichen Stil von fxgrossrgb zu übernehmen (Copyright liegt bei Dir :wink: ) und etwas umzuändern:

Gesamt:
:arrow: 26 Skitage
:arrow: 7 verschiedene Gebiete in Österreich
:arrow: 675 Liftfahrten (~ 26 Fahrten/Skitag)

Positiv:
8) Größtenteils gutes Wetter
8) Super Schneeverhältnisse
8) nie viel los

Negativ:
:cry: Am Golm das mistigste Wetter, das man wohl nur haben kann
:cry: Ist immer so weit zu Fahren, um die Berge zu sehen


Vorgenommen für die kommende Saison:
Bild Auf jeden Fall wieder nach SerfausFissLadis ...
Bild ... wohl auch ins Montafon
Bild So viele Skitage wie diese Saison
Bild Mal in 45 Minuten auf der Piste sein, ich sag nur Skihalle Bispingen :wink:


Hier nochmal die Links zu meinen Berichten der Saison 2005/06:

Hintertuxer Gletscher (AT) / 21.11.05 - 26.11.05
Sölden (AT) / 26.11.05 - 03.12.05
Ober-/Hochgurgl (AT) / 30.11.05
Montafon||A||18. bis 24.03.2006
SerfausFissLadis||A||25.03. bis 01.04.06

Und nun kommt der Sommer ... BildBild
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Gletscherfloh
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1344
Registriert: 18.12.2004 - 15:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mürztal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Gletscherfloh » 06.05.2006 - 21:29

Ich hatte 34 Skitage bislang (evtl. fahr ich nochmal Ende Mai oder im Juni wohin ...), was für mich ein bisheriges Saisonmaximum darstellt.

Insgesamt war meine Skisaison aber nicht nur quantitativ, sondern v.a. auch qualitativ von etlichen Highlights gekennzeichnet:

*) extrem schneereicher Saisonstart (am Niederalpl bereits Mitte Dezember mehr als anderthalb Meter Schnee)
*) viele für mich neue Skigebiete in Nah und Fern, allseits Bekannt-Berühmtes als auch Geheimtips kenngelernt
*) ausgesprochene Internationalisierung meiner Skiziele (I, F, CH)
*) Erfüllung einiger "Kindheitsträume" (Zermatt, St. Moritz, Chamonix-Tal)
*) die Grenzen des ÖV-Tagesausflugsradius von Wien aus ausgelotet (Krippenstein - Dachstein - Kitzsteinhorn)
*) erstmals mit Alpinforums-Kollegen (gerrit, gernot) Skigefahren
*) meist gutes Wetter und guter Schnee (Pulver, Firn) gehabt
*) viele "grosse" off-piste-Varianten kennengelernt (darunter auch ein paar "must haves"
*) doch einige Skitouren unternommen, wobei sich eine deutliche Konditionssteigerung im Laufe des Winters zeitigte
*) deutlich weniger Probleme mit den Knien als voriges Jahr und dadurch langsam wiederkehrendes "Sicherheitsgefühl"/"Selbstbewusstsein" auch bei etwas heikleren Abfahrten/Situationen
*) die Vorteile des "Skigebiet-Hüpfens" zuerst mit Auto (bei der Tour mit gerrit) und dann auch mit der Bahn (Wallis/Chamonix) erfahren und schätzen gelernt
*) viele neue Anregungen für neue Ziele und Vorhaben für die nächste Saison mitgenommen, darunter v.a. die für nächste Saison geplante noch stärkere Verschiebung weg vom Pistenskilauf hin zum Tourenskilauf (evtl. in der puristischen Variante mit Hüttenstandorten)

Natürlich ist eine solche Saison auch mit einigen Wermutstropfen verbunden, darunter ist z.B. der Blick aufs Konto zu nennen :cry:.
Zuletzt geändert von Gletscherfloh am 06.05.2006 - 21:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7150
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Beitrag von Pilatus » 06.05.2006 - 21:35

Leider dieses Jahr nur 20 Skitage. Dafür die in 8 versch. Skigebieten.

Nächstes Jahr müssen es mindestens 25 Skitage sein. Für das, dass das Wetter so schlecht war, war die Schneelage nicht gut.

Hatte aber noch eine wunderbare Woche in Zermatt. Eigentlich war die Saison nicht schlecht.

Besuchte Skigebiete:
-Melchsee Frutt
-Engelberg-Titlis
-Meiringen-Hasliberg
-Klewenalp-Stockhütte
-Sedrun
-Andermatt (Nätschen-Gemsstock)
-Zermatt


Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3755
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Beitrag von br403 » 06.05.2006 - 21:45

Heute beendet mit leider nur 21 Tagen. Aber ich habe die 20 Tage geschafft, das war mir wichtig. Da ich fast nur am Wochenende und nur einen Tag unterwegs war, ist das OK.

Start:

15.-16 Oktober 05: Saisonopening Hintertux (Forum)

26. November 05: Steinplatte

10. Dezember 05: Skiwelt

29. Dezember bis 5.1. Grindelwald

15. Januar: Kitzbühel

28. Januar: Serfaus-Fiss-Ladis

05. Februar: Fieberbrunn

10.-17. Februar: Saalbach Hinterglemm

18. März: Westendorf

25. März: Obertauern

8. April: Hochfügen - Hochzillertal

6. Mai: Saisonclosing Stubai


Wichtig war mir, möglichst oft unterwegs zu sein, damit die Sucht befriedigt wird. Das hat auch ganz gut geklappt. So viele Skitage sind mir nicht soooo wichtig, aber gut... :D

Alles in Allem ein super Winter, von Oktober bis Mai jeden Monat mindestens einen Tag auf Skiern, perfekt. Hoffentlich wird der nächste Winter auch so, ist auf jeden Fall geplant, dann mit noch mehr neuen Skigebieten, aber auch meinen Hausskigebieten wie Skiwelt und Kitzbühel.

Benutzeravatar
thun
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2113
Registriert: 20.01.2006 - 12:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: lato meridionale degli Alpi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von thun » 06.05.2006 - 21:49

Ich hatte leider nicht so viele Skitage, da ich im Januar keine Zeit hatte. Also nur so rund zehn, und davon auch nicht immer den ganzen Tag.
Da war ich:
- Grüntenlifte
- Oberjoch (2 mal)
- Hahnenkamm (2 oder 3 mal)
- Nesselwang
- Lermoos
- Ofterschwang
- Samnaun


gefallen

- Super Winter, 5 Monate Schnee daheim.
- Lermoos: zum ersten Mal dagewesen. Das Gebiet ist definitiv eine
Alternative zum Fellhorn und zu Warth, und das bei weniger Besuchern
und kürzerer Anfahrt.
- Am Hahnenkamm immer traumhaftes Wetter gehabt und nie große
Wartezeiten.
- Ofterschwang: Nach Jahren zum ersten Mal wieder dagewesen und positiv
überascht, ich hatte es als langweilig in Erinnerung.
- Samnaun: Sauteuer, aber ein toller Skitag.


nicht gefallen:

- manchmal halt Wetterpech gehabt.
- 20 min Wartezeit in Nesselwang am Schlepper (Rosenmontag)
- Grüntenlifte: Präparierung im Tal immer noch nicht besser wie vor ein
paar Jahren.

Außerdem war ich öfters rodeln, was die billigere, aber nicht unbedingt die schlechtere Variante zum halben Tag Ski fahren ist. :D

Saisonziele für nächstes Jahr:
- viele schöne Skitage
- hoffentlich mal wieder nach Serfaus
- was sich sonst noch so ergiebt. Mal abwarten.

Benutzeravatar
trumb23
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 272
Registriert: 25.08.2005 - 00:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von trumb23 » 06.05.2006 - 22:32

Im moment habe ich 37Skitage wollte 40 erreichen was ich glaube leider nicht mehr schaffen werde.
Ich war in diesen Skigebieten:

25.-27.11.05(Kaunertal)
27.12.05-4.1.05(Stubaital)
5.1.06(Sölden)
6.1.06(Stubaital)
7.1.06(Lech;Oberlech;Zürs)
9.2.-17.2.06(Schöneben)
24.-28.2.06(Garmisch)
3.-5.3.06(Feldberg)
17.3.-19.3.06(Kleinwalsertal)
8.4.-14.4.06(Zermatt)
29.4.-1.5.06(Kaunertal)

Skitage aktuell: 37


Bilder aller Urlaube findet ihr auf meiner Homepage: http://www.snow-and-fun.de.pn


Ich habe wenn ich nachdenke keinen annähernd schlechten Skitag gehabt bloß der eine war en bisschen kalt mit minus 30°C ende Dezember das war hart! Und auf em Feldberg wars auch extrem, über die Nacht 1,5m Neuschnee!

Nächste Saison ist mein Ziel an die 40Skitage zu packen und mich im Funpark stark weiterzubilden!

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 06.05.2006 - 23:49

Wiede hat geschrieben:Aus beruflichen Gründen waren es heuer leider nur 8 Skitage, was meinen persönlichen Negativ-Rekord bedeutet.
Tja, dem kann ich mich eigentlich anschließen. Sechs Skitage, d.h ein Nachmittag und ein Abend auf der Alb und die fünf Tage Freaktour 2.0, von denen drei nur halbtags Skifahren angesagt war. Dazu ein Tag Warth/Schröcken. Sicher persönlicher Negativrekord der letzten 10 Jahre. Vielleicht sogar der letzten 15 Jahre, ich hab nicht nachgerechnet.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
Oscar
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4902
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Beitrag von Oscar » 07.05.2006 - 00:28

war in:

Winterberg (4x)
Altastenberg
Fahlenscheid
Langewiese
Wasserkuppe
Arnsberg
Grindelwald
Seraus-Fiss-Ladis
Fellhorn
Balderschwang
Brand
Warth
Kühtai
Obergurgl
See

glaube das wars diese Saison ...

Benutzeravatar
IradeX
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 163
Registriert: 11.03.2006 - 18:57
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von IradeX » 07.05.2006 - 01:26

Insgesamt 3,5 Skitage :oops:

Was soll man machen, wenn man selbst erst 15 ist und die Eltern das Skifahren verabscheuen. War für mich schon wie ein Wunder überhaupt die 3,5 Tage zu verbringen.
Jop!


Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3718
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Beitrag von Jens » 07.05.2006 - 10:23

Gesamt
:arrow: 43 Skitage (2 weniger wie in der Rekordsaison 04/05)
:arrow: 38 verschiedene Gebiete in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Canada und den vereinigten arabsichen Emriaten
:arrow: 27 Skigebiete waren Neuland für mich
:arrow: 5,5 von 6 Maximalen

Positiv
:top: Sicherlich die Canada Tour
:top: ... und natürlich Dubai
:top: So richtig schlechtes Wetter gabs eigentlich nicht
:top: endlich alle wichtigen Skigebiete der Rhön gesehen
:top: Karfreitag in Galtür bei Pulverschnee
:top: Das beste neue Skigebiet für mich war Saalbach-Hinterglemm/Leogang

Negativ
:flop: Hm, eigentlich nix, ausser vielleicht der Regen am Spätnachmittag in Ischgl als zusätzlich auch noch der Schwarzwasserlift ausfiel
:flop: Ahja und der Dauernebel in Melchsee-Frutt

Vorgenommen für die kommende Saison
:arrow: alles noch offen


Detailiste der Saison 05/06:
05/06 Hintertux - Gletscher (2)
05/06 Kammeregglifte (0,5)
05/06 Jungholz (0,5)
05/06 Lungern / Schönbühel (1)
05/06 Grindelwald - First (1)
05/06 Grindelwald - Kl. Scheidegg, Männlichen (2)
05/06 Melchsee-Frutt (1)
05/06 Hoch-Ybrig (1)
05/06 Lenzerheide (3)
05/06 Savognin (1)
05/06 Saalbach-Hinterglemm / Leogang (2)
05/06 Lofer (1)
05/06 Steinplatte / Winkelmoosalm (1)
05/06 Nakiska (1)
05/06 Mt. Norquay (1)
05/06 Sunshine (1)
05/06 Lake Louise (2)
05/06 Kicking Horse (1)
05/06 Fairmont Hot Springs (1)
05/06 Panorama Resort (2)
05/06 Kinberley (1)
05/06 Fernie (2)
05/06 Olympic park Calgary (1)
05/06 Kirchberg/Tirol Nachtski (1)
05/06 Westendorf (2)
05/06 Skiwelt (1)
05/06 Wildschönau (1)
05/06 Kreuzberg (0,25)
05/06 Simmelsberg (0,25)
05/06 Wasserkuppe inkl. Abtsorda (0,25)
05/06 Zuckerfeld Nachtski (0,25)
05/06 Golm (1)
05/06 Brand / Bürserberg (1)
05/06 Galtür (1)
05/06 Ischgl (2)
05/06 Kappl (0,5)
05/06 See (0,5)
05/06 Ski Dubai (1)

in () steht die Anzahl Tage im Skigebiet
Zuletzt geändert von Jens am 03.06.2006 - 13:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von Wiede » 07.05.2006 - 10:39

8O 8O 8O - also beim Anblick von so mancher Bilanz (z.B. von Jens) werde ich echt neidisch... :wink: :D

Weiter so - ich finde die einzelnen Bilanzen sehr interessant!
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

Benutzeravatar
vhaemmerli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 621
Registriert: 03.05.2005 - 20:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Lenzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von vhaemmerli » 07.05.2006 - 10:41

Gesamt:

-> 25 Tage
-> 6 verschiedene Gebiete in der Schweiz
-> 5 von 6 Maximalen

Positiv:

Super Wetter während den Sportferien im Januar
Viel Schnee auf der Alpennordseite
Pulverschnee am Ostersonntag in Celerina

Negativ:

Leider verbrachte ich sicher 12 Skitage im Nebel.
Konnte nicht viel neue Skigebiete ausprobieren


Vorgenommen für die kommende Saison:
Mehr TAge als in diesem Jahr. Werde mir zu diesem Zweck im nächsten Winter auch den Graubünden Snowpass kaufen um ziemlich alle grossen Skigebiete im Bünderland zu fahren.

Detailiste der Saison 05/06:

Corviglia/Marguns: 13 Tage
Corvatsch: 3 Tage
Flumserberg: 3 Tage
Zermatt: 2 Tage
Lenzerheide: 2 Tage
Adelboden: 1 Tag
Diavolezza: 1 Tag

Benutzeravatar
Markus_Ba
Massada (5m)
Beiträge: 83
Registriert: 04.05.2004 - 22:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Markus_Ba » 07.05.2006 - 11:18

Gesamt:

-> 18 Tage
-> 5 Verschiedene Gebiete in Österreich
-> 6 von 6 Maximalen

Positiv:

Ewig viel schnee
ständig super Wetter
meistens kurze Anreise

Negativ:

bei mir war Zeitlich Mitte Januar die Saison leider schon zu Ende

Für die nächste Saison:

mal auch im Februar und März dazukommen

Liste Saison 05/06:

Hintertux 2 Tage
Kaltenbach 1 Tag
Skiwelt - Söll 1 Tag
Leogang/Saalbach-Hinterglemm 7 Tage
Kaltenbach 7 Tage
(davon 1 Tag in Mayrhofen)
JAGA T....

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7926
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 07.05.2006 - 11:53

In Anbetracht des Uni-Programms sehr zufrieden, konnte einige Skitage mit Dienstreisen "verbinden":

12 "Pisten"-Tage (also mit Lift)

Hintertux (24.11.05)
Kitzbühel (14.12.05)
Spitzing (24.12.05)
Wendelstein (12.2.06)
Alpe d´Huez (5./7./10.3.06)
Les Deux Alpes (6./9.3.06)
Serre-Chevalier (8.3.06)
Brauneck (15.4.06)
Kitzsteinhorn (1.5.06)

5 Skitourentage

Pürschling (3.-5.1.06)
Ridnauntal (29.1.06)
Gschnitztal/Blaser (30.1.06)

Insgesamt also 17 Skitage

Besonders gefallen:

- guter und vieler Schnee in den bayerischen Gebieten
- endlich mal am Wendelstein/Laber/Braunceck gewesen
- langgehegter Traum: Alpe d´Huez/Les Deux Alpes erfüllt
- tolle Skitouren bei meistens sehr guten Schneebedingungen
- exzellentes Opening und Saisonabschluss am Gletscher

Pläne für nächstes Jahr:

- on verra! :D

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 07.05.2006 - 12:14

-Alpenarena
-Bettmeralp Riederalp
-Andermatt Gemsstock
-Bellwald
-Sedrun
-Andermatt Nätschen
-Hospental Winterhorn
-Gersau Burggeist
-Rigi
-Kinzig Biel
-Andermatt Gemsstock
-Andermatt Gemsstock
-Sedrun
-Disentis
-Realp
-Cari2000
-Andermatt Nätschen
-Klewenalp
-Hungerberg
-Andermatt Gemsstock
-Stoos
-Alpenarena
-Alpenarena
-Airolo
-Geschinen Lauinen
-Hospental Winterhorn
-Spiringen Ratzi
-Andermatt Gemsstock
-Andermatt Gemsstock

Durchschnittliche Saison. Neben vielen Klasikern auch dabei einige echte Geheimtips. Tolle Anlagen, Super Fotos gemacht. War echt Spassig.
Falls ich eines vergessen hab trag ichs noch nach.


Der Hansel
Massada (5m)
Beiträge: 108
Registriert: 27.02.2004 - 09:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Ravenstein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Der Hansel » 07.05.2006 - 12:30

Also dieses Jahr wahr Italien Saison:

- Kronplatz [5 Tagen]
- Cortina [1 Tag]
- Val Gardena & Sella [6 tage]
- Winterberg [1 Tag]

Für nächstes Jahr steht im jeden fall geplannt:
[Mini] Road-Trip durch British Columbia, mit wie es jetzt aussieht:
- 2 Tage Sun Peaks
- 2 Tage Silver Star
- 3 Tage Big White

Also Winter kann wieder schnell kommen.

Benutzeravatar
tEns0r
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 285
Registriert: 28.02.2006 - 17:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von tEns0r » 07.05.2006 - 12:40

1.) ich hatte 14 tage
war in Schladming 7 tage und in Badhofgastein 7 tage
2.) gut gefiehl mir:
schladming
-gutes wetter
-schöner schnee
-komfortable seilbahnen
-nachtski
Badhofgastein
-glück mit schnee, sprich viel powder
-interresante lifte
-esl in Badgastein
-so gut wie keine wartezeiten
-6ksb weitmoser

nicht gefallen
Schladming
-wenig powder
-schlechte unterkunft
-lange anfahrtszeiten
-langes anstehen
-gipfelbahn hochwurzen, totale fehlinvestition
Badhofgastein
-schlechte pisten, aber ich hatte ja genug powder ^^
-lange warte zeiten bei der pb, deswegen die dsb genommen
die war zum einschlafen schnell...schnarch
-schlechtes wetter
-dsb hohe scharte wegen lawinengefahr oft geschlossen
-an machen tagen 5 meter sichtweite, die piste war net mehr zusehen

3.) Leider schaffe ich es aus entfernungs gründen nicht so oft zum
boarden aber nächstes jahr is geplant 7 tage arlberg
und im 10 tage fiss. Sonst sicher mal skihalle bispingen oder
wittenberge.
Bild

Benutzeravatar
Werna76
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3248
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 294 Mal
Danksagung erhalten: 260 Mal

Beitrag von Werna76 » 07.05.2006 - 13:42

Na dann will ich auch mal:

Ich hatte dieses Jahr 36 Skitage was für mich absoluten Rekord bedeutet. Normalerweise (also bevor ich das Alpinforum entdeckt habe) hatte ich so ungefähr 12-14 Skitage pro Winter. Das hat sich dann auf 28 Tage im letzten Winter auf 36 Skitage diesen Winter gesteigert. Da mein schönes Studentenleben aber mittlerweile vorbei ist und ich in die Arbeitswelt eingestiegen bin, werden sich diese Werte im nächsten Winter wohl kaum wiederholen lassen... :cry:

Weiters ist mir aufgefallen, dass ich seit ich hier im Forum regelmäßig mitlese und hin und wieder auch meinen Senf dazu gebe, mich von jemandem der Seilbahnen benutzt um Ski zu fahren, teilweise zu jemandem entwickle, der seine Ski benutzt um mit Seilbahnen fahren zu können... (zB. Lagzuoi-PB, Cristallo, Maierl-Lifte)
Ich wär früher auch nie auf die Idee gekommen um drei Uhr früh aufzustehen, nur damit i um halb neun irgendwo in Tirol der Erste am Lift bin.
Und wer ist daran schuld??? All die Verrückten hier im Forum die noch ganz andere Strapazen auf sich nehmen um skifahren zu können! :D (Dieter Wissekal mit seinen Bahnreisen ist für mich da DER Held überhaupt)
Weiters sind vor allem Gerrit und Gletscherfloh, aber auch Andere, mit Ihren tollen Skitour-Berichten schuld daran, dass ich mir mittlerweile ne komplette Tourenausrüstung zugelegt habe und mich im nächsten Winter auch als Tourengeher versuchen will...
Weiters ist das Alpinforum schuld daran, dass ich mittlerweile immer mehr abseits der Pisten unterwegs bin, aufgrund der vielen schönen Berichte vom Krippenstein, Alagna oder dem Edelgrießkar (dort möcht i nächstes Jahr unbedingt mal runterfahren).

SO! Hoffe ihr seids stolz darauf, mich skifahrerisch so verdorben zu haben... :D

Gefallen in diesem Winter:

:arrow: 90 % der Skitage mit Traumwetter
:arrow: Ne traumhafte Woche in Corvara
:arrow: Tiefschneefahren in Zauchensee
:arrow: Für mich neue Skigebiete besucht (SFL, Skiwelt, Cortina, Secada)
:arrow: Skirennen in Alta Badia, Kitzbühel und Schladming live miterlebt (Schladming ist von der Stimmung her unerreicht - um Welten besser als in Kitzbühel)


Nicht gefallen:

:arrow: Kenne leider noch immer niemandem aus dem Forum persönlich obwohl andere Forumanen 3x mit mir zur selben Zeit im selben Skigebiet unterwegs waren... :cry: Nach Fotorecherche bin ich sogar draufgekommen dass ich an der Talstation der Kitzbühler Hornbahn nen halben Meter neben Af, Turm und Isis gestanden bin ohne es zu wissen... :wall:
:arrow: einmal off-piste richtig böse auf die Schnauze gefallen (dabei gelernt, dass man abseits der Pisten besser mindestens zu zweit unterwegs sein sollte)
:arrow: wer furchtbar gern bei der Canada-Tour des Alpinforums dabei gewesen... also falls sowas nochmal geplant werden sollte.... ICH WILL MIT! :jump:
:arrow: 2 Tage in Zauchensee krank im Bett gelegen und vom Bett aus den anderen beim skifahren zusehen müssen... was für ne Qual!

So, das wars. Alles in allem mein bisher schönster Skiwinter!

PS: Eins hab i noch vergessen. Das Alpinforum ist auch Schuld daran, dass ich oft minutenlang in den Stationen der Seilbahnen herumstehe und mit großen Augen 8O die Technik dort bestaune auch wenn ich davon keine Ahnung habe... :D
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3755
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Beitrag von br403 » 07.05.2006 - 14:01

^^ Lol, lustig.
SO! Hoffe ihr seids stolz darauf, mich skifahrerisch so verdorben zu haben...

Ja, sind wir. Ist bei mir auch so...lol...an allem ist das Alpinforum schuld... :wink:

Zu den Treffen: Schreib halt mal was hin, wenn du unterwegs bist. Dafür ist das Meet Topic da...Siehst ja, ist in der Hochsaison immer jemand unterwegs...

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8375
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Beitrag von Af » 07.05.2006 - 14:39

So, vorläufiges Saisonfazit:
1xHiTux
14xSkiwelt
5x Kitzbühel
3xSteinplatte
1x Wildschönau
1xAlpbach
1xSt.Johann
1xFieberbrunn
1xStubai

Also evtl. gehts für n Richtiges Saisonende nochmal aufn Stubaier... :D

Fazit Sicher ne Rekordsaison.

:flop: Schlechtes Wetter an den WEs
:flop: Zu viel Arbeit

:top: einige neue Skigebiete
:top: Saisoneröffnung

Nächste Saison:
Sofern ichs mir noch leisten kann, werd ich nächste Saison einiges austesten:
- Amadé
- SBH
- Zillertal 3000
- Sölden
- Zell am See
- Ischgl

Wenns Auto nicht mehr hält, wirds wohl gar nix mit Skifahren :twisted:
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRa

Benutzeravatar
Y3T1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 201
Registriert: 07.06.2002 - 14:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Hessen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Y3T1 » 07.05.2006 - 15:12

14 Tage

7 Tage Sölden im Dezember
7 Tage Trois Vallées im März

:flop: Negativ Record bei den Anzahl der Gebieten
:flop: Nur einen Tag im Tiefschnee unterwegs gewesen

:top: ich glaube ich habe noch nie so viele Höhenmeter geschafft (keine Ahnung wieviel, aber kam mir viel vor :D )

Nächste Saison:
- Dezember: Ischgl
- Februar: Allgäu
- März: Frankreich
- Option auf ein Forumstreffen, vielleicht Saisonopening


Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bergfan, Bing [Bot], Google [Bot], hch, kukma, Max.die.seilbahnsau, mstboh, Pancho und 12 Gäste