Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Seilbahn im Pass Lueg

... hat im weitesten Sinne noch mit dem Inhalt des Forums zu tun und gehört hier rein!

Moderatoren: maartenv84, Downhill

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Mr400Liter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 255
Registriert: 27.10.2011 - 20:49
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 50
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pongau
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Seilbahn im Pass Lueg

Beitrag von Mr400Liter » 22.12.2018 - 23:22

Weiß jemand, ob es früher eine (Werks-)Seilbahn im Pass Lueg zwischen Golling und Werfen gab?

Direkt über der Autobahnbrücke der A10 zwischen dem Hiefler- und dem Ofenauertunnel wird eine Freileitung mit relativ hohem Bodenabstand im total unwegsamen Gelände über den Pass geführt. Neben diesen Leitungen ist unter anderem auch ein Seil mit der Kennzeichnung als Luftfahrthindernis geführt. Direkt neben diesem Seil wiederum steht am Berg ein Gebäude, das irgendwie wie eine Pendelbahnstation aussieht. Hat auch die oftmals auf Seilbahnstationen angebrachten roten Pfeil-Markierungen. Seile sind leider keine mehr da, bilde mir aber ein, dass da früher mal welche waren.

Auf Google Maps ist auch auf der anderen Seite ein vergleichbares Gebäude erkennbar. Liegt in der Nähe von zwei schwer zugänglichen Strommasten.

Somit dürfte es sich -wenn es mal eine Seilbahn war- um eine Werkseilbahn der Salzburg AG bzw. AustriaPowerGrid handeln...

Weiß jemand etwas genaueres dazu? Werde versuchen im Laufe der nächsten Tage Fotos der Station bzw. Screenshots aus Google Maps zu liefern.


Benutzeravatar
Kreon100
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 927
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Seilbahn im Pass Lueg

Beitrag von Kreon100 » 23.12.2018 - 14:45

muss ich direkt Mal drauf achten, wenn ich runter fahre. Du meinst ja wahrlich diese 100 Meter zwischen den beiden Tunneln, sieht man das denn eher bei der Fahrt Richtung Süden oder gegen Norden?

Benutzeravatar
Mr400Liter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 255
Registriert: 27.10.2011 - 20:49
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 50
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pongau
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Seilbahn im Pass Lueg

Beitrag von Mr400Liter » 23.12.2018 - 15:48

Man sieht es von der Autobahn auch aus. Besser ist es aber, wenn man auf der Bundesstraße durch den Pass fährt. Das Seil mit der Kennzeichnung als Luftfahrthindernis ist eh sehr auffällig. Und dort, wo das Seil nördlich aufhört, sieht man die "alte Station?"...

Wie gesagt, ich werd Fotos liefern wenn ich das nächste Mal durchfahre.

Benutzeravatar
Mr400Liter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 255
Registriert: 27.10.2011 - 20:49
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 50
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pongau
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Seilbahn im Pass Lueg

Beitrag von Mr400Liter » 23.12.2018 - 15:57

Hier die Screenshots aus Google Maps:

Gut erkennbar sind die beiden Gebäude mit den Pfeilen am Dach, direkt daneben ist auch die Kennzeichnung der Anlage sichtbar.

Falls es eine Seilbahn war, dürfte sie der Wartung der beiden Strommasten gedient haben. Diese sind im Steilgelände und nicht direkt erreichbar. Zur anderen Station geht eine Forststraße.

Leider gibt es keine Infos oder Fotos dazu...
Dateianhänge
20181223_155248.jpg
20181223_155314.jpg
20181223_155328.jpg

Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2229
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Seilbahn im Pass Lueg

Beitrag von vovo » 17.01.2019 - 22:25

Sehr interessant...diese Tunnel-Lücke hat mich schon in den 80ern als Kind immer interessiert. Das andere ist mir in den letzten Jahren nie aufgefallen. Wäre mal ein interessanter Abstecher für den Sommer...

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste