Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

2008: Eure hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung

... hat im weitesten Sinne noch mit dem Inhalt des Forums zu tun und gehört hier rein!

Moderatoren: maartenv84, Downhill

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

Was ist deine hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung?

Umfrage endete am 25.04.2009 - 21:42

1024 x 768 (XGA / 4:3) oder kleiner
14
14%
1280 x 800 (WXGA / 16:10)
16
16%
1280 x 1024 (SXGA / 5:4)
26
26%
1440 x 900 (WXGA+ / 16:10)
9
9%
1400 x 1050 (SXGA+ / 4:3)
1
1%
1680 x 1050 (WSXGA+ / 16:10)
13
13%
1600 x 1200 (UXGA / 4:3)
7
7%
1920 x 1200 (WUXGA / 16:10)
10
10%
2560 x 1600 (WQXGA / 16:10) oder mehr
4
4%
 
Abstimmungen insgesamt: 100

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 2008: Eure hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung

Beitrag von Foto-Irrer » 24.05.2010 - 21:48

albe hat geschrieben:
Arlberg-Irrer hat geschrieben:sich mittlerweile einen neuen Bildschirm oder Laptop geholt haben.
... aber da hat sich doch nichts getan :biggrin: - oder gibts inzwischen WQXGA-Laptops?
Echt, der Kollege Erbsenzähler. Ich spreche von alten 15 Zoll Laptops und den mittlerweile standardmäßigen 16:9 Teilen. Das würde nämlich eine allgemeine Empfehlung von 800 auf 1024er Breite rechtfertigen
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn


Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 2008: Eure hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung

Beitrag von Foto-Irrer » 25.05.2010 - 10:00

Es geht doch nicht darum, dass die Bilder zu groß für meinen Monitor sind sondern dass ich die Bilder anstatt in 800er Breite größer sehen möchte auf meinem 24er.
Das mit MB/Seite ist ne gute Sache für all diejenige, die noch nicht jenseits der 2.000 surfen. Dafür nutze ich ja beim Verkleinern auf 1000er Breite auch die Funktion, dass die Bilder max. 300kb groß sind.
by the way: Die Tage kommt jetzt von mir ein Bericht mit an die 100 Bildern der Panoramic, die Seite wird also 20-30MB groß sein. Hätte ich die nicht mit Traumtool verkleinert sondern mit Canon Digital Photo Professional, wäre es mehr als das doppelte gewesen.
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Kerstin Zumwinkel
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 14.03.2012 - 12:57
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 2008: Eure hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung

Beitrag von Kerstin Zumwinkel » 14.03.2012 - 13:03

1680x1050

Fritz24
Massada (5m)
Beiträge: 13
Registriert: 27.06.2011 - 11:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 2008: Eure hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung

Beitrag von Fritz24 » 20.04.2012 - 11:43

Nun ja der letzte Beitrag war aus 2010 wie kommt man da auf die Idee noch zu posten?

Benutzeravatar
Seilbahn123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 683
Registriert: 25.01.2012 - 13:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: 2008: Eure hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung

Beitrag von Seilbahn123 » 17.09.2012 - 17:21

1360 x 768
Das ist ja schon fast wenig, wenn man hier so liest. Auch ich bin für eine neue Umfrage.
Bei Klick Gondelwunsch absenden!
Bild

Delirium
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 268
Registriert: 13.02.2012 - 23:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 2008: Eure hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung

Beitrag von Delirium » 17.09.2012 - 23:14

1680x1050 und 1920x1080. Warum zwei Auflösungen? Ich hab zwei Bildschirme. Mein Hauptbildschirm ist ein Schnäppchen von Benq (171€, Pivot, Höhenverstellbar, 2ms Reaktionszeit, 24", 1920x1080), der andere ein AOC (1680x1050), der ist aber schon n bisserl älter.

Benutzeravatar
Seilbahn123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 683
Registriert: 25.01.2012 - 13:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: 2008: Eure hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung

Beitrag von Seilbahn123 » 24.09.2012 - 23:10

Hab ganz vergessen: 480 x 320 -> iPod Touch 2G, der gefühlt 26 Stunden am Tag genutzt wird.
Bei Klick Gondelwunsch absenden!
Bild


Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 2008: Eure hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung

Beitrag von Foto-Irrer » 15.02.2013 - 12:31

Hallo zusammen,

nachdem ich es (anscheinend) als Erster gewagt habe, einen Fotobericht in 1400 Pixel breiten Fotos reinzustellen
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 47&t=46229
und kein negatives Feedback bekommen habe, wollte ich mal hier nachfragen, ob es noch irgendwen mit einer Monitorauflösung unter 1680x1050 gibt (Mobilgeräte jetzt mal ausgenommen).
Gleichzeitig gibt es ja noch Berichte mit 800er Breite und ich glaube, dass seit 2008 eigentlich nur noch ein paar Prozent hier Röhrenmonitore benutzt.
Könnte man nicht mal eine neue Umfrage für 2013 machen?

mfg der Pixel-Irre :D
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

kaldini
Moderator
Beiträge: 4640
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: 2008: Eure hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung

Beitrag von kaldini » 15.02.2013 - 13:44

ich! 1280 x 1024. Immer noch wie 2008, der Monitor geht nicht kaputt und da ich nur mehr Platz in der Breite bekomme, nicht aber in der Höhe, machen für mich diese Full-HD Dinger keinen Sinn. Und die 27 Zoll 2560er werden zwar langsam bezahlbar, aber dann muss ich den PC auch noch aufrüsten...

Berichte mach ich meist in 1000er Breite, bei den aktuellen Schneesituationen nur in 800. Geht ja nur um die Info, nicht ums Bild ;-)
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 5961
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2008: Eure hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung

Beitrag von TPD » 16.02.2013 - 11:36

Könnte man nicht mal eine neue Umfrage für 2013 machen?
Soviel ich weiss kann jeder Forumane eine neue Umfrage eröffnen ;)
Die Moderatoren werden dann schon den alten Thread sperren.
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 2008: Eure hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung

Beitrag von Foto-Irrer » 16.02.2013 - 12:53

Hände hoch, bei wem sowas nicht mehr auf den Monitor passt
Bild
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3751
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: 2008: Eure hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung

Beitrag von 3303 » 16.02.2013 - 13:18

Zur Frage: Das Bild passt bei 1600x1200 - nur lässt es das Forum wegen des Scrollbalkens nicht zu, dass es auch ganz dargestellt wird.

Was ist eigentlich aus der Verbots- bzw. Beschränkungszwangsphilosophie für die Bildergröße geworden?
Die scheint sich im Endeffekt nicht durchgesetzt zu haben?

kaldini
Moderator
Beiträge: 4640
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: 2008: Eure hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung

Beitrag von kaldini » 16.02.2013 - 19:02

sitz grad nun auch noch am Ipad.. da hab ich auch nur 1024er Auflösung...

und wenn Du eine Umfrage machen willst: bitteschön, das darf ja jeder User!
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel


Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9243
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2008: Eure hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung

Beitrag von F. Feser » 17.02.2013 - 11:40

wenn du eine ehrliche Antwort willst:
1. mach deine Umfrage, kann jeder erstellen wer will
2. bei mir passt es auf keines meiner Geräte (iPad, ASUS ux31, Dell Latitude E6510 + standalone Rechner mit Monitor).
Auch aus diesem Grund mach ich deine Beiträge trotz neu vorhandener 50.000er Leitung nicht mehr auf.
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3678
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: 2008: Eure hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung

Beitrag von br403 » 17.02.2013 - 12:16

Was habt ihr alle für alten Schrott. Keine Probleme hier...

Achtung, Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten.

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 5961
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2008: Eure hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung

Beitrag von TPD » 17.02.2013 - 12:28

Ich habe zwar einen 27er Bildschrim.
Bin aber trotzdem der Meinung, dass bei einer Bilderbreite von 1024 im WWW Schluss ist. Somit würde da auch das Ergebnis einer neuen Umfrage nicht viel ändern.

1. Normalerweise habe ich parallel mehrere Fenster geöffnet. Deswegen habe ich bei einem 1400er Bild trotzdem einen Scrollbalken
2. Wenn das Browserfenster die ganze Bildschirmbreite ausnutzt, sind die meisten Webseiten (darunter auch das AF) nicht Handelbar.
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 2008: Eure hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung

Beitrag von mic » 17.02.2013 - 13:10

Alle Jahre wieder! :lach:

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 2008: Eure hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung

Beitrag von GMD » 17.02.2013 - 23:26

Tja, mein 6 Jahre altes Laptop will einfach nicht sterben und erst vor ein paar Monaten setzen die ersten Macken ein. Wäre also auch noch einer der die Hand hebt.
Hibernating

Benutzeravatar
muellerin
Massada (5m)
Beiträge: 27
Registriert: 11.11.2013 - 15:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 2008: Eure hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung

Beitrag von muellerin » 16.11.2013 - 00:05

Kommt immer drauf an mit welchen Rechner ich gerade arbeite :mrgreen:
Der Laptop - ein 19 Zoller - hängt meistens am Fernsehgerät und wird somit auf knapp 50 Zoll aufgeputscht. Allerdings leidet darunter die Bildqualität natürlich schon enorm.
Für Präsentationen ist es aber genial.

Der Hauptrechner hat 2 Bildschirme. Einmal 27 Zoll und einmal 21 Zoll. Wobei letzteres ein Touchscreen nachgerüstet bekommen hat.

Die Auflösungen varrieren immer je nach Applikation :-)
Auf die Bretter, fertig, los


Benutzeravatar
ThomasZ
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 845
Registriert: 05.01.2007 - 10:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2008: Eure hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung

Beitrag von ThomasZ » 18.11.2013 - 21:39

TPD hat geschrieben: 2. Wenn das Browserfenster die ganze Bildschirmbreite ausnutzt, sind die meisten Webseiten (darunter auch das AF) nicht Handelbar.
Da würde mich mal interessieren wieso du so empfindest. Ich habe das Af immer mit kompletter Bildschirmbreite offen, was aber nicht daran ändert das ich der Meinung bin das 1024er Bildbreite völlig ausreicht für eine Präsentation im www.

Benutzeravatar
Lukaaas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 192
Registriert: 10.04.2015 - 17:17
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: 2008: Eure hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung

Beitrag von Lukaaas » 31.08.2015 - 20:32

Grad auf diese Umfrage gestoßen.... interessant wie viel sich innerhalb der letzten 7 Jahre getan hat.
Ich wusste z.B. gar nicht, dass 16:10 (jedenfalls kurze Zeit lang) ein "Standart"-Format war, ich persönlich hab das immernoch (1920x1200 bei 26").
16:9 tauchte damals noch gar nicht auf, das wundert mich, da meines Wissens nach am 16.9.2007 im öffentlich-rechtlichen Fernsehn 16:9 eingeführt wurde und wenigstens ein paar Leute doch schon solche Geräte hatten. Irre ich mich da, oder war die Computermonitor/Laptop-Industrie einfach langsamer als der TV?

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 760 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2008: Eure hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung

Beitrag von starli » 01.09.2015 - 12:35

16:9 war in den "Anfangsjahren" ja meistens nur "HD-Ready" - und generell eher für TVs in Verwendung. Dass sich das auch für Computer etabliert hat, liegt wohl auch daran, dass die Flachbildschirme immer öfters einen VGA-Anschluss bekamen und die Preise gefallen sind, so dass sie auch als Computermonitore interessant wurden .. und irgendwann kamen dann die HDMI-Anschlüsse am PC ...

Ich meine mich an alte Grafikkartentreiber zu erinnern, die standardmäßig die HDTV-Auflösungen gar nicht auswählbar hatten - da musste man dann erst mal einen Haken setzen, danach gab's dann aber weiterhin nicht 1920x1080 zum auswählen, sondern die TV-Bezeichnungen 720p, 1080i, 1080p etc. ...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
falk90
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1813
Registriert: 31.03.2007 - 20:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ötztal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: 2008: Eure hauptsächlich genutzte Bildschirmauflösung

Beitrag von falk90 » 11.09.2016 - 21:26

Hab ein Update gemacht: 21:9 mit 2560x1080

Ein Traum wenn man das erstmal gewöhnt ist - ist wie zwei Bildschirme, braucht nur weniger Platz am Schreibtisch.
Man muss sich aber die neue Fensteranordnung etwas angewöhnen um das volle Potenzial zu nutzen.


Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste