Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Maturaarbeit

... hat im weitesten Sinne noch mit dem Inhalt des Forums zu tun und gehört hier rein!

Moderatoren: maartenv84, Downhill

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 343
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Maturaarbeit

Beitrag von sr99 » 25.02.2019 - 18:45

Hallo zusammen

Ich muss mich gerade damit auseinandersetzen, ein Thema für eine Maturaarbeit zu finden. Ich habe denn auch einige Ideen im Bereich Tourismus/Skigebiete etc. jedoch dann bei den meisten Themen etwas Probleme, sobald es konkreter werden soll.

Beispielsweise hatte ich eine Idee rund um den Tourismus im Oberengadin, da ein kleines Tourismuskonzept zu erstellen, jedoch fragt sich dann für welche Zielgruppe und zudem haben die bereits eine neue Strategie seit Gerhard Walther da ist.

Oder die Erfolgsfaktoren von Skigebieten wollte ich untersuchen, doch das ist sehr oberflächlich

Arbeiten zum Thema künstliche Beschneiung/Klimawandel im Wintersport gibts schon zur Genüge.

Deshalb meine Frage an euch, hat jemand von euch die absolut geniale Idee, die mir den Anstoss geben könnte?
Beispiel: "Skigebiet/Region xy ist in einer Krise, versuche zu analysieren wieso und ein (kleines) Konzept zur Besserung zu erstellen"

Bin für jegliche Vorschläge dankbar!
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10829
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 1277 Mal

Re: Maturaarbeit

Beitrag von ski-chrigel » 25.02.2019 - 19:56

„Wie man einen Skitag in Laax gestaltet, dass einem das Skigebiet gefällt“ :lol: Wibbe könnte Dir nach dem heutigen Tag helfen. :versteck:
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Wurzelsepp
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 482
Registriert: 07.01.2014 - 00:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Maturaarbeit

Beitrag von Wurzelsepp » 25.02.2019 - 20:12

Hey, das ist eine Maturaarbeit und keine Masterarbeit!! Als Anregung (nehme an, du kommst eher aus der Ostschweiz, wenn du Engadin als Option ansiehst): Suche dir ein kleines, tiefgelegenes Skigebiet und untersuche etwas in der Art "Einfluss des Klimawandels auf Skigebiet xyz". Dabei kannst du sicher an Betriebszahlen (Umsatz, Betriebstage, etc) aus der Vergangenheit zurückgreifen und möglicherweise einen Trend sehen... und dir dann 2-3 Zukunftsszenarien (zB Aufgabe Wintersport, Rodelbahn, Winterwandern) überlegen, die du mit Verantwortlichen der Bergbahn besprichst.

Habe etwas ähnliches von "Les Près d'Orvin" in der Nähe von Biel gesehen, das kam ganz gut.

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 882
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 34
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Maturaarbeit

Beitrag von Schleitheim » 25.02.2019 - 20:26

Wie wäre es mit etwas zu den dynamischen Preisen?
Skitage 18/19: 37 (14×Savognin, 6×4 Vallées, 5×Scuol, 3×Andermatt-Sedrun, je 2×Obertoggenburg, Pizol, Corvatsch-Furtschellas, je 1×Arosa-Lenzerheide, Davos-Klosters, Engelberg-Titlis), Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

iSwitzerland
Massada (5m)
Beiträge: 54
Registriert: 05.12.2012 - 20:41
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Berner Mittelland
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Maturaarbeit

Beitrag von iSwitzerland » 25.02.2019 - 20:42

Spannende Sache. Ich würd mich auch eher auf kleine Skigebiete konzentrieren, die sind oftmals bei solchen Angelegenheiten kooperativer und unkomplizierter, wenns um die Informationsbeschaffung etc. geht.

Aus deinem Post lässt sich noch nicht so recht herauslesen, worauf du denn den Schwerpunkt legen möchtest. Hast du als Schwerpunktfach Wirtschaft & Recht und möchtest du was in diese Richtung machen?

Konkret würde mir dazu grad folgendes einfallen:

- Eine kleine Marktanalyse (z.B auch mittels Strassenumfrage), wieviel Leute für einen Verbunds(saison)skipass ausgeben würden und was darin enthalten sein sollte. Dann könnte man auch einige Fallbeispiele wie z.B die Wintercard in Saas-Fee untersuchen.

- Ein Konzept, wie ein kleines Skigebiet einen kostengünstigen, aktuellen und symphatischen Auftritt auf Social Media aufbauen und betreiben könnte. Viele kleine Gebiete haben da noch viel Aufholbedarf. Es gibt aber einige, die das sehr gut machen und als Beispiele taugen. Evtl. könntest du den Aufbau eines solchen Webauftritts sogar übernehmen, dann hättest du auch ein Praxisbeispiel.

Benutzeravatar
Finsteraarhorn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 513
Registriert: 29.10.2012 - 21:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Maturaarbeit

Beitrag von Finsteraarhorn » 25.02.2019 - 20:42

Wurzelsepp hat geschrieben:
25.02.2019 - 20:12
Habe etwas ähnliches von "Les Près d'Orvin" in der Nähe von Biel gesehen, das kam ganz gut.
Spannend. Kann man diese Arbeit irgendwo einsehen?

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2225
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Maturaarbeit

Beitrag von Martin_D » 25.02.2019 - 21:01

Was hältst du von einer Maturaarbeit im Fach Mathematik zum Thema "Pistenlängen".

Vor einigen Jahren gab es hier im Forum mal ein Diskussion zum Thema "Vermessung der Pisten".
Ich verlinke mal aus diesem Thema einen Beitrag von Talabfahrer, der zeigt, dass das Thema Pistenlängen durchaus etwas hergibt.

viewtopic.php?f=35&t=46142&start=250#p4940906
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis


Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 343
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Maturaarbeit

Beitrag von sr99 » 04.03.2019 - 17:24

Hallo zusammen

Vielen Dank für eure Vorschläge. Allesamt sehr spannend. Ich bin leider nicht im Wirtschaftsprofil und auch nicht sehr mathematisch begabt/interessiert, deshalb kommen diese sehr spannenden Vorschläge für mich eher nicht infrage. Einfluss des Klimawandels auf Skigebiet xy ist eher die Richtung, in die ich mich vermutlich begebe.
Es wird nun vermutlich richtung Vergleich Pitz- und Ötztal gehen anhand eines konkreten Untersuchungsbeispiel (z.B „Überlebensstrategie“ der Gletscher Snowfarming <-> Snowmaker)
Was genau ich untersuchen werde, bin ich noch nicht ganz schlüssig, das war nur ein Beispiel.
Vielen Dank euc nochmals für die paar Ideen die zusammengekommen sind, wird vielleicht andernen auch mal noch nützlich sein!
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg

Benutzeravatar
Aeternus
Massada (5m)
Beiträge: 43
Registriert: 12.10.2016 - 13:20
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bad Honnef
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Maturaarbeit

Beitrag von Aeternus » 06.03.2019 - 08:08

Kannst z.B. in die soziale Richtung gehen, ob ein Skigebiet besonders für Familien mit Kinder (klein/groß) gut ist, oder aber auch Senioren usw.
2011 Stubaital, 2015 u 2016 Sölden, 2017 St. Anton am Arlberg, 2018 Stubaital/Zillertal-Arena/Montafon, 2019 KWT

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste