Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

yan lifte

Hier könnt Ihr über Seilbahn & deren Technik diskutieren

Moderator: TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8819
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal
Kontaktdaten:

Re: yan lifte

Beitrag von Petz » 09.04.2019 - 12:00

Meiner Ansicht nach keinesfalls wobei ich aufgrund des sehr kurzen Stützenschaftes die Vermutung habe das sich bei dem Niederhalter das Fundament gelockert hat und nicht der Schaft selbst arbeitet.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 760 Mal
Kontaktdaten:

Re: yan lifte

Beitrag von starli » 09.04.2019 - 12:06

^ da hatte ich vor ewigen Zeiten mal beim Stubaier nachgefragt, und demnach wäre es OK. Solche Niederhalter hab ich seitdem immer mal wieder wackeln sehen ..
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8819
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal
Kontaktdaten:

Re: yan lifte

Beitrag von Petz » 09.04.2019 - 19:35

Ein Liftbetreiber bzw. dessen Mitarbeiter werden sich hüten einem "Zivilisten" zu gestehen das mit solchen Stützen was nicht stimmt; der könnte das ja in den sozialen Medien posten und damit ängstlichere Gäste vergraulen.
Eine Fundamentbewegung führt dazu das das darunter befindliche Erdreich ungleichmäßig nachgeben kann (abhängig von dessen Zusammensetzung, Wassergehalt etc.) und dann die Stütze außer Flucht gerät. Tatsache ist jedenfalls das manche Sachverständige bei neuen Anlagen teilweise Wackelstützen akzeptieren aber andere nicht was auch schon zu vorgeschriebener Nachbesserung vor der Erteilung der Betriebsbewilligung führte.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
salvi11
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 733
Registriert: 21.02.2012 - 17:40
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Diemtigtal
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: yan lifte

Beitrag von salvi11 » 10.04.2019 - 22:47

Man kann sich halt selber lieb sein und das Gewackle beheben lassen. So würde man sich Schwingungen, Vibrationen und Gummi Einlageringe sparen. Bei Yans Wechsellast in Spanien war es extrem. Die Überfahrt aber so ruhig wie bei keinem anderen Hersteller. (Gegensätze)

Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8819
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal
Kontaktdaten:

Re: yan lifte

Beitrag von Petz » 11.04.2019 - 12:19

Solange die Stütze wie jene in Spanien "nur" in Längsrichtung schwingt gibt es bei den Robas keine höhere Abnützung; angriffiger für Robas sind da seitliche Schaftschwingungen oder Torosionsbewegungen des Stützenjoches.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
salvi11
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 733
Registriert: 21.02.2012 - 17:40
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Diemtigtal
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: yan lifte

Beitrag von salvi11 » 27.04.2019 - 21:41

Anscheinend gab es bis vor kurzem noch eine andere Yan KSB. Ich weiss aber nicht wo. Bilder habe ich von ihm hier: https://www.instagram.com/engineering_rope_way/?hl=de

Bild

Bild

Ich weiss nicht genau was das für Klemmen sind. Ich sehe sowohl umgebaute Pool X West Klemmen sowie auch Klemmen mit Gummifedern. Ich erkenne es nicht genau. Leider antwortet mir der Bildhochlader nicht.


In Spanien hat sich bis jetzt nichts gerührt. Dank der Webcam bin ich immer auf dem Laufenden..

Benutzeravatar
salvi11
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 733
Registriert: 21.02.2012 - 17:40
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Diemtigtal
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: yan lifte

Beitrag von salvi11 » 13.06.2019 - 18:37

Heute wurden die Sessel demontiert! Ich fahre am Sonntag hin, jetzt will ich eine Kontaktperson vor Ort. Leider hat mir der Tourismusdirektor nicht (mehr) zurückgeschrieben als es ins Detail ging.

Im Zeitraffer erkennt man dass alle Sessel weg sind.

https://www.bergfex.at/espot-esqui/webcams/c9827/


Benutzeravatar
Kris
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1635
Registriert: 23.02.2004 - 13:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: yan lifte

Beitrag von Kris » 13.06.2019 - 20:56

Die YAN Teile am Parkplatz im Bild oben sind in Isfahan, sie lagern dort seit August 2018 auf dem Parkplatz der Von Roll EUB (Ex-Zermatt denke ich) zum Sofe Mountain (zwei Sektionen, obere ist GUB-Eigenbau-Mix):
https://www.google.com/maps/place/Isfah ... 51.6659656

Zunächst ging ich davon aus, daß dies nur die somit abgebaute YAN Bahn des Nazhvan Parks sein kann, mit der ich 2016 noch fuhr, ein Video Clip :
https://photos.app.goo.gl/4Ygm2vdPTwGrkVx7A
Die Bahn ging erst 2014 in Betrieb.

Isfahan ist eine coole Stadt übrigens, progressiv wg. der vielen Unis, hinfahren lohnt. Vom Iran haben viele keine reale Vorstellung. Man begegnet vielen Überraschungen und ungeahnt interessanten Menschen ...

Zurück zum Lift:
Allerdings verstehe ich nicht, weshalb beide Stationen der Nazhvan Bahn auch heute noch in aktuellen Google-Maps Bildern erscheinen:
Antriebsstation:
https://www.google.com/maps/place/Isfah ... 51.6659656
Gegenstation:
https://www.google.com/maps/place/Isfah ... 51.6659656

In Google Earth werden diese letzten Aufnahmen dzt. mit 27.4.2019 datiert, es ist sogar das gespannte Seil und einige Sessel auzumachen.

Sollte die Parkbahn tatsächlich noch laufen, so würde das bedeuten, dass die filettierte Bahn am Parkplatz ein neuer Zukauf aus dem Ausland ist. Kann das sein?



EDIT: Die tropfenförmigen Sesselgehänge am Parkplatz scheinen allesamt schwarz lackiert zu sein, der Farbton erscheint matt was auf eine etwas ältere Lackierung hindeutet. Hingegen waren die Gehänge der Parkbahn 2016 in verschiedenen Farben lackiert (vgl. Video). Die Klemmengehänge im Video sind ebenfalls lackiert, während jene am Parkplatz feuerverzinkt sein dürften.
Auch sind am Parkplatz blaue Stützenjoche zu erkennen, mit den typischen YAN Anhebeböcken. Solche gabees nie an der Parkbahn! Es sind Klemmen mit den (nach dem Unfall eingebaten) Spiral-Federpaketen, als auch welche mit Elastomeren zu sehen...

Das würde tatsächlich bedeuten, dass diese eine weitere Occasions Bahn ist, die bald neu aufgestellt werden dürfte in den Sofeh bergen!! Wo stand die ursprünglich?
Zuletzt geändert von Kris am 14.06.2019 - 08:43, insgesamt 1-mal geändert.
>> Die unaufhaltsame Industrialisierung des Skiraums führt zu Banalisierung und somit zum Verlust der magischen Skisportfreude<<

Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 588
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 231 Mal

Re: yan lifte

Beitrag von basti.ethal » 14.06.2019 - 07:46

Dieses Video vom Juni zeigt, dass wohl tatsächlich was neues Altes entsteht :?:

https://www.google.com/maps/contrib/106 ... m2!3m1!1e1
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
salvi11
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 733
Registriert: 21.02.2012 - 17:40
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Diemtigtal
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: yan lifte

Beitrag von salvi11 » 15.06.2019 - 20:33

Dass die Teile in Isfahan stehen habe ich dann dank Instagram erfahren. Der, der immer Bilder des Yan Liftes im Iran postet, stellt auch oft Bilder der VR104 rein. Er arbeitete beim Yan Lift in der Parkanlage und wechselte erst vor kurzem zur VR104. Es kann also gut sein, dass beide Firmen eng miteinander arbeiten. Es scheint so, als ich wirklich demnächst in nach Isfahan reisen muss. Die Parkbahn ist nach den neusten Bildern von Gestern definitiv noch in Betrieb.

Die neue Anlage scheint auf den Bildern aber auch flach. Anscheinend ist das Seil über 20 Jahre alt, es sei in einem guten Zustand sofern ich das richtig übersetzte.

Benutzeravatar
Radim
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1256
Registriert: 27.09.2006 - 22:33
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostrava (CZ)
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Kontaktdaten:

Re: yan lifte

Beitrag von Radim » 15.06.2019 - 20:45

Kris hat geschrieben:
13.06.2019 - 20:56
Die YAN Teile am Parkplatz im Bild oben sind in Isfahan, sie lagern dort seit August 2018 auf dem Parkplatz der Von Roll EUB (Ex-Zermatt denke ich)
Die VR104 stammt nicht aus Zermatt, sondern aus Sunshine Village.
Seilbahnen in Tschechien - alles über Seilbahnen in Tschechien

Lift-World.info - alles über Lifte

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2690
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: yan lifte

Beitrag von Lord-of-Ski » 16.06.2019 - 17:46

basti.ethal hat geschrieben:
14.06.2019 - 07:46
Dieses Video vom Juni zeigt, dass wohl tatsächlich was neues Altes entsteht :?:

https://www.google.com/maps/contrib/106 ... m2!3m1!1e1
Das gleiche Video ist auf Youtube bereits 2016 veröffentlicht worden. Leider somit eine falsche Spur.

Auf FB hat jemand aber erst vor kurzem aus der Parkbahn gepostet
https://m.facebook.com/story.php?story_ ... oser=false

Die 4 KSB und die EUB/GUB haben den selben Betreiber lt. einem Bericht auf RM.
https://www.remontees-mecaniques.net/bd ... -5908.html
ASF

Benutzeravatar
salvi11
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 733
Registriert: 21.02.2012 - 17:40
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Diemtigtal
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: yan lifte

Beitrag von salvi11 » 17.06.2019 - 18:20

Die Parkbahn ist nach den neusten Bildern von Gestern definitiv noch in Betrieb
Die Parkbahn ist nicht nur in Betrieb, sondern auch komplett überholt.

Da steht noch ein Gerüst:
https://www.google.ch/maps/place/First+ ... 51.6259642

Schön hergerichtet, die Klemmen scheinen auch geschmiert plötzlich:
https://www.google.ch/maps/place/Chairl ... 51.6059442

Die Parkbahn wurde 2002 aus Silver Star Kanada gekauft. In Kanada wurden die Klemmen auf das Pol X West System umgerüstet und 2002 ersetzt. 2014 wurde die Parkbahn in Isfahan dann eröffnet.


rajc
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1774
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: yan lifte

Beitrag von rajc » 17.06.2019 - 19:20

Die meisten Bilder entstanden 2016.

Hier eines vom Mai 2019 wo ein Seil zu sehen ist.

https://www.google.ch/maps/place/Chairl ... 51.6059442
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2690
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: yan lifte

Beitrag von Lord-of-Ski » 23.06.2019 - 22:37

salvi11 hat geschrieben:
17.06.2019 - 18:20

Die Parkbahn wurde 2002 aus Silver Star Kanada gekauft. In Kanada wurden die Klemmen auf das Pol X West System umgerüstet und 2002 ersetzt. 2014 wurde die Parkbahn in Isfahan dann eröffnet.
In 2002 wurden in Silver Star sogar zwei YAN KSB's ersetzt

https://liftblog.com/silver-star-bc/

Ich würde daher vermuten dass die zweite Bahn auch aus Silver Star stammt.
ASF

Antworten

Zurück zu „Seilbahnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste