Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Coronavirus 2019-nCoV

... hat im weitesten Sinne noch mit dem Inhalt des Forums zu tun und gehört hier rein!

Moderatoren: maartenv84, Downhill

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
vetriolo
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 564
Registriert: 25.12.2013 - 11:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 321 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von vetriolo » 25.02.2020 - 12:14

Tyrolens hat geschrieben:
25.02.2020 - 11:05
Eigentlich müsste man ja jetzt zum Skifahren nach Norditalien fahren. Ist sicher ein angenehmes Fahren auf leeren Pisten.
Also hier im Val di Sole kannst du das knicken, es ist derzeit rappelvoll trotz dichtem Nebel und eher mäßigen Schneebedingungen duch die Wärme. Selbst auf der Paganella sieht man auf der Webcam die Leute Schlange stehen am Lift. Dürfte in den Dolos auch nicht anders sein.


Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 920
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 486 Mal
Danksagung erhalten: 282 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Highlander » 25.02.2020 - 12:16

auf Teneriffa sitzen 1000 Urlauber im Hotel fest...
https://www.reisereporter.de/artikel/11 ... uarantaene

das gleiche könnte ebenfalls in jedem Hotel in den Skigebieten passieren... und dann ist es schlagartig aus mit dem Urlaub...

Ich denke, wenn ich nun im Urlaub erkranken würde, ich würde erst zuhause zum Arzt gehen...
um nicht im Fall der Fälle, 1000 anderen den Urlaub zu versauen..
Zuletzt geändert von Highlander am 25.02.2020 - 12:54, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Highlander für den Beitrag:
christopher91

Benutzeravatar
Tobi-DE
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 384
Registriert: 07.04.2016 - 21:35
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Tobi-DE » 25.02.2020 - 12:33

Wenn ich ausm Skigebiet alleine per Auto zurück reisen kann, okay.

Aber auf Teneriffa musst Du wohl auf den Flug zurück warten. Und dann versaust Du ohne Arztbesuch wahrscheinlich mehr Menschen ihre Zeit...

Passagierlisten sind vermutlich noch einfach zu kriegen, wer wen beim Frühstücksbuffet mal getroffen hat und wo derjenige jetzt ist, ungleich schwieriger.
19/20 [13]: Sölden 1x - H'tux 2x - Nauders 6x - Kaltenbach 1x - Hochzeiger 1x - Rifflsee 1x - Pitztal Gletscher 1x
18/19 [13]: Garmisch Classic 1x - Kaunertal 1x - Sudelfeld 6x - Nauders 2x - Hochoetz 1x - Venet 1x - Spitzingsee 1x
17/18 [33+1]: Hintertux 4x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 18x - Spitzingsee 2x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Ellmau 1x - Hochzeiger 1x - Fendels 1x - Nauders 1x
16/17 [29+1]: Hintertux 6x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 13x - Spitzingsee 3x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Zell am Ziller 1x - Kitzsteinhorn 1x

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 920
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 486 Mal
Danksagung erhalten: 282 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Highlander » 25.02.2020 - 12:51

klar, gesundheitstechnisch ist Warten bis zuhause, immer die falsche Entscheidung...
und ich hoffe, ich komme auch nie in eine solche Situation, in der ich so etwas entscheiden muss...
aber es war auch nur mein erster Gedanke aus dem Bauch heraus...
frei nach dem Motto, dann hatten zumindest ein Großteil der gleichzeitigen Gäste noch einen schönen Urlaub, und die Maschinerie startet dann erst zuhause, nach dem Urlaub....

Tyrolens
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1114
Registriert: 21.06.2003 - 13:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Tyrolens » 25.02.2020 - 12:54

In Innsbruck gibt es wahrscheinlich zwei Fälle mit einer Infektion und derzeit mildem Krankheitsverlauf.

vetriolo
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 564
Registriert: 25.12.2013 - 11:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 321 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von vetriolo » 25.02.2020 - 12:57

Nicht wahrscheinlich, sondern inzwischen bestätigt.
https://liveblog.tt.com/414/coronavirus

Online
Benutzeravatar
icedtea
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1489
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1297 Mal
Danksagung erhalten: 524 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von icedtea » 25.02.2020 - 12:57

Wenn, wie bei uns, im Moment die ganze Familie außer mir mit einem grippalen Infekt geplagt ist, sollte man sich einen Urlaub wohl auch überlegen, weil man ansonsten evtl. in die ganze Maschinerie reingerät bzw. diese bis zum Beweis des Gegenteils selbst auslöst :naja:
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher, Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz


Benutzeravatar
Spezialwidde
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 914
Registriert: 07.02.2013 - 11:04
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 66440 Blieskastel
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Spezialwidde » 25.02.2020 - 12:59

Highlander hat geschrieben:
25.02.2020 - 12:51

frei nach dem Motto, dann hatten zumindest ein Großteil der gleichzeitigen Gäste noch einen schönen Urlaub, und die Maschinerie startet dann erst zuhause, nach dem Urlaub....
Das trifft auch nur bedingt zu weil sobald du zuhause beim Arzt vorstellig wirst und es käme ein positiver Befund heraus ist er meldeplichtig und die Maschinerie läuft auch an deinem letzten Aufenthaltsort an. Natürlich erzwingt man so keine unnötigen Vorsorgemaßnahmen, das ist klar. Warum man da gerade so einen Aufriss macht: Dieses Virus hat im Gegensatz zur Influenza eine sehr hässliche Eigenschaft: Es kann bei einem gewissen Prozentsatz der Infizierten völlig symptomlos bleiben, die Betroffenen aber zu Dauerausscheidern machen. Somit infizieren sie andere Menschen, die das aus immunstatustechnischen Gründen nicht so gut verkraften, kriegen das aber gar nicht mit. Auch noch symtomlose Infizierte können schon Viren verbreiten bevor sie erkranken. Wegen der vergleichsweise langen Inkubationszeiten ist es sehr schwierig diese latenten Virusquellen aufzuspüren.
Genieße den Winter solange es ihn noch gibt

Tyrolens
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1114
Registriert: 21.06.2003 - 13:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Tyrolens » 25.02.2020 - 14:04

Wäre mal interessant, wenn man stichprobenartig quer durch die Bevölkerung auf das Virus testen würde.

In Tirol nimmt man die Sache sehr gelassen. Eigentlich erstaunlich. Gut, geht um's Business. ;)

Nur die FPÖ will die Grenzen dicht machen.

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2518
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 472 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Pistencruiser » 25.02.2020 - 14:10

Tyrolens hat geschrieben:
25.02.2020 - 14:04


Nur die FPÖ will die Grenzen dicht machen.
is ja jetzt nix neues! :lach:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pistencruiser für den Beitrag (Insgesamt 6):
PanchoGreithnerHighlanderflamesoldierchristopher91Skitobi
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 920
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 486 Mal
Danksagung erhalten: 282 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Highlander » 25.02.2020 - 14:18

nach aussen hin ist ja eigentlich schon der Eindruck entstanden, das sie es in Italien bisher ziemlich gut im Griff haben..
aber wenn man diesen nachfolgenden Artikel liest, dann hat es dort im Detail schon ganz gewaltig gehakt...
https://www.blick.ch/news/ausland/codog ... 64762.html

in Bayern als die ersten Webasto Mitarbeiter positiv in die Kliniken gekommen sind, wären solche Zustände unvorstellbar gewesen...

Online
Benutzeravatar
icedtea
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1489
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1297 Mal
Danksagung erhalten: 524 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von icedtea » 25.02.2020 - 14:25

Highlander hat geschrieben:
25.02.2020 - 14:18
nach aussen hin ist ja eigentlich schon der Eindruck entstanden, das sie es in Italien bisher ziemlich gut im Griff haben..
aber wenn man diesen nachfolgenden Artikel liest, dann hat es dort im Detail schon ganz gewaltig gehakt...
https://www.blick.ch/news/ausland/codog ... 64762.html

in Bayern als die ersten Webasto Mitarbeiter positiv in die Kliniken gekommen sind, wären solche Zustände unvorstellbar gewesen...
Da auch die Fälle in Innsbruck, dem Trentino, Südtirol und Kroatien offensichtlich Bezug zur Lombardei haben, scheint da wohl in der Tat etwas nicht wie gewünscht gelaufen zu sein :naja: Hoffentlich können diese Bereiche jetzt sinnvoll eingegrenzt werden; auch wenn ich das heftig finde, aber vielleicht ist die Quarantäne in der Lombardei wirklich notwendig :?
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher, Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz

Benutzeravatar
ThomasZ
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 956
Registriert: 05.01.2007 - 10:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von ThomasZ » 25.02.2020 - 14:32

ThomasZ hat geschrieben:
24.02.2020 - 19:47
Jetzt wird es spannend wie in D reagiert wird, gerade haben sie im Lokalradio gemeldet, dass in Köln ein aus der Lombardei zurückgekehrter im Krankenhaus isoliert wird und das mitten im Karneval.
Der Verdachtsfall in Köln hat sich laut Radio nicht bestätigt.


vetriolo
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 564
Registriert: 25.12.2013 - 11:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 321 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von vetriolo » 25.02.2020 - 15:14

Erster bestätigter Fall in Dimaro/Folgarida, jetzt wird es wirklich ernst. Sollte es noch einen Fall geben, kann man wohl alle Skigebiete im Trentino zumachen. Absolut unverständlich, das die Leute aus der Lombardei weiter herumreisen als wenn nichts wäre. Inzwischen nach Palermo und Florenz auch ein Fall in Alassio in Ligurien und meherere Verdachtsfälle in Vorarlberg. Das wird wohl leider hier genau wie in China.
http://www.trentotoday.it/cronaca/nuovo ... ntino.html

Online
Benutzeravatar
icedtea
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1489
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1297 Mal
Danksagung erhalten: 524 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von icedtea » 25.02.2020 - 15:22

vetriolo hat geschrieben:
25.02.2020 - 15:14
Erster bestätigter Fall in Dimaro/Folgarida, jetzt wird es wirklich ernst. Sollte es noch einen Fall geben, kann man wohl alle Skigebiete im Trentino zumachen. Absolut unverständlich, das die Leute aus der Lombardei weiter herumreisen als wenn nichts wäre. Inzwischen nach Palermo und Florenz auch ein Fall in Alassio in Ligurien und meherere Verdachtsfälle in Vorarlberg. Das wird wohl leider hier genau wie in China.
http://www.trentotoday.it/cronaca/nuovo ... ntino.html
Woher stammt deine Information zu Vorarlberg? Ich finde nur zwei negative (sprich kein Coronavirus) Verdachtsfälle von Anfang Februar :?
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher, Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz

vetriolo
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 564
Registriert: 25.12.2013 - 11:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 321 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von vetriolo » 25.02.2020 - 15:27

Vorarlberg u.a. hier, vier Verdachtsfälle:
https://www.vol.at/vier-unbestaetigte-c ... rg/6531702

Online
Benutzeravatar
icedtea
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1489
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1297 Mal
Danksagung erhalten: 524 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von icedtea » 25.02.2020 - 15:32

vetriolo hat geschrieben:
25.02.2020 - 15:27
Vorarlberg u.a. hier, vier Verdachtsfälle:
https://www.vol.at/vier-unbestaetigte-c ... rg/6531702
Ok, die zwei bekannten + zwei aktuelle in Prüfung; schaun mer mal
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher, Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz

vetriolo
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 564
Registriert: 25.12.2013 - 11:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 321 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von vetriolo » 25.02.2020 - 15:43

Erst einmal Entwarnung, Ergebnis negativ.
https://www.vol.at/vier-unbestaetigte-c ... rg/6531702

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 920
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 486 Mal
Danksagung erhalten: 282 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Highlander » 25.02.2020 - 15:46

vetriolo hat geschrieben:
25.02.2020 - 15:14
Erster bestätigter Fall in Dimaro/Folgarida, jetzt wird es wirklich ernst. Sollte es noch einen Fall geben, kann man wohl alle Skigebiete im Trentino zumachen. Absolut unverständlich, das die Leute aus der Lombardei weiter herumreisen als wenn nichts wäre. Inzwischen nach Palermo und Florenz auch ein Fall in Alassio in Ligurien und meherere Verdachtsfälle in Vorarlberg. Das wird wohl leider hier genau wie in China.
http://www.trentotoday.it/cronaca/nuovo ... ntino.html
Aber laut dem Artikel in Deinem link ist dieser Fall in Dimaro ja bereits der 2. positive Fall im Trentino...
es hat gestern bereits einen positiven Fall einer Familie aus der Lombardei in Paganello gegeben...

Bei dem Fall in Dimaro, kommt die Frau je direkt aus der roten Zone von Codogno...
und laut diesem Artikel sind sie am Freitag letzter Woche angereist, genau einen Tag bevor die Stadt unter Quarantäne gestellt wurde....
Aus Sicht der Frau würde ich jetzt natürlich auch solange wie möglich noch in Freiheit bleiben wollen... :D
und würde mich von selbst nicht melden...
Aber bei jedem Check in, muss ich ja meine Adresse angeben ( auch in Italien .. :-) ) und deshalb sollte es eigentlich nicht so schwer sein, die Leute wieder zurück zu holen...


Benutzeravatar
Tobi-DE
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 384
Registriert: 07.04.2016 - 21:35
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Tobi-DE » 25.02.2020 - 15:49

BR: Zwei Infizierte: Corona-Virus ist in Tirol angekommen
Außerdem beobachten nach Angaben vom ORF das Krankenhaus Zams im Oberinntal in Tirol und die Landeskliniken Salzburg, ob sich ihre Mitarbeiter eventuell mit dem Virus angesteckt haben könnten. Denn 19 Zamser waren auf einem Betriebsausflug in Venedig. Bisher zeige keiner der Mitarbeiter Anzeichen für eine Corona-Erkrankung.
19/20 [13]: Sölden 1x - H'tux 2x - Nauders 6x - Kaltenbach 1x - Hochzeiger 1x - Rifflsee 1x - Pitztal Gletscher 1x
18/19 [13]: Garmisch Classic 1x - Kaunertal 1x - Sudelfeld 6x - Nauders 2x - Hochoetz 1x - Venet 1x - Spitzingsee 1x
17/18 [33+1]: Hintertux 4x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 18x - Spitzingsee 2x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Ellmau 1x - Hochzeiger 1x - Fendels 1x - Nauders 1x
16/17 [29+1]: Hintertux 6x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 13x - Spitzingsee 3x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Zell am Ziller 1x - Kitzsteinhorn 1x

Mtbiikerin71
Massada (5m)
Beiträge: 42
Registriert: 21.12.2018 - 20:46
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 15
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Mtbiikerin71 » 25.02.2020 - 16:12

gerade auf der Seite vom Kronplatz als Link gefunden:

https://www.suedtirol.info/de/informationen/coronavirus
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mtbiikerin71 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Kreon100-tom-

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12050
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 78
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 595 Mal
Danksagung erhalten: 2603 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von ski-chrigel » 25.02.2020 - 16:50

vetriolo hat geschrieben:
25.02.2020 - 15:14
Absolut unverständlich, das die Leute aus der Lombardei weiter herumreisen als wenn nichts wäre.
Wie jetzt? Sollten Deiner Meinung nach alle 10 Mio. Lombarden zu Hause bleiben???? Du bist wohl der Panik auch schon verfallen. Alles abriegeln?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 3):
TheobiofleischTiPi
2019/20:78Tg:32xLaax,11xKlewen,7xH’tux,5xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,Brambrüesch,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Frutt
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

vetriolo
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 564
Registriert: 25.12.2013 - 11:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 321 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von vetriolo » 25.02.2020 - 16:52

Das wäre das vernünftigste, zumindest wenn man aus dem Epizentrum der Infektion kommt. Sich bei den Behörden zu melden und wenigstens einen Test zu machen wäre ja auch eine Option. Nun ist der Virus vorhersehbar auch in der Schweiz angekommen:
https://www.20min.ch/schweiz/news/story ... z-17239589

Benutzeravatar
Spezialwidde
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 914
Registriert: 07.02.2013 - 11:04
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 66440 Blieskastel
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von Spezialwidde » 25.02.2020 - 16:55

Also wenn wir von Inkubationszeiten von 2 bis 3 Wochen ausgeht haben sich die unwissenden Virusträger sowieso schon verteilt und wir werden jetzt die nächsten Tage von zahlreichen neuen Fällen an verschiedenen Orten hören. Das ist eine Ausbreitungsdynamik die man nicht aufhalten kann.
Genieße den Winter solange es ihn noch gibt

Online
Benutzeravatar
icedtea
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1489
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1297 Mal
Danksagung erhalten: 524 Mal

Re: Coronavirus 2019-nCoV

Beitrag von icedtea » 25.02.2020 - 16:57

Mit aller Vorsicht aus der Ferne und auf Basis der Nachrichtenlage: Es scheint leider so, als ob das Krankenhaus mit Patient 0 in der Lombardei es vermurkst hat und die Bevölkerung dort es jetzt ausbaden muss :(
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher, Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz


Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: explicit, Fxx, Google Adsense [Bot], hegauner, icedtea, me62, Schusseligkite, suha und 40 Gäste