Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Eure Saisonplanung 2013/2014

... hat im weitesten Sinne noch mit dem Inhalt des Forums zu tun und gehört hier rein!

Moderatoren: maartenv84, Downhill

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Eure Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von Wiede » 29.06.2013 - 11:09

Die Skisaison 2012/2013 ist (zumindest für die meisten User hier) bereits vorbei, der Sommer gerade mal am Beginn und nun hat auch schon wieder die Saisonplanung für 2013/2014 begonnen.

Daher traditionell wie immer:

- was habt Ihr bereits schon gebucht?
- was ist in Planung?
- was wollt Ihr unbedingt noch mal machen?
- was sollte das Forum sonst noch wissen zu Eurer persönlichen Saisonplanung für 2013/2014?

Feuer frei... :wink:
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***


Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Eure Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von Wiede » 29.06.2013 - 11:23

Skisaison 2013/2014

Bereits absolvierte Skitage: 15
- 25.10.2013 Pitztaler Gletscher
- 08.12.2013 Ofterschwang
- 17.01.2014 Hochfügen-Hochzillertal
- 18.01.2014 Hochfügen-Hochzillertal
- 19.01.2014 Hochfügen-Hochzillertal
- 20.01.2014 Zillertalarena
- 01.02.2014 Warth-Schröcken-Lech-Zürs
- 09.02.2014 Les Trois Vallees
- 10.02.2014 Les Trois Vallees
- 11.02.2014 Les Trois Vallees
- 12.02.2014 Les Trois Vallees
- 13.02.2014 Les Trois Vallees
- 14.02.2014 Les Trois Vallees
- 22.02.2014 Oberjoch
- 22.03.2014 Mellau-Damüls

Bereits gebucht:
*** Saison beendet ***

In Planung:
*** Saison beendet ***

Sonstiges:
- angepeilt sind endlich mal wieder mind. 15 Skitage



--------------------------
Rückblick:
- Saison 2012/2013 - 11 Skitage
- Saison 2011/2012 - 10 Skitage
- Saison 2010/2011 - 12 Skitage
- Saison 2009/2010 - 11 Skitage
- Saison 2008/2009 - 14 1/2 Skitage
- Saison 2007/2008 - 21 1/2 Skitage
- Saison 2006/2007 - 13 Skitage
- Saison 2005/2006 - 8 Skitage
- Saison 2003/2004 - 24 Skitage
--------------------------
Allgemeines:
- Meine aktuelle Ausrüstung
- "Wo ich schon alles war"
- "Wie viele User kennst Du persönlich?"

Stand:
Zuletzt geändert von Wiede am 23.03.2014 - 18:23, insgesamt 19-mal geändert.
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Eure Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von whiteout » 29.06.2013 - 11:34

Da war ich auch schon am Überlegen jetzt bald so ein Topic zu schreiben.Ich war wohl nicht der einzige mit der Idee :wink:

Bereits gebucht:
  • 19-26.04.14 Stubaier Gletscher Osterwoche
In Planung:
  • Saisoneröffnung auf dem Stubaier im Oktober
    Saisoneröffnung mit dem Skiclub auf dem Pitztaler im November
    6 Tage Skifreizeit Allgäu im Februar
    4-5 Tage mindestens im Dezember/Januar im Allgäu im Zuge von Skitests (14/15 Modelle)
    2 Tage in Warth mit Freunden
    2 Powdertage im Ötztal im März/April
    Skiwelt wäre mein Neuerkundungswunsch für 2014
    SAAC Camp
    EDIT:Auffach könnte auch noch was werden,ist zumindest ein Gebiet welches mir gefällt wo ich jetzt nochmal hinwill
Saisonziel 2013/2014:
  • 20 Skitage minimum,eher mehr
    Vlt. neue Gebiete kennenlernen
    SAAC Camp,aber eher fraglich
Sicher ist da noch nix,genaue Planung ist bei uns meistens immer sehr spontan!!
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

christopher91
Kilimandscharo (5892m)
Beiträge: 5994
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1631 Mal
Danksagung erhalten: 487 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von christopher91 » 29.06.2013 - 14:14

Skisaison 2013/2014

Bereits absolvierte Skitage:

0

Saisonkarte:

- Wird wieder die Tirol Snowcard werden

Geplant:
- Eröffnung am Stilfserjoch im September
- Gletscher im Oktober

Unbedingt to-do Liste:
- Osttirol im März/April
- Stilfserjoch
- Alle noch nicht besuchten Skigebiete der Tirol Snowcard abfahren (vor allem Außerfern und Osttirol)
- Einige geile Powdertage erleben, da wenig Uni, dürfte das gut klappen


Saisonziel 2013/2014:
-50 Skitage Minimum

Sonstiges:
- Bachelorarbeit könnte zu nem Problem werden was Zeit angeht
- Arbeiten in den Weihnachts- und Osterferien als Snowguide für Ruf im Zillertal, Ötztal oder Alpbachtal (evtl. Obertauern)
- Gesund bleiben

Blauepistenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 474
Registriert: 12.11.2012 - 15:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Eure Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von Blauepistenfan » 29.06.2013 - 17:50

Bereits gebucht:
1 Woche Saalbach Hinterglemm (SHL)

In Planung:
3-4 Tage Winterberg

Insgesamt sollen es also wieder etwas über 10 werden (sch****, wenn man im Rheinland wohnt :twisted: )
Zuletzt geändert von Blauepistenfan am 29.06.2013 - 19:03, insgesamt 2-mal geändert.
Mfg Blauepistenfan :)

TVT
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 177
Registriert: 23.10.2011 - 16:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Eure Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von TVT » 29.06.2013 - 18:39

Bereits Gebucht:1 Woche Fassa Tal

Geplant:1 Tag Fellhorn
xTage Skilift Treffelhausen

Snow4Carve
Moderator
Beiträge: 792
Registriert: 25.09.2010 - 17:38
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Eure Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von Snow4Carve » 29.06.2013 - 21:05

Was habt Ihr bereits schon gebucht?
8/9 Tage Skigebiet Kitzbühel, AT

To-do:
- POWDERRR
- Kitzbüheler Horn fahren, mehr Wiederholungsfahrten und mehr auf den weniger bekannten Pisten fahren ;)

Was ist in Planung?
1-2 Skitage im Sauerland (Willingen/Winterberg)

Was wollt Ihr unbedingt (noch mal) machen?
Ich möchte unbedingt ein anderes Skigebiet als Kitzbühel in Österreich besuchen, bzw. höher gelegen, die Größe gefällt mir aber schon!


Benutzeravatar
NIC
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1681
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal

Re: Eure Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von NIC » 29.06.2013 - 22:25

Ich bin wohl nicht der Einzige, den es schon wieder in den Fingern juckt :wink:

Saisonplanung 2013/14
- 30.11/01.12: 1 Skitag (Saisoneröffnung) in den Ostalpen (Stuhleck, Hochkar)
- 02.12 - 20.12: 1 - 3 Skitage in den Ostalpen
- 21.12 - 05.01: 10 - 13 Skitage im Salzkammergut und "Umgebung" (Zwölferhorn, Hintersee, Postalm, Loser, Tauplitz, Dachstein West, Jenner, Feuerkogel, Werfenweng)
- 06.01 - 31.01: 1 -3 Skitage in den Ostalpen
- 01.02 - 08.02: 7 - 8 Skitage im Salzkammergut und "Umgebung" (Zwölferhorn, Hintersee, Postalm, Loser, Tauplitz, Dachstein West, Jenner, Feuerkogel, Werfenweng)
- 09.02 - 28.02: 1 - 3 Skitage in den Ostalpen
- 01.03 - 31.03: 3 - 6 Skitage in den Ostalpen
- 01.04 - 11.04: 0 - 1 Skitage in den Ostalpen
- 12.04 - 21.04: 4 - 8 Skitage in Vorarlberg (Mellau - Damüls, Diedamskopf, Montafon, Golm, Laterns, Brandnertal)
- 01.05 - 04.05: 4 Skitage ("Ostgletscherrunde" mit Dachstein Gletscher, Mölltaler Gletscher, Kitzsteinhorn und Weißsee Gletscher)
- Ende Juni oder Juli: 2 Skitage (2 mal Hintertuxer Gletscher oder 1 mal Hintertuxer Gletscher und Stubaier Gletscher, je nach Öffnungszeiten)

34 - 52 Skitage

Fix ist noch nichts, aber die Skitage im Salzkammergut und die Ostgletscherrunde sind eigentlich zu 100 % sicher. Durch das Alpinforum habe ich jetzt die Motivation noch öfter auf Skiern zu stehen. Meine üblichen 20 - 25 Skitage reichen mir nicht mehr, das habe ich diese Saison bemerkt, obwohl das im Vergleich zum allgemeinen Durchschnitt (nicht Alpinforum) schon recht viel ist ;-)

Sonstige Saisonziele
- Andere Mitglieder kennen lernen
- neue Ski (die alten sind nach ca. 220 Skitagen endgültig hinüber)
- verletzungsfrei beiben

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1710
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Eure Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von snowotz » 30.06.2013 - 23:46

Meine Planungen:
(1) gebucht
(2) relativ bis ganz sicher, Termin und/oder Ziel steht fest
(3) noch unsicher, aber in Planung

Ende November: Opening 2-3 Skitage in Obergurgl/Hochgurgl (1)

Anfang Januar: 1 Woche rund ums Montafon (mit Silvretta Nova/Hochjoch, Gargellen, Zürs/Lech/Warth, St. Anton, Flumserberge(CH))
oder Reschenpass (mit Nauders, Schöneben, Ischgl, Fiss, Sulden, Bormio und Livigno) (2)

Ende Januar: 1 Woche Tour mit den Crazy-Men höchst warscheinlich in die Savoyen (2)

Februar: 5. AFWC Bolsterlang mit einem zusätzlichen Tag GO-Ofterschwang(1)

März: 1 Woche Crazy-Men Tour Teil 2 vielleicht ins Aostatal oder Dolomiten (3)

Mai: 2-3 Tage Gletscher-Closing in Tux (3)

Dazwischen:
-Eine 2 Tages-Tour Schwarzwald (Feldberg) und Vogesen (La Bresse) (3),
-2 oder 3 Tagestouren ins Sauerland (Willingen, Winterberg, Postwiese) (2),
-Eine Tagestour in den Harz (Wurmberg, St. Andreasberg) (2),
-Eine 3 Tagestour ins Erzgebirge (Oberwiesental, Keilberg, Plesivec, Bozi Dar, Telnice u. Altenberg) (3)
-Eine 2 Tagestour Bayerischer Wald (Arber, Geißkopf, ...) (3)
Zuletzt geändert von snowotz am 14.09.2013 - 23:05, insgesamt 6-mal geändert.
Skiaison 19/20: 10 Skitage
<A>: See (Paznaun), Hochötz/Kühtai, St.Anton/Zürs/Lech, Axamer Lizum/Mutterer Alm, Achenkirch (Chritlum), Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn, Zell am See, Kaprun

Benutzeravatar
fabi112
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 408
Registriert: 10.03.2011 - 16:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Eure Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von fabi112 » 01.07.2013 - 13:27

Meine Saisonplanung kann ich leider nicht so trocken herunterschreiben. Zum einen liegts an meiner großen Entfernung in die "richtigen" Berge (knapp 700km), zum anderen liegts daran, dass ich ab Oktober anfange zu studieren und erst dann sehen werde, ob es mit den kurzfristig eingeschobenen Wochenend-Skisafaris (3. Kategorie) wirklich so funktioniert wie ich mir das vorstelle und ausmale...

Ich teile meine Planungen mal in drei Kategorien ein:

1. Fix:
- 10-15 Skitage hier im Sauerland, d.h. in Winterberg und Willingen, aber ebenfalls am 300m langen Dorfskilift an der Hohen Bracht.

2. Relativ fest geplant:
- Skiwoche mit der Familie außerhalb der Schulferien in einem großen Skigebiet in Tirol (1. Favorit ist Obergurgl-Hochgurgl im Januar-Loch)
- Skiurlaub über Sylvester mit der Clique, wobei der Schwerpunkt bei der Auswahl des Skigebiets weniger auf Aprés-Ski sondern vor allem auf den Preis gelegt wird (möglicherweise Zillertal)

3. angedachte Wochenendtrips:
- Oktobersafari über die Tiroler Gletscher (Hintertux, Pitz, Sölden)
- verlängertes Wochenende in der Vorsaison (Ischgl oder Sölden/Gurgl)
- verlängertes Wochenende im Mai (möglicherweise wieder auf mehreren Gletschern)
- bei tollen Bedingungen mal in der Schweiz vorbeischauen (Zermatt 8O)

Sonstiges Wünsche:
- relativ sturzfrei und 100%-ig gesund bleiben
- endlich nochmal echtes Freeriding bei Pulverschnee (letztmals März '08 am Glungezer)
- Traumziel 25 Skitage (10-15 im Sauerland, 15+ in den Alpen)
- ein paar Kaisertage erwischen
- die Clique ebenfalls mit dem "richtigen" Skivirus anstecken, den man normal nur im Alpinforum bekommt
- möglicherweise einige Forenmitglieder treffen

Es gibt so viele weitere spontane Trips die ich mir ausmale (nach Frankreich, im Hochsommer auf den Gletscher, mal eine echte Skitour, Skifahren in den Dolomiten oder auch Skifahren in Skandinavien und vor allem in Amerika), allerdings bleiben diese wohl zum größsten Teil noch Wunschträume. Ich hoffe, dass ich mir in der nächsten Saison wenigstens einige von diesen Wünschen erfüllen kann.
"640 Kilobytes ought to be enough for anybody." Bill Gates, 1981

Bild

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8377
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Eure Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von Af » 01.07.2013 - 16:17

Wahnsinn, mit was für Skitagen hier rumgeworfen wird... da hat der Schw***-Vergleich im Sommerloch aber schnell Einzug gehalten... :lol:

Bei mir ist ned viel fix:

- Keine TSC mehr. Lohnt sich für mich als Schönwetterfahrer nicht.
- Dank Brennermaut-Jahreskarte wieder etwas Ratschings, Bruneck, Ladurns + co
- Rofan ist fix gesetzt als Tagesbesuche, incl. Amüsieren über die unten im Stau stehenden Zillertaltouristen :-) (zumindest Samstag früh)
- Evtl. Livigno vor Weihnachten
- Evtl. ne Woche Sella im Februar
- Evtl. Sölden als Opening im November/Closing im Mai
Ansonsten werden die üblichen Verdächtigen sicherlich mal besucht: Tux, Kitzbühel, Winklmoos...

Opening hab ich die Schnauze vom Gletscherrummel endgültig voll vor November, bzw. den ersten ergiebigen Schneefällen. Hab auch so ein Gefühl, dass der Herbst dieses Jahr sehr Golden wird und es mit dem Gletscherskilauf vor November eh ziemlich mau aussieht, aber das sehen wir dann schon.

Was ist noch geplant: Ne Schlechtwetter Skiausrüstung zulegen, für Tage wo mir das Boarden zu mühsam wird.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRaTx - Corona shutdown

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3166
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 253 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Eure Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von Lord-of-Ski » 01.07.2013 - 19:49

TSC kaufen und so viel fahren wie nur irgendwie möglich :D

Evtl. noch in Freeskiausrüstung investieren

PS: Ich will wieder nach Amerika, sonst noch wer???
ASF

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3082
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 404 Mal

Re: Eure Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von David93 » 07.07.2013 - 15:58

Da ich zur nächsten Saison sowohl zeitlich als auch finanziell mehr möglichkeiten haben werde (endlich kein Azubi mehr :D ) will ich die Skitage pro Saison im Vergleich zu den Jahren davor mal etwas steigern. Außerdem möchte ich neben meinen Stammgebieten die mir sehr gut gefallen auch ein paar neue kennenlernen. Das ganze wird vermutlich hauptsächlich auf Tagestouren oder Wochenendtrips hinauslaufen, da ich so kurzfristiger planen kann und auch nicht viele Urlaubstage dafür brauche.

Folgende Gebiete möchte ich auf jeden Fall besuchen:
Bereits bekannt und z.T. regelmäßig dort:
- Kitzbühel
- Skiwelt
- Kaltenbach-Hochzillertal
- SBH
Für mich neue Gebiete:
- Hochkönig
- Zillertal Arena
- Skijuwel Alpbachtal-Wildschönau

Falls noch Zeit ist möchte ich auch da noch gern vorbeischaun:
-Winklmoosalm / Steinplatte (war ich schon seit Jahren nich mehr)
-Fieberbrunn (da war ich noch nie)

Die genaue zeitliche Planung ist wie gesagt noch völlig offen. Da richte ich mich zum einen nach den Tagen wo ich Zeit habe und zum anderen nach Wetterbericht, zu erwartenden Andrang, usw.
Ich kanns jetzt schon kaum erwarten bis es wieder losgeht. Wird bei mir aber erst im Dezember sein, da ich mir die Gletscher im Herbst sicher nicht antun werde. :)


Benutzeravatar
Sauerland_6_CLD
Wurmberg (971m)
Beiträge: 992
Registriert: 07.11.2009 - 04:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Eure Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von Sauerland_6_CLD » 07.07.2013 - 16:22

Geplant ist eine Eröffung im Sauerland
Wenn gutes Wetter und guter Schnee ist ein paar Übernachtungen im November- Dezember.

Fix ist:

Grainau 26.12.13-06.01.14

Zermatt 16.02.14-26.02.14

und vielleicht geht ja zum Abschluß dann im heimischen Sauerland wieder was.
Dieses Jahr Ostern war ja der Hammer, kann gerne wieder so kalt und schneereich werden :biggrin:
Die Zeit als Autos und Computer noch Commodore hießen war klar besser

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5340
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Eure Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von Whistlercarver » 08.07.2013 - 07:23

Meine Saisonplanung für 13/14 sieht bisher folgerndermaßen aus:

Bereits absolvierte Skitage:
0

Bereits gebucht:
Nix

In Planung:
- 4 Tage über Allerheiligen interne Einwiesung von der Skischule in Sölden
- Skikurse geben in den Weihnachtsferien und Fastnachtsferien, sowie an den Wochenenden dazwischen
- im Febraur das obligatorische Wochenende in den PdS

Sonstiges:
- Schwarzwaldskipass
- einige Tage am Feldberg
- Saisonstart so früh wie möglich
- Wieden-Münstertal den ein oder anderen Tagesbesuch abstatten
- je nach dem ein frühes Saisonende wegen "Lernstress"
- die ein oder andere Tagesfahrt ins schweizer Rheintal und die dortigen Skigebiete
- sollen wieder 50+ Skitage werden

Benutzeravatar
<rapsdiesel>
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 157
Registriert: 23.03.2007 - 15:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt / M
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Eure Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von <rapsdiesel> » 17.07.2013 - 15:43

Fix geplant ist bei mir noch nix, aber die ToDo Liste ist lang und die Sehnsucht groß :)
Eine woche Aletschgebiet Anfang Januar wird es wohl werden und wie immer das Opening in der Rhön oder im Vogelsberg.
Ansonsten mal wieder ein paar unbekannte Skigebiete ansteuern.
und mal ins Sauerland :D
und ein paar Voralpen-Retro-Gebiete und Einzellifte :biggrin:
Vor allem:
-Mir endlich mal angewöhnen zu jedem (berichtenswerten) Skitag gleich nen Bericht zu schreiben
-Unverletzt bleiben
-Schon vor der Saison ans trainieren denken :?

Benutzeravatar
turms
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 601
Registriert: 11.11.2007 - 01:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: LE-BW
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Eure Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von turms » 30.07.2013 - 20:43

- was habt Ihr bereits schon gebucht?

gar nichts....leider


- was ist in Planung?

keine Ahnung...vielleicht Tirolsnowcard kaufen und vershuchen mehr als 40 Tage skifahren


- was wollt Ihr unbedingt noch mal machen?

Saisonstart : Anfang October 2013 mit alle Tiroler Gletscher
Saisonende: vielleicht May oder später
neue Gebiete kennenlernen
andere Mitglieder kennen lernen
Gesund bleiben und viel spaß haben :ja:
Heimat ist wo das Herz ist

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18550
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 400 Mal
Danksagung erhalten: 1587 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von starli » 01.08.2013 - 13:00

Egtl. hoffe ich, dass ich nächstes Jahr etwas weniger oft so weit für ein Wochenende weg fahre ... 43.000 km muss ich jetzt wirklich nicht jedes Jahr mit dem Auto fahren, ca. 30k wie zuvor reichen auch ...

.. dann aber denk ich mir wieder, wenn nicht jetzt, wann dann - und - wozu sich mit irgendwelchen für mich uninteressanten Gebieten aufhalten ...

Jedenfalls hoffe ich zur Abwechslung mal auf etwas mehr Schnee in der Lombardei, in den Alpe Orobie / Bergamasker Alpen fehlen mir ja immer noch ein paar Skigebiete. Im Piemont hab ich letztes Jahr Mondolé und Pragelato ausgelassen, die sollten auf jeden Fall dran sein. In DE wäre der Hochgrat und der Wendelstein mal wieder an der Reihe.

Für die 2-Wochen-Reise werd ich - wie schon nach der Südosteuropatour bemerkt - sofern Schnee mal wieder im Appennino verbringen wollen (insb. im Norden fehlen mir noch ein paar Skigebiete, ansonsten aber auch ein paar Wiederholungsfälle und natürlich bis zum Ätna runter). Sollte kein Schnee liegen, wäre als Alternativtour ja noch die große Türkeirundreise in der Schublade...

Die 1-Wochen-Reise geht - wie schon letztes Jahr geschrieben - falls wirklich genug Schnee liegt, nach Schottland - ansonsten nach Frankreich, da gibt's ja auch ein paar Gebiete, die ich noch besuchen möchte, bzw. einige, die ich problemlos alle 1-2 Jahre besuchen könnte (wie z.B. Gréolières).

Saisonkartenmäßig für daheim - bin ich mir auch noch ganz unsicher. Zur Abwechslung mal wieder die Regio Card? Sölden wäre schon auch mal wieder ganz nett. Egtl. wäre auch das Zillertal und die Kitbüheler Gebiete nett - aber das hieße dann TSC, und dadurch eine verkürzte Frühjahrssaison und mehr Kosten (und damit weniger Wochenendausflüge nach "außerhalb") ...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
Klosterwappen
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1030
Registriert: 17.08.2008 - 19:48
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 2541
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Eure Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von Klosterwappen » 01.08.2013 - 15:06

Gebucht hab ich jetzt einmal eine Woche (Semesterferien) in Schladming!

Geplant ist der eine oder andere Tag im Wiener Nahbereich.
Weiters schaue ich mir das Programm der Zeller Juristentagung an; wenn die was Spannendes haben, bin ich dort und hänge ein paar Schitage an.

Vielleicht geht sich im April wieder das Altherrenwochenende in Obertauern aus.

Wünsche:Gesund bleiben und besser drauf sein als heuer - nach einer schweren Erkrankung und Operation war ich noch ziemlich im Rückstand, was die Kondition betrifft.
Darf ich die Gelegenheit nutzen, allen Usern dieses Forums bereits jetzt ein gesegnetes Weihnachtsfest und Alles Gute für 2021 zu wünschen!


Benutzeravatar
chr
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1442
Registriert: 06.11.2005 - 17:12
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 39
Skitage 19/20: 34
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 302 Mal

Re: Eure Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von chr » 21.08.2013 - 19:46

Mittlerweile wird auch bei mir die kommende Saison konkret.

Von 1. bis 8. Februar haben wir wieder jene FeWo in Pera di Fassa gebucht, wo wir schon vor 2, 4 und 6 Jahren auf Urlaub waren. Das ist ein guter Ausgangspunkt für die "kleineren" Dolomitenskigebiete wie Passo Pellegrino, Karerpass, Alpe Lusia, Buffaure.... Natürlich werden wir auch in Campitello auch einmal in den Ronda-Bereich einsteigen und ich möchte den Passo Occlini und die Plose im Winter kennenlernen.

In den Osterferien haben wir vom 12. bis 19. April ein Hotelzimmer in Hochgurgl gebucht. Meine Frau war dort noch nie schifahren, ich war zuletzt vor 30 (!) Jahren dort. Der späte Ostertermin hat uns dazu veranlasst, dieses hohe Nord bis West ausgerichtete Schigebiet zu buchen in der Hoffnung, dass es nicht ganz so überlaufen ist, wie die benachbarten Gletscher.

Sonst werden an den Wochenenden die Schigebiete im Großraum Wien besucht, wahrscheinlich werden wir wieder die Ostalpen-Saisonkarte kaufen.
SAISON 19/20: 7xDolomiti Superski, 1xGoldeck, 1xTurracher Höhe, 1xKreischberg, 3xKitzsteinhorn, 1xPräbichl, 1xBrunnalm Hohe Veitsch, 2xNiederalpl, 1xGemeindealpe, 2xAnnaberg, 7xStuhleck, 1xSt. Corona Erlebnisarena, 3xMönichkirchen, 1xJauerling, 1xKirchbach, 1xEplény

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2465
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal

Re: Eure Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von Martin_D » 21.08.2013 - 22:49

Bei mir wird die Planung auch allmählich konkreter:


- An Allerheiligen geht es sicher wieder in den Vinschgau. Ein Skitag wird in Sulden sein, ein weiterer auf der Hinreise im Pitztal oder Kaunertal. Ansonsten werde ich dort auch noch wandern.
- Um Weihnachten herum bin ich einige Tage im Allgäu.
- Von Sylvester bis kurz vor Dreikönig habe ich in Osttirol gebucht.
- In den Faschingsferien (2014 erste Märzwoche) habe ich ein Quartier in Pfunds.
- Was Ostern angeht, lasse ich mir Zeit. Ich könnte mir aber gut vorstellen, den Großteil meines Osterurlaubs im Ötztal (Gurgl, Sölden, Kühtai) zu verbringen)
- Der eine oder andere Tagesausflug oder Wochenendausflug wird auch dabei sein.

Bei dieser Planung macht die Tirol-Snowcard für die nächste Saison wieder Sinn. Vielleicht werde ich erstmals die 30 Skitage erreichen, davon sicher 20 in Tirol und damit lohnt sich die Karte.
Zuletzt geändert von Martin_D am 29.09.2013 - 23:26, insgesamt 1-mal geändert.
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos

Benutzeravatar
Stäntn
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3879
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 38
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal

Re: Eure Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von Stäntn » 22.08.2013 - 11:30

Geplant: Um die 60 Skitage zwischen Oktober und Ende Mai, TSC kaufen sowie einige Skitouren in Angriff nehmen

Realität: Schwere Verletzung, vorsichtiges (!!) Skifahren vielleicht Anfang 2014 wieder. Somit o.g. Planung für die Katz :sniff: daher nicht wundern wenn von mir lange Zeit keine Schneeberichte mehr kommen! Und wenn dann wirds ein Pistengerutsche mit angezogener Handbremse :(

Natürlich ist der AFWC angepeilt! Bis dahin hoffe ich wieder abhausen zu dürfen ;)

Hoffen auf einen Frühjahr ähnlich schneereich wie 2013 - dann kann man das alles nachholen und ein paar Wochen Skifahren reinhauen März/April/Mai...
#durchseuchungbiszumsommer2020!

Sammelbericht: Der Halbwinter 19/20 - ein Streifzug durch Tirol

christopher91
Kilimandscharo (5892m)
Beiträge: 5994
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1631 Mal
Danksagung erhalten: 487 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von christopher91 » 22.08.2013 - 18:57

Ohha was hasten gemacht? Tut mir Leid für dich, ist ja megascheiße! Gute Besserung. Trotzdem Snowcard?

Zu meiner Planung ist morgen Hintertux dazugekommen, und Ende November Mölltaler Gletscher (4 Tage Seminar von Ruf wegen Snowguide) :).

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

AW:Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von whiteout » 22.08.2013 - 19:07

War da nicht was mit Rippen letzes Jahr oder später dann Knie?

Ist schade für dich,gute Besserubg auch von mir:smile:

Ich versuch grade noch meinen Vater zu überzeugen nächste Woche nach Hintertux zu fahren...der ist aber nicht grad begeistert von dieser Idee:roll:
Zuletzt geändert von whiteout am 23.08.2013 - 06:50, insgesamt 1-mal geändert.
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

christopher91
Kilimandscharo (5892m)
Beiträge: 5994
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1631 Mal
Danksagung erhalten: 487 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure Saisonplanung 2013/2014

Beitrag von christopher91 » 22.08.2013 - 22:32

Wie hasten du deine Beitragsüberschrift nach hier bekommen :D :mrgreen: :lach:

Zeig ihm die Schneeprognosen dann wird er sich überzeugen lassen, wenn es denn echt so kommt!

Das mit den Rippen glaube ich wäre nicht so langwierig.


Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste