tropfendes Fett

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
jojo2
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1043
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe köln (Overath)
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

tropfendes Fett

Beitrag von jojo2 » 31.12.2021 - 19:25

Hi,

ich habe mir bei meinem letzen Skitag die Skihose an einem Sessellift mit Fett versaut. Ich nehme an, dass das aufgrund von Tauwetter von einer Rollenbatterie oder Klemme auf den Sessel getropft ist (Es war einer der ersten Betriebstage mit Plustemperatur).

Das Fett ist genau da wo der Sessel aufgrund meiner größe vorne an die Unterschenkel/Beine stößt. Also wird das Fett vermutlich morgens als die Sitzlehnen noch hochgeklappt waren auf den/die Sessel getropft sein.

Ich hab an dem Tag auch noch andere Personen gesehen die an der gleichen Stelle die Hose voller Fett hatten.

Nun meine Frage, passiert sowas öfters? Und könnte das an der Hose wirklich Fett von einer Klemme oder Rollenbatterie sein? Ich würde zu 99% sagen das muss es sein.
IMG_20211227_150107_resized_20211228_092523653.jpg
IMG_20211228_092624_resized_20211228_092648997.jpg
IMG-20211227-WA0003.jpeg
IMG-20211227-WA0005.jpeg


NeusserGletscher
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3091
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 364 Mal
Danksagung erhalten: 791 Mal

Re: tropfendes Fett

Beitrag von NeusserGletscher » 31.12.2021 - 19:37

Ich habe auch Abrieb von Rollen in Verdacht. In dieser Größenordnung ist es aber schon krass. Ich fürchte, auf gelber Kleidung kriegst Du das nicht vollständig wieder raus. Was mir geholfen hat, ist

- mit Schnee abreiben

- vor der Wäsche mit Öl / Fett Fleckenentferner behandeln

Dabei immer die Verträglichkeit mit ggf. vorhandenen Membranen beachten.
Was Du selber richtig machst können andere nicht falsch machen

kaldini
Moderator
Beiträge: 5208
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 193 Mal
Danksagung erhalten: 854 Mal

Re: tropfendes Fett

Beitrag von kaldini » 31.12.2021 - 23:29

Hatte ich in kleinerem Maßstab auch schon mal (ähnliche Wetterlage). Hab die Jacke in die Reinigung gebracht, die haben es raus bekommen.
State buoni, se potete

Benutzeravatar
sheridan
Brocken (1142m)
Beiträge: 1182
Registriert: 06.01.2020 - 22:12
Skitage 19/20: 31
Skitage 20/21: 51
Skitage 21/22: 36
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal

Re: tropfendes Fett

Beitrag von sheridan » 01.01.2022 - 07:46

Öl/Fett kann man ggf mit Geschirrspülmittel rausbekommen.
21/22: Diavolezza-Lagalb, Parsenn, Laax, Gemsstock, Glacier 3000, Saas Fee, Arosa-Lenzerheide, Jakobshorn, Corviglia, Corvatsch-Furtschellas, Savognin, La Berra, Crêt-du-Puy, Splügen, Prés-d'Orvin, Les Marécottes, Leysin, Nax Mt Noble, Bugnenets-Savagnières, Robella, Rinerhorn, Grimentz-Zinal, Vercorin, Ischgl-Samnaun, Alvaneu, Scuol, Pian Cales, Villars-Diablerets, Schwarzsee, Leukerbad, Charmey, La Lécherette, Andermatt-Sedrun-Disentis, Bergün

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3465
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 19/20: 6
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 603 Mal

Re: tropfendes Fett

Beitrag von David93 » 01.01.2022 - 10:23

Ich denke auch es wird ein Gemisch aus Fett und Gummiabrieb der Rollenbatterien sein. Man sieht ja manchmal auch eine leicht dunkle Verfärbung unter den Stützen im Schnee. Lass da über Nacht einen Sessel bei Regen oder schmelzendem Schnee auf der Rollenbatterie gestanden haben dann ist das Zeug auf dem Sessel.

Ich würde das dem Betreiber mal melden. Und sei es nur um sowas in Zukunft zu verhindern.

Benutzeravatar
horst_w
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 343
Registriert: 08.02.2013 - 18:03
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 10
Skitage 21/22: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 86xx Steiermark
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: tropfendes Fett

Beitrag von horst_w » 01.01.2022 - 14:54

Ich kann dich gut verstehen, dass du dich über sowas ärgerst.

Aber:
Obwohl man es anhand der Bilder nicht 100% sagen kann, glaube ich nicht, dass das Fett ist. Das ist ziemlich sicher Rollenabrieb.
Bei der von dir beschriebenen Wetterlage nicht unüblich. Ich wüsste nicht was der Liftbetreiber dagegen machen kann.

Horst
Fischer Progressor F19

Benutzeravatar
Kapi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 918
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 421 Mal
Danksagung erhalten: 1482 Mal
Kontaktdaten:

Re: tropfendes Fett

Beitrag von Kapi » 01.01.2022 - 15:08

Hatte ich auch schon. Ein Gemisch aus Rollenabrieb, Fett und Wasser. Eklige Emulsion, die aber von oben aus den Rollenbatterien des 2er Sessels in Stuben auf die Jacke und Hose tropfte (beides hellgrün), als wir auf halber Strecke anhalten mussten. Das ging nie wieder raus, obwohl sich die Reinigung mit allerlei geheimnisvollen und ökologisch mtm. nicht ganz korrekten Mitteln mühte. :-(.

K.
A bisserl woas gehd ollaweil.


Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3465
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 19/20: 6
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 603 Mal

Re: tropfendes Fett

Beitrag von David93 » 01.01.2022 - 15:32

horst_w hat geschrieben:
01.01.2022 - 14:54
Ich wüsste nicht was der Liftbetreiber dagegen machen kann.
Die Sessel hin und wieder mal abwischen. Mindestens morgens vor Betriebsbeginn bei so einem Wetter.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor David93 für den Beitrag:
NeusserGletscher

Benutzeravatar
Wost.EUB
Massada (5m)
Beiträge: 73
Registriert: 08.12.2017 - 19:49
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: tropfendes Fett

Beitrag von Wost.EUB » 02.01.2022 - 12:47

In so einem Ausmaß habe ich das auch noch nie gesehen. Es kann passieren das durch die warmen Temperaturen.
Am einfachsten wäre wenn du zur Betriebsleitung gehst und es dort meldest. Einfach normal erklären und dann lässt sich da schon was machen.
ch weiße halt immer die Gäste darauf hin den Vorfall zu melden. Habe es oft genug schon vom Gummiabtrieb erlebt mit einzelnen schwarzen Tropfen auf der Kleidung.

Die Betriebsleitung wird dann das Bahnpersonal aufmerksam machen und die müssen dann die Fahrzeuge kontrollieren und abwischen.

Benutzeravatar
jojo2
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1043
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe köln (Overath)
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: tropfendes Fett

Beitrag von jojo2 » 02.01.2022 - 13:49

Da habe ich bescheid gegeben, es hieß schreib am besten eine Email um das zu klären.

Jetzt habe ich schon 2 Mails geschrieben und keinerlei Antwort erhalten.

Deswegen auch hier meine Frage ob sowas schon andere erlebt haben.

Benutzeravatar
Theo
Eiger (3970m)
Beiträge: 4022
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 576 Mal
Kontaktdaten:

Re: tropfendes Fett

Beitrag von Theo » 02.01.2022 - 19:16

Wenn es bei uns auf den Sesseln wo wir es aus was für Gründen auch immer nicht gerade sofort weg bekommen eingetrocknet ist nehmen wir den cremigen Cif ( heisst in D evt. anders ) Badreiniger und einen Küchenschwamm.

Was man als Betreiber dagegen tun kann? Kommt ganz auf die Situation bei der Anlage drauf an und um es ganz zu vermeiden muss man meist ziemlich auf zack sein und schnell reagieren und es ist von Vorteil wenn man im vornherein weiss das das passieren wird und sich gleich dementsprechend darauf einstellt.
Der letzte Regierungsvertreter wo an einer Pressekonferenz etwas für die Menschen positives gesagt hat und dies dann auch später eingehalten hat war Günter Schabowski am 9.11.1989.

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3410
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 316 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal

Re: tropfendes Fett

Beitrag von Lord-of-Ski » 03.01.2022 - 11:51

jojo2 hat geschrieben:
02.01.2022 - 13:49
Da habe ich bescheid gegeben, es hieß schreib am besten eine Email um das zu klären.

Jetzt habe ich schon 2 Mails geschrieben und keinerlei Antwort erhalten.

Deswegen auch hier meine Frage ob sowas schon andere erlebt haben.
Wenn auf Mails keine Reaktion erfolgt würde ich es mal per Facebook bzw. mit einem schlechten Rating bei Google/Bergfex etc. versuchen. Vielleicht werden Sie dann hellhörig.
ASF

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 12194
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal
Kontaktdaten:

Re: tropfendes Fett

Beitrag von Ram-Brand » 03.01.2022 - 21:39

Ich hatte bis jetzt Glück.

Habe aber mal etwas bei anderen Personen gesehen, dass deren Kleidung dadurch dreckig wurde.
Die haben sich an den Liftbediensteten sich gewandt.

Der hat sie dann an die Kassa verwiesen wo sie Geld / Gutschein für die Reinigung bekommen können.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...


Benutzeravatar
Bergfreund 122
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 371
Registriert: 19.02.2019 - 18:16
Skitage 19/20: 17
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Allgäu
Hat sich bedankt: 535 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: tropfendes Fett

Beitrag von Bergfreund 122 » 04.01.2022 - 13:12

Zufällig hab ich das gestern an einen Informationsschild an der Birnewangbahn am Fellhorn gesehen das sie keine Haftung für verdreckte Kleidung übernehemen bei der Sesselliftfahrt.
Leider kein Bild davon gemacht
Ein perfekter Skitag sieht bei mir so aus:
!!!Hauptsache Skifahren!!! :D
Skitage 2021/2022 (14)
*Kaunertaler Gletscher 13.11.2021*Bolsterlang 11/12/27.12.2021*Jungholz 18.12.2021*Ischgl 19.12.2021*Fellhorn03.01.2022*Riedbergerhornlift 06.01.2021* Hündle 07/08/09.01.2021*Balderschwang 15/23.01.2022* Söllereck 22.01.2022*

markus
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2001
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Reit a Winke
Hat sich bedankt: 465 Mal
Danksagung erhalten: 474 Mal

Re: tropfendes Fett

Beitrag von markus » 04.01.2022 - 21:11

Das ist aber schon unseriös...
Wir sind für so was versichert. Meistens ist es einfach nur Rollenabrieb der sich in der Regel von einer professionellen Reinigung entfernen lässt.
Natürlich kann es auch vorkommen dass von der Klemme das Fett auf den Sessel tropfen kann und die Kleidung irreparabel beschädigt.
Wir zahlen normalerweise die Reinigung wenn es von unserer Anlage gekommen ist sowie auch den Ersatz der Kleidung.
Natürlich muss das aber auch nachweisbar sein sonst könnte da jeder daherkommen. Aber wir erkennen das dann in der Regel schon.
Von den Rollenbatterien tropft normalerweise kein Fett runter wenn bei der Wartung alles richtig geputzt wird, eher wie schon geschrieben aus der Klemme.

Benutzeravatar
schneehase_131
Massada (5m)
Beiträge: 43
Registriert: 31.01.2018 - 22:20
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: tropfendes Fett

Beitrag von schneehase_131 » 04.01.2022 - 23:58

Habe in einer PN mal über unser "Hausmittel" berichtet... Vielleicht ist es einen Versuch wert, wenn die E-Mails erfolglos bleiben.

Benutzeravatar
Pancho
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4365
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 2506 Mal
Danksagung erhalten: 2365 Mal

Re: tropfendes Fett

Beitrag von Pancho » 05.01.2022 - 00:40

Wieso ist dieses Hausmittel so geheim…?
„Wenn ich wüsste, dass morgen die Skisaison abgesagt wird, würde ich heute meine Ski wachsen.“

Ralf321
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1286
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 186 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: tropfendes Fett

Beitrag von Ralf321 » 05.01.2022 - 14:32

Ja diese Informationsschilder habe ich auch scon öfters gesehen

Schwager hat sich auch eine Jacke eingesaut. Ging nicht mehr raus. Die an den Liften sagten können sie nichts machen. Nach langem hin und her gabs wohl die Reinigungkosten die aber auch nichts brachte.

Benutzeravatar
schneehase_131
Massada (5m)
Beiträge: 43
Registriert: 31.01.2018 - 22:20
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: tropfendes Fett

Beitrag von schneehase_131 » 05.01.2022 - 18:33

Pancho hat geschrieben:
05.01.2022 - 00:40
Wieso ist dieses Hausmittel so geheim…?
Nein, natürlich nicht :).
Ist aber weder eine Eigenrezeptur noch ein Wundermittel, nur weil es bei uns mal funktioniert hat - und von daher wollte ich hier jetzt keine Werbeveranstaltung draus machen. Wer Interesse hat, kann sich gerne melden.


Benutzeravatar
jojo2
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1043
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe köln (Overath)
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: tropfendes Fett

Beitrag von jojo2 » 09.01.2022 - 18:04

Ich habe jetzt eine Antwort vom Betreiber erhalten und bekomme den Schaden erstattet :) Falls wer anders auch mal das Problem haben sollte, damit der Thread komplett ist.

Meine Mails sind wohl irgendwie verschüttet gegangen, daher erst die späte Antwort des Betreibers.

Benutzeravatar
Wost.EUB
Massada (5m)
Beiträge: 73
Registriert: 08.12.2017 - 19:49
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: tropfendes Fett

Beitrag von Wost.EUB » 09.01.2022 - 21:27

Super dann hat es ja geklappt. :top:
Ja wie gesagt normalerweise (vorrausgesetzt man ist freundlich) ist das kein Problem.

Ich kenne es halt so von unserem Betrieb das der Schaden bzw. die Reinigung bezahlt wird.

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 6260
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 3
Skitage 21/22: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:

Re: tropfendes Fett

Beitrag von TPD » 13.01.2022 - 15:06

Soweit ich mich erinnere war doch das Dach der Seitwärtssessel der altehrwürdigen VR101 nebst einem Wetterschutz auch ein Schutz vor dem heruntertopfenden Fett.

Aber ja die ehemalige 4SB in Les Crosets hat mir auch mal ein T-Shirt und die Bauchtasche der Videokamera versaut.
Dank Mama sind die Flecken wieder weg;)
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.


Antworten

Zurück zu „Seilbahnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste