Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Saisonplanung 2018 / 2019

... hat im weitesten Sinne noch mit dem Inhalt des Forums zu tun und gehört hier rein!

Moderatoren: maartenv84, Downhill

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von Wiede » 13.06.2018 - 22:48

Die Saison 2017 / 2018 ist bei den meisten Usern nun sicher schon einige Zeit abgeschlossen. Aber nach der Saison ist ja bekanntlich vor der Saison... :D
Sicherlich denken mache daher bereits wieder ans (Gletscher)-Skifahren oder haben schon die ersten Buchungen für 2018 / 2019 vorgenommen... :bindafür:

Daher traditionell wie immer im Sommer dieses Topic - nun für die Saisonplanung für 2018 / 2019 :D

Wie immer:

- wo seid Ihr evtl. bereits gewesen (Sommerski)?
- was habt Ihr bereits schon gebucht?
- was ist in Planung?
- was wollt Ihr unbedingt noch mal machen?
- wie viele Skitage peilt Ihr an?
- gönnt Ihr Euch eine neue Ausrüstung?
- was sollte das Forum sonst noch wissen zu Eurer persönlichen Saisonplanung für 2018/2019?

Feuer frei... - haut rein in die Tasten... :wink:
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von Wiede » 13.06.2018 - 23:02

Skisaison 2018/2019

Absolvierte Skitage: 4
- 23. Februar 2019 --- 1 Tag --- Oberjoch --- D
- 17. - 19. März 2019 --- 3 Tage --- Alta Badia, Arabba-Marmolada, Val di Fassa, Gröden --- ITA

Bereits fest gebucht: 0
---

In Planung / Überlegung: ?
- ??.??.2019 --- 2-3 Tage --- Zillertal --- AUT
- ??.??.2019 --- ? Tag --- ?? --- D oder AUT (diverse Tagesausfahrten)
- ...

Ausgefallene Skitage:10
- 14. - 16. Dezember 2019 --- 3 Tage --- Serfaus-Fiss-Ladis --- AUT --- wegen Krankheit
- 17. - 21. Januar 2019 --- 4 Tage --- Sterzing-Ratschings --- ITA --- wegen Krankheit
- 20. - 22. März 2019 --- 3 Tage --- Alta Badia, Arabba-Marmolada, Val di Fassa, Gröden --- ITA --- wegen schwerer Verletzung meines Reisekameraden

Sonstiges:
- angepeilt sind ca. 15 Skitage
- es ist keine neue Ausrüstung geplant (neue Ski-Kleidung erst 2018 und Völkl Racetiger erst 2017 gekauft)

--------------------------
Rückblick:
- Saison 2017/2018 - 17 Skitage
- Saison 2016/2017 - 12 Skitage
- Saison 2015/2016 - 13 Skitage
- Saison 2014/2015 - 13 Skitage
- Saison 2013/2014 - 15 Skitage
- Saison 2012/2013 - 11 Skitage
- Saison 2011/2012 - 10 Skitage
- Saison 2010/2011 - 12 Skitage
- Saison 2009/2010 - 11 Skitage
- Saison 2008/2009 - 14 1/2 Skitage
- Saison 2007/2008 - 21 1/2 Skitage
- Saison 2006/2007 - 13 Skitage
- Saison 2005/2006 - 8 Skitage
- Saison 2003/2004 - 24 Skitage
--------------------------
Allgemeines:
- Meine aktuelle Ausrüstung
- "Wo ich schon alles war"
- "Wie viele User kennst Du persönlich?"
Zuletzt geändert von Wiede am 21.05.2019 - 12:39, insgesamt 20-mal geändert.
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10820
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 128
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 330 Mal
Danksagung erhalten: 1256 Mal

Re: Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von ski-chrigel » 13.06.2018 - 23:10

- wo seid Ihr evtl. bereits gewesen (Sommerski)?
Die Saison beginnt bei mir erst am 1.7., also noch nirgends

- was habt Ihr bereits schon gebucht?
3x 4 Tage in meinem Lieblingshotel in Tux im Oktober, November und April
6 Tage Dolomiten im Februar

- was ist in Planung?
Mehrere Herbst-Montage/-Dienstage, Graubünden-Tiroltour 3.-18.12., Weihnachtstage in Laax, Skiferien in Laax im Januar, und viiiiiiieles mehr

- was wollt Ihr unbedingt noch mal machen?
Dolomiten einmal mehr

- wie viele Skitage peilt Ihr an?
deutlich über 100, zufrieden wäre ich mit 120, so viele wie letzte Saison „müssen“ es nicht sein

- gönnt Ihr Euch eine neue Ausrüstung?
zwangsläufig braucht es ca jedes Jahr ein neues Paar Ski, da ich aber infolge glücklichen Umständen letzten Winter zwei Gratis-Paare erhalten habe, dürfte es ausnahmsweise ohne neues Paar gehen

- was sollte das Forum sonst noch wissen zu Eurer persönlichen Saisonplanung für 2018/2019?
Ob ich weiterhin so viele Berichte mache, hängt von der Resonanz ab. Die war letzte Saison deutlich geringer wie auch schon, was die Motivation schmälert.
2018/19:128Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Kreon100
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 907
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von Kreon100 » 15.06.2018 - 16:12

Ja, da will ich gerne mal antworten:

- wo seid Ihr evtl. bereits gewesen (Sommerski)?
Für Sommerski käme hier nur Skihalle in Frage, nicht mein Ding. Im Sommer gehe ich wandern, da bleiben die Skier im Keller

- was habt Ihr bereits schon gebucht?
Ich habe jetzt schon 3 lange Wochenenden im Januar, Februar und April gebucht, eines davon werde ich in die Dolomiti fahren.
Über Silverster und in den Hamburger Skiferien bin ich sowieso in Gastein


- was ist in Planung?
wollte noch ein Wochenende im Dezember buchen, muss aber erst einmal schauen, wie sich die Feiertage ordnen

- was wollt Ihr unbedingt noch mal machen?
Knappensteig und große Runde von Dorfgastein bis nach Zauchenssee

- wie viele Skitage peilt Ihr an?
40

- gönnt Ihr Euch eine neue Ausrüstung?
Das wird der erste Winter seit Jahren, wo ich mal keine einzige Klamotte, keinen Ski, keinen Schuh, keinen Helm kaufen werde, da ich die letzten beiden Jahre ziemlich viel Kram gekauft habe. Im nächsten bzw. zum Ende der Saison 2019 ist dann wieder ein RS fällig


- was sollte das Forum sonst noch wissen zu Eurer persönlichen Saisonplanung für 2018/2019?
Ich habe 2018/2019 vor, einmal jeden einzelnen Lift im Skiamadé gefahren zu sein. Mit Hahnenbaum, Hinterreit und Goldegg. Und einen Tag werde ich mal versuchen, auf über 20.000 Höhenmeter zu kommen, sollte mit neuer Gondel in Hofgastein gut möglich sein.

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von Wiede » 28.06.2018 - 01:59

Wie schaut’s denn beim „Rest“ aus?
Alle noch im Sommer-Modus? :gruebel: :wink:
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

danimaniac
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1700
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 8
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von danimaniac » 28.06.2018 - 06:59

absoluter Sommer Modus. dazu noch WM Koma :D

dank nicht vollständig abheilender Knie-Verletzung plane ich gerade überhaupt gar nicht sooo weit.

Aber was generell immer gesetzt war und dieses Jahr aufgrund von Heiligabend am Montag auf der Kippe steht: Letztes WE vor Weihnachten Davos.
Dann noch zwei Tage Mürren mit der Abteilung.
Außerdem die Überlegung kurz vor Ende noch auf den WinterCard Zug aufzuspringen und dann im Februar und März je eine Woche Saastal zu machen.
Evtl noch paar Tagestouren, aber wenn ich überhaupt auf zehn (Alpen-)Skitage komme, bin ich schon sehr froh. Wenn es 15 werden ist's schon richtig groß...
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17532
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 91
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 621 Mal
Kontaktdaten:

Re: Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von starli » 28.06.2018 - 12:12

<- noch voll in der Saison und so früh natürlich noch gar keine Planungen für nächste Saison ;)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

smiletoyou
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 15.01.2008 - 22:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Widnau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von smiletoyou » 09.07.2018 - 22:44

So wie es aussieht, zum ersten mal seit vielen Jahren keine Saisonkarte mehr (bisher Ländle Card resp. früher 3 Täler)
Grund: mit ca 13-14 Skitagen Ländle Card jeweils nur knapp rausgeholt; Bedürfnis mal wieder Skigebiete in Graubünden
(vorallem Lenzerheide) zu besuchen

Wo seid Ihr evtl. bereits gewesen (Sommerski)?
- Noch nirgends; Fahre im Sommer nicht, evtl. Saisonstart anfangs Oktober im Pitztal

Was habt Ihr bereits schon gebucht?

- Noch nichts, mache praktisch nur Tagesfahren

Was ist in Planung?
-Weekend bei Verwandten im Engadin


Was wollt Ihr unbedingt noch mal machen?

- 2-3 Tagesfahrten Lenzerheide
- St. Anton

Wie viele Skitage peilt Ihr an?
15

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5363
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von christopher91 » 12.07.2018 - 23:16

Tja, nicht mehr in Innsbruck, noch keinen Peil wo es jobmäßig hingeht, Saisonkarte wohl auch eher nicht. Steht in den Sternen wie es skifahrtechnisch nächste Saison bei mir wird!
Hoffe jedoch mal einige neue Gebiete kennenzulernen, nun dann außerhalb Tirols.

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2341
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von Pistencruiser » 14.07.2018 - 21:24

Ziemlich sicher wieder TSC, 25 Tage + X angepeilt, je nach verfügbarer Zeit und natürlich Wetter.
Ziele entscheide ich wie immer situativ wo's grad passt und ich Lust drauf hab.
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
EKL
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 266
Registriert: 04.01.2011 - 16:00
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 04523/06112
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von EKL » 26.09.2018 - 14:09

Wo seid Ihr evtl. bereits gewesen (Sommerski)?
- Nichts, im Sommer wird Motorrad gefahren 8)

Was habt Ihr bereits schon gebucht?
- 12.-16.12. Pitztal (Gletscher + Rifflsee) mit UniSport Leipzig>4 Skitage
- 16.-23.2. Gaschurn (SiMo, Gargellen und Golm will ich besuchen) als Familienurlaub>6 Skitage

Was ist in Planung?
- 22.-30.3. La Rosiere/La Thuile mit UniSport Halle, steht schon fest, aber noch nicht buchbar>6 Skitage


Was wollt Ihr unbedingt noch mal machen?
- Tagesfahrten ins Erzgebirge (Othal, Keilerg, Neklid, Plesivec), je nach vorhandener Zeit, Schneelage etc. Hoffe auf 4 Tage mindestens

Wie viele Skitage peilt Ihr an?
20

Benutzeravatar
ramon23
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 299
Registriert: 31.08.2006 - 23:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Riethnordhausen/Thüringen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von ramon23 » 26.09.2018 - 17:47

Ich habe jetzt alles gebucht. Bin immer noch, wegen Schule meines Sohnes, auf die Ferien angewiesen.

-Los gehts in Zell am See: 21.12.-25.12. in unserer Stammunterkunft im Schmittental mit Frau und Sohn / 4 Skitage

-Winterferien in den Dolomiten/ La Villa: 08.02.-17.02. Ferienwohnung nur mit meinem Sohn / 8 Skitage

-Ostern in Livigno, auch Stammunterkunft 21.04-27.04. mit Frau und Sohn / 8 Skitage

Mein Sohn hat letztes Jahr neue Ski bekommen, meine sind diese Woche angekommen (Blizzard SRC 17/18).
Ansonsten ist unsere Ausrüstung vollständig.

Falls es sich ausgeht: Mal wieder Th.Wald mit Inselsberg oder Suhl/Goldlauter. Alles andere in der Nähe lohnt nicht.

Gruß Nils

Riederalpfan2000
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 24.03.2017 - 13:04
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Berner Oberland
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von Riederalpfan2000 » 26.09.2018 - 18:04

-wo seid Ihr evtl. bereits gewesen (Sommerski)?
Leider noch nirgends, da die alten Skis weg sind und die neuen anfangs oktober gekauft werden. Danach aber ziemliech schnell auf Saasfee

- was habt Ihr bereits schon gebucht?
15+16.Dezember Aletscharena und 16.-23.Februar Skiferien in der Aletscharena

- was ist in Planung?
Vielkecht im November für ein paar Tage Zermatt und eventuel noch eine weitere Woche in der Aletsch im Januar

- was wollt Ihr unbedingt noch mal machen?

Nach Sölden oder Ischgl und mal Dline fahren

- wie viele Skitage peilt Ihr an?
25

- gönnt Ihr Euch eine neue Ausrüstung?

Head Supershape Ispeed 2018/19, Poc-helm und brille

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
chr
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1329
Registriert: 06.11.2005 - 17:12
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von chr » 07.10.2018 - 19:26

Meine Saisonplanung ist mittlerweile konkret geworden.

Den jährlichen Dolomitenurlaub haben wir von 2. bis 9. Februar in Pera di Fassa gebucht.
Für die Osterferien haben wir von 13. bis 20. April ein Hotel in Ischgl gebucht.

Grundsätzlich möchte ich zahlreiche Tagesfahrten an den Wochenenden machen. (Ob und wohin wird kurzfristig nach Wetter- und Schneelage entschieden) Saisonkarte ist keine geplant.

Traditionell möchte ich auch heuer irgendwo einmal Schifahren, wo ich bisher noch nie war.
SAISON 18/19: 6xDolomiten, 1xRosskopf, 6xIschgl-Samnaun, 1xKirchbach, 1xKönigsberg, 3xHochkar, 1xBreitenfurt, 1xUnterberg, 1xArabichl, 1xSankt Corona Simaslift, 2xMönichkirchen, 1xMönichwald, 1xSchmoll-Lifte Steinhaus, 4xStuhleck, 3xNiederalpl, 2xGemeindealpe, 1xAflenzer Bürgeralm, 1xPirstingerkogel Sommeralm, 1xGaaler Lifte, 1xLachtal

Benutzeravatar
torde666
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 16.11.2011 - 20:13
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Aalen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von torde666 » 27.10.2018 - 10:55

Meine Planung nimmt jetzt auch Formen an

Absolvierte Tage:

Bereits gebucht: 14

- 13.12.-16.12.2018 Serfaus Fiss Ladis 3 Tage AUT
- 26.01.2019 Brandnertal 1 Tag AUT
- 09.02.2019 Wath Schröcken 1 Tag AUT
- 14.02.-17.02.2019 Nebelhorn 3 Tage D
- 16.03.-23.03.2019 Alta Badia Dolomiti Superski 6 Tage ITA

In Planung:

- 10.11.-11.11. 2 Tage Sulden
- Dez oder Jan 2 Tage Zillertal
- Diverse kurzfristige Wetterabhängige Ausfahrten ins Allgäu

Ausgefallen/Abgesagt:

- 10.11.-11.11. 2 Tage Sulden
- 08.12.2018 1 Tag Laax

Ziel sind 15 Skitage

Ausrüstung keine geplant
Zuletzt geändert von torde666 am 06.12.2018 - 13:29, insgesamt 7-mal geändert.

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von Wiede » 04.11.2018 - 19:48

Wenn das Wetter mitspielt und sonst nichts mehr dazwischen kommt, dann steht der Coutdown nun bei -6 und nächstes Wochenende folgt ENDLICH der Start in die neue Skisaison und zwar in Sulden am Ortler :mrgreen:

Bin „Spitz wie Schusters Lumpi“ aufs Skifahren... :D

Ist zufällig nächstes Wochenende wer in Sulden?

Was machen Eure Plaungen?
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

Benutzeravatar
Kreon100
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 907
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von Kreon100 » 05.11.2018 - 14:36

Wiede hat geschrieben:
04.11.2018 - 19:48
Wenn das Wetter mitspielt und sonst nichts mehr dazwischen kommt, dann steht der Coutdown nun bei -6 und nächstes Wochenende folgt ENDLICH der Start in die neue Skisaison und zwar in Sulden am Ortler :mrgreen:

Bin „Spitz wie Schusters Lumpi“ aufs Skifahren... :D

Ist zufällig nächstes Wochenende wer in Sulden?

Was machen Eure Plaungen?
Bei mir steht die Uhr auf t - 1 Monat :roll:

Am 05.12.2018 geht's los, die neue Bahn in Hofgastein ausprobieren, wenn man das aktuelle Wetter betrachtet, bin ich froh, dass ich nicht am 01.12. gebucht habe...

danimaniac
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1700
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 8
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von danimaniac » 05.11.2018 - 14:43

Bei mir steht die Uhr auf t+1 Tag, da die Saison gestern relativ spontan mal am Gemsstock eingeläutet wurde.

Wie es weitergeht weiß keiner, außer dass es das dritte Advent-Wochenende nach Davos geht.
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10820
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 128
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 330 Mal
Danksagung erhalten: 1256 Mal

Re: Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von ski-chrigel » 05.11.2018 - 14:54

Am 05.12.2018 geht's los, die neue Bahn in Hofgastein ausprobieren, wenn man das aktuelle Wetter betrachtet, bin ich froh, dass ich nicht am 01.12. gebucht habe...
Kommt denn der Schnee zwischen dem 1. und dem 5.12.? :wink: :D
Langsam wirds mir um meine Tiroltour 3.-18.12. mulmig. 16 Tage nur auf Gletschern zu fahren, wäre mir dann doch zu langweilig...
2018/19:128Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3451
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von Stäntn » 05.11.2018 - 17:48

ski-chrigel hat geschrieben:
05.11.2018 - 14:54
Langsam wirds mir um meine Tiroltour 3.-18.12. mulmig. 16 Tage nur auf Gletschern zu fahren, wäre mir dann doch zu langweilig...
Wir haben schon reagiert und die 2 geplanten Wochen im Dezember auf 4+3 Tage zusammen gestrichen - also 7 statt 14 Tage und dafür im Januar 2,5 statt 1,5 Wochen.
Erfahrungsgemäß wird das jetzt maximal eine teilweise Öffnung Anfang Dezember, Vollbetrieb in den meisten Gebieten erst denkbar wenn sich das Wetter komplett umstellt. Bin zu sehr an 2015 und ähnliche Jahre erinnert ;)

Ich fahr aber noch viel weniger gern auf Kunstschnee wie du oder andere, ich möchte auch mal ins Gelände und das wird dauern...
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5363
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von christopher91 » 05.11.2018 - 19:00

Stäntn hat geschrieben:
05.11.2018 - 17:48
ski-chrigel hat geschrieben:
05.11.2018 - 14:54
Langsam wirds mir um meine Tiroltour 3.-18.12. mulmig. 16 Tage nur auf Gletschern zu fahren, wäre mir dann doch zu langweilig...
Wir haben schon reagiert und die 2 geplanten Wochen im Dezember auf 4+3 Tage zusammen gestrichen - also 7 statt 14 Tage und dafür im Januar 2,5 statt 1,5 Wochen.
Erfahrungsgemäß wird das jetzt maximal eine teilweise Öffnung Anfang Dezember, Vollbetrieb in den meisten Gebieten erst denkbar wenn sich das Wetter komplett umstellt. Bin zu sehr an 2015 und ähnliche Jahre erinnert ;)

Ich fahr aber noch viel weniger gern auf Kunstschnee wie du oder andere, ich möchte auch mal ins Gelände und das wird dauern...
Sicherlich keine verkehrte Maßnahme, momentan zeigen die Modelle in der Mittelfrist wenig optimistisches leider. Auch Temperaturen zum Beschneien werden eher nur sporadisch vorherrschen und nützt ja auch nichts wenn es nachfolgend eventuell wieder reintröpfelt.

Für Gurgl zum Opening sehe ich auch maximal die obersten Sektionen. Ischgl hat ja noch etwas länger Zeit.

Wenn man bedenkt das um diese Zeit teilweise schon Giggijoch offen war, oha. Bekam ich gestern ne Facebook Erinnerung mit Bildern von damals.

Benutzeravatar
Kreon100
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 907
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von Kreon100 » 05.11.2018 - 21:43

christopher91 hat geschrieben:
05.11.2018 - 19:00
Stäntn hat geschrieben:
05.11.2018 - 17:48
ski-chrigel hat geschrieben:
05.11.2018 - 14:54
Langsam wirds mir um meine Tiroltour 3.-18.12. mulmig. 16 Tage nur auf Gletschern zu fahren, wäre mir dann doch zu langweilig...
Wir haben schon reagiert und die 2 geplanten Wochen im Dezember auf 4+3 Tage zusammen gestrichen - also 7 statt 14 Tage und dafür im Januar 2,5 statt 1,5 Wochen.
Erfahrungsgemäß wird das jetzt maximal eine teilweise Öffnung Anfang Dezember, Vollbetrieb in den meisten Gebieten erst denkbar wenn sich das Wetter komplett umstellt. Bin zu sehr an 2015 und ähnliche Jahre erinnert ;)

Ich fahr aber noch viel weniger gern auf Kunstschnee wie du oder andere, ich möchte auch mal ins Gelände und das wird dauern...
Sicherlich keine verkehrte Maßnahme, momentan zeigen die Modelle in der Mittelfrist wenig optimistisches leider. Auch Temperaturen zum Beschneien werden eher nur sporadisch vorherrschen und nützt ja auch nichts wenn es nachfolgend eventuell wieder reintröpfelt.

Für Gurgl zum Opening sehe ich auch maximal die obersten Sektionen. Ischgl hat ja noch etwas länger Zeit.

Wenn man bedenkt das um diese Zeit teilweise schon Giggijoch offen war, oha. Bekam ich gestern ne Facebook Erinnerung mit Bildern von damals.
Also ich bin heute mal die Webcams mit Rückschau durchgegangen. Letztes Jahr war natürlich besser, aber die Jahre davor war es auch nicht immer so, dass Anfang November schon Schnee lag. Wenn doch, dann ist der jedenfalls in Gastein regelmäßig noch mal weg getaut. Das wird schon noch...

Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 846
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von schmidti » 05.11.2018 - 21:55

2012 war die absolute Ausnahme, wo Giggijoch schon ab 01.11. offen war. Sonst in den letzten sechs Jahren immer wie geplant ab Mitte November, ausgenommen 2015 - da ging es erst ab 27.11. Allgemein waren 2013-2016 zu Saisonbeginn nicht gerade schneereich, wenn ich mich so an meine Weihnachtsurlaube erinnere...
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von Wiede » 23.11.2018 - 12:10

*hochschieb* :wink:
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

Benutzeravatar
Kerker
Moderator
Beiträge: 918
Registriert: 01.12.2010 - 20:39
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Franken ganz oben...
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Saisonplanung 2018 / 2019

Beitrag von Kerker » 27.11.2018 - 16:21

So, die Freizeitparksaison ist beendet, jetzt kann die Skisaison kommen :)

Fix:
14.-16.12.2018 Biathlon-Weltcup Hochfilzen (keine Skitage...)
24.-27.01.2019 Kerker-Tours, Stützpunkt Bad Hofgastein (geplant: 1 Tag St. Johann/Wagrain/Flachau, 2 Tage Schlossalm/Stubnerkogel, 1 Tag Saalbach oder Hochkönig)
22.-24.02.2019 AFWC Damüls
02.-09.03.2019 Familien-Skiurlaub Leogang

Geplant:
Saisonstart im Fichtelgebirge
Evtl. Tagesfahrt Alpen
Evtl. Tagesbesuch Oberwiesenthal oder Schöneck
Angepeilt sind wieder mindestens 15 Skitage.

Ausrüstung:
Neue Ski und auch mal neue Schuhe wären eigentlich nötig. Schiebe ich aber nochmal ein Jahr raus. Vielleicht findet sich ja auch zum Saisonende irgendwo ein Schnäppchen.
Winter: Schifoan; Sommer: Freizeitparks & Achterbahnen
Skisaison 2018/2019: 15 Skitage alpin | 0 Skitage Langlauf | Saison beendet
Freizeitparksaison 2019: 2 Parks | 3 Tage

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste