Handgas PB 200 im Sommereinsatz

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Farmerbasti
Massada (5m)
Beiträge: 9
Registriert: 13.08.2017 - 12:39
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Handgas PB 200 im Sommereinsatz

Beitrag von Farmerbasti » 13.09.2021 - 16:23

Hallo alle zusammen,

Ich habe eine Frage bzgl. meinem PB200 von 2005. Ich habe diese als Sommerumbau um meine Moorflächen zu bewirtschaften.
Gibt es die Möglichkeit das elektronische Gaspedal mit etwas wie ein Handgas zu versehen? Es gibt ja das normale "Handgas" mit dem ich die Drehzahl feststellen kann, das benutze ich um die Drehzahl der Hydromotoren für die Zapfwellen zu regulieren.
Ich habe aber nach 10-12h mähen oder ähnlichen Arbeiten ein steifen Fuß weil man ja wegen der Sicherheitschaltung trotzdem das Gaspedal zum fahren drücken muss.
Jetzt ist die Frage ob man das irgendwie auch feststellen kann,so das ich die Geschwindigkeit nur über das Lenkradpoti steuern kann ohne das Pedal ständig zu drücken? Ich weiß das es ein Sicherheitsaspekt ist aber ich fahre nicht auf irgendwelchen Bergen oder Pisten und bei jedem Traktor ist das Standard nicht das Gaspedal drücken zu müssen.
Ich wäre über Hinweise oder Tips sehr dankbar.

Beste Grüße aus dem Rhinluch

Basti


Zurück zu „Pistenraupen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste