Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Modellskigebiet Sonnberg

Hier könnt Ihr über Eure Seilbahn- & Pistenraupenmodelle diskutieren.

Moderator: TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Andreas K.
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 05.01.2008 - 20:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weißenbach am Lech 6671
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von Andreas K. » 17.09.2009 - 20:17

Das habe ich auch gemerkt aber ich habe sie einfach reden lassen ;D
mfG Andreas


Benutzeravatar
vonroll101
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 528
Registriert: 10.01.2009 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: san diego california usa
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von vonroll101 » 18.09.2009 - 02:11

sorry for being a bit off topic.. :offtopic: back to (i think)roller batterys..the metal i use for all roller batteries is 303 stainless steel.the sheaves are made from acetal plastic.
Long live the vr 101.VonRoll tramways #1 all vr 101s the Disneyland Skyway group http://groups.yahoo.com/group/disneylandskyway/

My VonRoll vr101 group on Facebook. https://www.facebook.com/groups/vonrollskyrides/

Benutzeravatar
Andreas K.
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 05.01.2008 - 20:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weißenbach am Lech 6671
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von Andreas K. » 24.09.2009 - 18:42

Nach längerer Zeit des schweigens (von meiner Seite) habe ich hier ein Update über ein paar Umbauten der 4er-MGD.
Die Stütze 2 wurde eben schon lange mit den neuen Girak Rollenbatterien ausgerüstet. Die Stütze 3 bekam Wechellastbatterien (noch nach der alten Bauweise). An der Talstation hat sich nichts verändert.
Hier ein paar Eindrücke.

Seit neuesten habe ich auch Beschilderungen von Pendelbahner1002!
Bild

----"----
Bild

Die Stütze 2 nach dem Umbau kaum wieder zu erkennen. :lol: (Mit Seilabspannung da mein Fundament aus Doppelklebeband nicht hält)
Bild

An Mast 2 musste ich auch die Polysterolstangen gegen Messing austauschen wegen der Last auf den Batterien.
Bild

Die Wechsellastbatterien an Mast 3
Bild
mfG Andreas

Benutzeravatar
schneitech
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 316
Registriert: 18.12.2007 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Warmensteinach, 715 Meter ü. NN
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von schneitech » 24.09.2009 - 18:58

sieht spitzenmäßig aus..nur weiter so :mrgreen: :respekt:

MfG Domi
http://www.schneitech.ws24.cc
---------------------------------------------------
PERFECT SNOW

darkstar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2083
Registriert: 24.01.2009 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von darkstar » 24.09.2009 - 20:22

Schön! Stütze 2 sieht jetzt wie eine PB-Stütze aus!

Benutzeravatar
Andreas K.
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 05.01.2008 - 20:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weißenbach am Lech 6671
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von Andreas K. » 01.10.2009 - 20:37

Vielen Dank!
Am 8. Oktober werde ich den Betrieb einstellen und den Schlepper weitermachen. Bis dann Schnee liegt wird alles fertig sein.
mfG Andreas

Benutzeravatar
Andreas K.
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 05.01.2008 - 20:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weißenbach am Lech 6671
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von Andreas K. » 13.10.2009 - 20:01

Der Winterbetrieb startet
Dieses Jahr am Sonnberg :D
Da es in der nächsten und der Woche schneien soll werden die Bahnen hergerichtet. Heute wurde die EUB Revisioniert, sprich: Frostschutz aufgetragen, Spur eingerichtet und ein wenig gereinigt. Der Sessellift wird im Winter ein Korblift weil die Sessel zu leicht sind und zu schnell brechen würden. Den Schlepplift schaff ich nur noch wenn ich mich jetzt 3 Stunden am tag in den Keller setze, denn sonst kann ich auch nirgends eine Piste hinmachen.
Bilder gibts morgen.
mfG Andreas


Benutzeravatar
Andreas K.
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 05.01.2008 - 20:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weißenbach am Lech 6671
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von Andreas K. » 18.10.2009 - 17:31

Dachstein is alive
Auf wunsch von Pendelbahner1002 (Adi) haben wir den Korblift abgetragen und am Dachstein wieder aufgebaut. Dort wollen wir wie letztes Jahr ein Skirennen veranstalten.
Hier ein paar Bilder von dem was wir heute schon geschafft haben:

Strecke von Stütz 2 aufwärts
Bild

Talstation
Bild

Stütze 2
Bild

Bergstation mit Bierkeller
Bild

Durch die Vorlage der Dachplatten ist der Lift perfekt in der Spur
Bild
Zuletzt geändert von Andreas K. am 21.10.2009 - 19:02, insgesamt 1-mal geändert.
mfG Andreas

Benutzeravatar
Gerent
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 235
Registriert: 03.11.2008 - 15:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von Gerent » 21.10.2009 - 18:26

Körbe sehen Gut aus! 8)
Winter/10:
Urlaub: 0
Skitage: 0

ZILLERTAL-FAN
Seilbahnen- das beste mittel den Berg hinauf zu kommen.
Youtube Profil: http://www.youtube.com/GerentSeilbahn
Gruß Gerent...

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9293
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 441 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal
Kontaktdaten:

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von Petz » 21.10.2009 - 19:34

Ist eine optisch ziemlich interessante Zusammenstellung denn der Korblift ist eine Mischung zwischen Telemecchanica Athesia (Stationen, Körbe) und moderneren Girak - bzw. DM - Stützen. Auch von mir Kompliment für die ganze Anlage und besonders für die sehr gelungenen Körbe :!:
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Andreas K.
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 05.01.2008 - 20:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weißenbach am Lech 6671
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von Andreas K. » 21.10.2009 - 19:56

Vielen Dank!
Hoffentlich kommt dann wieder mal Neuschnee dann gibts mehr Bilder.
mfG Andreas

Benutzeravatar
seilbahnfreak
Massada (5m)
Beiträge: 22
Registriert: 10.03.2009 - 10:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neu-Delhi Indien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von seilbahnfreak » 24.10.2009 - 16:11

Die roten Körbe sehen super aus in der schönen Schneelandschaft. :D
with ropeways everything is possible

Benutzeravatar
Andreas K.
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 05.01.2008 - 20:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weißenbach am Lech 6671
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von Andreas K. » 29.11.2009 - 13:16

Dann lass ich auch mal wieder was von mir hören :wink:

Zurzeit ist nichts los an den beiden Liften, dass sollte sich aber in der kommenden Wocher ändern denn die Schneefallgrenze sinkt bis auf 500m.
An der EUB habe ich noch ein letztes mal Wartungsarbeiten durchgeführt.
Sprich: neues Seil, Roba´s kontrolliert, Antrieb geschmiert.

Hier noch ein paar Bilder:

Sicht ins Tal
Bild

Neue umlenkscheibe
Bild

Sichtt vom tal zur Stütze 2
Bild

Antrieb
Bild

Vom Berg zur Stütze 2
Bild
mfG Andreas


darkstar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2083
Registriert: 24.01.2009 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von darkstar » 29.11.2009 - 13:59

Schöne Gondeln! ;)
Sag, was ist das für ein V-förmige Konstruktion an der Umlenkscheibe? Eine neue Art der "Absturzsicherung"?

Benutzeravatar
Andreas K.
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 05.01.2008 - 20:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weißenbach am Lech 6671
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von Andreas K. » 29.11.2009 - 14:50

Dort häng ich das Seil ein wenn ich die Umlenkscheibe demontiere.
mfG Andreas

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11804
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal
Kontaktdaten:

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von Ram-Brand » 29.11.2009 - 15:06

Was ist den das schwarze auf dem Boden in der Station?
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
Andreas K.
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 05.01.2008 - 20:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weißenbach am Lech 6671
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von Andreas K. » 29.11.2009 - 16:18

Das ist der Sand der auf dem Teerdach einegarbeitet ist. Den hat der Wind reingeblasen.
mfG Andreas

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11804
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal
Kontaktdaten:

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von Ram-Brand » 29.11.2009 - 20:59

Aso!
Bei Gelegenheit mal Säubern, gehört auch zur Revision mit dazu. ;-)
Ich würde den weißen Boden auch mit schwarzem Gummi auslegen.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
Andreas K.
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 05.01.2008 - 20:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weißenbach am Lech 6671
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von Andreas K. » 29.11.2009 - 21:30

ja muss wirklich mal getan werden vorm Winter. Keine schlechte Idee mit dem Gummi, an Innenausstattung fehlt es wirklich.
mfG Andreas


Benutzeravatar
Andreas K.
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 05.01.2008 - 20:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weißenbach am Lech 6671
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von Andreas K. » 04.12.2009 - 16:08

Dieser Typ von Stütze soll bald an der EUB vertreten sein. Steht aber auch zum Verkauf an. Hier mit ein wenig mehr Detailgetreue als bei den anderen Stützen. Mit Leiter, Fundament, Revisionspodeste aus Alugitter und einstellbare Roba´s je nach Spurweite.
Hier noch im Rohbau ohne Alugitter und nur einer Batterie.

Fundament mit Stützenfuß
Bild

Erste Rollenbatterie
Bild

Stützenjoch mit Abhebebock und Roba Träger
Bild

Das Highlight der Stütze: Die einstellbaren Träger
Bild

Stütze selbst
Bild


Wird alles noch Lackiert!
mfG Andreas

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9293
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 441 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal
Kontaktdaten:

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von Petz » 04.12.2009 - 20:50

Petz zieht den Hut da Dir wieder ne wunderschöne Optik gelungen ist; Deine Idee mit der einstellbaren Seilspurweite der Robahalteblöcke ist schlicht und einfach genial :!: :!: :!:
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Andreas K.
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 05.01.2008 - 20:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weißenbach am Lech 6671
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von Andreas K. » 12.12.2009 - 21:02

Neue Bilder:
Nun wurde die Stütze lackiert und mit 8er batterien aussgestattet. Die Batterien sind noch im Rohzustand. Die Stütze ist mit den Halterungen für beide Richtungen, also als Niederhalte und Tragebatterie ausgeführt.
Hier ein paar Eindrücke:

Die neue Halterung (Frei beweglich)
Bild

Rollen im Detail
Bild

Bild

Die "Universal" Stütze
Bild
mfG Andreas

Benutzeravatar
Fabi111
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 924
Registriert: 22.07.2008 - 12:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwandorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von Fabi111 » 12.12.2009 - 21:27

Sieht gut aus!
Nur könnte es passieren, dass, wenn die Robas so eng eingestellt sind, die Gehängearme hängen bleiben :wink:
MfG Fabi111

darkstar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2083
Registriert: 24.01.2009 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von darkstar » 12.12.2009 - 22:07

Sieht sehr detailgetreu aus, vor allem das erste Bild. Da hbe ich zunächst an Vollmetall Rollen gedacht ;)

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9293
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 441 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal
Kontaktdaten:

Re: Modellskigebiet Sonnberg

Beitrag von Petz » 13.12.2009 - 01:35

darkstar hat geschrieben:Da habe ich zunächst an Vollmetall Rollen gedacht ;)
Nicht nur Du :biggrin:
Grundsätzlich ne Hammeroptik und mein einziger kleiner Verbesserungsvorschlag wäre, den Robaverbindungsbalancier ab der Lagerung am Joch (wo man ihn nicht weiter schwächen kann) noch etwas zierlicher zu gestalten weil er im Verhältnis zu den Viererrobablocks doch etwas massiv aussieht wobei ich aber anmerken möchte, daß man die Viererroba selbst optisch nicht mehr besser gestalten kann als Du es hier zeigst :!:
Fabi111 hat geschrieben:Nur könnte es passieren, dass, wenn die Robas so eng eingestellt sind, die Gehängearme hängen bleiben :wink:
Normalerweise nicht denn in der Praxis ist der Seilablenkwinkel bei einer Achterroba größer als mit dem relativ geraden Draht auf Andi´s Bildern gezeigt wird.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


Antworten

Zurück zu „Modellbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste