Seite 2 von 4

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 30.01.2013 - 19:15
von schifreak
der einzige Dreieckslift mit einer Kurve war am Kitzbühler Horn, -- heute ersetzen 2 Lifte den alten Hornköpfllift ; Grund vermute mal, der untere Hang is eher für Anfänger geeignet, der obere für bessere Fahrer, die Kurve war quasi auch die Mittelstation ; der heutige Lift fährt auf der früheren Rückseiltrasse ; sowas is natürlich in der heutigen Zeit undenkbar, bei Sesselbahnen mit Mitteleinstieg lässt ma normalerweise jeden 2. Sessel aus, damit ma oben einsteign kann, das dauert dann bei ner langsamen ESL ewig ... a Kurven-Esl is net sehr schnell ... und auch ne Baco Kurven Bahn is sehr langsam ... Sinn machts nur wenn die Bahn auskoppelt wie in Obergurgl , und mit 5 m / sec fährt ;

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 30.01.2013 - 20:22
von Dachstein
Dreieckslift? Doch da gab es noch einen, wenn auch eine DSB: Donaupark in Wien zur Gartenschau.

MFG Dachstein

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 30.01.2013 - 20:35
von Maxi.esb
Das Ding war Ja Schick! die Bahn ist ja gar nicht bei Lift-world eingetragen! Es gab mal so eine Gondel auch bei einer Gartenschau. Ich glaub in München und ... (Hamburg glaube ich war das) war die und dann sollte die irgendwo "fix" an einem Berg gebaut werden.

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 30.01.2013 - 21:46
von schifreak
Ja in München war mal ne Gondelbahn, da gibts sogar noch irgendwo ein DIA, aber das war vor meiner zeit , i bin hier seit 1963 ; vielleicht war ich auch schon auf der Welt ... i kann mi da nimmer erinnern; mei erste Bergbahn war glaub ich mit 4 - Wallbergbahn , und Eggalmbahn (meine 1 Sommer- ESL fahrt, mei hatt i da angst; 1. ESL im Schikurs war die Kolbenbahn - Oberammergau ) ;

und es gibt durchaus Dreiecksbahnen in Parks und Gartenschaun, -- Korblift im Gardaland, schön romantisch abends bzw nachts, tagsüber vermutlich zu heiß -- aber ich denk jetz eher an Winterbahnen, und da kannte ich nur den Hornköpfllift als ESL, DSB Kurvenlifte natürlich auch die Kreuzjochbahn und in Schruns war auch eine ( evtl sogar noch in Betrieb ) ; aber kein Dreieckbetrieb ;

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 30.01.2013 - 22:25
von Dachstein
schifreak hat geschrieben: Kreuzjochbahn und in Schruns war auch eine ( evtl sogar noch in Betrieb )
Aber nicht mehr in Schruns und auch ohne Kurve. ;)

MFG Dachstein

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 31.01.2013 - 00:44
von GMD
Eine Dreiecks-DSB gibt es auch im französischen Grand Massif. Nennt sich Gentianes (Enziane) und ist von Montaz-Mautino.

Der Korblift im Gardaland ist leider Geschichte, der musste einer Teilneugestaltung des Parkes weichen.

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 31.01.2013 - 06:58
von schifreak
ach schad, immer die schönen Sachn kommen weg ... aber i war damals 1988 am Gardasee ... doch schon ne Zeit her ;

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 31.01.2013 - 15:09
von Maxi.esb
schifreak hat geschrieben:Ja in München war mal ne Gondelbahn, da gibts sogar noch irgendwo ein DIA, aber das war vor meiner zeit , i bin hier seit 1963
Da war auch eine 2004: Siehe Lift-world

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 01.02.2013 - 06:50
von schifreak
Danke für den Tip, bei der Bahn von 2004 hab i mir extra ne Stunde frei genommen, und hab 2 Runden gedreht als noch gar nix von der Buga fertig war, das war am 28.04.2004 13.00 Uhr ; ... da gabs mal einen Tag da durfte man kostenlos die Seilbahn testen ;als Fahrer in München sah ich diese Bahn so guat wie jeden tag ...

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 03.02.2013 - 16:51
von Seilbahn123
Maxi.esb hat geschrieben:
schifreak hat geschrieben:Ja in München war mal ne Gondelbahn, da gibts sogar noch irgendwo ein DIA, aber das war vor meiner zeit , i bin hier seit 1963
Da war auch eine 2004: Siehe Lift-world
Bin ich doof oder fehlt auf den Bildern nicht immer auf der einen Seite die Rollenbatterie?

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 03.02.2013 - 16:55
von sunset
Stichwort Dreiecks- bzw. Polygonbahn ;)

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 06.02.2013 - 09:51
von Ram-Brand
One-Way-Ropeways. Fahrt ohne wiederkehr.

;-)

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 06.02.2013 - 19:59
von sunset
Janee, is klar. Am besten gleich mit FBM- & Seilproduktionsanlage in der Anfangsstation und FBM- & Seilentsorgungsanlage in der Endstation ^^

Bevor ich aber mal eine von den Moderatoren aufn Deckel krieg war das mein letzter OT-Post zu diesem Thema (hoffe ich :mrgreen: ).

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 06.02.2013 - 20:08
von ATV
Nein, das ist eine spezielle Windenbahn mit 2 Winden in der jeweiligen Station. Die Bahn verkehrt im Pendelbetrieb. Das Seil wird auch der einen Winde abgerollt und synchron in der anderen Station wieder aufgerollt, mit dem Vorteil, dass keine Seilspanneinrichtung nötig ist.

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 06.02.2013 - 21:01
von Seilbahn123
ATV hat geschrieben:Nein, das ist eine spezielle Windenbahn mit 2 Winden in der jeweiligen Station. Die Bahn verkehrt im Pendelbetrieb. Das Seil wird auch der einen Winde abgerollt und synchron in der anderen Station wieder aufgerollt, mit dem Vorteil, dass keine Seilspanneinrichtung nötig ist.
Jetzt im Ernst?

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 07.02.2013 - 00:21
von schifreak
Naa, des glab i net, den einzigen Pendel-Sessellift ( mit Doppelsessel ) kannte ich in Bad Ischl aufn Siriuskogel, und dann gabs früher noch einen am Feuerkogel, da kannte ich aber nur den Nachfolger-Schlepplift ; angeblich is der Sirius nicht mehr öffentlich, vielleicht sogar gar nicht mehr existent , war da scho lang nimmer ; das war lustig, unten reinsetzen, Hand heben und winken ... stand da am Siriuslift an der Talstation ;

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 07.02.2013 - 06:06
von sunset
Die Bahn gibts noch!

Zwar habe ich bei Google Earth keine Schneise gefunden, aber:
Lost-Ropeways.de hat geschrieben:Siriuskogel
Der Siriuskogel in Bad Ischl (Österreich) wurde von einem 2er Pendelsessellift erschlossen.
Die Bahn entstand wohl als Eigenbau 1955 und wird heute zum Materialtransport genutzt.
Die Sessel (mit 2 Sitzplätzen) ließen sich um ihre eigene Achse drehen was eine gute Aussicht ermöglichte.
Der Lift überwindet einen Höhenunterschied von 93m bei einer Bahnlänge von 220m. Die Kapazität beträgt 120 Presonen / Stunde & Richtung. Der Antriebsmotor hat eine Leistung von 10 PS und eine Geschwindigkeit von 4m/s!
http://lost-ropeways.de/german/page_Siriuskogel.html

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 11.02.2013 - 13:46
von GMD
Zurück zum Topic bitte, danke!

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 09.04.2013 - 15:48
von Maxi.esb
ich hab ne Frage bez. 1er Sessellifte von Wopfner. gab bzw. gibt es Portalstützen aus Beton von Wopfner?

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 09.04.2013 - 17:46
von sunset
Ja die gab es. Z.B. die Bergstation-Einfahrtsstütze des ESL Hochsölden.

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 24.07.2013 - 00:33
von Maxi.esb
Mir ist aufgefallen das viele alte 1er Portalstützen hatten. Warum? Man könnte doch genau so gut "normale" Stützen hinstellen.

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 24.07.2013 - 12:21
von Petz
Ich kenn ehrlich gestanden keinen technischen Grund dafür und beispielsweise hat der Korblift in Vellau an der Bergstation hintereinander Gittermast - T und Betonportaltragstützen...:nixweiss:

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 24.07.2013 - 14:15
von ATV
Um die Pendelfreiheit zu vergrössern.

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 24.07.2013 - 17:42
von Ram-Brand
^^ Deshalb sind meist die Stützen vor den Stationen als Portal gebaut.

Re: 1er-Sessellift

Verfasst: 24.07.2013 - 20:25
von Petz
Das halt ich aber eher nicht für ein nachvollziehbares Argument denn so schmal waren die Seilspuren (außer vielleicht in Einzelfällen) auch bei älteren Anlagen nicht als das dies ein nachvollziehbarer Grund sein könnte. Außerdem beruhigen die manchmal nur wenigen Meter Abstand bis zur nächsten T - Stütze ein schwingendes Fahrbetriebsmittel auch nur wenig.