Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Stationen, Fragen und Symbole

Hier könnt Ihr über Eure Seilbahn- & Pistenraupenmodelle diskutieren.

Moderator: TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
sunset
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1053
Registriert: 04.01.2011 - 12:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Stationen, Fragen und Symbole

Beitrag von sunset » 04.01.2011 - 20:06

Hallo zusammen,

seit Ende Dez. 2010 beobachte ich begeistert dieses Forum.

Viel wird hier von Roger Küng, http://www.gartenbahn-wallisellen.ch gesprochen. Ich wollte mir eine seiner EUB's zulegen, aber welche Stationsgebäude für Tal- und Bergstation kann ich am Besten nehmen? Im Sortiment von PIKO und Pola habe ich nix gefunden, vielleicht aber etwas übersehen? Hat jemand einen Tipp?

Weiters will ich ein Modellskigebiet unter dem Dachboden bauen. Dafür brauche ich natürlich die Symbole (meist die grünen Quadrate mit einem FBM drauf), um einen Skiplan machen zu können.

Außerdem - ich bin neu in der Seilbahntechnik - frage ich mich was folgende Begriffe sind:

MGF - z.B. 15-MGF; jefflifst's Penkenbahn I
Roba - Rollenbatterie, oder?
Niederhalter - der Mast bzw. die Stütze (was ist eig. "korrekter"), der z.B. an der Ausfahrt der Talstation (!) steht und das Seil nach unten drückt?

Was ist der Unterschied zwischen einer Funivia oder Funivie und einer Funifor? Oder ist Funivie.org nur einfach so ein Name wie Seilbahn?

Grüße

Max
LG, Max


Benutzeravatar
4CLD_Gampebahn
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 745
Registriert: 13.09.2006 - 17:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Denkendorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stationen, Fragen und Symbole

Beitrag von 4CLD_Gampebahn » 04.01.2011 - 20:12

MGF - z.B. 15-MGF; jefflifst's Penkenbahn I
Roba - Rollenbatterie, oder?
Niederhalter - der Mast bzw. die Stütze (was ist eig. "korrekter"), der z.B. an der Ausfahrt der Talstation (!) steht und das Seil nach unten drückt?

Was ist der Unterschied zwischen einer Funivia oder Funivie und einer Funifor? Oder ist Funivie.org nur einfach so ein Name wie Seilbahn?
MGF bedeutet Monocable Gondola Fixedgrip auf Deutsch eine Einseillumlaufbahn mit Fixen Kabinen
Roba = Rollenbatterie das ist richtig.
Eine Niederhalte Stütze ist ein Mast der wie du erkannt hast das Seil nach Unten Drückt um z.B. wie nach Stationen oder Ebenen wieder eine Steigung zu ermöglichen.

Funiva &Funive bedeuten glaube ich beides jeweils Seilbahn. Ein Funifor ist eine besondere Art Pendelbahn , genaues kann ich dir dazu nicht sagen das sollen andere übernehmen.
Bild
Bild

Benutzeravatar
sunset
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1053
Registriert: 04.01.2011 - 12:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Stationen, Fragen und Symbole

Beitrag von sunset » 04.01.2011 - 20:16

Klar, hab' mich schon über Funifor hier informiert.

Und was ist Funiva?

Was ist eigentlich eine Wechsellastroba bzw. eine Wechsellaststütze?
Was ist ein Stützenjoch?
Wie kann man eine Mittelstation mit Durchfahrbetrieb realisieren? (Einfach als "Stütze" bauen? Wie wenn mit Kurve?)
Wie kann ich ein Seil spleissen? (Tutorial mit Bildern)
Wie kann ich einen Fachwerksmast bauen? (Aufbau klar, aber da oben mit den Robas..., Welcher Draht?)

Grüße

Max
LG, Max

Benutzeravatar
sunset
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1053
Registriert: 04.01.2011 - 12:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Stationen, Fragen und Symbole

Beitrag von sunset » 04.01.2011 - 21:28

So, die Liftbilder bringt mir Andreas morgen. Bleiben noch die restlichen Fragen...

Grüße

Max
LG, Max

Benutzeravatar
PHB
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1347
Registriert: 12.01.2006 - 15:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wolfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stationen, Fragen und Symbole

Beitrag von PHB » 04.01.2011 - 22:27

Mein Tipp,

Lese, Lesen und nochmals lesen. Du findest im Seilbahntopic und im Modellbautopic zu fast jeder Frage eine Antwort mit noch vielen, weiteren Informationen.

So ist es! Darum: :geschlossen:

Viele Grüsse von GMD
Moderator Modellbau
Der Moment des Genusses ist kurz, der wahre Genuss ist seine Erinnerung, welche er hinterlässt.

Gesperrt

Zurück zu „Modellbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste