Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

endlich fertig

... hat im weitesten Sinne noch mit dem Inhalt des Forums zu tun und gehört hier rein!

Moderatoren: maartenv84, Downhill

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
one_only80
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 270
Registriert: 19.11.2006 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tulferberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

endlich fertig

Beitrag von one_only80 » 11.09.2007 - 18:58

nun fährt er wieder :wink: der esl steinbergkogel
Dateianhänge
DSCF1938.JPG
Zuletzt geändert von one_only80 am 14.11.2018 - 07:59, insgesamt 2-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor one_only80 für den Beitrag:
MrSkilift



Benutzeravatar
one_only80
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 270
Registriert: 19.11.2006 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tulferberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von one_only80 » 11.09.2007 - 19:02

esl penzing oberndorf

Benutzeravatar
one_only80
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 270
Registriert: 19.11.2006 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tulferberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von one_only80 » 11.09.2007 - 19:02

wieso


Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli2 » 11.09.2007 - 20:11

Das ist doch 1:1 oder? Gilt das dann noch als Modellbau? :)

Wieso geht das Seil eigentlich nicht über die Seilrollen?

Und wann ist dein Museum offen? Machst auch Führungen? :)

Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8813
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Petz » 23.09.2007 - 19:07

starli2 hat geschrieben:Das ist doch 1:1 oder? Gilt das dann noch als Modellbau? :)

Wieso geht das Seil eigentlich nicht über die Seilrollen?
"Modellbau" ja und nein denn der Maßstab ist ja nur bei der Höhe 1:1, in der Länge nicht mehr....:P; fahren wird der allerdings einstweilen noch nicht denn wenn ich das Bild richtig deute ist das kein Seil sondern eher so ein störrischer verzinkter 8 mm Blitzableiterdraht der außerdem beim zweiten Sessel nicht durch die Klemme geht..
Jedenfalls Kompliment das Du die Teile ergattern konntest, brauchst nur noch ein Seil, zwei kleine Schlepperumlenkscheiben und der Mini - ESL ist fertig......:lol:
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


Benutzeravatar
one_only80
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 270
Registriert: 19.11.2006 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tulferberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von one_only80 » 28.09.2007 - 07:00

@ petz: du wirst lachen aber die schlepperumlenkscheibe suche ich schon. natürlich hab ich auch da dran gedacht :idea:


Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8813
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Petz » 28.09.2007 - 19:27

one_only80 hat geschrieben:@ petz: du wirst lachen aber die schlepperumlenkscheibe suche ich schon. natürlich hab ich auch da dran gedacht :idea:
Lachen auch weils einfach ne coole Idee ist aber ich fänds toll wenn der (wenn auch nur auf paar Metern Länge und natürlich nicht ganz originalgetreu) wieder liefe.
Könntest Dir mit alten Waschmaschinenteilen (polumschaltbar langsamlaufender Motor und einer doppelten Keilriemenuntersetzung dafür nen billigen einfachen Antrieb bauen oder den Getriebemotor verwenden den ich bei den großen Modelliften einbaue aber der kostet leider paar Hunderter :(
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Estiby
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1941
Registriert: 23.08.2004 - 16:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Estiby » 01.10.2007 - 12:27

du wirst lachen aber die schlepperumlenkscheibe suche ich schon. natürlich hab ich auch da dran gedacht
Oder mal in Winterberg in den Büschen nachgucken. Da findet man auch immer ganz interessante Sachen :wink:

Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8813
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Petz » 01.10.2007 - 19:12

Könntest ja Forumkollegen force21 fragen ob sie die vom Trojer - Kesselberglift in Meran2000 schon abtransportiert haben allerdings wären die mit mindestens 2 Metern Durchmesser (war ursprünglich ein Kombilift) wahrscheinlich bissl zu groß.
Falls ich am WE in die Gegend komme schau ich mal ob bei den HSE - Resten in Nassereith noch was rumgeistert, meiner Erinnerung nach hatten die mal auch paar Schlepperteile liegen.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6212
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Beitrag von Seilbahnjunkie » 01.10.2007 - 19:27

Geht das denn mit Schlepperscheiben? Die von Meran wären doch nicht schlecht, immerhin sind die ja für Sessel ausgelegt.


Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8813
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Petz » 01.10.2007 - 20:03

Nachdem one_only80´s Steinbergkogelsessel mit den alten Wopfnerklemmen ausgerüstet zu sein scheinen die über kein hochstehendes Auflaufstück verfügen sollte die Verwendung von Schlepperumlenkscheiben überhaupt kein Problem darstellen.

Die Kombiliftscheiben aus Meran würden nur wahrscheinlich mit 2 - 2,5 m Durchmesser für eine Gartenanlage zu groß sein, da hätte er gleich die vom Original nehmen können..... :lol:

Außerdem braucht man für die Wopfnerklemmen einen höhenangepassten Vertikalführungsring oben an der Umlenkscheibe welcher beim Umlauf den Klemmenlagerausschlag nach oben hin begrenzt bzw. eine seitliche Sesselführung weil diese Klemmen im Gegensatz zu anderen mit erhöhtem Auflaufstück die Gehänge bei der Umlenkung nicht selbst in der vertikalen Position halten können.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Flachlandtiroler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 638
Registriert: 18.03.2007 - 20:20
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Flachlandtiroler » 01.10.2007 - 22:10

Ach herrje.
Als ich die teilweise sehr aufwändigen Modellbauten hier im Forum sah, dachte ich, dass einige Leute wirklich zu viel Zeit und Geld haben.

Ich glaube, ab jetzt wundere ich mich über gar nichts mehr. Ein zukünftig vielleicht lauffähiger ESL im Garten... Mein Neid an dich für so viel Einsatz und Zeit (und eigenen Garten).
CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.

Benutzeravatar
one_only80
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 270
Registriert: 19.11.2006 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tulferberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von one_only80 » 02.10.2007 - 06:48

na, bei mir brauchst di echt über nix mehr zu wundern.... :lol:
ja, die vom kesselberglift wären etwas gross und schwer. jedenfalls werd ich den winter über weiter sammeln und planen und nächstes jahr wird schon ein ergebnis da sein
ausserdem hätt ich ja auch gern nen alten swoboda schlepper mit holzbügeln...wenn nicht das probelm mit dem platz wär.

Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8813
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Petz » 02.10.2007 - 19:32

Falls ich heuer nochmal zum Trojer jun. reinkommen sollte frag ich ihn jedenfalls auch ob er in der Richtung noch was auf Lager hätte.

Bezüglich Platz:
Wenn er so weitermacht kauft sich one_only80 ja sowieso früher oder später nen kompletten Lift, das löst dann automatisch auch das Platzproblem...... :P
Spätestens jedenfalls dann wenn Kramsach endgültig liquidiert wird.....Wopfnerlift mit WBB - Steinbergkogelsesseln und Stütze, sowas gabs auch noch nie und wär die schöne Analogie zum ehemaligen Hohe Mut Lift (Wopfner mit Stützen des WBB - "Vorgängers" Wolf & Switzeny).
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
one_only80
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 270
Registriert: 19.11.2006 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tulferberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von one_only80 » 03.10.2007 - 06:40

wenn die kramsach liquidieren....wehe denen!
jetzt haben sie grad alle rollen sowie glaub ich sämtliche rückenlehnen und sitzflächen erneuert.
tja das mit der umlenkscheibe wär scho cool. auch wenn mein garten bereits jetzt aus allen nähten platzt...

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von seilbahner » 03.10.2007 - 13:43

ich hätte da eine DM Antriebscheibe mit einem Dorstener 800er Getriebe 8)


Benutzeravatar
one_only80
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 270
Registriert: 19.11.2006 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tulferberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von one_only80 » 03.10.2007 - 15:46

welchen durchmesser und gewicht hat die

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von seilbahner » 03.10.2007 - 16:19

Getriebe wiegt ca.4Tonnen und die Scheibe 1,5 Tonnen.
Durchmesser 2,50 meter.

Benutzeravatar
PB_300_Polar
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2779
Registriert: 11.11.2004 - 17:57
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von PB_300_Polar » 03.10.2007 - 17:30

Von welchem Lift ist das die Scheibe?
Der Schnee kommt.....

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von seilbahner » 03.10.2007 - 17:56

Kurvenlift

Benutzeravatar
PB_300_Polar
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2779
Registriert: 11.11.2004 - 17:57
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von PB_300_Polar » 03.10.2007 - 18:37

Ok, war die schon so runter? hast du die nicht letztes Jahr ersetzt, oder verwechsle ich da was? :gruebel:
Der Schnee kommt.....

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von seilbahner » 03.10.2007 - 19:20

Da hab ich ein neues Getriebe eingebaut und auch eine neue Scheibe benötigt, deshalb ist das zeug übrig.


Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste