Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Ski-Filme

... hat im weitesten Sinne noch mit dem Inhalt des Forums zu tun und gehört hier rein!

Moderatoren: maartenv84, Downhill

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 0

Ski-Filme

Beitrag von k2k » 25.06.2003 - 12:03

Kennt ihr irgendwelche halbwegs guten Filme zum Thema Skifahren? Spielfilme, Extremsport-Videos usw.?

Ich bin immer noch auf der Suche nach Willy Bogners "Feuer und Eis". Den gibts leider nicht auf DVD und als VHS ist er quasi vergriffen - zumindest den eBay-Preisen nach. Würd mir den Film aber gern mal wieder anschauen, ich hab ihn als Kind mal gesehen und kann mich nur noch dran erinnern, dass ich ziemlich beeindruckt war...
Ansonsten hab ich hier noch die DVD von Bogners "White Magic" rumfahren, der Film hat mich aber nicht so überzeugt.
Hat jemand diesen IMAX-Film "Ski to the max" von Bogner gesehen? Wie ist der? Muss man sich den geben, wenn man grad zufällig in die Nähe eines IMAX-Kinos kommt? Läuft der überhaupt noch? Auf DVD ist er meines Wissens (noch?) nicht erhältlich.

Könnt ihr irgendwelche Extremski-Videos/DVDs empfehlen? Ich hab hier ein paar Snowboard-Videos aufm Rechner, aber da ich kein sonderlicher Snowboard-Anhänger bin, ist das im Moment nur ne Notlösung. Ich hätt das Ganze gern auf zwei Brettern :D
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)


Benutzeravatar
Raph
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2215
Registriert: 17.11.2002 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Konstanz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Raph » 25.06.2003 - 13:43

hmmm.. extreme ops ist auch so einer.. aber leider nur boarder.. ist aber wirklich geil der.

Benutzeravatar
MM
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 398
Registriert: 21.04.2003 - 09:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von MM » 25.06.2003 - 16:07

Hi ich hab "Warrem Miller`s ESCAPE TO SKI"

der ist geil !

da fahrens überall auf der Welt .
z.B Aiguille du Midi
Sass Fee
Zermatt
Aspen
usw .
sogar im Atlasgebirge fahren`s .
Für einen Freak auf jedefall super !

ciao marco

Benutzeravatar
Mike
Massada (5m)
Beiträge: 111
Registriert: 16.03.2003 - 15:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Mike » 25.06.2003 - 22:05

@k2k: "Ski to the max" hab ich selbst nicht gesehen. Ein ehemaliger Bekannter meinte aber, er komme an "Fire and Ice" nicht ran, aber wie gesagt, ich selbst kann dazu nichts sagen. "Fire an Ice" fand ich damals auch recht beeindruckend.

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 25.06.2003 - 23:31

Ski to the max" er komme an "Fire and Ice" nicht ran

Das würde ich auch sagen. Aber Ski to the max läuft halt im I-max und ist daher auch sehr eindrucksvoll. Ich war knapp dran mir nach dem Film ein Audi zu kaufen. Wo die (Pink)mit dem rumgefahren ist war echt geil. Allerdings war das Auto von Audi umgebaut. Oder hat jemand schon mal ein Auto am Gleitschirm fliegen sehen?

Zitat:
Willy Bogner, der schon mit "Feuer und Eis" zeigte, wie man fesselnde Filme über die Welt des Skifahrens macht, hat die Grenzen der IMAX-Technologie ausgetestet: Tiefschneefahren im Himalaja, Extremskifahren in Alaska, Slopestyle-Akrobatik in Aspen und Paragleiten im Engadin. Atemberaubende Action, die Faszination der Geschwindigkeit und ein mitreißender Soundtrack - das ist "Ski to the Max"!
Der Zuseher erlebt John Eaves, einen der besten Freestyle-Skifahrer der Welt, und seine Vorstellungen vom ultimativen Skierlebnis: Big Mountain-Skiing an den Steilhängen Alaskas, unglaubliche Snowboardszenen in Aspen und Hochgeschwindigkeitsfahrten im Himalaja. Intensives Lebensgefühl steht im Vordergrund. John Eaves findet die perfekte Balance zwischen Technik, Körperbeherrschung und Mut.
Mit einem Paragleiter aus 5000 Metern Höhe in die Tiefe schweben? An sich kein Problem - aber was, wenn kein Mensch, sondern ein Auto am Gleitschirm mitfliegt? Eine der spektakulärsten Szenen aller Zeiten, nicht am Computer animiert, sondern real auf IMAX-Format gebannt!
Willy Bogner selbst - ausgerüstet mit einer 28 kg schweren IMAX-Handkamera - hat diese mitreißenden Szenen selbst gedreht. Zur Darsteller-Crew von "Ski to the Max" gehören - neben John Eaves, der schon in der Bobbahn von St. Moritz die Rolle des flüchtenden James Bond einnahm - unter anderem die Snowboard-Legende Reto Lamm, der Schweizer Gleitschirmfluglehrer Häppi Michel, der Slope Style-Champion Briece Lequertier und der zweifache Weltmeister Markus Wasmeier.
Mein Tipp unbedingt anschauen.

Noch ein paar Zeilen zum Fire and Ice:
Ein Schweizer (John Eaves) träumt in der Stadt vom Skifahren in Aspen. Seine Träume zeigen immer wieder klasse Szenen aus den Bergen. Bis er irgendwann seine Fischerski schnappt und aufbricht. Die Superfrau (Suzy Kay) ist natürlich auch dabei, lebt auch in der Stadt und düst auch nach Aspen ...........................

Musik von Harold Faltermayer, Gary Wright, Curtis Briggs Hermann Weindorf, Panarama.

Leider ist mir der Film irgendwie abhanden gekommen. Wer ihn irgendwie besorgen kann der melde sich bei mir!
Den Soundtrack als LP habe ich zum Glück noch.


Außerdem gibts noch von Bogner:
Crystal Dreams, White Magic, Feuer- Eis & Dynamit. Wobei mir der letzte Film etwas zu kitzschig war.

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 26.06.2003 - 00:10

"Feuer und Eis" gibts bei eBay als VHS. Problem: Es handelt sich zumeist um alte Verleihkassetten, da dürfte die Qualität nicht mehr sonderlich gut sein.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von GMD » 26.06.2003 - 11:21

mic hat geschrieben:Oder hat jemand schon mal ein Auto am Gleitschirm fliegen sehen?
Bei verschiedenen Militärfahrzeugen, wie zum Beispiel dem legendären Willis GP, besser bekannt als Jeep, war eine Voraussetzung, dass man die Autos per Fallschirm absetzen kann.

Im Bond Streifen "Im Dienste ihrer Mäjestät" gibt es auch eine Verfolgung auf Skis. Gedreht wurde auf dem Schilthorn, die Seilbahn kommt im Film auch vor. Zuständig für die Skisstunts war der damals noch aktive Rennläufer Berhard Russi. Er ist es denn auch, der den Sprung über die Strasse nicht mehr schafft und in eine Schneeschleuder gerät. Also in der Fräse wird natürlich nur eine Puppe geshreddert, aber der Sturz ist echt. Die Szene war übrigens nicht so geplant. Russi sollte eigentlich über die Strasse springen, sprang aber zu kurz und knallte auf den Asphalt. Es sah aber so gut aus, dass man kurzerhand das Script änderte. Die Sache hatte für Russi noch ein Nachspiel. Er schien zwar unverletzt zu sein und drehte noch den Rest des Tages weiter. Doch er bekam Nackenschmerzen und liess sich sicherheitshalber von einem Arzt untersuchen. Dabei kam heraus, dass er sich das Genick gebrochen hatte! Nur seiner trainierten Spitzensportlermuskulatur verdankt er sein Leben.
Hibernating


jwahl
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4330
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von jwahl » 26.06.2003 - 17:10

Moin
Der Audifilm mit Pink ist echt der Hammer, ich wusste allerdings garnicht dass es da einen Zusammenhang mit dem Ski to the Max Film gibt. Übrigens sind laut Aufdruck nur eine Szene digital bearbeitet, wo das Auto übers Wasser fährt, alles andere sei mit dem Wagen laut Hersteller möglich... :roll:

Gruss
Jakob

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 26.06.2003 - 21:35

gleich mal gehen und *bestellaudi* :D

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von GMD » 01.07.2003 - 13:47

Frag doch mal den Admin oder kaldini ob sie dir ihre Audis leihen.
Hibernating

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 07.07.2003 - 00:29

Ich hab mir grad Bogners "Feuer und Eis" bei eBay ersteigert - fragt mich bitte nicht zu welchem Preis...
Mal sehen, vielleicht kann ich's digitalisieren, das hängt aber von der Qualität des VHS-Tapes ab.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 07.07.2003 - 08:14

Ich kauf Dir einen ab wenns geht :D

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3530
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 07.07.2003 - 14:23

Digitalisiert auf CD nehme ich den auch sofort!

...da hast Du die ebay Gebühren schnell wieder raus... :lol:


Benutzeravatar
Andreas Wick
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 214
Registriert: 21.05.2003 - 11:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Teufen AR
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Andreas Wick » 07.07.2003 - 16:44

In einem Film der sich in der Alpenarena abspielt spielt sich eigentlich derganze film im Skigebiet ab!!!!!!!
(wie heisst er?)

Ist am letzten Sonntag im Januar 2003 gekommen auf SF1)

Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Filme

Beitrag von schifreak » 09.07.2003 - 20:52

da fällt mir grad ein, da gabs doch diese lustigen DUDU-Käferfilme,die sehr oft in der Schweiz gedreht wurden, da gibts ne Szene,wos ne total verrückte Ente ( von Citroen ) an nen Müllerlift anhängen, um so ein Rennen zu gewinnen,ein anderer spielt z.Tl. am Corvatsch, wo der Dudu einfach an der Seilbahn unten hängend den Berg hoch-schwebt- diese Filme sind - find ich- total lustig gemacht- wenn auch nicht gerade realistisch- irgendwo hab ich die noch.
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

Claus
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 523
Registriert: 29.12.2002 - 23:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Schwarzenbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Filme

Beitrag von Claus » 09.07.2003 - 21:26

schifreak hat geschrieben:wo der Dudu einfach an der Seilbahn unten hängend den Berg hoch-schwebt- diese Filme sind - find ich- total lustig gemacht- wenn auch nicht gerade realistisch- irgendwo hab ich die noch.
Hieß der Käfer nicht auch mal "Herbie"? Irgendsowas habe ich noch in Erinnerung. Unten an einer Bahn hängend sieht der Käfer sicher lustig aus - aber einige Unternehmen, die keine Zufahrt ins Gebiet haben, transportieren so auch ihre PistenBullys hoch.
Hier ein Bild von Kässbohrer:
Bild

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3530
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 09.07.2003 - 21:59

Mit meinen Eltern war ich früher oft auf der Bettmeralp, da gibt es im Winter ja auch keine Strasse hoch und da kam der Müllwagen immer mit der Gondel. So wie Dein Foto oben!

Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Dudu

Beitrag von schifreak » 10.07.2003 - 16:19

Hi, ja da gabs 2 solche Käfer-Filmarten, aber irgendwie fand ich die DuDu lustiger- wie gesagt spielte halt viel in der Schweiz- und sehr viele Landschaftsaufnahmen- zum realistischen der Dudu machte halt verrückte Sachen die niemals ein Auto zustande bringt, er konnte z.B. bei Spritmangel per Riesenschlüsel aufgezogen werden und mit nem Uhrwerk weiterfahrn... um nur eines zu nennen- oder n Rad ausfahren um die Gegner fertigzumachen .... wie gesagt wir ham damals sehr glacht :lol: :lol: :lol:
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 10.07.2003 - 23:30

Heute ist der letzte KÄFER in Mexico vom Band gelaufen.
Bei uns in der Familie gab es früher 4 Stück!


Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 11.07.2003 - 00:06

Also Leut, langsam wirds ein wenig OT, es ging ursprünglich um Ski-Filme.

Diese Dudu-Filme hab ich übrigens auch mal gesehen :D
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
PK
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 395
Registriert: 13.03.2003 - 20:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pforzheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von PK » 12.07.2003 - 17:39

Zwar nicht zu 100% ein Ski Film aber trtozdem gut:
Bankraub am Monte Rosa

und absoluter Kult:
Skiacadamy!

Mfg,
Philipp

Benutzeravatar
the2b
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 274
Registriert: 25.05.2003 - 23:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Oberndorf i.T.
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von the2b » 15.07.2003 - 01:26

die 2 Käfer

Herbie und Dudu wurden verfilmt ...


das mit der Bergbahn kam in einer Dudu Folge ...


Es gibt einen film glaube der heisst Condor Man da bauen die ne Spezialkosntr. aufn SCHL und fahren im Sommer dann damit

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 21.07.2003 - 17:57

(gelöscht)
Zuletzt geändert von k2k am 21.07.2003 - 19:11, insgesamt 1-mal geändert.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17742
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 808 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 21.07.2003 - 18:52

ähm.. wie war das noch mal .. keine illegalen sachen hier bitte :)
**
Meine Website inmontanis.info (und somit auch alle Bilder und mein Blog) sind wieder online!
**

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 21.07.2003 - 19:01

Ist es glaub ich auch nicht - den Film gibt's nicht mehr zu kaufen, da darf ich IMHO Kopien verteilen. Bin mir da aber im Moment auch nicht 100% sicher.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)


Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste