endlich fertig

... hat im weitesten Sinne noch mit dem Inhalt des Forums zu tun und gehört hier rein!

Moderatoren: maartenv84, Downhill

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Rocardo
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 4
Registriert: 30.12.2018 - 14:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Grünbach am Schneeberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: endlich fertig

Beitrag von Rocardo » 02.01.2019 - 02:33

Dachstein hat geschrieben:
01.11.2011 - 19:54
Darf ich fragen, woher du dein Kienast Schild hast? Von Maierl I kann's ja nicht sein. *gg*

MFG Dachstein
[/


Hier das 1965 montierte Schild an der Antriebsbühne „Sesselbahn Hohe Wand“. :) 1994 wurde dann die Anlage demontiert. Schön, dass das Originalschild eine neue Verwendung gefunden hat.
903D59E2-34B8-44B2-B918-50797CB26659.jpeg
Das Herstellerschild am Originalschauplatz
903D59E2-34B8-44B2-B918-50797CB26659.jpeg (60.5 KiB) 454 mal betrachtet

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Petz
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8544
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: endlich fertig

Beitrag von Petz » 02.01.2019 - 07:26

Danke für´s Foto. Solch schönen Aluzinkdruckgußschilder schmeißen auch nur Liftbanausen auf den Müll; allerdings hoffe ich inständig das das nicht Liliput in Lohnarbeit für Kienast gegossen hatte nicht das da schlimmstenfalls noch die Zinkpest ausbricht... :rolleyes:
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Petz
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8544
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: endlich fertig

Beitrag von Petz » 03.01.2019 - 02:18

Zwischeninfo:
Abgesehen davon das gestern vormittag Kollege ixiseilbahnen die Anlage besichtigte und der erste "Premierenfremdfahrgast" war sind wir draufgekommen das eine Bergfahrt mit verringerter Geschwindigkeit sprich etwa 30Hz Ansteuerungsfrequenz des bestehenden FU´s problemlos möglich ist. Daher geh ich mal davon aus das neuer Motor und FU die ich am WE von Kollegen Tobi holen werde restliche Traktionsrobleme lösen wird denn die Kette ist mittlerweile so in den Umlenkscheibengummi eingelaufen das sie nicht mehr durchrutscht.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Petz
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8544
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: endlich fertig

Beitrag von Petz » 11.01.2019 - 21:30

Heute hat Petz das "Niederschlagsloch" genützt um nicht nur zwei Robas nachzujustieren sondern auch neuen 3KW - Motor und 4KW Frequenzrichter von Klinger & Born einzubauen; jetzt ist nicht nur uneingeschränkte Personenbergbeförderung (alle Sessel besetzt) möglich sondern durch mehr Speed konnten wir außerdem die Anlagenförderleistung von 300 auf 400 P/h steigern. Die Investition in den Antrieb hat sich also wirklich gerechnet und nach Abschluß der Arbeiten sind one_only80 und Petz von 17:00 - 18:00 nur noch nonstop mit dem Lift rauf - und runter gefahren... :D
Auch Petz´s 1Clf "Einsteigetechnik" die darauf beruht sich nicht in den Sessel zu setzen sondern sich stehenbleibend vom Einstieg regelrecht wegreißen zu lassen geht nicht nur problemlos sondern macht auch richtig Spaß... ;D
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste