Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Hier könnt Ihr über Eure Seilbahn- & Pistenraupenmodelle diskutieren.

Moderator: TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
darkstar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2083
Registriert: 24.01.2009 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von darkstar » 24.10.2010 - 22:37

So jetzt aber. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, Hut ab!
Blenden als Teil eines Selbsthalterelais?


Benutzeravatar
jojo2
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 953
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe köln (Overath)
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von jojo2 » 25.10.2010 - 10:52

darkstar hat geschrieben:So jetzt aber. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, Hut ab!
Blenden als Teil eines Selbsthalterelais?
Nein, die Blenden bewirken innerhalb der Steuerung das der Merker für "Anwurf" gelöscht wird.
Dies hat zur Folge das der Merker "Nothalt" gesetzt wird und die Steuerung ein Nothalt auslöst.
Solange die Blende also nicht zurückgestellt ist, kann man Anwurf nicht setzen und wieder Anfahren.

darkstar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2083
Registriert: 24.01.2009 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von darkstar » 25.10.2010 - 11:48

Nicht schlecht, Herr Specht. Wieviel Arbeitsstunden stecken da jetzt schon drin?

Benutzeravatar
jojo2
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 953
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe köln (Overath)
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von jojo2 » 25.10.2010 - 13:18

darkstar hat geschrieben:Nicht schlecht, Herr Specht. Wieviel Arbeitsstunden stecken da jetzt schon drin?
Das kann ich dir beim besten Willen nicht mehr sagen, auf jeden Fall nicht wenig.

Manches geht auch schneller als gedacht, dafür macht anderes wieder umso mehr Probleme.

Aber die Antriebsstation ist bis auf 1-2 Blenden jetzt soweit fertig, als nächstes kommt die Gegenstation dran.
(Vorrausgesetzt die Reifenförderer machen keine Probleme mehr mit dickeren O-Ringen und unterschiedlichen Klemmen).

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11507
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von Ram-Brand » 25.10.2010 - 17:05

Supi! :ja:
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
mark13
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 346
Registriert: 28.03.2008 - 11:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Aach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von mark13 » 27.10.2010 - 17:52

Wahnsinn die überwachungstechnik gefällt mir. Regelt die auch die abstände usw?!
Gruß Mark13

Benutzeravatar
jojo2
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 953
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe köln (Overath)
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von jojo2 » 27.10.2010 - 21:35

mark13 hat geschrieben:Wahnsinn die überwachungstechnik gefällt mir. Regelt die auch die abstände usw?!
Ja in der S5 läuft momentan komplett alles ab.

Wenn die Gegenstation kommt, werd ich 2 S5 Steuerungen koppeln und vernetzen.

Der Code für die Abstandsregelung sieht so aus, ist aber noch "ungetestet":

UN E 5.2 ;Nicht Abstand A?
UN E 5.3 ;Nicht Abstand B?
SPB PB 20 ;Dann Handregelung

UN E 4.6 ;Hauptantrieb aus?
R A 9.2 ;Stauapparat auch aus

U E 8.5
S M 15.2
U E 8.4
R M 15.2

U E 8.5 ;Gondel auf Stauposition 2?
O M 15.2 ;Oder Gondel zwischen Stau 2 und 1?
UN E 8.4 ;und keine Gondel mehr auf Stau 1
O M 15.1 ;Oder Gondel in Zwischenbereich?
U E 4.6 ;und Hauptantrieb an?
S A 9.2 ;Stauapparat Ein

U E 8.4 ;Gondel auf Stau 1?
U Z 1 ;Und Zähler noch nicht abgelaufen?
R A 9.2 ;Stauapparat aus

U E 8.4 ;Gondel auf Stau 1?
UN Z 1 ;Und Abstand ok?
U E 4.6 ;Hauptantrieb an?
S A 9.2 ;Stauapparat ein
S M 15.1 ;Merke das Gondel in Zwischenbereich

U E 5.3 ;Abstand B?
SPB =ABB

UN E 32.4 ;Gondel hinter Stau?
L KZ 010
S Z 1
R M 15.1
SPA =ABA
ABB : UN E 32.4 ;Gondel hinter Stau?
L KZ 050
S Z 1
R M 15.1
ABA :
UN E 4.7 ;Neuer Impuls?
ZR Z 1 ;Zähler 1 runterzählen


Benutzeravatar
mark13
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 346
Registriert: 28.03.2008 - 11:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Aach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von mark13 » 29.10.2010 - 10:00

UN E 4.6 ;Hauptantrieb aus?
R A 9.2 ;Stauapparat auch aus
Was genau ist der Stauapperat?
Gruß Mark13

Benutzeravatar
jojo2
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 953
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe köln (Overath)
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von jojo2 » 29.10.2010 - 13:00

So habe ich meine Regelstrecke bezeichnet, weil die momentan nur an/aus kann.

Somit ist es eher eine Start/Stau Regelung.

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11507
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von Ram-Brand » 29.10.2010 - 16:43

Bei meiner Bahn, wenn sie den irgendwann mal weiter gebaut wird :roll:, gibt es einen Startapparat.

Über Wahlschalter A=100%, B=75%, C=50% stellt man den Sollabstand ein, der in der SPS hinterlegt ist. Der Abstand ist in Impulsen gespeichert.

Wenn eine Gondel gestartet ist, fängt der Zähler an und zählt so lange bis der Impuls den gleichen Wert hat wie der Ausgewählte.
Dann wird der Startapparat aktiviert. Die Gondel startet und setzt den Zähler zurück.
Und dann geht das Spiel wieder von vorne los.


Somit wird der Abstand immer zum Vorrausfahrenden ausgerichtet.
Einfacher geht es nicht. :-)

Sollte für Modellbauzwecke auch reichen.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
jojo2
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 953
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe köln (Overath)
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von jojo2 » 01.11.2010 - 13:57

Weißt du schon wie du die Impulse generierst?

Ich nehme das ja über ein Bero von der Antriebswelle ab, das ist aber ein eher grober Impuls.

Nimmst du ein Drehwinkelgeber?

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11507
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von Ram-Brand » 01.11.2010 - 18:38

Ich wollte es so machen wie bei einer richtigen Seilbahn.

Also den Drehwinkelgeber und zwei Beros.
Diese dienen auch gleich als Überwachung der Fahrtrichtung.


Du mußt doch nur ein Blech machen welches genug geschlitzt ist, um mehr Impulse pro Umdrehung zu kommen.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
jojo2
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 953
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe köln (Overath)
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von jojo2 » 01.11.2010 - 19:24

Mein Problem ist leider das ich die Welle nicht mehr abbekomme.

Die sitzt so stramm auf dem Motor die bekomm ich nicht mehr ab, kann es höchstens nochmal mit ner Hydraulikpresse versuchen.
Da weiß ich nur noch nicht wie ich die am besten ansetze.

Ein Drehwinkelgeber ist aber nicht grad günstig oder? Ich glaub ohne den 2 khz Hardwarezähler der S5 schafft die die Impulse garnicht in der Verarbeitung.


Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11507
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von Ram-Brand » 02.11.2010 - 15:10

Die S5 hat doch Zähleingänge, die sollten locker reichen.

Du willst mir doch nicht erzählen das du da Impulse im kHz Bereich erzeugen willst?

Das einfachste wäre z.B. wenn du es so auflöst das 10cm = 10 Impulse sind z.B.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

DS 215
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 02.08.2010 - 12:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Naehe Landsberg am Lech
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von DS 215 » 06.01.2011 - 10:40

Hallo,
das hast du aber sehr gut gemacht :respekt:
Mir stellt sich die Frage, wie du die Fahrrille ins Holz gemacht hast.
Ich habe versucht eine Doppelmayr Bahn mit DS klemme zu bauen,
habe es jedoch nicht geschafft. :(

Benutzeravatar
jojo2
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 953
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe köln (Overath)
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von jojo2 » 06.01.2011 - 12:37

Die Rille ist mit einer Oberfräse reingefräst.

DS 215
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 02.08.2010 - 12:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Naehe Landsberg am Lech
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von DS 215 » 08.01.2011 - 19:39

Wie hast du diese tellerfedern in der kleinen Groesse hergestellt?
Koenntest du mir vielleicht so ein modell oder Teile verkaufen ?
:) :wink:

DS 215
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 02.08.2010 - 12:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Naehe Landsberg am Lech
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von DS 215 » 10.01.2011 - 18:45

Wo hast du eigentlich diese tollen Umlenkscheiben gekauft?
Ich habe gerade gesehen ,anhand eines fotos,dass du den Beschleuniger mit der Kraft des Foerderseiles antreibst!
Wirklich eine tolle Idee :respekt: :respekt: :gut: .

Benutzeravatar
jojo2
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 953
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe köln (Overath)
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von jojo2 » 10.01.2011 - 20:38

Die Tellerfedern habe ich unter www.febrotec.de bestellt.

Meinst du mit Modell ne komplette Bahn? Das eher nicht, das würde viel zu teuer, alles Handarbeit.

Die Schleppliftrollen sind gesponsert ;-)


DS 215
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 02.08.2010 - 12:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Naehe Landsberg am Lech
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von DS 215 » 12.01.2011 - 14:55

ich meine eine klemme :wink:
Zuletzt geändert von DS 215 am 05.05.2011 - 11:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Electrostar99
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 16.01.2011 - 14:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Basel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von Electrostar99 » 04.03.2011 - 11:08

Gibts deine bahn noch? Hast du daran weitergebastelt?
Electrostar99: Fan von Seilbahnen, Sommerrodelbahnen, und Wasserrutschen!
Lieblingsbahnen: Parsenn-kombibahn, Wurmbergseilbahn.
:D Klick mich!
"Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel."

DS 215
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 02.08.2010 - 12:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Naehe Landsberg am Lech
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von DS 215 » 05.05.2011 - 10:55

@jojo2,
kannst du mir vielleicht einen Bauplan von so einer Bahn schicken?

Benutzeravatar
jojo2
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 953
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe köln (Overath)
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von jojo2 » 05.05.2011 - 11:02

Ja ich baue noch immer an der Bahn, demnächst gibts evtl. nochmal ein paar bilder und Videos.

Baupläne gibt es nicht, ist alles bei mir im Kopf.

DS 215
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 02.08.2010 - 12:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Naehe Landsberg am Lech
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von DS 215 » 05.05.2011 - 11:06

Ach so ist das :D
Anhand eines fotos der zerlegten klemme habe ich versucht die klemme nachzubauen.
Geht aber nicht :(
Ich wuerde mich sehr freuen,wenn du mir so ne klemme verkaufen koenntest :)

Benutzeravatar
jojo2
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 953
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe köln (Overath)
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bau meiner Modell EUB kuppelbar!

Beitrag von jojo2 » 05.05.2011 - 12:39

Ne kann keine Klemme verkaufen.

Vielleicht wenn meine Anlage irgendwann mal fertig ist, vorher will ich die Zeit erstmal für das weiterbauen nutzen.


Antworten

Zurück zu „Modellbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste