Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Materialseilbahnen zur industriellen Nutzung

Hier könnt Ihr über Seilbahn & deren Technik diskutieren

Moderator: TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3424
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Wombat » 19.12.2006 - 22:53

Was mich vor allem stört ist der Sicherheitsaspekt. Die Wahrscheinlichkeit unter einen Lastwagen zu geraten ist grösser, als von einem Kübel getroffen zu werden.
Was mich wunder nimmt, ob da bei den Lastwagen nicht ökologische Auflagen möglich sind. ZB nur mit Gas betrieben oder nur mit Biodiesel.


Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 19.12.2006 - 23:04

Ganz einfache Lösung. Dieselpreis nochmals 1 Franken draufschlagen als Abgabe und Guet isch gsi. Die Seilbahn hat übrigend die ganze Strecke nach überall wo Personen drunter durchgehen ein Fangnetz.

jwahl
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4343
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von jwahl » 17.01.2007 - 13:24

Gefunden auf der Südinsel Neuseelands im Ort Hector unweit der Stadt Westport gelegen. Scheint drei Sektionen zu haben, war aber leider aus dem Tal nicht wirklich einzusehen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Jakob

mitch21
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 4
Registriert: 04.04.2007 - 20:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Materialseilbahn Hohentauern

Beitrag von mitch21 » 04.04.2007 - 21:00

Die Materialseilbahn in Hohentauern ist komplett zesrtört. Nur 2 Mittelstationen sind noch existent!

Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Hohentauern

Beitrag von schifreak » 05.04.2007 - 21:54

Hi, kennst Du die Edelrautehütte ? da war ma mal ne Woch... damals ( ca. 1976 so um den Dreh rum ) gabs diese MSB noch. Hast net a paar Bilder davon ?
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

MSB

Beitrag von schifreak » 23.07.2007 - 23:02

Die MSB in Kuchl / Golling exestiert noch, allerdings kommt ma da sehr schwer ran-- das Werk iss ganz am Waldrand, und im hintersten Eck sieht ma von der weiten die MSB.
Die MSB in Bad Aussee iss auch noch vorhanden.

Dasselbe Bild wie im Bericht.
Dateianhänge
12 MSB Bad Aussee  1.jpg
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

Benutzeravatar
Dresdner
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2597
Registriert: 27.11.2002 - 08:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Dresdner » 28.07.2007 - 06:35

Zementfabrik Zarnya in der Ukraine.
Bild
Foto: funivie.org
Dresdner
http://www.bergbahngeschichte.de - Seilbahngeschichte & Seilbahntechnik


Benutzeravatar
Ropeways.eu
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 25.07.2007 - 09:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Italy
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Ropeways.eu » 02.12.2007 - 17:40

lift-master hat geschrieben:in goldrain/südtirol sieht man an der hauptstraße auch noch eine betonstütze einer abgebauten materialseilbahn,diese führte in einen steinbruch.
A photo
Bild

Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

MSB

Beitrag von schifreak » 11.03.2008 - 20:21

so sieht die Bergstation der Materialseilbahn Hochfilzen von der Bergstation der ``Hochalm Sesselbahn `` von Hinterglemm aus.
Erkennbar das Einfahrgerüst... Bild
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

MSB Hochfilzen

Beitrag von schifreak » 11.03.2008 - 20:32

ganz klein schaun die Gondeln aus, wenn ma von der Strasse Hochfilzen - Fieberbrunn aus raufschaut. Das iss der 2. Abschnitt, über den Hörndlingergraben.
Bild
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3424
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Materialseilbahnen zur industriellen Nutzung

Beitrag von Wombat » 19.04.2008 - 23:58

Ein Arbeitskollege hat mir erzählt, das die Zementfabrik in Olten eine Seilbahn hatte. Die wurde später durch Förderbänder ersetzt. Mittlerweile existiert auch das Zementwerk nicht mehr.

Ich hab da noch eine Seilbahn gefunden: die Alsenschen Portland-Zementfabriken in Hamburg. Es Handelt sich dabei um eine Anlage von Bleichert. Ist die LSAP?
Zuletzt geändert von Wombat am 20.04.2008 - 18:46, insgesamt 1-mal geändert.
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5
18/19 Arzt hat gemeint, ich soll auf die Saison verzichten, wegen der Diskushernie.

Benutzeravatar
jefflifts
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1316
Registriert: 01.07.2006 - 18:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lahn Dill Bergland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Materialseilbahnen zur industriellen Nutzung

Beitrag von jefflifts » 20.04.2008 - 16:48

Die Grube Fortuna(Solms bei Wetzlar) hatte auch eine Seilbahn! Wenn ich mal Zeit habe fahre ich mal hin!
Bild
Verladestelle

Bild
Seilbahn über das Lahntal

Quelle: www.grube-fortuna.de
Sowohl die Grube, als auch die Seilbahn gibt es nicht mehr, aber vielleicht noch Reste! Die Grube ist als Besucherbergwerk noch geöffnet!

Benutzeravatar
Radim
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1276
Registriert: 27.09.2006 - 22:33
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostrava (CZ)
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: Materialseilbahnen zur industriellen Nutzung

Beitrag von Radim » 06.02.2009 - 16:22

Materialseilbahn Steinbruch Guber (Zentralschweiz, in der Nähe Alpnach und Stans):


Direktlink
Dateianhänge
P1080375.JPG
P1080359.JPG
P1080360.JPG
P1080361.JPG
P1080362.JPG
P1080364.JPG
P1080365.JPG
P1080366.JPG
P1080367.JPG
P1080369.JPG
P1080370.JPG
P1080372.JPG
P1080374.JPG
P1080373.JPG
P1080376.JPG
P1080377.JPG
Seilbahnen in Tschechien - alles über Seilbahnen in Tschechien

Lift-World.info - alles über Lifte


Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Materialseilbahnen zur industriellen Nutzung

Beitrag von TPD » 07.02.2009 - 15:58

Materialseilbahn Steinbruch Guber (Zentralschweiz, in der Nähe Alpnach und Stans):
Interessant.
Gar nicht gewusst dass es in der Schweiz so was noch gibt.
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

Benutzeravatar
Klosterwappen
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1001
Registriert: 17.08.2008 - 19:48
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 2541
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Materialseilbahnen zur industriellen Nutzung

Beitrag von Klosterwappen » 07.02.2009 - 23:33

Die Materialseilbahn, die den Talkstein zum Bahnhof Anger bringt, istm.W.n. noch in Betrieb.
Früher gab es eine bei der Zementfabrik in Mannersdorf.
Eine weitere, die die Fischbacher Alpen überquerte und Kohle von Ratten ins Mürztal brachte.
Und von einem Bergwerk bei Lannersbach im Tuxertal gab es eine endlos lange zur Zillertalbahn bei Mayrhofen; deren Trasse jetzt tw. von einer EUB benutzt wird.
Darf ich die Gelegenheit nutzen, allen Usern dieses Forums bereits jetzt ein gesegnetes Weihnachtsfest und Alles Gute für 2020 zu wünschen!

Benutzeravatar
C. Gentil
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 241
Registriert: 20.11.2002 - 16:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Samedan
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Materialseilbahnen zur industriellen Nutzung

Beitrag von C. Gentil » 08.02.2009 - 18:52

Radim hat geschrieben:Materialseilbahn Steinbruch Guber (Zentralschweiz, in der Nähe Alpnach und Stans):
Steinbruch Guber? Soviel ich weiss, ist hier der Gipssteinbruch Melbach gemeint. Die Talstation der Materialseilbahn steht zwischen den Weilern Rohren und St. Jakob in der Nähe von Ennetmoos (bei Stans). Und die Bergstation befindet sich wie gesagt im Steinbruch Melbach an der Westflanke des Stanserhorns.
Hier noch einige Bilder von der Bergstation:
Dateianhänge
P1110242.jpg
Bergstation
P1110264.jpg
Maschinen- und Beladeraum
P1110234.jpg
Startender Wagen nach dem Einkuppeln
P1110222.jpg
Stationseinfahrt und Auskuppelstelle
P1110229.jpg
Fachwerkstütze bei der Bergstation
P1110278.jpg
Fachwerkstütze bei der Talstation
Meine Homepage über alte, nostalgische Seilbahnen: http://www.seilbahn-nostalgie.ch

Benutzeravatar
mark13
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 346
Registriert: 28.03.2008 - 11:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Aach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Materialseilbahnen zur industriellen Nutzung

Beitrag von mark13 » 05.03.2009 - 11:22

Schaut euch mal das an: Eine Funitel das Autos transportiert!

___________
Gruß Mark13

Edit: Fünf Rechtschreibefehler in einem kurzen Satz, reife Leistung! Bitte vor dem posten Beitrag nochmals durchlesen, danke!

Gruss
GMD, Moderator Alpinforum

Und im Übrigen mussten die Bilder gelöscht werden - da sie eindeutig nicht von dir stammen und somit eine Medienregelverletzung vorliegt.

MFG Mod. Dachstein
Zuletzt geändert von Dachstein am 05.03.2009 - 16:21, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Rechtschreibung korrigiert.
Gruß Mark13

Benutzeravatar
Klosterwappen
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1001
Registriert: 17.08.2008 - 19:48
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 2541
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Materialseilbahnen zur industriellen Nutzung

Beitrag von Klosterwappen » 05.03.2009 - 12:15

Ist das die Anlage in Bratislava?
Darf ich die Gelegenheit nutzen, allen Usern dieses Forums bereits jetzt ein gesegnetes Weihnachtsfest und Alles Gute für 2020 zu wünschen!

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Materialseilbahnen zur industriellen Nutzung

Beitrag von GMD » 05.03.2009 - 12:35

Natürlich ist es die. Es gibt meines Wissens nur ein Funitel für den Autotransport.
Hibernating


Benutzeravatar
mark13
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 346
Registriert: 28.03.2008 - 11:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Aach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Materialseilbahnen zur industriellen Nutzung

Beitrag von mark13 » 05.03.2009 - 16:05

Wie GMD schon gesagt hat ist das die einzigste Funitel für Autos... Ich war total überrascht das es sowas giebt^^ :D

____________
Gruß Mark13

PS@GMD: Hatte nicht viel Zeit und wollte das umbedingt reinstellen...
Gruß Mark13

Benutzeravatar
jefflifts
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1316
Registriert: 01.07.2006 - 18:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lahn Dill Bergland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Materialseilbahnen zur industriellen Nutzung

Beitrag von jefflifts » 05.03.2009 - 16:11

Dazu gibt's sogar ein Video:


Direktlink

Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3424
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re:

Beitrag von Wombat » 14.11.2009 - 00:33

Michael Meier hat geschrieben:Die längere Parallele Erzbahn war von Von Roll.
Du meinst sicher die Bahn die vom Bergwerk Herznach zum Bahnhof in Frick führte. Zum Bergwerk war heute ein Artikel in der BAZ, das soll zum Schaubergwerk ausgebaut werden. Die Bahn war 4.2km lang und von 1937-1966 in betrieb.
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5
18/19 Arzt hat gemeint, ich soll auf die Saison verzichten, wegen der Diskushernie.

philippe ch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 609
Registriert: 24.01.2003 - 15:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: neuenkirch
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Materialseilbahnen zur industriellen Nutzung

Beitrag von philippe ch » 14.11.2009 - 09:45

Materialseilbahn Steinbruch Guber (Zentralschweiz, in der Nähe Alpnach und Stans):

Eine Materialseilbahn Guber gab es einmal. Und zwar ziemlich in der Nähe der Melbachbahn. Sie fuhr vom Brünigbahnbahnhof Alpnachdorf in den Steinbruch Guber. Dort wurden Pflastersteine gewonnen. Auch eine Feldbahn soll es dort gegeben haben.
Auf dem folgenden Link kann ein PDF über die Bahn heruntergeladen werden: http://www.guber.ch/deutsch/70/107/104002/pdf.html (Steinzeit 2004/4)

Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3424
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re:

Beitrag von Wombat » 02.09.2014 - 22:58

C. Gentil hat geschrieben:Und mindestens zwei noch erhaltene und in Betrieb stehende in der Schweiz:
- Rohren-Melbach, Ennetmoos, Firma Fixit AG
- Frick, Firma Keller Ziegeleien AG
Seit wann sind die beiden Anlagen in betrieb?
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5
18/19 Arzt hat gemeint, ich soll auf die Saison verzichten, wegen der Diskushernie.

Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3424
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Materialseilbahnen zur industriellen Nutzung

Beitrag von Wombat » 03.09.2014 - 10:01

Es ist noch eine Frage aufgetaucht. Die Materialseilbahn in Rekingen gehörte die zu Kalkfabrik(1864-1989), oder zur Zementfabrik(1975-1995)?

Hier mal eine Liste der Materialseilbahnen in der Schweiz. Da das Ganze etwas knifflig ist, von wegen Pendelbahnen: Ist jede Kraftwerkbahn eine Materialseilbahn oder wurden welche nur für das Personal gebaut? Ausserdem gibt's genug Standseilbahnen.
Um Ergänzung wird gebeten. :wink:

Alpnach/Stans [Steinbruch Gruber] NW; Steinbruch , USB
Baulmes VD; Zementwerk (ca. 1897-1957), USB
Bercher VD; Zementwerk?, USB
Ennetmoos [Steinbruch Melbach] NW; Steinbruch, USB
Frick/Herznach AG; Erztransport (1937-1966), USB
Gipf/Oberfrick AG; Lehm Transport (bis Heute), USB
Guttannen [Grimsel Materialseilbahn am neuen Hospitz] BE; Kies Transport, USB
Guttannen [Materialseilbahn Gelmer] BE; Kies, Zement oder Beton?, USB
Guttannen [Gelmer] BE; (bis Heute), SSB
Guttannen [Handegg - Gerstenegg] BE; (bis Heute) , PB
Guttannen [Handegg2 – Handeggfluh ?] BE; (bis Heute) , SSB
La Grande Dixence VS; Zement Transport , USB
Lith-Limmern [Hintersand] GL; ? , PB
Lith-Limmern [Obersand] GL; ? , PB
Linth-Limmern [?] GL; ? , SSB
Mauvoisin VS; Zement Transport, USB
Niederenthal-Mettmen GL; ? , PB
Olten SO; Zementwerk , USB
Piota-Rtiom TI ; ? , SSB
Rekingen AG; ?, USB
San Carlo-Robiei TI; ? , PB
St. Sulpice NE; Zementwerk (ca. 1879-1945) , USB
Vorderthal [Kraftwerk Wäggital] SZ; ? , PB
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5
18/19 Arzt hat gemeint, ich soll auf die Saison verzichten, wegen der Diskushernie.


Antworten

Zurück zu „Seilbahnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste