Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Suche mal wieder ein Skigebiet.

... hat im weitesten Sinne noch mit dem Inhalt des Forums zu tun und gehört hier rein!

Moderatoren: maartenv84, Downhill

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Flachlandtiroler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 638
Registriert: 18.03.2007 - 20:20
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 1
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Suche mal wieder ein Skigebiet.

Beitrag von Flachlandtiroler » 13.01.2010 - 14:25

Hallo Leute.
Ich bin mal wieder auf der Suche nach einem geeigneten Skigebiet für mich und verlasse mich auf eure Ortskunde. Und zwar suche ich eines, das Ende März/Anfang April noch schneesicher ist, schön lange Abfahrten hat und dabei möglichst wenig kostet. Bonuspunkte, wenn Tiefschneeabfahrten für Anfänger dabei sind. Ja ja, ich weiß, falsches Datum wahrscheinlich..:lol:
Von den Abfahrten und auch vom Schwierigkeitsgrad her finde ich Engelberg super, aber die Höhenlage des Ortes mit 1000m scheint mir für die Jahreszeit etwas zu optimistisch (oder irre ich mich da?). Was Preis/Leistung angeht, ist meiner Erfahrung nach Serfaus nicht übel, aber aus persönlichen Gründen möcht ich da nicht hin. Hat jemand einen spontanen Einfall?

Gruß ausm Norden,
der Flachlandtiroler.
CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.


Benutzeravatar
3303
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3962
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal

Re: Suche mal wieder ein Skigebiet.

Beitrag von 3303 » 13.01.2010 - 14:34

Flachlandtiroler hat geschrieben:... Bonuspunkte, wenn Tiefschneeabfahrten für Anfänger dabei sind. Ja ja, ich weiß, falsches Datum wahrscheinlich..:lol:
...
Was gibt es denn da zu lachen?
Ende März liegt genau im idealen Zeitraum um Tiefschneeabfahrten in hochalpinen Gebieten zu unternehmen. Viel besser als der Frühwinter.
Leider fällt mir kein wirklich billiges, hochalpines Gebiet ein.
Bezahlbar könnte zB Passo Tonale sein.

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Suche mal wieder ein Skigebiet.

Beitrag von Foto-Irrer » 13.01.2010 - 14:54

hm, konkretisier mal, sprich auch maximale Anfahrt aus Norddeutschland.

wenn es Dir nach dem Preis der Unterkunft geht, könnte mir spontan Trois Vallees einfallen. Wir hatten da letztes Jahr ein 5-Personen Appartement für 420,- die Woche (Nebensaison Anfang Januar), welches zentral inmitten von 200 Liften und 600 Pistenkilometern war. Und dazwischen war wahnsinnig viel Platz für Tiefschneeabfahrten!!! Wären wir zu fünft gewesen, hätte das Appartement pro Nacht und Nase 13,- Euro gekostet.

Allerdings ist halt Anfahrt sehr lang, Essen auf den Hütten unbezahlbar, unverschämt teuer in den kleinen Supermärkten und den Skipass gibts woanders auch günstiger. Aber es war der billigste Skiurlaub ever!
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Callisto
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 156
Registriert: 05.01.2009 - 10:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 4056 Basel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Suche mal wieder ein Skigebiet.

Beitrag von Callisto » 14.01.2010 - 10:31

Ich könnte Lenzerheide empfehlen, gut, günstig, normalerweise Schneesicher (dies Jahr muss es halt noch nen bisschen schneien..)

Grüße Callisto

Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1989
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Suche mal wieder ein Skigebiet.

Beitrag von Latemar » 14.01.2010 - 12:30

Canazei/Arabba könnte Dir da auch entsprechen.
Wird eigentlich all Deinen Kriterien gerecht.
Im Fassatal kann man, wenn man ein paar km Auto fährt, sehr günstig übernachten und hat etlich Skigebiete nahe bei.

Auch obertauern könnte passen wenn Du nicht in Obertauern selbst wohnst. Nur die Abfahrten sind überwiegend nicht sehr lang.


Gruß!
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta
19/20 1T Kronplatz, 10T. rund um die Sella, 1T Meransen/Gitschberg, 2T Alpe Lusia, 2T Pellegrino, 2T Latemar, 1T Cermis, 1T San Martino, 1T. Catinaccio, 1T. Jochgrimm, 1T. Passo Rolle

Benutzeravatar
Bumps
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 394
Registriert: 20.10.2005 - 16:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Suche mal wieder ein Skigebiet.

Beitrag von Bumps » 14.01.2010 - 13:30

Flachlandtiroler hat geschrieben:
... Von den Abfahrten und auch vom Schwierigkeitsgrad her finde ich Engelberg super, aber die Höhenlage des Ortes mit 1000m scheint mir für die Jahreszeit etwas zu optimistisch (oder irre ich mich da?). ...
Ja, Du irrst, letztes Jahr am 30.4. Powder & Talabfahrt noch OK und am 8.5. immer noch sehr gut bis Trübsee. Engelberg ist optimales Frühjahrsgebiet mit meist guten Verhältnissen bis Ende April, Ort spielt keine Rolle, da ausser Talabfahrt alles zw. 1800m und 3000m.

Weiter Möglichkeiten wären Oberengadin (man muss ja nicht in St. Moritz wohnen) --> vgl. Topics Schneeberichte und Schneesituation, wurde in den letzten Wochen mehrfach diskutiert.
Dürfte Deine Kriterien erfüllen incl. einfache Tiefschneeabfahrten.

Weitere Vorschläge, wo man in der CH was günstiges finden dürfte, Schnee bis Mitte April kein Problem und hoch genug für faire Powder Chance wären z.B. Davos, Disentis, Aletschgebiet, Val d' Anniviers

Flachlandtiroler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 638
Registriert: 18.03.2007 - 20:20
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 1
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche mal wieder ein Skigebiet.

Beitrag von Flachlandtiroler » 14.01.2010 - 16:38

Also, die Fahrtkosten sind mir von hier bis Grenzübergang egal, da ich inzwischen bei der DB arbeite und daher recht billig durchs Land komme.

Ich konkretisiere mal: Unterkunft + Skipass <600€, ich bin dummerweise bisher allein unterwegs, deshalb wird eine Ferienwohnung sich nicht lohnen, schätze ich. Ich hoffe darauf, dass sich das noch ändert.
CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.


Gordon
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 14.01.2010 - 17:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 82/84
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Suche mal wieder ein Skigebiet.

Beitrag von Gordon » 14.01.2010 - 17:24

Zugspitze ist auch nie verkehrt. Viele Varianten, die nicht schwer zu finden sind. Nicht zu steil, das ist auf jeden Fall was für Anfänger. Ich würde mich aber in Ehrwald einquartieren, das ist ein Schneeloch. Dann kannst du die Ehrwalder Alm und den Grubigstein auch noch mitnehmen. Ich war an Ostern schon öfters da, da hats immer viel Schnee gehabt. Meistens ist es so wenns im März/April in Garmisch regnet, schneits in Ehrwald. :D Liegt auch 300 m höher.

Flachlandtiroler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 638
Registriert: 18.03.2007 - 20:20
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 1
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche mal wieder ein Skigebiet.

Beitrag von Flachlandtiroler » 14.01.2010 - 17:36

Achso, was auch noch wichtig sein könnte: Ich hab kein Auto. Muss also mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen können!
CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.

Gordon
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 14.01.2010 - 17:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 82/84
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Suche mal wieder ein Skigebiet.

Beitrag von Gordon » 14.01.2010 - 17:50

Flachlandtiroler hat geschrieben:Achso, was auch noch wichtig sein könnte: Ich hab kein Auto. Muss also mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen können!
das wär in diesem Fall kein Problem. Von München bis Garmisch 1:25, nach Ehrwald dann noch so c.a. 20 min länger

Flachlandtiroler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 638
Registriert: 18.03.2007 - 20:20
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 1
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche mal wieder ein Skigebiet.

Beitrag von Flachlandtiroler » 16.01.2010 - 12:40

So, danke schon mal, ich suche grad noch nach jemandem der mitkommt und dann schau ich mir die Liste genauer an.
CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.

Flachlandtiroler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 638
Registriert: 18.03.2007 - 20:20
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 1
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche mal wieder ein Skigebiet.

Beitrag von Flachlandtiroler » 05.02.2010 - 11:31

War jemand schon mal im Hotel Terrace in Engelberg? Ich finde im Internet jede Menge unterschiedliche Bewertungen, die von "absolut traumhaft" bis "total schäbig" gehen.. ???
CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.

Skimax
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 565
Registriert: 21.09.2008 - 15:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Suche mal wieder ein Skigebiet.

Beitrag von Skimax » 09.02.2010 - 20:51

Ich kenn deine Wünsche leider nicht genau, aber des Kaunertal müsste ganz gut für dich sein. es ist zwar klein aber: hochgelegen, schneesicher, tolle Tiefschneehänge, preiswert etc.
Ansonsten vielleicht Lenzerheide, Sulden oder Sölden.
Shred on Max


Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste