Seite 2 von 2

Re: Klemme der Planaibahn in Schladming

Verfasst: 10.01.2011 - 20:43
von DS 215
Ich sehe den Zapfen,der durch die zusaetzlichen Oeffnungs-und Schliesschienen hochgedrueckt wird nicht.
ist das eine DS 106 Doppelklemme?
Wenn jemand ein Foto haette,wehre es sehr freundlich wenn er mir es schicken koennte :wink: .

Re: Klemme der Planaibahn in Schladming

Verfasst: 10.01.2011 - 20:45
von Dachstein
Ist vermutlich eher eine DS103. Doppelte Ausführung.

MFG Dachstein

Re: Klemme der Planaibahn in Schladming

Verfasst: 10.01.2011 - 20:49
von DS 215
Hat die DS 103 das gleiche Prinzip wie die DS 106? :?:

Re: Klemme der Planaibahn in Schladming

Verfasst: 10.01.2011 - 21:50
von darkstar
DS 215 hat geschrieben:Wenn jemand ein Foto haette,wehre es sehr freundlich wenn er mir es schicken koennte :wink: .

Re: Klemme der Planaibahn in Schladming

Verfasst: 11.01.2011 - 12:20
von DS 215
Vielen Dank fuer das Bild!! :D
Hat jemand noch ein foto aus der Frontansicht? :wink:
Faehrt die klemme im geoeffneten Zustand durch die Station? :?:

Re: Klemme der Planaibahn in Schladming

Verfasst: 11.01.2011 - 17:02
von DS 215
Hat jemand vielleicht so eine anweisung fuer die Revision,
wie man sie zerlegt, so Bilder wo eine klemme zerlegt ist.
Nicht unbedingt die Klemme der planaibahn,aber von einer DS klemme :) !
Von der Nockenklemme habe ich so etwas :wink: .

Re: Klemme der Planaibahn in Schladming

Verfasst: 11.01.2011 - 23:52
von GMD
Ist diese Klemme nicht ein Von Roll-Entwicklung und wurde von Doppelmayr in Lizenz gebaut? Ich meine mich da an was zu erinnern...

Re: Klemme der Planaibahn in Schladming

Verfasst: 12.01.2011 - 16:28
von DS 215
In Lizenz :?

Re: Klemme der Planaibahn in Schladming

Verfasst: 12.01.2011 - 18:03
von PHB
@GMD
nein nicht die DS klemme. Das vorgängermodell, die TCA ist eine Von Roll entwicklung die durch doppelmayr eine integrierte Klemmkraftprüfung bzw. Federkraftprüfung erhielt. Gefertigt wurde diese also in Lizenz bei der Firma Schweiger in Fulmpmes. Dort werden die Einzelteile auch heute noch im gesenk geschmiedet.

Re: Klemme der Planaibahn in Schladming

Verfasst: 13.01.2011 - 16:41
von silu
PHB hat geschrieben:@GMD
nein nicht die DS klemme. Das vorgängermodell, die TCA ist eine Von Roll entwicklung die durch doppelmayr eine integrierte Klemmkraftprüfung bzw. Federkraftprüfung erhielt.
Doppelmayr hatte diese Klemme (TCA) sicherlich weiterentwickelt, aber die integrierte Klemmkraft- und Abzugskraftprüfung hatte bereits die ursprüngliche Version von vonRoll (VR102). Hierzu findet man in diesem Topic eine Skizze von ATV (sechster Beitrag):

http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 39&t=32595

Re: Klemme der Planaibahn in Schladming

Verfasst: 13.01.2011 - 17:07
von falk90
darkstar hat geschrieben:
DS 215 hat geschrieben:Wenn jemand ein Foto haette,wehre es sehr freundlich wenn er mir es schicken koennte :wink: .
Bild
Die Klemme hier hschaut zwar noch sehr nach der VR102 aus, aber die direkte Abziehkraftprüfung am Seil wie die VR102 hat diese Klemme nicht mehr.
Man erkennt nämlich an der Unterseite schön den Federtopf und die Betätigungshebel für die Klemmkraftprüfung.
Dieses System wird ja auch an den Bahnen mit der DS Klemme dann angewandt, sogar die älteren DT-Klemmen bis ca. 2003 nutzen ein Prüfverfahren nach dem selben Prüfverfahren.

Re: Klemme der Planaibahn in Schladming

Verfasst: 13.01.2011 - 17:45
von DS 215
Hat jemand eventuell ein Video dieser Bahn?
Vielleicht,wenn es geht wo ich die klemme bei kuppeln sehen kann. :wink:

Re: Klemme der Planaibahn in Schladming

Verfasst: 13.01.2011 - 18:24
von PHB
silu hat geschrieben:
PHB hat geschrieben:@GMD
nein nicht die DS klemme. Das vorgängermodell, die TCA ist eine Von Roll entwicklung die durch doppelmayr eine integrierte Klemmkraftprüfung bzw. Federkraftprüfung erhielt.
Doppelmayr hatte diese Klemme (TCA) sicherlich weiterentwickelt, aber die integrierte Klemmkraft- und Abzugskraftprüfung hatte bereits die ursprüngliche Version von vonRoll (VR102). Hierzu findet man in diesem Topic eine Skizze von ATV (sechster Beitrag):

http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 39&t=32595

Das ist nicht die ganze Warheit. Die TCA ist eine Kuppelklemme für Sesselbahnen. Die Von Roll 102 hatte eine Klemmkraftprüfung die nur mit zwei Klemmen funktioniert. Sozusagen ein Doppelklemmapparat.

Doppelmayr hat hinter die Tellerfedern, bzw. um die Tellerfedern eine Vorrichtung entworfen. Zu sehen ist dies in form von dem kleinen schwarzen Hebel am Ende der Kuppelklemme bei den alten Anlagen.

Re: Klemme der Planaibahn in Schladming

Verfasst: 13.01.2011 - 19:29
von silu
PHB hat geschrieben: Das ist nicht die ganze Warheit. Die TCA ist eine Kuppelklemme für Sesselbahnen. Die Von Roll 102 hatte eine Klemmkraftprüfung die nur mit zwei Klemmen funktioniert. Sozusagen ein Doppelklemmapparat.

Doppelmayr hat hinter die Tellerfedern, bzw. um die Tellerfedern eine Vorrichtung entworfen. Zu sehen ist dies in form von dem kleinen schwarzen Hebel am Ende der Kuppelklemme bei den alten Anlagen.
Interessant! Dieser Umstand war mir nicht bekannt bzw. ich dachte, "TCA" sei einfach eine “Doppelmayr-Bezeichnung“ für die VR102. Man lernt ja bekanntlich nie aus - vielen Dank für deine Erläuterungen!

Re: Klemme der Planaibahn in Schladming

Verfasst: 04.03.2011 - 18:42
von DS 215
Hat vielleicht jemand ein paar Stationsbilder von der bahn?
Ich meine Kuppelstelle,Umlenkscheiben...

Re: Klemme der Planaibahn in Schladming

Verfasst: 02.07.2011 - 10:07
von DS 215
Hallo,
vor etwa einer halben Woche bin ich in Schladming gewesen und habe mich ueber die Klemme und sonstiges erkundigt.
Die klemme heisst DS 206
:D Mfg DS 215