Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Jägerndorfer 3S Kabinen

Hier könnt Ihr über Eure Seilbahn- & Pistenraupenmodelle diskutieren.

Moderator: TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9293
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 441 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jägerndorfer 3S Kabinen

Beitrag von Petz » 25.02.2012 - 18:39

sunset hat geschrieben:Dann hoffe ich mal, dass sich Markus zu Wort meldet...
Klar doch nur musste ich erst auch mal ne Probezerlegung vornehmen bevor ich hier den "Gscheiten" spielen kann...:lach:
Also die Zeta ist im Gegensatz zur praktisch nicht ohne Beschädigungen zu öffnenden Omega sehr zerlegungsfreundlich. Auf den beiden Stirnseiten sowie der, den Türen abgewandten Seite findet man an der Bodenplatte Arretiernasen die praktisch den Fensterteil mit dem Boden verbinden. Nun auf einer Stirnseite mit nem kleineren Flachschraubenzieher (siehe Bild 1) zwischen Scheibe und Boden oberhalb der Nasen reingehen. Wenn man den Schraubenzieher bissl dreht und sich dadurch die Nasen aus der Ausspaarung nach innen zurückziehen geht der Boden etwas runter und zumeist hüpfen einem dann schon freudig die beiden Türen entgegen...:ja:
Dann braucht man nur den Vorgang bei den anderen beiden Nasen zu wiederholen und kann dann mit etwas Geschick und leichtem Verbiegen des Kabinenoberteiles (weil man die, am Boden fix angebrachten Sitzbänke rausfädeln muß) den ganzen Boden abnehmen.
Der Kabinenarm kann leider nicht ohne Schaden demontiert werden weil die beiden Dachhalterungen mit dem Dach verschweißt sind.
Dateianhänge
ZetaDemontage01.jpg
ZetaDemontage02.jpg
ZetaDemontage03.jpg
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


Benutzeravatar
sunset
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1059
Registriert: 04.01.2011 - 12:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Jägerndorfer 3S Kabinen

Beitrag von sunset » 25.02.2012 - 18:58

Ah ja, danke. Jetzt hat's geklappt. Die größte Fummelei ist aber, die ZETA wieder zusammenzubauen ^^ Aber geht auch.

Hast du geschafft, die Halterung des Gehängearms auf der Türenseite aufzubekommen? Bei der anderen, der Türen abgewandten Seite geht das leicht. Denke da an ein anderes Gehänge für meine FUF ...
LG, Max

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9293
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 441 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jägerndorfer 3S Kabinen

Beitrag von Petz » 25.02.2012 - 20:29

Am Einfachsten ist der Zusammenbau, wenn man zuerst den Boden soweit aufsteckt, daß sich die Sitzbänke wieder innerhalb der Kabine befinden, dann die Kabine auf die Seite legt sodaß die Türen oben sind, die in geöffneter Stellung in die obere Führung und auf die Kabine legt und dann den Boden raufklipst.

Der Kabinenarm lässt sich zwar auf der türabgewandten Seite aus der Halterung kippen wenn man die Nachbildung des Kabinenaufhängungsbalkens seitlich wegdrückt, auf der anderen Seite geht aber leider der Kabinenarm durch die Aufhängung und die ist mit dem Kabinendach versteckt verschraubt.
Dazu zuerst die Abdeckkappen oben an der Gummiaufhängungsnachbildung mit nem Messer runterhebeln (sind teilweise leicht verklebt - sieht man rechts am Bild 10 wo ich die Abdeckung noch drauf liegengelassen habe); darunter verstecken sich dann die Schrauben.
Bei der Montage muß man dann die Abdeckungen wieder mit nem Tröpfchen Kleber sichern.

Und bevor entsprechende Kommentare folgen - zum Abstauben der Zeta hatt ich keine Zeit denn die gammelt seit dem Kauf beim Glanzer in Sölden bei mir ohne Verpackung im Auto rum...:ja:
Dateianhänge
ZetaDemontage10.jpg
ZetaDemontage11.jpg
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Seilbahn123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 683
Registriert: 25.01.2012 - 13:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Jägerndorfer 3S Kabinen

Beitrag von Seilbahn123 » 15.04.2012 - 21:18

4CLD_Gampebahn hat geschrieben:Sodele KSB hat nun das Laufwerk der 3S Kuppelbar ausgerüstet )

Benötige für weitere Laufwerke allerdings die Alten JC Klemmen ohne die Nasen sonst klappt es nicht.
Falls jemand welche in nächster Zeit ersetzt bitte nicht wegwerfen sondern dabei an mich denken ;)
Würde das nicht auch gehen, wenn man an den neuen Klemmen einfach diese Nasen abschleift?
Bei Klick Gondelwunsch absenden!
Bild

Benutzeravatar
Tobikwt
Massada (5m)
Beiträge: 34
Registriert: 17.04.2014 - 15:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Jägerndorfer 3S Kabinen

Beitrag von Tobikwt » 02.05.2014 - 17:25

Hallo 4CLD_Gampebahn,

ich habe per Zufall in google deine 3s Bahn gefunden. Da ich mich gerade an einer 3s Pendelbahn versuche habe ich eine Frage und zwar ob du die Bilder von der Stütze
(habe ich auf Google gefunden) mir per PN schicken könntest :D .
Es würde mir sehr weiterhelfen, da ich dann einen Anhaltspunkt habe.

Vielen Dank
Tobikwt

Benutzeravatar
4CLD_Gampebahn
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 745
Registriert: 13.09.2006 - 17:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Denkendorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Jägerndorfer 3S Kabinen

Beitrag von 4CLD_Gampebahn » 04.05.2014 - 22:15

Die Messingstütze ist nur noch als Rest vorhanden da sie ggf wo anders noch verwendet werden kann.
Hab nur Bilder der Aktuellen 125/130er ATW Stütze die aber um ein vielfaches größer ist als die Messingstütze.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Tobikwt
Massada (5m)
Beiträge: 34
Registriert: 17.04.2014 - 15:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Jägerndorfer 3S Kabinen

Beitrag von Tobikwt » 06.05.2014 - 14:12

Das wäre echt super, falls du sie mir schicken könntest, da ich eben auch an einer 150 ATW baue.

Vielen Dank


Benutzeravatar
Drahtseil
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1755
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 7
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Jägerndorfer 3S Kabinen

Beitrag von Drahtseil » 03.06.2014 - 19:50

Weiß jemand, wo ich eine ZETA erwerben kann ohne dafür extra nach Sölden fahren zu müssen? Oder kann mir jemand sagen, wie breit ein Laufwerk (nicht das billige aus Plastik) maximal sein darf, damit die Gondel noch waagrecht hängt?
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1087
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schneeberg (Erzgebirge) / Hirschegg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jägerndorfer 3S Kabinen

Beitrag von Maxi.esb » 03.06.2014 - 20:14

Ich fahre diesen Sommer nach Sölden um mir welche zu holen. Wenn du willst kann ich dir eine oder mehrere? mitbringen.
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 80 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Jagdsaison 2018; 58 Liftfahrten
Bild

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9293
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 441 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jägerndorfer 3S Kabinen

Beitrag von Petz » 03.06.2014 - 20:57

Drahtseil hat geschrieben:Weiß jemand, wo ich eine ZETA erwerben kann ohne dafür extra nach Sölden fahren zu müssen? Oder kann mir jemand sagen, wie breit ein Laufwerk (nicht das billige aus Plastik) maximal sein darf, damit die Gondel noch waagrecht hängt?
Vom Originalgehängearm ausgehend müsste das Laufwerk 38 mm breit sein damit die Zeta gerade hängt; JC´s LW ist nur 27 mm breit und deshalb hängt die schief...:rolleyes:

Ich werd kommenden Freitag in Sölden anrufen ob welche lagernd sind denn ich hab auch zwei Interessenten und plane daher mal 5 Stück zu holen; d. h. ich könnt Dir dann auch eine schicken.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Drahtseil
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1755
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 7
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Jägerndorfer 3S Kabinen

Beitrag von Drahtseil » 03.06.2014 - 22:55

Vielen Dank euch beiden. Eine ZETA müsste vorerst für diverse Laufwerkteste reichen. Je schneller ich eine bekommen könnte, desto besser wäre das natürlich. Alles weitere würde ich dann per PN klären wenn recht ist :wink:
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1087
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schneeberg (Erzgebirge) / Hirschegg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jägerndorfer 3S Kabinen

Beitrag von Maxi.esb » 12.05.2016 - 18:48

Eine Gondel von der DM Konkurrenz kann man übrigens seit neustem in deren Shop erwerben. Schaut echt nett aus! Leider für mich etwas zu teuer und höchstwahrscheinlich währe die aufgrund des Laufwerks auch nicht sofort einsatzbereit...
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 80 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Jagdsaison 2018; 58 Liftfahrten
Bild

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9293
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 441 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jägerndorfer 3S Kabinen

Beitrag von Petz » 12.05.2016 - 21:09

Oha, das ist also der Nachfolger der schönen Sigma EUB - Kabinen die bis vor kurzem von der Leitner/Poma Group als Kundenpräsente in Umlauf gebracht wurden. Der Preis ist allerdings aufgrund der sehr detaillierten Metallbauweise und vermutlich Produktion in Europa auch angemessen.
Könntest ja eventuell Kollegen Andrea (Force21) anschreiben und fragen ob er die vielleicht zu nem etwas billigeren Mitarbeiterpreis bekäme...
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


Antworten

Zurück zu „Modellbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast