Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Hallo an alle - Allgemeiner Vorstellungsbeitrag

... hat im weitesten Sinne noch mit dem Inhalt des Forums zu tun und gehört hier rein!

Moderatoren: maartenv84, Downhill

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
margau
Administrator
Beiträge: 885
Registriert: 03.02.2012 - 21:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: AW: Hallo an alle - Allgemeiner Vorstellungsbeitrag

Beitrag von margau » 30.07.2013 - 12:47

Ich bin zwar schon länger dabei, aber egal.

Ich bin 14, gehe in die 8. Klasse und wohne im Rhein-Main-Gebiet.
Ski fahre ich seit meinem 5. Lebensjahr, gelernt habe ich es in der Skiwelt.
Hierher gekommen bin ich über die Modellseilbahntechnik, war dann ca. ein halbes Jahr inaktiv und habe nach dem diesjährigen Skiurlaub das AF neu entdeckt.

Skifahren kann ich meist ca. eine Woche im Jahr und dann nochmal ein paar mal in den Mittelgebirgen.

Mein Traum wäre einmal eine Firma zu gründen, die so Finanzstark ist, um ein paar schwächelnde Liftbetreiber aufzukaufen und mit Beschneiungsanlagen unter die Arme zu greifen...

Das wars von mir.
Viele Grüße
margau


TravisRice
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 18.07.2013 - 15:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hallo an alle - Allgemeiner Vorstellungsbeitrag

Beitrag von TravisRice » 30.07.2013 - 16:21

Hey, wollte mich auch mal kurz vorstellen. Bin auch ganz neu hier.
Bin der David, bin 36 Jahre alt und fahre seit meinem 14. Lebensjahr leidenschaftlich Ski und seit meinem 15. Lebensjahr auch Snowboard.
Da ich auf der Suche nach Gleischgesinnten bin, hab ich mich hier mal angemeldet.

Grüße,
der Dave

Schusseligkite
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 290
Registriert: 20.06.2013 - 13:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Hallo an alle - Allgemeiner Vorstellungsbeitrag

Beitrag von Schusseligkite » 09.10.2013 - 09:24

Ah, Vorstellungsthread gefunden :-)
Ich komme aus der Nähe von Oldenburg, wohne also viiiiel zu weit weg von Bergen und Schnee :-(
War bis vor 2 Jahren nur mal im Winter Snowboarden, fand ich auch supertoll. Aber dann....Ich hab die Tourengeher gesehen und wollte das auch. dafür dann erstmal einen Skikurs gemacht (rauf kam ich ja....) - und seitdem hat es mich erwischt. Immer, wenn es geh, fahre ich in die Alpen. Dieses Jahr dann auch Sommerski.
Ach ja, ich bin 40. Aber gerade erst geworden- und was hab ich mir geschenkt? Eine Tirolcard natürlich :mrgreen: Als Norddeutsche :rolleyes:

Alpina
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 0
Registriert: 04.10.2013 - 18:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Hallo zusammen :)

Beitrag von Alpina » 10.10.2013 - 13:52

hallo :)

Ich wollte mich gerne mal bei euch allen kurz Vorstellen , bin 45 Jahre und arbeite als Friseur. Schon als Kind bin ich immer in den Skiurlaub gefahren usd habe auch schon sehr früh Skifahren gelernt.
immer noch mache ich diesen Sport super gerne und fahre auch jedes Jahr in den Skiurlaub. Freu mich jetzt schon wieder wenn es endlich wieder so weit ist. Dieses mal geht es nach Österrich.
So ich denke mal das wärs erstmal über mich und würde mal sagen bis bald :)

waldhelm
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 08.11.2013 - 00:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: westl. Sauerland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hallo an alle - Allgemeiner Vorstellungsbeitrag

Beitrag von waldhelm » 08.11.2013 - 00:50

Nabend!
Auch ich will mich kurz vorstellen. Ich wohne am westlichen Rand des Sauerlandes, bin 24 Jahre alt und studiere zur Zeit noch. Meine ersten Stehversuche auf Ski hatte ich bereits in jungen Jahren auf Opas alten Holzlatten :D. Dann ist das mit dem Skifahren allerdings, aus verschiedensten Gründen, leider etwas eingeschlafen. Erst im letzten Winter habe ich dieses tolle Hobby so richtig wiederentdeckt.
Hier im Forum lese ich seit ca. nem halben Jahr etwas intensiver mit und bewundere die teilweise großartigen Berichte (u.a. der Sauerland-Fraktion) hier im Forum ;).
Das soll fürs Erste reichen ;)

Benutzeravatar
upado
Massada (5m)
Beiträge: 8
Registriert: 11.11.2013 - 13:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ratingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Hallo an alle...

Beitrag von upado » 12.11.2013 - 15:00

Hallo zusammen,

erst mit Anfang 40 bin ich auf den Geschmack des Skifahrens gekommen. Hoffentlich nicht zu spät…?

2011 habe ich versucht, zusammen mit meinem Sohn, Snowboard zu lernen. Nach drei privaten Doppelstunden in der Skihalle Bottrop und einem unsicheren Gefühl ging es in den Skiurlaub. Was soll ich sagen? Nach drei Tage habe ich das Board entnervt in die Ecke geworfen und meinen Frust im Jagertee ertränkt.

2012 wollte ich es dann mit Skifahren versuchen. Wieder 3 Doppelstunden mit einem Privatlehrer in der Skihalle Bottrop. Diesmal hatte ich die richtigen Bretter unter den Füßen. Es machte richtig Spaß und zum Schluss kam ich relativ sicher die Hallenpiste runter.
Wieder ging es in den Skiurlaub. Der erste Tag war durch Stürze und unsicheres Fahren geprägt. Halle und Berge sind nunmal grundverschieden.
Wie wir Männer sind, habe ich die Empfehlung meiner Frau (Top-Skifahrerin), mir vor Ort noch mal einen privaten Skilehrer zu nehmen, natürlich ausgeschlagen.
Am Morgen des zweiten Skitags (Silvester) kam es dann, wie es kommen musste. Sturz! Schmerzen! Schreie! Ich dachte, mein Knie oder meine Bänder haben sich verabschiedet. So kam ich in den "Genuss", aus dem Berg gerettet und mit dem Rettungswagen ins schöne Krankenhaus Kufstein gebracht zu werden. Den Rest des Skiurlaubs hinterließ ich mit Krücken meine Spuren im Schnee.

Aber hat mir dies den Spaß am Skifahren genommen? Nein!!!
Neues Jahr, neuer Anlauf. Diese Jahr geht es über Weihnachten nach St. Anton am Arlberg.

Ich freue mich riesig, habe aber auch ein wenig Muffen. Nach zwei verunglückten Skiurlauben und der letztjährigen Verletzung, sehe ich dies wohl als letzte Chance.

Also versuche ich mich bestmöglich vorzubereiten, um das Skifahren endlich zu können. Die nächsten Sonntage werde ich des Öfteren in der Skihalle Neuss verbringen, um wieder ein Gefühl für die Ski zu bekommen und einige Übungen machen. Ich orientiere mich dabei an der DVD "Ski aktiv".

In St. Anton habe ich mir bereits einen Privatlehrer (nur für mich :D ) gebucht, der mir an vier Vormittagen (je 3 Stunden) hintereinander das Skifahren hoffentlich beibringen wird.
Ziel für mich am Ende des Skiurlaubs ist das sichere Parallelfahren auf blauen Pisten und das, sagen wir mal, vorsichtige Fahren auf roten Pisten. Wenn ich das schaffe, wäre ich schon glücklich.

Gruß, Uwe

P.S.: Tipps, Ratschläge, Hinweise sind erwünscht !
2011: Kaltenbach/Hochzillertal-Hochfügen (SKi-optimal)
2012: SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental
2013: St. Anton am Arlberg
2014: Mühlbach am Hochkönig

Benutzeravatar
hook
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 598
Registriert: 01.02.2011 - 16:35
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Im Herzen Westfalens
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hallo an alle...

Beitrag von hook » 13.11.2013 - 11:59

upado hat geschrieben:P.S.: Tipps, Ratschläge, Hinweise sind erwünscht !
Hallo Uwe,
willkommen im Forum. Nach den zwei "Fehlschlägen" ist Deine positive Einstellung bewundernswert. Mit dem Privatlehrer machst Du sicher alles richtig. Folgender Thread könnte für Dich interessant sein:

Angst beim Skifahren
Skitage 2017/18:
17.12.17 0,5 Willingen, Sauerland, Hessen
19.01.18 0,5 Winterberg Flutlicht, Sauerland, NRW
17.02-23.02.18 7 Tage Falcade, Passo San Pellegrino, Dolomiten, Trentino/Belluno
26.03-02.04.18 8 Tage La Villa, Alta Badia, Dolomiten, Südtirol
Skitage 2018/19:
19.12.18 0,5 Winterberg, Sauerland, NRW
01.02.19 0,5 Willingen Flutlicht, Sauerland, Hessen
10.03-16.03.19 7 Tage La Villa, Alta Badia, Dolomiten, Südtirol
geplant 2019/20:
--
Videos auf vimeo


Benutzeravatar
upado
Massada (5m)
Beiträge: 8
Registriert: 11.11.2013 - 13:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ratingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hallo an alle - Allgemeiner Vorstellungsbeitrag

Beitrag von upado » 13.11.2013 - 13:01

Hallo (Captain :mrgreen: ) Hook,

danke für den Tipp.

Gruß, Uwe
2011: Kaltenbach/Hochzillertal-Hochfügen (SKi-optimal)
2012: SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental
2013: St. Anton am Arlberg
2014: Mühlbach am Hochkönig

Benutzeravatar
muellerin
Massada (5m)
Beiträge: 27
Registriert: 11.11.2013 - 15:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hallo an alle - Allgemeiner Vorstellungsbeitrag

Beitrag von muellerin » 16.11.2013 - 00:07

Hallo :)

bin die Muellerin, heiße Anja und wohne in der nähe von Aachen.
Ich wandere zwar gerne, aber bin mehr in der Eifel als in den Alpen unterwegs. Das liegt aber einfach an der Distanz. Zur Eifel muss ich nur aus dem Fenster gucken :mrgreen:

Bin gerne mit dem Hund draussen & unternehme viel mit meinem Partner & meinem Kind. :)

Liebe Grüße
Auf die Bretter, fertig, los

kenny
Massada (5m)
Beiträge: 38
Registriert: 17.07.2013 - 14:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hallo an alle - Allgemeiner Vorstellungsbeitrag

Beitrag von kenny » 09.12.2013 - 00:44

Hallo aus Wuppertal,

Skifahrer seit Kindesalter und viele Gebiete (Hintertux, Obertauern, Nauders, Nassfeld, Hinterstoder, Zauchensee, Zermatt, St. Moritz, Laax, Saalbach, Chamonix...) mit den Eltern und Schulfreunden erkundet.
Nach rund 10 Jahren Pause steht endlich wieder ein Ski-Urlaub mit der Familie an. Das hat auch wieder mein Interesse für die Seilbahntechnik aufgeweckt. Finde die einfach faszinierend.
Gestoßen bin ich auf das Forum über Google.

Es grüßt der kenny ;)

Benutzeravatar
Steinbock
Massada (5m)
Beiträge: 23
Registriert: 13.01.2014 - 10:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6005 Luzern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hallo an alle - Allgemeiner Vorstellungsbeitrag

Beitrag von Steinbock » 14.01.2014 - 16:34

ja dann stelle ich mich auch mal kurz vor, auf das die 10 Beiträge mal zusammenkommen und ich nicht tagelang auf einen Mod warten muss der meine Beiträge freischaltet: :mrgreen:

bin ein echtes Bündner Granitgestein, aufgewachsen in Laax. Baujahr 1965. Habe also die ganze Bauerei da auf diesem Berg oben miterlebt, Laax war damals in den 70er noch ein kleines, armes Bauernkaff. Alle Schüler hatten natürlich das ganze Jahr durch ein Bahn-Abonnement, Skifahren war sozusagen Pflichtfach im Winter :D inkl. Bezahlter Skischule, JO usw.
Nach der Schule absolvierte ich eine Kochlehre im Hotel Signina, welches zu den Bergbahnen gehört. Das hiess dann nochmals 3 Jahre gratis skifahren, ohne Anstehen natürlich, mit dem "Personal-Ausweis" ging es immer durch die Hintertür rein. :D Wir Lehrlinge durften dann in den Wintermonaten zwischendurch auch mal auf dem Crap oder Vorab arbeiten. Vor allem die Kocherei auf 3000 Meter ist ganz spannend, da ja das Wasser viel eher kocht und man viel länger braucht bis etwas gar ist. In Erinnerung geblieben sind mir vor allem die (ziemlich gefährlichen) Schlittelfahrten mitten in der Nacht vom Crap runter nach Murschetg, wenn wir in Ausgang wollten.
(heute koche ich nur noch Hobbymässig :lol: )

Nun wohne ich schon seit über 20 Jahren in Luzern, Tagesausflüge mit den Skier im Winter gehen nach Engelberg, Melchsee-Frutt, Mythen und Meiringen-Hasliberg; alles etwa in 40 Minuten Autofahrt von hier aus erreichbar. Zwischendurch mal Urlaub in Laax, Obersaxen, Lenzerheide oder Davos.

Auf spannende Diskussionen!

Cheers!

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2343
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Hallo an alle - Allgemeiner Vorstellungsbeitrag

Beitrag von Pistencruiser » 14.01.2014 - 17:30

Na dann mal willkommen.
Auf jeden Fall mit Gian und Giachen schonmal ein treffendes Avatar. :ja:
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Steinbock
Massada (5m)
Beiträge: 23
Registriert: 13.01.2014 - 10:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6005 Luzern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hallo an alle - Allgemeiner Vorstellungsbeitrag

Beitrag von Steinbock » 14.01.2014 - 18:15

Pistencruiser hat geschrieben:Na dann mal willkommen.
Auf jeden Fall mit Gian und Giachen schonmal ein treffendes Avatar. :ja:
vielen Dank! Einer meiner beiden Söhne heisst auch noch so... Gian... :wink:

Nachtrag: aber er ist älter als die Werbekampagne... :twisted:


Benutzeravatar
paso
Massada (5m)
Beiträge: 68
Registriert: 17.01.2014 - 09:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hallo an alle - Allgemeiner Vorstellungsbeitrag

Beitrag von paso » 17.01.2014 - 12:07

Frisch dazu gekommen möchte ich auch kurz Hallo in die Runde rufen.
Mit 42 Jahren hat es mich als gebürtigen Ruhrpöttler über Berlin nach Innsbruck geführt. Nun heißt es also Semmeln statt Schrippen.

Die Gelegenheit nutzend reaktivierte meine Skikünste. Wobei das Wort "Künste" unpassend ist. Als Kind und Jugendlicher war ich jährlich 1-2mal im Skiurlaub und später dann (1987 - 2004) ausschließlich auf dem Snowboard unterwegs gewesen. Danach dann gar nichts mehr. Seit Jänner 13 also wieder aktiv auf dem Ski und seither mit wachsender Begeisterung und Technik bei jeder sich bietenden Gelegenheit. :biggrin:

Bisher nur auf der Piste aber als nächster Schritt ist Tourengehen/Freeriding geplant. Irgendwann dieses Jahr geht es auch mal wieder auf das Board.

Der Auslöser für meine Anmeldung im Forum ist dieses wunderbare Posting http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 0#p4940906. Ach was, der ganze Thread ist großartig. Chapeau @Talabfahrer & Co.!

Urlaubsfan91
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 10.07.2014 - 12:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hallo an alle - Allgemeiner Vorstellungsbeitrag

Beitrag von Urlaubsfan91 » 03.09.2014 - 11:16

Da ich hier auch an und ab mal etwas stöbere und schreibe, dachte ich, ich stell mich auch mal vor!

Also Hallo liebe Community,

ich bin Bernd, 23 und Student, ich lebe in Frankfurt und bin die meiste Zeit mit meiner Familie Ski gefahren, hauptsächlich in Italien, Livigno.
Leider bin ich die letzten 2-3 Jahre nicht mehr Ski gefahren und jetzt wird es langsam Zeit, wieder auf die Piste zu gehen.
Ich denke hier gibt es viele Infos und Tipps für meinen Urlaub daher hab ich mich hier angemeldet.

Auf eine schöne Zeit!
Bernd

Benutzeravatar
cephista
Massada (5m)
Beiträge: 18
Registriert: 16.02.2015 - 12:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dornburg (Westerwald)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hallo an alle - Allgemeiner Vorstellungsbeitrag

Beitrag von cephista » 06.03.2015 - 17:22

Hallo :D
Ich lese hier auch schon eine Weile mit, und möchte nun auch aktiv dabei sein. Ich wohne seit einiger Zeit in der Nähe von Limburg im schönen Westerwald und bin auf dieses Forum gestossen, weil ich wissen wollte, was es im dem Skilift in Westerburg aufsich hat :lol: Das Schild dafür habe ich immer wieder im vorbeifahren gesehen, und konnte mir nicht vorstellen, dass man hier Skifahren kann - kann man aber :wink:

Ich habe erst mit Anfang 20 in der Berufsschule Skifahren gelernt, am Klausberg in Südtirol (die Wahl stand zwischen Skifahren oder Wandern als "Sportunterrricht"). Dann war ich einige Male in Garmisch-Partenkirchen und zuletzt vor einigen Jahren in Val Thorens. Dann wurde es Mangels Mitstreiter recht ruhig, aber seit letztem Jahr habe ich das Hochsauerland als gute Alternative entdeckt um wenigstens immer Mal für einen Tag fahren zu gehen. :D

gondel2705
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 30.04.2012 - 16:24
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 17
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Deutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hallo an alle - Allgemeiner Vorstellungsbeitrag

Beitrag von gondel2705 » 29.04.2015 - 15:39

Hallo liebe Alpinisten :D,

mein Name ist Sebastian, ich bin 18 Jahre alt und habe gerade Abitur gemacht. Im forum bin ich unter dem Nickname "gondel2705" unterwegs. Ich bin nicht direkt ein echter Frischling, habe aber bis gerade eben nichts von diesem Vorstellungs-Thread gewusst und hier bisher sozusagen inkognito mein Unwesen getrieben :D :oops:
Ich komme aus der Nähe von Heidelberg und bin seit meinem 3. Lebensjahr begeisterter wintersportler :-) Die liebe zu den Bergbahnen hab ich auch nur unwesentlich später entdeckt. Im Alter von 8 Jahren habe ich mich - in meiner kindlichen naivität - kurzer hand bei Leitner ropeways um einen späteren Berufsplatz als Zitat: "Gondelbauer" beworben. Mit der Berwerbung hats nicht direkt geklappt :D (mal ehrlich...wie auch?! :D ) aber sowohl die leute der Presonalabteilung als auch ich hatten unseren Spaß.

Ich hoffe ich bin meiner Vorstellung gerecht geworden :-)


In diesem Sinne,

gondel2705
Was wäre die Welt ohne Berge und auch ohne Seilbahnen? Weniger schön!

18/19: 1 Tag Ischgl (Seasonopeming),
17/18: 1 Tag Ischgl (Seasonopening), 2 Tage Laax, 3 Tage Saas-Fee, 8 Tage Sellaronda, 1 Tag Gröden, 2 Tage Thyon 2000
16/17: 1 Tag Ischgl (Seasonopening), 4 Tage Salzburger Sportwelt, 1 Tag Gröden, 6 Tage Sellaronda
15/16: 4 Tage Davos, 6 Tage Sellaronda, 6 Tage Méribel/Les trois Vallées
Sommer 2015: Alpenüberquerung zu Fuß | 14 Tage | 235 km | 35.797 Hm
14/15: 1 Tag Oberstdorf/Fellhorn, 6 Tage Sellaronda, 6 Tage Ischgl
13/14: 4 Tage Grindelwald, Mürren und Co., 6 Tage Sellaronda, 6 Tage Ischgl

gondel2705
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 30.04.2012 - 16:24
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 17
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Deutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hallo an alle - Allgemeiner Vorstellungsbeitrag

Beitrag von gondel2705 » 29.04.2015 - 15:39

Hallo liebe Alpinisten :D,

mein Name ist Sebastian, ich bin 18 Jahre alt und habe gerade Abitur gemacht. Im forum bin ich unter dem Nickname "gondel2705" unterwegs. Ich bin nicht direkt ein echter Frischling, habe aber bis gerade eben nichts von diesem Vorstellungs-Thread gewusst und hier bisher sozusagen inkognito mein Unwesen getrieben :D :oops:
Ich komme aus der Nähe von Heidelberg und bin seit meinem 3. Lebensjahr begeisterter wintersportler :-) Die liebe zu den Bergbahnen hab ich auch nur unwesentlich später entdeckt. Im Alter von 8 Jahren habe ich mich - in meiner kindlichen naivität - kurzer hand bei Leitner ropeways um einen späteren Berufsplatz als Zitat: "Gondelbauer" beworben. Mit der Berwerbung hats nicht direkt geklappt :D (mal ehrlich...wie auch?! :D ) aber sowohl die leute der Presonalabteilung als auch ich hatten unseren Spaß.

Ich hoffe ich bin meiner Vorstellung gerecht geworden :-)


In diesem Sinne,

gondel2705
Was wäre die Welt ohne Berge und auch ohne Seilbahnen? Weniger schön!

18/19: 1 Tag Ischgl (Seasonopeming),
17/18: 1 Tag Ischgl (Seasonopening), 2 Tage Laax, 3 Tage Saas-Fee, 8 Tage Sellaronda, 1 Tag Gröden, 2 Tage Thyon 2000
16/17: 1 Tag Ischgl (Seasonopening), 4 Tage Salzburger Sportwelt, 1 Tag Gröden, 6 Tage Sellaronda
15/16: 4 Tage Davos, 6 Tage Sellaronda, 6 Tage Méribel/Les trois Vallées
Sommer 2015: Alpenüberquerung zu Fuß | 14 Tage | 235 km | 35.797 Hm
14/15: 1 Tag Oberstdorf/Fellhorn, 6 Tage Sellaronda, 6 Tage Ischgl
13/14: 4 Tage Grindelwald, Mürren und Co., 6 Tage Sellaronda, 6 Tage Ischgl

sven_loves_skiing
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 01.10.2015 - 10:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hallo an alle - Allgemeiner Vorstellungsbeitrag

Beitrag von sven_loves_skiing » 07.10.2015 - 13:59

Ich stelle mich auch einmal vor. Ich bin Sven und hier unter dem Nicknamen sven_loves_skiing zu finden. Ich bin 38, bin verheiratet und habe zwei Kinder.
Wir versuchen als Familie regelmäßig in den Skiurlaub zu fahren.
Mit langjährigen Freunden fahre ich allerdings jedes Jahr und das seit ca. 7 Jahren.
Ich freue mich auf regen Austausch und Tipps und Infos rund ums Thema Winterurlaub!
Gruß, Sven


danimaniac
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1714
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 8
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Hallo an alle - Allgemeiner Vorstellungsbeitrag

Beitrag von danimaniac » 26.10.2015 - 08:47

Oh ein Vorstellungs-Thread. Der Hammer ;-)

Ja Moin, ich bin Daniel, aber durch meine gute Arbeitsweise im Studentenjob bei einem großen Auto-Vermieter als Fahrer habe ich mir den Spitznamen danimaniac verdient. ( heyhey... keine Unfälle, immerhin)

1985 im Ruhrgebiet geboren hatte ich das unglaubliche Glück in der elften Klasse mit der gesamten Stufe im Ahrntal auf eine Skifahrt zu gehen. Da mir schon damals klar war, dass ich niemals ein Pommesrutscher werden würde habe ich in den sauren Apfel gebissen und das Snowboarden auf unterirdischem Leihmaterial zu lernen. Harte Skistiefel auf einer richtig schlechten Holzplanke und die daraus entstandenen narben an meinem linken Bein auf Schaft-End-Höhe erinnern mich noch heute daran.
Danach war erstmal Schluss. Studium in Kiel bringt nicht viel Schnee mit sich. Erst mit 25 im bayrischem Wald am großen Arber und ein Auslandssemster in Oslo, wo man ja Tryvann direkt mit der U-Bahn erreichen kann haben dann zum Kauf der kompletten Ausrüstung und ersten entspannten, schmerzfreien und spaßbringenden Turns geführt.
Inzwischen wohne ich im Schwarzwald und organisiere sogar mit einem Freund Skilager (Snowcamps) für junge Erwachsene. Da waren wir bislang in Savognin und Anzère. 2016 geht es nach Saas-Grund.

Ich glaube, das reicht an Vorstellung. :-D Ich freue mich auf tolle Diskussionen hier und einen großartigen Winter im Schwarzwald, so dass ich endlich den Nordhang am Kandel fahren kann.

Cheers

danimaniac
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Benutzeravatar
Der_Fabi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 151
Registriert: 25.07.2013 - 16:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Reiskirchen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hallo an alle - Allgemeiner Vorstellungsbeitrag

Beitrag von Der_Fabi » 01.11.2015 - 12:30

Dann sei Du willkommen in unserer Mitte, werter danimaniac! :) Fühl dich wohl bei uns.
...Ist Stammgast in der Zillertal-Arena!

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 459
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Hallo an alle - Allgemeiner Vorstellungsbeitrag

Beitrag von Mostviatla » 19.11.2015 - 09:42

Griaß eich,

auch ich will hier die Möglichkeit nutzen, mich kurz vorzustellen. Ich heiße Julian, komme aus dem wunderschönen Niederösterreich (genauer gesagt aus dem Mostviertel - vielleicht daher der Benutzername) und bin 20 Jahre alt.
Mittlerweile lese ich schon ein Jahr hier mit, bin fasziniert von den "Reisen" so mancher Alpinforum-Nutzer und bestaune die schönsten und unglaublichsten Bilder aus allen Ecken verschiedenster Gebiete.
Da ich gerade dabei bin, alles an Gebieten in Österreich zu entdecken, was es gibt, erhoffe ich mir hier natürlich nützliche Infos rund um Schneelagen, eine Tipps usw.
Da es doch eher wenige Nutzer aus meiner Gegend gibt, werde ich versuchen, zu etwas kleineren und unbekannteren Schigebieten einige Berichte zu schreiben, um den Ski-Horizont nach Osten zu erweitern.

Ich fahre Ski, seit ich 4 Jahre alt bin, wobei ich meine ersten Versuche in Serfaus machen durfte. Laut Erzählungen meiner Eltern hat mich die Skischule dort eher weniger überzeugt, sodass sich dann immer jemand aus der Familie am Komperdell mit mir beschäftigen musste :D .
Trotzdem hat diese Zeit Spuren hinterlassen, und SFL ist mein absolutes Lieblingsskigebiet geworden, weshalb ich dort auch immer ein paar Tage im Jahr zu verbringen versuche.

Nun aber genug von mir, auf eine erfolgreiche Wintersaison und jede Menge weiße Pracht!
Saison 2018/19: 48 ...letzte: 07.03.19: Pertisau, 08.03.19: Maurach Rofanseilbahn, 09.03.19: Christlum, 10.03.19: Reither Kogel Alpbachtal, 22.03.19: Sternstein Bad Leonfelden, 23.03. - 24.03.19: Mellau Damüls, 06.04.19: Kappl, 07.04.19: Galtür, 08.04.19: Ischgl, 09.04.19: See, 19.05.2019: Hochkar
Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

Benutzeravatar
Reinhard S.
Massada (5m)
Beiträge: 87
Registriert: 29.07.2016 - 21:28
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Hallo an alle - Allgemeiner Vorstellungsbeitrag

Beitrag von Reinhard S. » 06.08.2016 - 21:09

Hallo zusammen,

nach einiger Zeit des Mitlesens habe ich mich nun angemeldet und möchte mich kurz vorstellen.
Ich bin 49 Jahre jung und lebe im schönen Oberösterreich.
Seit etwa 10 Jahren stehe ich wieder etwas öfter auf Ski und weil mich das Thema insgesamt interessiert
bin ich auch auf das Alpinforum gestoßen.
Besonders die Reiseberichte und Skireisen in doch etwas fernere Länder haben mich schon die ein oder andere
Stunde vor dem PC gefesselt. Vielen Dank an dieser Stelle an die Verfasser.
Ich hoffe, daß ich im kommenden Winter auch den einen oder anderen Bericht einstellen kann.

schöne Grüße

Reinhard

Benutzeravatar
lift-freak
Massada (5m)
Beiträge: 13
Registriert: 11.06.2017 - 00:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pottes
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Hallo an alle von einem Neuen

Beitrag von lift-freak » 11.06.2017 - 17:45

Hallo zusammen,

da ich leider keinerlei Vorstellungsecke gefunden habe, wollte ich das hier kurz tun, so fern das OK ist.

Mein Name ist Flo, habe die Mitte der 30er schon hinter mir und bin, Zeit meines Lebens schon, ein Seilbahn und Skigebiete Freak durch und durch.
Ich wusste von diesem Forum bis vor kurzem (ja ich weiss, das ist eine echte Schande), absolut nichts. Desto mehr freue ich mich nun, dass der Administrator mein Profil freigeschalten hat.
Das erste Mal auf Skiern gestanden bin ich mit 4 Jahren im Jahre 1984 auf dem schönen Kitzsteinhorn. Seither ist das mein absolutes Lieblingsgebiet. Leider musste ich dort viele Jahre aussetzen, da es meine Familie und mich, beruflich ins amerikanische Ausland verschlug für ein paar Jahre. Das war im Jahr der Brandkatastrophe, so dass ich es erst wieder im jetzigen Zustand vorgefunden habe.
Ebenfalls sehr interessiert bin ich an Diskussionen und Erfahrungen rund um die Seilbahntechnik, speziell von alten, stillgelegten oder historischen Anlagen.

Lasst euch von mir nicht mehr länger voll labern :lol:

Freue mich auf viele interessante Beiträge, euer Flo
Zuletzt geändert von TPD am 11.06.2017 - 22:54, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Beitrag mit dem Vorstellungsthread zusammengefügt

Graph
Massada (5m)
Beiträge: 63
Registriert: 04.08.2015 - 15:40
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Hallo an alle - Allgemeiner Vorstellungsbeitrag

Beitrag von Graph » 07.10.2017 - 14:13

Hallo ans Forum,

Mit regem Interesse lese ich nun schon seit längerer Zeit mit und verfolge besonders gerne die Neuigkeiten und Schneeberichte als Vorbereitung und Vorfreude aufs Skifahren. Nun möchte ich mich kurz vorstellen.
Seit Kleinauf mit 3 Jahren fahre ich mal mehr, mal weniger aktiv Ski - immer mit viel Spass und Begeisterung. Gelernt hauptsächlich im Schwarzwald, verbessert in Zermatt, Oberstdorf und Garmisch. Die letzten Jahre ging es meistens nach Damüls Mellau, Montafon oder die Grenznahen Schweizer Gebiete.
Nach Abschluss des Studiums wohne ich nun in Freiburg im Breisgau in der Nähe der Schweizer Grenze und bin froh, dass sich hierdurch leichter die Möglichkeit ergibt auch mal Tagesausflüge und Urlaube in die Alpen zu unternehmen.

Für die Zukunft wünsche ich mir einen längeren Skiurlaub in Frankreich, wo ich noch nie im Winter war, und einen Besuch im landschaftlich und vom Flair her extrem reizvollen Val d'Anniviers im Wallis. Die Berichte habe ich schon gelesen ;-)

Vielen Dank für die hilfreichen, interessanten Beiträge und die Pflege des Forums an die Macher, Poster und Mods.
2018 (13 Tage): 3x Sulden, 1Hinterzarten, 1x Grindelwald, 3x Feldberg, 3x Damüls, 1x Warth, 1xDiedamskopf, 1x Pizol
2017 (15 Tage): 7x Grimentz/Zinal, 2x Grindelwald, 1x Engelberg, 1x Sörenberg, 1x Belchen, 1x Seibelseckle, 1x Feldberg, 1x Menzenschwand
2016 (14 Tage): 1x Schöneben, 6x Sulden, 1x Arosa, 2x Damüls, 1x Balderschwang, 1x Feldberg, 2x Gargellen;
2015 (2Tage): 1x Fldbrg, 1x Muggenbrunn;
2014 (10 Tage): 1x Frutt,1x Engelberg, 1x Mürren, 1x Grindelwald, 3x Damüls, 1x Balderschwang, 1x Silvretta Montafon, 1x Fldbrg


Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste