8-MGD PanoramaBahn I+II

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Lüppi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 117
Registriert: 25.09.2011 - 14:36
Skitage 19/20: 35
Skitage 20/21: 20
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

8-MGD PanoramaBahn I+II

Beitrag von Lüppi » 11.10.2020 - 12:33

Hallo Leute

Es gibt mal wieder News von mir!

Die Idee für eine neue Modellseilbahn entstand bereits im Herbst letzten Jahres, die Planung und Vorbereitung hat im Dezember 2019 begonnen. Inspiriert durch Alpinforum Kollege Andi Rückauf, fiel die Entscheidung auf eine Kabinenbahn in zwei Sektionen der Firma Doppelmayr ausgeführt als Modulanlage. Als reale Vorbilder galten die 10-MGD Zwölferkogelbahn Saalbach, die 10-MGD Planaibahn I+II in Schladming sowie die 8-MGD Stubnerkogel und 10-MGD Schlossalmbahn im Gasteinertal. Unter dem Namen PanoramaBahn I + II startete im Jänner 2020 die Bauphase.

Knapp ein Jahr nach der erste Idee erfolgt im Oktober 2020 der Probebetrieb an der neuen Anlage. Beide Sektionen drehen sich mit 16 Kabinen von CWA das erste Mal. Der Probebetrieb erfolgt in der kürzesten Modulausführung mit Talstation, drei Stützen in der ersten Sektion, Mittelstation und zwei Stützen in der zweiten Sektion. In vollem Umfang verfügt die neue Seilbahn über insgesamt drei Stationen, 12 Stützen und 22 Kabinen.

In der Talstation befinden sich der Bahnhof, Werkstätten sowie die Kassenbereiche. Im elektrisch angetriebenen Schleifenbahnhof finden 22 Kabinen sowie zwei Wartungsfahrzeuge Platz. Die Fahrzeugwerkstatt verfügt über ein Wartungspodest für die Klemmenrevision der Fahrzeuge.

Die Mittelstation ist zugleich die Antriebsstation der beiden Sektionen. Zwei separate Antriebe bestehend aus Motoren, Getriebe und Antriebsscheibe sorgen für die benötigte Leistung der Anlage. Beide Sektionen können zusammen und auch getrennt betrieben werden. Das Zusteigen der Fahrgäste ist an beiden Seiten in alle Richtungen möglich.

Auf 2.130 m befindet sich die Bergstation. Neben der Seilbahntechnik sind auch noch diverse Lagerräume für die Beschneiungsanlage und Pistensicherung untergebracht.

Rund um die neue PanoramBahn wurde eine leistungsstarke Beschneiungsanlage von TechnoAlpin realisiert. Mit knapp 30 Anschlussstellen, 10 Propellermaschinen, 8 Lanzen sowie einer Pumpstation wird Frau Holle rund um die PanoramaBahn optimal unterstützt.

Anfang Dezember wird die PanoramaBahn in vollem Umfang in Betrieb gehen.

Für euch gibt’s vorab ein paar Fotos vom erstem Probebetriebstag. Die Einstellungen an der Seilführung und der Geländebau sind noch nicht vollständig abgeschlossen, auch die Fassaden der Stationen sind noch nicht komplett.

Liebe Grüße,
Philipp
Dateianhänge
00.jpeg
01.jpeg
02.jpeg
03.jpeg
04.jpeg
05.jpeg
06.jpeg
07.jpeg
08.jpeg
09.jpeg
IMG_1665.jpeg
IMG_1561.jpeg
IMG_1566.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lüppi für den Beitrag (Insgesamt 2):
Bergfreund 122Olang Valdaora
Solange es Berge gibt, bauen wir Seilbahnen … ~ Ludwig Von Roll


david02
Massada (5m)
Beiträge: 88
Registriert: 26.10.2017 - 19:17
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: 8-MGD PanoramaBahn I+II

Beitrag von david02 » 11.10.2020 - 13:37

Sehr schöne Anlage mit viel Liebe zum Detail, vor allem die Stationen schauen gewaltig aus! :ja:
Toll, was man aus einer JC-Bahn alles machen kann. 8) Großes Kompliment von mir, hat sicher viel Zeit und Geduld gekostet, aber das Ergebnis ist es auf jeden Fall wert!

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 12146
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal
Kontaktdaten:

Re: 8-MGD PanoramaBahn I+II

Beitrag von Ram-Brand » 13.10.2020 - 17:17

Ja, das sieht doch schon fast perfekt aus.

Gute Holzoptik von Aussen.
Beleuchtet. Hinweisschilder, etc.

Was will man mehr. :-) :top: :top:
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
Lüppi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 117
Registriert: 25.09.2011 - 14:36
Skitage 19/20: 35
Skitage 20/21: 20
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

side project: 2x3x8 MGFP Gaisalmbahn

Beitrag von Lüppi » 25.12.2020 - 11:59

Hallo Leute

Als side project zur PanoramaBahn ist im letzten Lockdown eine Gruppenumlaufbahn, die Steinbacher Gaisalmbahn entstanden. Die fiktive Sommerbahn am Attersee ist als Gruppenumlaufbahn von Doppelmayr mit 2 Gruppen zu je 3 Kabinen der Firma Carvatech ausgeführt. Die Steuerung der Anlage kommt von Siemens. Durch die neue Seilbahn wird das Wandergebiet rund um die Gaisalm seilbahntechnisch erschlossen. Die Steinbacher Gaisalmbahn sollte eine Vorbildwirkung für sanften Sommertourismus auf unseren Bergen darstellen, daher wurde auch der technische Aufwand und die Förderleistung der Anlage vergleichsweise sehr gering gehalten.

Als reales Vorbild für die Verbindung zwischen See und Berg diente die Karwendelbahn in Pertisau am Achensee. Dementsprechend wurden auch die zahlreichen Details an meiner Anlage wie z.B. die Stützennummerierung, die Systemschilder und die Bahnsteigsäulen an die Zeit Ende der 1990er angepasst. Unter den zahlreichen modernen Modellseilbahnen sollte sich zur Abwechslung auch eine nach älterem Vorbild finden.

In der Talstation befindet sich der Antrieb, ein großzügiger Ein- und Ausstiegsbereich inkl. Kassen und Bushaltestelle. In einem kleinen Skischulbereich für die Anfänger, steht ein Sunkid Förderband sowie eine Beschneiungsanlage mit 2 Gemini Lanzen und einer Lenko Schneekanone zur Verfügung.

Auf der Strecke ist zu den Stützen an der Tal- und Bergstation nur eine Zwischenstütze notwendig. Die gesamte Strecke verfügt über eine Streckenbeleuchtung und eine fiktive Seillageüberwachung mit Bruchstäben. Das Streckenkabel zwischen den Stationen ist als Erdkabel verlegt.

Die Bergstation, als starre Umlenkstation, bietet aus seilbahntechnischer Sicht keine Besonderheiten. Aufgrund der beengten Platzverhältnisse und der hohen Auflagen seitens des Naturschutzes ist die Bergstation sehr kompakt ausgeführt und fügt sich optimal ins Landschaftsbild ein. Mehrere Aussichtspunkte werden bis zum Sommer auf möglichst natürliche Weise angelegt. Direkt neben der Bergstation befindet sich auch ein Stützpunkt der Bergrettung sowie ein Hubschrauberlandeplatz.

Das gesamte Projekt ist aus technischer Sicht bereits abgeschlossen, der Landschaftsbau rund um die Stationen wird bis zum Sommer fertig gestellt. Die Anlage wird von Mai bis Oktober in Betrieb sein.

Winterliche Grüße von der Gaisalmbahn :-)
Dateianhänge
7E53C454-E2EF-4BD0-9485-56E1FE7FBAB9_1_201_a.jpeg
D0801C00-7AF8-434B-B934-D1305D9663EE_1_201_a.jpeg
FB362F92-A3C5-43D0-A92B-19686B181E1E.jpeg
2709DA65-FA4C-41DD-8925-07D8AD394094_1_201_a.jpeg
2310C2E9-933D-4D3A-A032-F015166820AC_1_201_a.jpeg
A660F085-2AD7-47B3-B8FF-9362D0145D45_1_201_a.jpeg
10A96A35-3937-4126-85B4-C65DEE3925B3.jpeg
FB7A77BD-A531-40BE-8534-5CDD033AEFC9_1_201_a.jpeg
8547D08A-0880-4302-A3B7-D14247517143_1_201_a.jpeg
8FC6B86E-D81D-45FF-BEC1-0C756CAAB51F_1_201_a.jpeg
01AD2BB0-F652-4734-862E-4A4E55EAD816.jpeg
Solange es Berge gibt, bauen wir Seilbahnen … ~ Ludwig Von Roll

Benutzeravatar
Lüppi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 117
Registriert: 25.09.2011 - 14:36
Skitage 19/20: 35
Skitage 20/21: 20
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: 8-MGD PanoramaBahn I+II

Beitrag von Lüppi » 30.01.2021 - 16:29

Hallo zusammen

Ein paar Neuigkeiten von meiner PanoramaBahn. Die Talstation und die Bergstation sind soweit fertig. An der Mittelstation fehlt noch die Fassadenbeleuchtung und die richtige Anordnung der Steuerung. Ein Großteil der Streckenbauwerke ist auch bereits fertig und wartet auf die endgültige Montage.

Etwas unerwartet hat sich leider das Platzproblem für den kompletten Aufbau noch nicht gelöst, aber auch das sollte sich bis spätestens zum Sommer erledigen.
Dateianhänge
Talstation
Talstation
Mittelstation
Mittelstation
Mittelstation
Mittelstation
Mittelstation
Mittelstation
Mittelstation
Mittelstation
Mittelstation
Mittelstation
Mittelstation innen
Mittelstation innen
Stütze 11a+11b
Stütze 11a+11b
Solange es Berge gibt, bauen wir Seilbahnen … ~ Ludwig Von Roll

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 12146
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal
Kontaktdaten:

Re: 8-MGD PanoramaBahn I+II

Beitrag von Ram-Brand » 30.01.2021 - 21:07

Interessante Mittelstation :-)
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
Lüppi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 117
Registriert: 25.09.2011 - 14:36
Skitage 19/20: 35
Skitage 20/21: 20
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: 8-MGD PanoramaBahn I+II

Beitrag von Lüppi » 18.03.2021 - 19:47

Heute gibts einen kleinen Überblick über das Anfänger- und Skischulmodul.

Für alle Anfänger und Kinder im Gebiet gibts seit diesem Winter einen eigenen Übungshang. Als Aufstiegshilfe ist ein SunKid Förderband im Einsatz. Die Schneesicherheit wird durch drei Lanzen am Hang garantiert. Aufgrund der beengten Platzverhältnisse ist für die tägliche Pistenpflege im Übungsgebiet ein Pistenbully 100 zuständig.

Für nächsten Winter ist eine Erweiterung mit einem weiteren Förderband geplant. Für beide Förderbänder wird dann eine Überdachung ausgeführt um auch bei schlechtem Wetter angenehm auf den Übungshang zu kommen.
Dateianhänge
DD4D116E-F031-406E-8C92-BB171535E6FB.jpeg
8E955EAA-BC7E-4F99-89B5-2D123A5A9A2D.jpeg
CF757884-1A68-4BF6-AEFB-ADD6931C317B.jpeg
37EC32F8-37AA-4335-8C19-448633B62D10.jpeg
09F7ABFD-DEEE-4CF8-9D88-F56771E0CCC4.jpeg
Solange es Berge gibt, bauen wir Seilbahnen … ~ Ludwig Von Roll


Benutzeravatar
Lüppi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 117
Registriert: 25.09.2011 - 14:36
Skitage 19/20: 35
Skitage 20/21: 20
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: 8-MGD PanoramaBahn I+II

Beitrag von Lüppi » 08.10.2021 - 20:36

Hallo Leute!

Der nächste Winter naht und somit auch einigen Adaptierungen und Verbesserungen in meinem Modellskigebiet.

In den vergangenen Wochen wurde die Talstation der 6-CLD/B AlmBahn neu gestaltet. Die Stationsgebäude sowie der Bahnhof sind jetzt beleuchtet und die Schneeanlage rund um die Talstation wurde um mehrere Anschlussstellen sowie drei Lanzen erweitert. Um den für die Schneeanlage benötigten Stromverbrauch zu decken, wurde seitens des örtlichen EVU der Trafo "Almbahn Tal" ausgebaut.
Dateianhänge
D09EC908-C9F0-410D-96EA-F4FA17B0CC2D.JPG
BA858D87-34C2-4370-ABA5-1E9227C2A602.JPG
A62E904E-7118-4A15-A382-6139C907423A.JPG
FF64273F-B241-4476-8613-FB301963C80A.JPG
Solange es Berge gibt, bauen wir Seilbahnen … ~ Ludwig Von Roll

Antworten

Zurück zu „Modellbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste