Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird überwiegend Werbung finanziert!


Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest, und so Betrieb und auch die Weiterentwicklung unterstützt!
Alternativ können wir dir Alpinforum PRO anbieten.
Danke!

Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Hier könnt Ihr über Seilbahn & deren Technik diskutieren

Moderator: TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
sinalcobahn
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 543
Registriert: 13.11.2011 - 19:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von sinalcobahn » 28.01.2013 - 20:30

Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation
Wer von den Usern kennt noch die ersten EUB’s in Österreich? Wer kann etwas von den Bahnen erzählen? Nur hier herein damit, ich würde mich über zahlreiche Einträge freuen. (Natürlich sind auch Fotos von den Bahnen wilkommen, wenn jemand möchte.)

Eigene Berichte:

Fimba Ischgl (Doppelmayr 1976)
Die Fimbabahn wurde 1976 als dritte Zubringeranlage von Ischgl aus errichtet. Drei verschiedene Kabinenfarben (gelb, orange, blau) machten die Bahn zu einer etwas anderen EUB, die bis zu 1200P/h befördern konnte. Man stieg nahe der Pardatschgratbahn (4-EUB) Die Mittelstation wurde dorthin gesetzt, wo sich heute die Mittelstation der Silvrettabahn befindet. Die Bergstation lag etwa an der Stelle des heutigen Alpenhauses. Das interessante an diese Anlage ist, dass die Stützen wie von Girak aussehen, die Anlage aber von Doppelmayr ist. In der zweiten Teilstrecke finden sich zudem hohe Stützen, die, wohl wegen des unfesten Bodens, durch vier „Füße“ nach untenhin ergänzt. Dann erreichte man auch schon die Bergstation. Alles in allem war die Fimbabahn sicherlich eine tolle Anlage! In der Silvrettaseilbahn Chronik finden sich einige interessante Bilder:...

Bergkastel Nauders (Doppelmayr 1974)

Die Nauderer Bergkastelbahn war die zweite Doppelmayr 4EUB in Österreich. Mit orangen Kabinen ausgestattet war die kultige Bahn, wobei man in den 80ern noch silberne Glacier 4 Kabinen von CWA nachreichte, damit die Bahn eine Förderleistung von 950P/h erreichen würde. Die Stützen waren identisch zu denen in Mellau, sogar noch ohne Wartungspodeste. Nach nur 16 Betriebsjahren wurde die Bergkastelbahn Generation 1 durch eine weitaus leistungsfähigere Bahn ersetzt, die nun ca. 2400 P/h schaffen würde.


Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von schifreak » 29.01.2013 - 00:42

ich hab mal was gelesen, daß die Roßstellebahn in Mellau die 1. DM EUB war ; das war lt. OITAF 1973, der erste Eintrag einer Einseilbahn in Vorarlberg mit 4 sitzigen Fahrbetriebsmitteln ;
in Salzburg haben wir die Loferer Almbahn 1970, ( Girak ) , in Oberösterreich die Katrinbahn ( 1959 !!! ), aber ich selber kannte nur die erneuerte von Girak, Kärnten die Nockalmbahn 1977, ( unbekannt ) , Tirol Pardatschgratbahn 1972, dem Buch nach steht hier 1973 Komperdellbahn als 6 EUB, i glab da issn Fehler, 6 er Gondeln gabs meines wissen noch nicht in den 70 ern ; Schladming steht hier, 1972 6 EUB Planai, das is glaub auch n Fehler -- müßte die 1. 4 EUB sein ( meines Wissen Girak ), vielleicht weiß das jemand genau ??
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von ATV » 29.01.2013 - 08:19

Lofer war eine Occasion aus Mellau, Doppelmayr/Von Roll, ersetzte 1982 einen 2er Sessellift aus dem Jahre 1970. Stützen hat man übernommen da die Originalen in Mellau blieben.

Nochalm ist eine Girakbahn ursprünglich mit Müller Klemmen.
Ischgl Fimba I ist ebenfalls auf der Girak Referenzliste drauf.
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Benutzeravatar
sinalcobahn
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 543
Registriert: 13.11.2011 - 19:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von sinalcobahn » 29.01.2013 - 13:35

Die Fimba ist aber durchgehend Doppelmayr, beide Sektionen haben aber Stützen wie von Girak! Die Silvrettaseilbahn gibt das auch in einem Infotext an! Die Komperdellbahn wurde 1973 gebaut und war eine 4-MGD, wobei alle Stützen ab der 2. von ihr noch heute existieren! vielleicht kommen wir der Fimbabahn und ihren Stützen doch auf den Grund! :D

Benutzeravatar
Christoph Lütz
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 932
Registriert: 19.12.2005 - 10:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von Christoph Lütz » 29.01.2013 - 16:05

In den 80er-Jahren gab es von Doppelmayr diesen schönen Prospekt zu den ersten 4er EUB:
Bild
Darin sind folgende Bahnen dokumentiert: Mellau, Hochsölden, Fimbabahn Ischgl, Zeller Bergbahn

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2012
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von Seilbahnfreund » 29.01.2013 - 17:09

Die erste Katrinbahn kam von Oehler aus der Schweiz, war eine 2EUB und wurde 1959 eröffnet.
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... katrinbahn
Umbau/Neubau von Girak 1978, teilweise wurden die alten Stützen verwendet, Umbau auf Girak Nockenklemme 19xx

Folgende Girak-Bahnen wurden in den 70ern mit Müllerklemmen gebaut:

Ischgl, Pardatschgratbahn I+II, Baujahr 1971/72, Eröffnung im März 1972.
Neubau als 4EUB 1990 durch Doppelmayr, von der alten Anlage ist nichts mehr erhalten.

Schladming, Planai-Bahn I+II , Baujahr 1972.
Neubau als 6EUB 1985 durch Doppelmayr, von der alten Anlage ist nichts mehr erhalten.

Hintertux, Hintertuxer Gletscherbahn I, Baujahr 1972/73, Eröffnung im März I973.
Umbau auf Girak Nockenklemme mit neuen CWA Kabinen 19xx, Neubau als Funitel 2008.

Serfaus, Komperdellbahn, Baujahr 1973.
Neubau als 6EUB 1988 durch Doppelmayr, von der alten Anlage wurden die Stützenschäfte auf der Strecke verwendet (diese verschwinden dann auch beim nächsten Umbau, der wohl in den nächsten 5 Jahren ansteht).

Fügen, Spieljochbahn I+II, Baujahr 1973, Umbau auf Girak Nockenklemme mit neuen CWA Kabinen 19xx, teilweise neue Stützen erhalten.
Noch in Betrieb.

Hintertux, Hintertuxer Gletscherbahn II, Baujahr 1975, Umbau auf Girak Nockenklemme mit neuen CWA Kabinen 19xx.
Noch in Betrieb.

Bad Kleinkirchheim/St. Oswald, Nockalmbahn, Baujahr 1977, Umbau auf Girak Nockenklemme 19xx.
Noch in Betrieb.

Ehrwald, Ehrwalder Almbahn, Baujahr 1979, Umbau auf Girak Nockenklemme 19xx.
Neubau als 8EUB 2001 durch Doppelmayr, von der alten Anlage ist nichts mehr erhalten.

In Gleiming gab es die Gasselhöhebahn I mit Baujahr 1980, ist in einem Girak-Prospekt drin, Stützen sind von Swoboda. Umbau auf Girak Nockenklemme 19xx.
Neubau als 8EUB 2005 durch Doppelmayr, von der alten Anlage ist nichts mehr erhalten.

Danach hat Girak nur noch 6EUB und 8EUB in Österreich gebaut.

Doppelmayr baute in den 70ern neben den bereits genannten Bahnen noch die 4EUB Hochzillertal I+II (1978) in Kaltenbach und die Schönjochbahn 1 (1979) in Fiss.

Mit der Forensuche dürfte sich zu den Girak- und Doppelmayrbahnen noch einiges finden lassen.
Hat jemand Fotos von der alten Fimbabahn 1976?

Gruß Seilbahnfreund
Zuletzt geändert von Seilbahnfreund am 29.01.2013 - 22:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11874
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal
Kontaktdaten:

Re: Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von Ram-Brand » 29.01.2013 - 17:51

Christoph Lütz hat geschrieben:In den 80er-Jahren gab es von Doppelmayr diesen schönen Prospekt zu den ersten 4er EUB:
Bild
Darin sind folgende Bahnen dokumentiert: Mellau, Hochsölden, Fimbabahn Ischgl, Zeller Bergbahn

Gibt es den Prospekt irgendwo. :D
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...


Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von ATV » 29.01.2013 - 18:06

Anlagen laut Referenzliste Girak:
-1971 Kb4 Pradatschgrat I+II Ischgl
-1972 Kb4 Planai I+II Schladming
-1972 Kb4 Hintertux I Hintertux
-1973 Kb4 Komperdell Serfaus
-1973 Kb4 Spieljochbahn I+II Fügen
-1974 Kb4 Hintertux II Hintertux
-1976 Kb4 Fimba I ARGE Ischgl
-1976 Kb4 Fimba II ARGE Ischgl
-1977 Kb4 Nockalm Bad Klein Kirchheim
-1978 Kb4 Katrin Bad Ischl
-1978 Kb4 Ehrwalderalm Obermoos
-1980 Kb4 Gasselhöhe Reiteralm

Umbau von Müller auf Nockenklemmen:
-1984 Kb4 Hintertux II Hintertux
-1985 Kb4 Nockalm Bad Klein Kirchheim
-1986 Kb4 Hintertux I Hintertux
-1988 Kb4 Spieljochbahn I Fügen
-1990 Kb4 Spieljochbahn I Fügen
-1991 Kb4 Gasselhöhe Reiteralm
-1996 Kb4 Katrin Bad Ischl
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9463
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von Dachstein » 29.01.2013 - 18:30

Seilbahnfreund hat geschrieben: Ehrwald, Ehrwalder Almbahn, Baujahr 1979, Umbau auf Girak Nockenklemme im Jahr??
Mit Doppelklemmen. Zwei Nockenklemmen an einem Fahrbetriebsmittel übrigens!

Welche Klemmen hatte eigentlich die Parallelbahn am Stubaier Gletscher (Vorgänger heutige Gamsgarten Sektion I)?

Wegen dem Prospekt: da hätte ich auch brennendes Interesse. ;)

MFG Dachstein

Benutzeravatar
sinalcobahn
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 543
Registriert: 13.11.2011 - 19:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von sinalcobahn » 29.01.2013 - 19:00

Ich wäre auch enorm an diesem Prospekt interessiert!!!! Die Parallelebahn hatte die Vr Klemmen wie jede Bahn damals! :D es wäre super, wenn man noch den Inhalt des Prospektes sehen könnte! :jump: Interessant dass die Fimbabahn bei Girak UND Doppelmayr drinnen ist... Weiß wer warum? Bilder der Fimba 1976: http://www.ischgl.com/de/geschichte-ski ... hnen-tirol

Benutzeravatar
Seilbahnfreak_23
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 472
Registriert: 29.01.2008 - 12:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von Seilbahnfreak_23 » 29.01.2013 - 21:09

Ram-Brand hat geschrieben:
Christoph Lütz hat geschrieben:In den 80er-Jahren gab es von Doppelmayr diesen schönen Prospekt zu den ersten 4er EUB:
Bild
Darin sind folgende Bahnen dokumentiert: Mellau, Hochsölden, Fimbabahn Ischgl, Zeller Bergbahn

Gibt es den Prospekt irgendwo. :D
Solltest du diesen auftreiben können, so bitte zweimal. Will auch einen haben. Danke! :D
Bild
Bild

Benutzeravatar
sinalcobahn
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 543
Registriert: 13.11.2011 - 19:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von sinalcobahn » 29.01.2013 - 21:30

Für mich bitte unbedingt einen reservieren wenn so viele dawären :D Wäre klasse, scheint ein interessanter Prospekt zu sein!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sinalcobahn für den Beitrag:
Radim

Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von schifreak » 30.01.2013 - 07:48

@ Seilbahnfreund, im gleichen Jahr wie die Kaltenbacher EUB wurde gegenüber die Rosenalmbahn 1 als DM EUB gebaut, Sektion II als DSB ; und wegs abgebauter EUB in Schladming, und nix mehr vorhanden -- stimmt net, die is noch auf einem Super 8 Film von mir ... und die alte Giggijochbahn fährt auch noch auf einem alten Video, muß mal hochladen, falls es intressiert ;
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;


kaldini
Moderator
Beiträge: 4885
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 350 Mal

Re: Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von kaldini » 30.01.2013 - 07:55

die alte Giggijoch fährt sogar noch in 3D und echt: in Ochsengarten ;-)
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel

Benutzeravatar
Christoph Lütz
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 932
Registriert: 19.12.2005 - 10:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von Christoph Lütz » 30.01.2013 - 09:17

Anbei noch zwei Auszüge aus dem Doppelmayr-Prospekt:
Bild
Bild
Für irgendwas muss es ja gut sein, dass ich von dem "alten Kram" nichts weggeworfen habe. Ich hoffe, Herr Doppelmayr hat Verständnis für´s Einstellen :wink:

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18724
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 86
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 450 Mal
Danksagung erhalten: 1681 Mal
Kontaktdaten:

Re: Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von starli » 30.01.2013 - 12:46

kaldini hat geschrieben:die alte Giggijoch fährt sogar noch in 3D und echt: in Ochsengarten ;-)
Ist das jetzt mittlerweile egtl. die letzte 4EUB mit diesen Gondeln in AT? Hätte ich mir vor 15 Jahren auch nicht träumen lassen, dass ich den Kabinen noch mal nachtrauern werde..
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
sinalcobahn
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 543
Registriert: 13.11.2011 - 19:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von sinalcobahn » 30.01.2013 - 16:20

Es gibt noch die Nockalmbahn! Was zeigt der Doppelmayrprospekt eigentlich noch? Zu den Videos: Interessant immer, wenn Du sie hochladen möchtest... :D Und: Vllt. Kann jemand noch von den alten Bahnen einen Bericht wie zu Anfang des Topics machen, das wäre auch sehr informativ, einfach Fakten und Bilder sammeln über diese sehr interessanten Bahnen.

Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von schifreak » 30.01.2013 - 18:59

Hier is das Ochsengartenvideo ... des andere muß i erst von der Cam kopieren ; hab ich selber hochgeladen ( nicht geklaut ...)
Direktlink
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

Benutzeravatar
lift-master
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2985
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von lift-master » 30.01.2013 - 23:09

gab doch mal ein schönes video von Doppelmayr von Mellau http://www.youtube.com/watch?v=eS7SeQeHifg
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...


Benutzeravatar
vonroll101
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 528
Registriert: 10.01.2009 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: san diego california usa
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von vonroll101 » 18.02.2013 - 06:28

are these classic doppelmayr gondolas still in operation?
Long live the vr 101.VonRoll tramways #1 all vr 101s the Disneyland Skyway group http://groups.yahoo.com/group/disneylandskyway/

My VonRoll vr101 group on Facebook. https://www.facebook.com/groups/vonrollskyrides/

Benutzeravatar
2CLF_Sportbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 376
Registriert: 28.04.2010 - 11:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 52224 Stolberg-Zweifall (Kreis Aachen)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von 2CLF_Sportbahn » 18.02.2013 - 08:35

Der Prospekt ist wirklich klasse, so einen hätte ich auch gerne gehabt...

Ich bleib' dabei, die Stationen damals waren viel schöner als der UNI-G/GV-Einheitsbrei heute!
Bild Sessel 190 Sportbahn Zell a.Z.

Benutzeravatar
sinalcobahn
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 543
Registriert: 13.11.2011 - 19:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von sinalcobahn » 18.02.2013 - 19:10

No, most oft them are replaced yet by new MGD's :( The only one ist the Ochsengartenbahn, which exists today, built from Doppelmayr. It is the old Giggijochbahn from Sölden, which was built in 1977. From Girak, the Nockalmbahn at Bad Kleinkirchheim, also built in 1977, still works. :D

Benutzeravatar
vonroll101
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 528
Registriert: 10.01.2009 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: san diego california usa
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von vonroll101 » 20.02.2013 - 07:30

Very nice.I just watched the Ochsengartenbahn on youtube.Didn't Doppelmayr use the Von Roll vr102 clamps? In one of my VonRoll books it shows the exact same grip.
Long live the vr 101.VonRoll tramways #1 all vr 101s the Disneyland Skyway group http://groups.yahoo.com/group/disneylandskyway/

My VonRoll vr101 group on Facebook. https://www.facebook.com/groups/vonrollskyrides/

Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3428
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von Wombat » 20.02.2013 - 18:49

Seilbahnfreund hat geschrieben:Die erste Katrinbahn kam von Oehler aus der Schweiz, war eine 2EUB und wurde 1959 eröffnet.
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... katrinbahn
Umbau/Neubau von Girak 1978, teilweise wurden die alten Stützen verwendet, Umbau auf Girak Nockenklemme 19xx

Folgende Girak-Bahnen wurden in den 70ern mit Müllerklemmen gebaut:

Ischgl, Pardatschgratbahn I+II, Baujahr 1971/72, Eröffnung im März 1972.
Im Seilbahn Museum in Ischgl steht Müller als Hersteller. Hat Girak die Bahn nur moniert?
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5
18/19 Arzt hat gemeint, ich soll auf die Saison verzichten, wegen der Diskushernie.

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11874
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal
Kontaktdaten:

Re: Geschichte der EUB in Österreich – Die erste Generation

Beitrag von Ram-Brand » 21.02.2013 - 17:44

vonroll101 hat geschrieben:Very nice.I just watched the Ochsengartenbahn on youtube.Didn't Doppelmayr use the Von Roll vr102 clamps? In one of my VonRoll books it shows the exact same grip.
Yes. At the beginning Doppelmayr used VonRoll grips. E.g. VR 102
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...


Antworten

Zurück zu „Seilbahnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste