Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Eure Modellseilbahnsteuerungen

Hier könnt Ihr über Eure Seilbahn- & Pistenraupenmodelle diskutieren.

Moderator: TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Knuff
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 263
Registriert: 26.03.2010 - 15:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Eure Modellseilbahnsteuerungen

Beitrag von Knuff » 05.07.2011 - 22:19

Also heisst das man die Geschwindigkeit nicht regeln kann? Und kann man auch zwischen den vielen Seilbahnen schalten? Bzw. Seilbahn A stoppen danach Seilbahn B starten? Weil auf dem Bild sieht man A,B,C,D,E und F Knöpfe, die so aussehen, als würde jeder Buchstabe eine Seilbahn "betreiben".

Ich entschuldige mich das ich nicht so gut im technischem bin :oops:


Benutzeravatar
Lifteler
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 129
Registriert: 23.03.2012 - 21:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6166 Fulpmes
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Eure Modellseilbahnsteuerungen

Beitrag von Lifteler » 23.12.2018 - 12:52

Jo Leute zeigt mal Eure Steuerungen her würde mich sehr interessieren was sich in letzter Zeit so getan hat :-)

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8944
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure Modellseilbahnsteuerungen

Beitrag von Petz » 23.12.2018 - 18:01

Ich selbst hab mit Automatiksteuerungen nix am Hut aber bei Interesse kontaktiere bitte meinen Kunden und Facebookkollegen Olivier Miclo:

https://www.facebook.com/olivier.miclo.3

Oliver hat eine Steuerung an eine von mir neu motorisierte (12 V DC) Profisetbahn angepasst - paar Bilder die er mir schickte hab ich angefügt:
Steuerung01.jpg
Steuerung01.jpg (44.79 KiB) 4853 mal betrachtet
Steuerung02.jpg
Steuerung02.jpg (60.91 KiB) 4853 mal betrachtet
Steuerung03.jpg
Steuerung03.jpg (66.48 KiB) 4853 mal betrachtet
Steuerung05.jpg
Steuerung05.jpg (36.11 KiB) 4853 mal betrachtet
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
jojo2
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 964
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe köln (Overath)
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Eure Modellseilbahnsteuerungen

Beitrag von jojo2 » 25.12.2018 - 15:18

Habe auch mal ein paar Bilder von meiner Steuerung gemacht. Die Schaltkästen sehen etwas "wild" aus weil immer wieder was dazu kam.

Schaltkasten Antriebsstation:
IMG_20181223_142041.jpg
Schaltkasten Antriebsstation mit Visualisierung (Touch PC mit Intel Atom CPU)
IMG_20181223_142033.jpg
Befehlstasten direkt an der Antriebsstation:
IMG_20181223_144159.jpg
Impulsrolle in der Antriebsstation für Zonenüberwachung etc.
IMG_20181223_142020.jpg
Schaltkasten Gegenstation (leider sehr beengt):
IMG_20181223_141953.jpg
Befehlsschaltkasten direkt an der Station:
IMG_20181223_142006.jpg
Visualisierung an der Gegenstation:
IMG_20181223_141942.jpg
Klemmkraftprüfung direkt in Gegenstation eingebaut:
IMG_20181223_142054.jpg
Und Impulsgeber an der Gegenstation (Damit wird die Drehrichtung und Übergeschwindigkeit ermittelt):
IMG_20181223_142011.jpg

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8944
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure Modellseilbahnsteuerungen

Beitrag von Petz » 26.12.2018 - 23:33

Nachtrag - hab noch ein Video von Olivier´s Steuerungsanwendung gefunden:


Direktlink
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
MarkusPB
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 189
Registriert: 09.07.2019 - 18:36
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bischofswiesen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Eure Modellseilbahnsteuerungen

Beitrag von MarkusPB » 23.10.2019 - 18:39

Etwas spät aber ich wollte euch meine Steuerung einmal zeigen. Die Steuerung wurde von mir selbst gebaut.
Dateianhänge
IMG_20191017_165723_compress0.jpg
IMG_20191017_165723_compress0.jpg (1.9 MiB) 1454 mal betrachtet
Grüße aus dem Berchtesgadener Land

Benutzeravatar
jojo2
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 964
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe köln (Overath)
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Eure Modellseilbahnsteuerungen

Beitrag von jojo2 » 28.10.2019 - 10:25

Strom wird nicht verbraucht ;)

Sonst sieht es gut aus.


Benutzeravatar
Astberglift
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 21.10.2019 - 13:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Eure Modellseilbahnsteuerungen

Beitrag von Astberglift » 28.10.2019 - 16:01

MarkusPB hat geschrieben:
23.10.2019 - 18:39
Etwas spät aber ich wollte euch meine Steuerung einmal zeigen. Die Steuerung wurde von mir selbst gebaut.
Guten Tag zusammen!

Mir fiel eines Tages die Zeichnung vom Schaltschrank des alten Ramsbergliftes (vor dem Umbau 1986) wieder in die Hände, die ich 1984 mal angefertigt hatte. Und ich dachte 'Hey, da könnte man doch...'
Herausgekommen ist ein Eigenbau, der seither mittels Siemens Micromaster meinen Wopfner-ESL steuert...
Dateianhänge
IMG_20190712_131328.jpg
IMG_20190712_131328.jpg (351.72 KiB) 1172 mal betrachtet
Astberglift 18- 08.jpg
Astberglift 18- 08.jpg (308.8 KiB) 1172 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Astberglift für den Beitrag:
MarkusPB

Benutzeravatar
MarkusPB
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 189
Registriert: 09.07.2019 - 18:36
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bischofswiesen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Eure Modellseilbahnsteuerungen

Beitrag von MarkusPB » 28.10.2019 - 16:36

Astberglift hat geschrieben:
28.10.2019 - 16:01
MarkusPB hat geschrieben:
23.10.2019 - 18:39
Etwas spät aber ich wollte euch meine Steuerung einmal zeigen. Die Steuerung wurde von mir selbst gebaut.
Guten Tag zusammen!

Mir fiel eines Tages die Zeichnung vom Schaltschrank des alten Ramsbergliftes (vor dem Umbau 1986) wieder in die Hände, die ich 1984 mal angefertigt hatte. Und ich dachte 'Hey, da könnte man doch...'
Herausgekommen ist ein Eigenbau, der seither mittels Siemens Micromaster meinen Wopfner-ESL steuert...
Das sieht echt gut aus welcher Maßstab ist der Lift?
Respekt vor deiner Steuerung.
Grüße aus dem Berchtesgadener Land

Benutzeravatar
Astberglift
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 21.10.2019 - 13:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Eure Modellseilbahnsteuerungen

Beitrag von Astberglift » 28.10.2019 - 17:26

Wenn ich ehrlich bin, habe ich den Lift seinerzeit eher 'frei Schnauze' gebaut. Aber es müsste ungefähr Maßstab 1:5 sein. Also fast schon etwas zwischen Modell und Original... :lol:

Benutzeravatar
MarkusPB
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 189
Registriert: 09.07.2019 - 18:36
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bischofswiesen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Eure Modellseilbahnsteuerungen

Beitrag von MarkusPB » 28.10.2019 - 19:27

Cool kannst ja mal bei mir im Thema "Modellskigebiet" vorbeischauen baue auch einen Einer Sessellift. :D
Grüße aus dem Berchtesgadener Land

Benutzeravatar
Dieseltom
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1761
Registriert: 25.11.2011 - 21:59
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 5
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 8850 MURAU
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 50 Mal

STEUERUNG

Beitrag von Dieseltom » 29.10.2019 - 14:19

Das Schild Stromverbrauch ersetze bitte durch Ankerstrom. Dann passt es. DENN: Energie wird niemals verbraucht oder erzeugt sondern immer nur umgeformt. Wärmeenergie in Kälteenergie, Windenergie in elektrischen Strom, dieser wieder verändert Magnetfelder in drehende Felder etcetc.
Wer die Natur liebt und die Berge muss dieselben respektieren mit allen ihren Eigenheiten.
Absoluter Liebhaber von WOLF& SWITZENY , WIEN , HÖLZL - LANA Anlagen ; STEURER ESL und WITO Anlagen samt ihren einzigartigen Gehängen.

WEGE SIND DA UM GEGANGEN ZU WERDEN - Franz KAFKA

HERZBULLIALMBAHNER mit Leib und Seele!
WER FRÄGT SCHEINT UNWISSEND -WER ES NICHT THUT - BLEIBT ES ! Johann Wolfgang v.GOETHE

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8944
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure Modellseilbahnsteuerungen

Beitrag von Petz » 01.11.2019 - 11:06

Astberglift hat geschrieben:
28.10.2019 - 17:26
Wenn ich ehrlich bin, habe ich den Lift seinerzeit eher 'frei Schnauze' gebaut. Aber es müsste ungefähr Maßstab 1:5 sein. Also fast schon etwas zwischen Modell und Original... :lol:
Hallo Tino; freut mich das es seit sehr langer Zeit wieder ein Lebenszeichen von Dir und dem Wopfi gibt... :ja:
Und wer seine geniale Anlage nicht kennen sollte - ich hab noch ein Uraltvideo von dem Lift auf Youtube stehen:


Direktlink
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


Benutzeravatar
Astberglift
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 21.10.2019 - 13:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Eure Modellseilbahnsteuerungen

Beitrag von Astberglift » 01.11.2019 - 17:19

Moin, moin! :D
Mein Gott, dieses Uraltvideo... Was habe ich damals gepfuscht, nur damit ich möglichst schnell wieder 'ne funktionstüchtige Seilförderanlage mein Eigen nennen kann... :oops:
Das hat sich mit der Zeit alles mehr oder weniger gerächt und ich bin um einige Erfahrungen reicher geworden!
Ich denke, ich werde in den nächsten Tagen mal das alte Thema aus der Versenkung holen und ausführlicher über meinen Wopfner berichten... :ja:

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8944
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure Modellseilbahnsteuerungen

Beitrag von Petz » 01.11.2019 - 20:05

Das da am Wopfi so einiges noch geändert/umgebaut wurde ist aus den neuen Bildern deutlich ersichtlich und über ein Update würden sich sicher einige hier sehr freuen auch weil Dich von den jüngeren Mitgliedern kaum einer kennt.
Nixdestotrotz trauere ich auch noch immer etwas der Wopfnervorgängeranlage nämlich Deiner leider durch einen Sturm zerstörten wunderschönen VR101 nach von der es gottseidank auch noch immer das Video gibt:

Direktlink


Und nur als reinen Offtopiclinkhinweis
https://www.youtube.com/watch?v=aG_8R2Pnxq4
an Tino - hab ich Dich mittlerweile im Maßstab doch noch überholt; Video hat AF - Kollege tobi27 bei der Besichtigung gemacht... ;D
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Astberglift
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 21.10.2019 - 13:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Eure Modellseilbahnsteuerungen

Beitrag von Astberglift » 01.11.2019 - 20:33

Ach du Scheiße...! :oops:
Jetzt wird das Ganze aber OT!
Die VR101 besaß nämlich gar keine Steuerung... ;D

Benutzeravatar
Astberglift
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 21.10.2019 - 13:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Eure Modellseilbahnsteuerungen

Beitrag von Astberglift » 01.11.2019 - 20:42

Der Gartenlift ist echt der Hammer...
Was den Maßstab angeht: 1:0 für dich... :lach:

Benutzeravatar
VONROLLVR101
Massada (5m)
Beiträge: 100
Registriert: 09.12.2017 - 21:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: San Diego California
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Eure Modellseilbahnsteuerungen

Beitrag von VONROLLVR101 » 01.11.2019 - 22:39

Beautiful Von Roll VR 101. Sad that was distroyed. Most young model builders have no clue what a Von Roll VR 101 is. . Thats what i build. Von Roll VR 101 lifts.

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8944
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure Modellseilbahnsteuerungen

Beitrag von Petz » 02.11.2019 - 14:51

Astberglift hat geschrieben:
01.11.2019 - 20:33
Ach du Scheiße...! :oops:
Jetzt wird das Ganze aber OT! Die VR101 besaß nämlich gar keine Steuerung... ;D
Einspruch Euer Ehren denn soweit ich weiß hattest Du bei der VR jenen Verstellgetriebemotor verbaut der dann später im Wopfi den Geist aufgab - insoferne also sehr wohl eine (mechanische) Steuerung...:ja:

@ Robert; but not to forget Claude with its genious detachable project:
viewtopic.php?f=42&t=51832
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


Antworten

Zurück zu „Modellbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste