Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Seilbahnen in Städten ...

Hier könnt Ihr über Seilbahn & deren Technik diskutieren

Moderator: TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6184
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Seilbahnen in Städten ...

Beitrag von Seilbahnjunkie » 14.02.2017 - 22:33

Ehrlich gesagt nicht. Deswegen darfst du mir gerne erklären was an meiner Behauptung falsch ist, vielleicht lerne ich noch was dazu.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Hermelinchen
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 167
Registriert: 14.07.2013 - 19:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Seilbahnen in Städten ...

Beitrag von Hermelinchen » 15.02.2017 - 16:51

Auf der Infoveranstaltung hat es schon danach geklungen, wie wenn die Seilbahn nicht nur zur Verhinderung der Stadtbahn ist. Prof. Heiner Monheim (raumkom.de/team) sagte dazu, dass er eine Seilbahn auch nur empfiehlt, wenn es tatsächlich die beste Lösung ist und dass eine Seilbahn immer NUR ergänzend (zumindest bei uns) in einer Stadt gebaut werden kann. Es kommen andere Systeme also auch zum Einsatz. Mögliche Trassen wurden auf der Infoveranstaltung leider nicht präsentiert, am Wahrscheinlichsten, so habe ich es verstanden, sei eine Bahn vom Hauptbahnhof zu einem Industriegebiet.
MfG,
Hermelinchen

Austrian Modding Team | Leitung, Modellierer
Innovation is our Passion

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6184
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Seilbahnen in Städten ...

Beitrag von Seilbahnjunkie » 16.02.2017 - 01:03

Ich hab halt gelesen, dass es darum geht die Seilbahn statt der Stadtbahn zu bauen, und das wäre absoluter Mist. Zusätzlich kann ich mir nicht vorstellen, Reutlingen wird genug damit zu tun haben ihren Anteil zur Stadtbahn zu leisten.

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1998
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 117 Mal
Kontaktdaten:

Re: Seilbahnen in Städten ...

Beitrag von Talabfahrer » 14.03.2017 - 10:25

Passt hierher: Beitrag In Gondeln zur Arbeit - Seilbahnen im öffentlichen Nahverkehr auf der 1&1-Webseite am 14.3.2017.

Benutzeravatar
Hermelinchen
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 167
Registriert: 14.07.2013 - 19:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Seilbahnen in Städten ...

Beitrag von Hermelinchen » 16.03.2017 - 16:44

Dazu steht auch was im GEA, auch in Bezug auf Reutlingen interessant: http://www.gea.de/nachrichten/weltspieg ... 240830.htm
MfG,
Hermelinchen

Austrian Modding Team | Leitung, Modellierer
Innovation is our Passion

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6184
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Seilbahnen in Städten ...

Beitrag von Seilbahnjunkie » 17.03.2017 - 10:40

Das ist der gleiche Artikel.

Benutzeravatar
Hermelinchen
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 167
Registriert: 14.07.2013 - 19:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Seilbahnen in Städten ...

Beitrag von Hermelinchen » 20.03.2017 - 18:37

Tatsächlich :oops:
In der richtigen Zeitung war aber noch speziell ein Abschnitt zu Reutlingen, der wohl offensichtlich gekürzt wurde.
MfG,
Hermelinchen

Austrian Modding Team | Leitung, Modellierer
Innovation is our Passion

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Matz
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 21.06.2017 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Seilbahnen in Städten ...

Beitrag von Matz » 28.03.2019 - 09:37

Heute Morgen auf dem weg zur Arbeit zum ersten Mal ein (Wahl) Plakat zur Seilbahn Stuttgart gesehen.
IMG_20190328_074956.jpg
Mehr Infos dazu gibt es hier:
https://www.spd-stuttgart-ost.de/meldun ... lbahn-ein/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Matz für den Beitrag:
HiroHD

Ralf321
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 374
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Seilbahnen in Städten ...

Beitrag von Ralf321 » 20.04.2019 - 14:49

Noch nichts zur neuen Bahn im Kempten?
https://www.br.de/nachrichten/bayern/cs ... hn,RN96iRb

Es wird dann wohl eine Leitner werden :D

https://www.kreisbote.de/lokales/sontho ... 03542.html

Ralf321
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 374
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Seilbahnen in Städten ...

Beitrag von Ralf321 » 23.04.2019 - 18:12

Nach Kempten möchte Ravensburg nun auch.
https://www.schwaebische.de/landkreis/l ... 42602.html


Bin gespannt wann einer denn endlich mal wirklich baut als nur redet.

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6184
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Seilbahnen in Städten ...

Beitrag von Seilbahnjunkie » 24.04.2019 - 12:51

Da die allermeisten Vorschläge kompletter Blödsinn sind und die Besonderheiten von Seilbahnen nicht richtig berücksichtigen wird da so schnell wohl nichts kommen. Einzig Wuppertal erscheint mir sehr durchdacht und realistisch.

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11758
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Seilbahnen in Städten ...

Beitrag von snowflat » 08.05.2019 - 22:17

Bis 2025 will die Stadt Kempten wichtige Punkte der Stadt mit einer Seilbahn verbinden. Die Pläne stehen noch am Anfang. Heute soll der Hauptausschuss nun die nächsten Schritte dafür beschließen.
Kempten treibt Pläne für Stadt-Seilbahn voran
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Ralf321
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 374
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Seilbahnen in Städten ...

Beitrag von Ralf321 » 09.05.2019 - 07:55

snowflat hat geschrieben:
08.05.2019 - 22:17
Bis 2025 will die Stadt Kempten wichtige Punkte der Stadt mit einer Seilbahn verbinden. Die Pläne stehen noch am Anfang. Heute soll der Hauptausschuss nun die nächsten Schritte dafür beschließen.
Kempten treibt Pläne für Stadt-Seilbahn voran
Ja es geht voran
https://www.all-in.de/kempten/c-lokale ... ref=curate

https://www.br.de/nachrichten/bayern/ko ... hn,RPqlQ2H

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6184
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Seilbahnen in Städten ...

Beitrag von Seilbahnjunkie » 11.05.2019 - 15:20

Wenn ich die Trassierung schon wieder sehe, dann weiß ich doch schon, dass da Leute am Werk waren die keine Ahnung haben. Einfach quer über alle Gebäude, egal was die Anwohner sagen werden. Un die Schleifenfahrt ist zwar technisch möglich, aber nicht wirklich optimal. Außerdem sind das auch schon wieder zu viele Stationen, da steht die Bahn ständig. Das ist wieder genau eins von den phantastischen Projekten die wieder in der Versenkung verschwinden und dann künftig verbrannte Erde für die sinnvollen Projekte zurücklassen. Wir brauchen endlich mal eine sinnvolle Umsetzung als Musterbeispiel, nicht immer noch mehr blödsinnige Planungen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Seilbahnjunkie für den Beitrag (Insgesamt 2):
SkitobiHermelinchen

Antworten

Zurück zu „Seilbahnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste