Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird überwiegend Werbung finanziert!


Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest, und so Betrieb und auch die Weiterentwicklung unterstützt!
Alternativ können wir dir Alpinforum PRO anbieten.
Danke!

Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

... hat im weitesten Sinne noch mit dem Inhalt des Forums zu tun und gehört hier rein!
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

Wieviele Skitage hattest Du 2009/2010?

Umfrage endete am 31.10.2010 - 10:38

0-5
11
11%
6-10
15
15%
11-15
15
15%
16-20
17
17%
21-25
6
6%
26-30
5
5%
31-35
10
10%
36-40
3
3%
41-45
4
4%
46-50
2
2%
51-55
1
1%
56-60
3
3%
mehr als 60
8
8%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 100

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

Beitrag von Wiede » 03.04.2010 - 11:38

Alle Jahre wieder... :wink:

Nachdem der Großteil der User des Alpinforums die Saison bereits beendet hat bzw. kurz vor dem Ende steht, möchte ich hier wieder gerne Eure persönlichen Bilanzen der vergangenen Saison sehen.

1.) wieviele Skitage hattet Ihr und wo seid Ihr überall gewesen?
2.) was war gut - was war schlecht?
3.) was habt Ihr Euch für kommende Saison vorgenommen?
...
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***


Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

Beitrag von Wiede » 03.04.2010 - 11:54

Saison 2009 / 2010

Absolvierte Skitage: 11
- Zugspitze | 01.11.2009
- Zillertal-Arena | 18.12.2009
- Spieljoch | 20.12.2009
- Mayrhofen | 15.01.10
- Mayrhofen | 16.01.10
- Mayrhofen | 17.01.10
- Mayrhofen | 18.01.10
- Nauders | 14.03.10
- Schöneben | 15.03.10
- Nauders | 16.03.10
- Fellhorn/Kanzelwand | 02.04.10

Positives:
- fast nur gutes Wetter :D
- mit Nauders und Schöneben 2 neue und schöne Gebiete kennengelernt :D
- Saison ging fast über 6 Monate :D

Negatives:
- zu wenig Skitage (aber das könnte man ja immer schreiben...) :wink:
- wegen Krankheit keine Teilnahme am bereits gebuchten Ski-Wochenende mit Kollegen :(

Geplant für 2010/2011:
- wieder 2, 3 neue Gebiete kennenlernen und wieder so ca. 10 Skitage

-----------------------

Rückblick:
- Saison 2008/2009
- Saison 2007/2008
- Saison 2006/2007
- Saison 2005/2006
- Saison 2003/2004

Allgemeines:
- "wo ich schon alles war"
- Meine aktuelle Ausrüstung
Zuletzt geändert von Wiede am 31.10.2010 - 00:00, insgesamt 1-mal geändert.
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

Beitrag von Skihase » 03.04.2010 - 14:40

Unter Deinem Bild steht: 21 Skitage...???

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8380
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

Beitrag von Af » 03.04.2010 - 17:21

Heda, hoppla nicht so schnell...hab heut grad Entschieden, dass die Saison noch über Mai hinausgeht....
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRaTx - Corona shutdown

Benutzeravatar
Theo
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3502
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal
Kontaktdaten:

Re: Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

Beitrag von Theo » 03.04.2010 - 17:29

Bisherige Skitage 9, 2-3 sollten noch dazu kommen
7 x Zermatt-Cervinia-Valtournenche
1 x Lauchernalp
1 x Zinal

Positives
Mit Zinal ein neues Skigebiet kennen gelernt

Negatives
Dass es mich am 27.01. in Zinal derart zerlegt hat ( musste von der Rettung abgeholt werden ) dass ich danach 2 Monate nicht Skifahren durfte und so ein paar schöne Tage nur als Ausflugsgast auf den berg durfte oder unten bleiben musste.

Geplant 2010/2011
Endlich mal nach Grindelwald zu kommen

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11871
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Kontaktdaten:

Re: Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

Beitrag von Ram-Brand » 03.04.2010 - 20:33

Bei mir kommen wohl noch 5 Tage dazu. Wenn meine Saison dann wirklich zu Ende ist, schreib ich hier mehr :-)
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

darkstar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2083
Registriert: 24.01.2009 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

Beitrag von darkstar » 03.04.2010 - 20:57

Bisschen früh seid ihr dran mit diesem Topic ;)


schneesucher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1247
Registriert: 09.10.2006 - 17:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

Beitrag von schneesucher » 04.04.2010 - 09:31

Ich warte darauf, ob diesen Winter endlich noch der grosse Schnee kommt. Vorher ist eine Schlussbilanz nicht möglich! Die Skitourensaison für bestimmte Klassiker hat ja noch gar nicht begonnen!
Meine Zwischenbilanz mehr als 50 Skitage:
- Gemsstock
- Stoos
- Titlis
- Disentis
und diverse kleinere Skitouren.


Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

Beitrag von starli2 » 04.04.2010 - 20:27

Wiede hat geschrieben:- zu wenig Skitage (aber das könnte man ja immer schreiben...) :wink:
Ich bin glaub ich ganz froh, wenn die Sommerskisaison langsam anfängt, mit den 2 Skitagen pro Wochenende + den ganzen Bildern + der ganzen Nacharbeit usw. - möchte langsam mal wieder ein paar andere Sachen hier erledigen ;-)

Mein aktueller Status: 70 Skitage, 79 verschiedene Skigebiete

Benutzeravatar
Andi15
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1019
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Skitage 19/20: 60
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

Beitrag von Andi15 » 04.04.2010 - 20:45

Meine Saison ist nach 42 Skitagen wahrscheinlich zu Ende

39 Tage in der Skiwelt

2 neue Skigebiet und einen einzelnen SL kennengelernt (SHL, Grosseck-Speiereck, Schlepplift Lungötz)
Skitage 2019/20:10x Hintertux 3x Kitzbühel 31x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 1x Ischgl 1x Sölden 9x SkiWelt/Kitzbühel 3x Skijuwel 1x Hochzillertal 1x Zillertal Arena
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
Oscar
Moderator a.D.
Beiträge: 4915
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

Beitrag von Oscar » 05.04.2010 - 01:27

10 Tage dafür, dass ich gar nicht wirklich damit gerechnet habe diesen winter überhaupt wieder fahren zu können gar nicht so schlecht :)

Mal sehen was nächste Saison kommt und ich hoffe nicht dazwischenkommt :)

kaldini
Moderator
Beiträge: 4885
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 350 Mal

Re: Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

Beitrag von kaldini » 05.04.2010 - 08:45

Mal sehen was nächste Saison kommt und ich hoffe nicht dazwischenkommt :)
ich hoffe doch dass ein paar (gemeinsame) Radtouren dazwischen kommen :D :wink:
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel


Benutzeravatar
Oscar
Moderator a.D.
Beiträge: 4915
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

Beitrag von Oscar » 05.04.2010 - 11:42

Allerdings dies ist echt mehr als überfällig bin ja wieder im Aufbau von daher solte leichtes gehen und wenns nen bissl schwerer ist musst halt nen bissl warten ;) der Biss ist jedenfalls da ;)

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1718
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

Beitrag von snowotz » 05.04.2010 - 14:48

Meine Saison habe ich mit dem Karfreitag beendet.
Herausgekommen sind 23 Skitage, was im gegensatz zum letzten Jahr (30 Tage) deutlich weniger war. :x
Das lag vorallem daran, daß diese Saison der Wettergott irgendwie nicht so ganz gut auf mich zu sprechen war!
Insgesamt 5 mal in die Alpen gefahren und jedes Mal mind. 1 Skitag wegen des Wetters verkürzt :twisted:

Hier meine Saison im Überblick:

3.1.10 bis 8.1.10 Zentralschweiz
So: Klewenalp/Stockhütte
Mo: Andermatt Gemsstock
Di: Andermatt Nätschen/Sedrun
Mi: Disentis
Do. Melchsee-Frutt
Fr: Stoos

22.1.10 bis 25.1.10 Forenweltcup
FR: Brand
SA: Brand
SO: Brand
MO: Mellau/Damüls

8.2.10 Sauerland
Skiliftkarussell Winterberg/Kappe & Fort Fun Winterwelt

22.2.10 bis 25.2.10 Allgäu/Tirol
Mo: Oberstdorf/Kleinwalsertal: Fellhorn&Walser Skiweg bis Walmendingerhorn über Parsenn/Heuberg
Di: Tannheimertal: Füssener Jöchle, Neunerköpfle & Krinnenalpe
Mi: Füssen/Tegelberg, Reutte/Hahnenkamm, Pfonten/Breitenberg & Skizentrum Pfronten/Steinach
Do: Balderschwang & Oberstdorf/Nebelhorn

7.3.10 bis 9.3.10 Berner Oberland
So: Sörenberg
Mo: Grindelwald First
Di: Grindelwald/Kleine Scheidegg

29.3.10 bis 2.4.10 Frankreich
Mo bis Fr: La Plagne/Les Arcs (Paradiski)
Zuletzt geändert von snowotz am 07.04.2010 - 18:54, insgesamt 2-mal geändert.
Skiaison 19/20: 10 Skitage
<A>: See (Paznaun), Hochötz/Kühtai, St.Anton/Zürs/Lech, Axamer Lizum/Mutterer Alm, Achenkirch (Chritlum), Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn, Zell am See, Kaprun

skilinde
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 886
Registriert: 25.05.2007 - 08:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

Beitrag von skilinde » 06.04.2010 - 14:38

Aus dem Saisonplanungs-Topic:
skilinde hat geschrieben:Wichtigster Plan: Saison unfallfrei überstehen.

sicher:
Neujahr: irgendwo im Großraum Innsbruck (wo ist da wohl am wenigsten los?)
02.01. - 09.01.: Sella von Wolkenstein aus
30.01. - 05.02.: Geburtstagsfeier in Serfaus (und Fiss / Ladis natürlich auch)

fest vorgenommen:
Saisonauftakt im November am Feldberg bzw. bei zu wenig Schnee auf einem Gletscher (Sölden / Pitztal kenn ich noch nicht...)
Um Weihnachten: endlich wieder in Polen 2 Tage Skifahren

spontan:
vielleicht schaffe ich es endlich mal nach La Bresse, NSW auf jeden Fall (hoffentlich hat Enzklösterle auch mal geöffnet, wenn ich da bin und nicht im Urlaub...)
Wichtigster Plan: Saison unfallfrei überstehen.
:D

Saisonauftakt im November am Feldberg bzw. bei zu wenig Schnee auf einem Gletscher (Sölden / Pitztal kenn ich noch nicht...)

Hat zu zwei Gletschern gereicht ... Rettenbach und Tiefenbach :D. Darüberhinaus aber auch noch zu Gigijoch und Golden Gate ... ein toller Tag in Sölden, bei besten Schneebedingungen. Der Tag davor -Mitte November ohne Gletscher, ok mit Minigletscher / Eisfeld- in Gurgl bei ebenfalls guten Verhältnissen und leeeren Pisten, war der beste November-Saisonstart ever.

Um Weihnachten: endlich wieder in Polen 2 Tage Skifahren
Wann gibt es mal wieder weisse Weihnachten in PL? - Kompletter Reinfall. Schon wieder. Und jetzt laufen die Lifte noch...

Neujahr: irgendwo im Großraum Innsbruck (wo ist da wohl am wenigsten los?)
Mutterer Alm - los war nix, aber es war trotzdem der schlechteste Tag der Saison. Neben Lofer das einzige Skigebiet in dem ich bisher war und über das ich sagen muss: woanders wäre besser gewesen...

02.01. - 09.01.: Sella von Wolkenstein aus
Schweinekalt, recht voll, schlechtes Hotel aber ... die Liebe hält. Warum? Schaut Euch nur die Dolomitenberichte an + Ristorante LaBula in Wolkenstein.

30.01. - 05.02.: Geburtstagsfeier in Serfaus (und Fiss / Ladis natürlich auch)
Endlich wieder ... nach 10(?) Jahren. SFL ist mit der Family eine super Alternative (unsere Kleine schwärmt noch vom Murmlipark), ansonsten hat das Gebiet seine Stärken aber auch merkliche Schwächen.


spontan: vielleicht schaffe ich es endlich mal nach La Bresse, NSW auf jeden Fall (hoffentlich hat Enzklösterle auch mal geöffnet, wenn ich da bin und nicht im Urlaub...)
La Bresse hat mich für ein Mittelgebirge in Mitteleuropa schon beeindruckt. Bahnen ein wenig zu lahm, Wind etwas zu stark ... einen Tag später bei noch mehr Wind und schweinekalten - 12 Grad am Feldberg die aller aller aller beste Weltcup-Piste meiner Feldberg Karriere vorgefunden. Leider hat es für den NSW nicht gereicht, wenn ich nicht komplette Tage unterwegs war, musste ich oft bis spät abends arbeiten ... da schalten dann auch die Flutlichtmasten ab.

2012/2013 - 23 Tage: NSW (3), Bregenzer Wald (6), Hochhäderich, Kleinwalsertal, Bialka, Sella (7), Alpe Lusia, San Martino (3)
2013/2014 - 13 Tage: Zillertal (4), Feldberg (1), Sella (8)
2014/2015 - 20 Tage: Bialka (2), Serfaus-Fiss-Ladis (6), Sella (7), Bormio (3), NSW (2)
2015/2016 - 15 Tage: Kitzsteinhorn (1), die Sella (7), Saalbach (7)
2016/2017 - 13 Tage: Stubaier (2), Ischgl (3), See (1), Sella (7)
2017/2018 - 14 Tage: Bialka (4), Saalbach (2), Sella (7) + La Bresse (1)
2018/2019 - 9 Tage: Sella (7), Tiroler Zugspitze (2)
2019/2020 - 14 Tage: Sella (12), Catinaccio (1), Carezza (1)

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

Beitrag von Foto-Irrer » 06.04.2010 - 15:20

15 Skitage in St. Moritz, am Arlberg, in Sölden und in Obergurgl/Hochgurgl gehabt.

Positiv:
-Hauptsächlich Schönwettertage gehabt
-Mit St. Moritz und Obergurgl-Hochgurgl (beim letzten mal war ich unter 10) mir unbekannte Gebiete kennengelernt. Insbesondere St. Moritz hat mich positiv überrascht!

Negativ:
-geplante Besuche von Laax-Flims-Falera im Dezember (nur in Laax mal hochgeschaut, aber nicht auf die Piste gegangen, da Familie weiter gen Heimat wollte) und Hochötz oder Kühtai im Februar (diesmal wollte die Freundin weiter gen Heimat) haben nicht geklappt
-keine Tiefschneetouren am Arlberg
-viel zuwenig Skitage (Freundin bevorzugt Strand statt Schnee)

PS: gegen den letztgenannten Punkt (zuwenig Skitage) möchte ich was tun. Wer Interesse an einer Tour im Januar in der Saison 2010/2011 hat, bei der man möglichst mehrere Gebiete besucht (momentan sind da Überlegungen Richtung Frankreich und Wallis), kann sich per PN bei mir melden.
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1718
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

Beitrag von snowotz » 07.04.2010 - 18:59

Arlberg-Irrer hat geschrieben: -viel zuwenig Skitage (Freundin bevorzugt Strand statt Schnee)
Das kommt mir leider irgendwie sehr bekannt vor :?

Aber Du hast ja schon nen passenden Lösungsvorschlag gemacht :wink:
Skiaison 19/20: 10 Skitage
<A>: See (Paznaun), Hochötz/Kühtai, St.Anton/Zürs/Lech, Axamer Lizum/Mutterer Alm, Achenkirch (Chritlum), Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn, Zell am See, Kaprun

Benutzeravatar
Downhill
Moderator a.D.
Beiträge: 5996
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

Beitrag von Downhill » 07.04.2010 - 23:15

40 bis jetzt, das ist sehr gut (hatte allerdings auch viel Zeit :? )
Abstimmen tu ich wenn die Saison zu Ende ist, vermutlich irgendwann im Mai.
Was mich am meisten stört: Die Längenbeschränkung in der Signatur :lol: deswegen alles nur gekürzt...


Benutzeravatar
tobi27
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1385
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 81
Skitage 19/20: 60
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 395 Mal
Danksagung erhalten: 531 Mal

Re: Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

Beitrag von tobi27 » 08.04.2010 - 06:52

So,meine Saison ist nun auch zuende.

Skitage gesamt:
Insgesamt hatte ich 61Skitage

Besuchte Skigebiete:
41*Sonnenhanglift
6*Spieserlifte
7*Schattwald-Zöblen
1*Buronlifte
2*Adelharz-Breitensteinlifte
1*Ofterschwang-Gunzesried
1*Wetterstein-Sonnenlifte
1*Oberjoch
1*Jungholz

Lift des Jahres:
Sonnenhanglift Ehrwald,weil er so schön alt und kultig ist

Piste des Jahres
Rohnen FISAbfahrt,weil immer so schön präperiert und so schön breit im unteren teil ist

Positives in der Saison
:D Fast nur schönes Wetter gehabt
:D So viele verschidene Skigebiete wie nie zuvor
:D Gleich 3Kurvenlifte gefahren
:D Schöner alter Sonnenhanglift in Ehrwald doch noch einmal gefahren,bevor er(villeicht?)abgerissen wird
:D Fast immer Super Pisten gehabt
:D Ohne Verletzung durch die Saison gekommen
:D Mit Zugspitzler 3Skitage verbracht
:D Mit Ofterschwang,Wettersteingebiet,Adelharz-Breitenssteinlifte und den Buronlifte 4 schöne Skigebiete kennengelernt

Negatives in der Saison
:( Am Anfang der Saison sehr wenig Schnee
:( In Jungholz liefen bloß 2von6 Liften und der Preis der Karte wurde fast nicht reduziert
:( Und dann wird mann in Jungholz noch blöd vom Liftpersonal angeschnauzt

Meine Berichte:

http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 60&start=0
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 58&start=0
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 16&start=0
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 83&start=0
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 25&start=0
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 49&start=0
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 55&start=0
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 35&start=0

Vorgenommen für nächste Saison:

Mal ans Söllereck kommen
Nachtskifahren im Oberjoch oder am Spiserlift
Ins Grüntengebiet kommen
Nochmal Buron und Adelharzlifte besuchen
Die Saison heil überstehen
Wieder mit Zugspitzler Skifahren
Zuletzt geändert von tobi27 am 01.08.2010 - 08:14, insgesamt 4-mal geändert.
Für ein Forum ohne provozierende Dummschwätzer wie Michimedi :bindafür: :bindafür: :bindafür:

Benutzeravatar
Chasseral
Moderator a.D.
Beiträge: 5014
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

Beitrag von Chasseral » 08.04.2010 - 13:50

Arlberg-Irrer hat geschrieben:-> Freundin bevorzugt Strand statt Schnee ...
Wie hast du denn das hinbekommen? :roll:



Wo war ich eigentlich diesen Winter? *überleg*

- Laterns-Gapfohl; 1 Tag Dezember
- Brandnertal; 3 Tage Dezember
- Heinzenberg (Tschappina + Sarn); 8 Tage Januar
- 4 Vallées; 2 Tage Februar
- Chamonix; 2 Tage Februar
- Ovronnaz; 1 Tag Februar
- Arnsberg; 1 Tag März
- Simmelsberg; 1 Tag März
- Flims-Laax; 1 Tag März
- Pizol; 1 Tag März
- Flumserberg; 1 Tag März
- Silvretta Nova; 2 Tage März

Die Saison in Vorarlberg begonnen und beendet - auch ein Novum für mich.

Nach 20 Jahren Abstinenz bestätigt sich meine Einschätzung von früher: Die Silvretta Nova ist eines der uninteressantesten Skigebiete, die ich kenne. Sie ermöglicht zwar halbwegs ordentliches Skifahren, aber sie ist nahezu frei von irgendwelchen attraktiven Elementen. Kleine Lichtblicke sind die Abhänkina-Route und die Route von der Talstation des Burg-Schleppers in Richtung Mittelstation Versettla-Bahn. Aber insgesamt ist dieses Gebiet weitgehend blass. Da muss ich so schnell nicht wieder hin.
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

Beitrag von Foto-Irrer » 08.04.2010 - 14:18

Chasseral hat geschrieben:
Arlberg-Irrer hat geschrieben:-> Freundin bevorzugt Strand statt Schnee ...
Wie hast du denn das hinbekommen? :roll:
Die ist in Rostock aufgewachsen (obwohl Hamburg ja eigentlich auch einen schönen Elbstrand hat). Fragt sich nur, wieso der Rüganer nicht auf seiner Insel bleibt :D
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Gordon
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 14.01.2010 - 17:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 82/84
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

Beitrag von Gordon » 08.04.2010 - 22:07

bis heute 8 Tage:
Ehrwalder Alm
Zugspitze
Blomberg
Wallberg
Lengries
Garmisch Hausberg
Lengries
Ehrwalder Alm

Top:
Wallberg: Einfach eine geile Abfahrt mit Nervenkitzel am Glaslhang. An dem Tag kaum zerfahren. Powder Genuss vom Feinsten.
Ehrwalder Alm: Immer wieder schön, gemütliches Gebiet mit auffallend vielen Skihaserln :wink:

Flop:
Blomberg: Von mir aus das nächste Skigebiet, jedoch war nur der Schlepper auf und sie wollten mich nicht mit dem Sessellift mit rauf nehmen, obwohl ich gesagt hab ich fahr auf eigene Gefahr etc. Meiner Meinung nach hätte der Schnee locker gereicht.

Für mich ist die Saison jedoch noch nicht ganz beendet, ich will auf alle Fälle nochmal auf die Zugspitze und evtl zum Hintertuxer + 1 Tag im Sommer

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11871
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Kontaktdaten:

Re: Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

Beitrag von Ram-Brand » 13.04.2010 - 16:06

+5 Tage GKB-Abschiedtour

Macht dieses Mal 20 Tage :-)
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
Andre_1982
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 804
Registriert: 04.04.2006 - 16:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schönwald im Schwarzwald
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Große Alpinforum-Saisonbilanz 2009/2010

Beitrag von Andre_1982 » 15.04.2010 - 12:07

Für mich gab es in dieser Saison insgesamt 12 Skitage in 3 Ländern (Liste nach Zeitpunkt des Besuchs geordnet):

Jungholz
Ofterschwang
2 Tage am Buron
Winterberg
3 Tage an Adelharz und Breitenstein
Klausberg
Sella Ronda ( :D )
Speikboden
Kronplatz

Positiv:
- Neue Skigebiete kennen gelernt (Ofterschwang, Sella Ronda)
- Die beliebtesten Skigebiete wiederum besucht
- Tolle Winterpanoramen
- Den Fahrstil nochmals verbessert

Negativ:
- Pistenverhältnisse meist nur durchwachsen
- Wenig Sonnenschein, trotzdem häufig viel zu warm (komischerweise gerade in diesem Winter)
- Die immer weiter steigenden Preise
- Viele Pistenrowdys

Ziele für 2010/11:
- Wiederum eine zweistellige Zahl an Skitagen
- Ein längerer Urlaub in Südtirol
- Wiederum kleinere Abstecher ins Allgäu und ins Sauerland
- Mehr Sonnentage und einen früheren Saisonstart


Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: SCHLITTLER95 und 5 Gäste