Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Modellskigebiet Beerenkogel=>[Saison 2017]

Hier könnt Ihr über Eure Seilbahn- & Pistenraupenmodelle diskutieren.

Moderator: TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Bullyfan600
Massada (5m)
Beiträge: 73
Registriert: 06.01.2014 - 21:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Modellskigebiet Beerenkogel=>[Saison 2017]

Beitrag von Bullyfan600 » 07.01.2014 - 10:02

x
Zuletzt geändert von Bullyfan600 am 14.03.2017 - 21:11, insgesamt 14-mal geändert.
Modellskigebiet und Wanderregion Beerenkogel :D
http://www.beerenkogel.jimdo.com


Benutzeravatar
Bullyfan600
Massada (5m)
Beiträge: 73
Registriert: 06.01.2014 - 21:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wie baut man eine Modellseilbahn?

Beitrag von Bullyfan600 » 07.01.2014 - 20:40

Ich würde gerne die Umlenkscheiben bei einem Fachmann bestellen (evtl. jemand aus dem Forum) wer kann dabei helfen????? :?:
Modellskigebiet und Wanderregion Beerenkogel :D
http://www.beerenkogel.jimdo.com

Benutzeravatar
FTR
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 147
Registriert: 14.11.2012 - 21:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 82131
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Wie baut man eine Modellseilbahn?

Beitrag von FTR » 07.01.2014 - 21:46

Willkommen bei den Modellbauern für Seilbahnen!

Die Mods sehen es nicht gerne wenn man einfach ein Topic öffnet und nix "präsentiert". Aber Umlenkscheiben Aus Holz, Stahl oder PVC Kanahlrohrdeckel. Motor vielleicht RB 35? Da fällt mir auch ein du kannst vielleicht mal lieb den Petz fragen ob er dir ein Starterkit herstellt. Aber mehr kann ich dazu nicht sagen! Viel Glück beim bauen und fragen beantworten wir gerne!

Liebe Grüße Florian
Liebe Grüße von Florian(FTR)
Ich mag Doppelmayr gerne!

Da Koasalift foat wiada! Voi Geil!
Youtube: FTR Liftler

Philipp2
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 504
Registriert: 03.08.2012 - 14:48
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Feldkirchen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie baut man eine Modellseilbahn?

Beitrag von Philipp2 » 07.01.2014 - 22:17

Erst mal Willkommen im Forum
1. Welche Seilbahnart soll es denn sein? Das ist das Hauptthema. Das sollte man schon wissen. :wink: (Fang am Besten mit einer fix geklemmten Bahn an)
2. Willst Du die Bahn selbst gestalten oder irgendeinen Hersteller nachbauen? (z.B. de Pretis, Girak, Wopfer, Doppelmayr....)
3. Stell am Besten ein Bild der zukünftigen Lifttrasse rein. Dann kann man schon viel leichter planen, wie die Bahn verlaufen soll bezüglich der Stützenverteilung usw.
Viele Grüße
Philipp
"Es ist besser, ein kleiner Herr als ein großer Diener zu sein." - Andreas de Pretis über die Selbstständigkeit
2019/20: 6x Gerlitzen, 1x Turracher Höhe, 1x Bad Kleinkirchheim, 1x Dreiländerecke
2018/19: 15x Gerlitzen, 1x Katschberg, 1x Flattnitz, 1x Innerkrems, 1x Hochrindl, 1x Turracher Höhe, 1x Nassfeld

Benutzeravatar
Bullyfan600
Massada (5m)
Beiträge: 73
Registriert: 06.01.2014 - 21:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wie baut man eine Modellseilbahn?

Beitrag von Bullyfan600 » 08.01.2014 - 13:13

x
Zuletzt geändert von Bullyfan600 am 07.04.2014 - 18:19, insgesamt 1-mal geändert.
Modellskigebiet und Wanderregion Beerenkogel :D
http://www.beerenkogel.jimdo.com

Benutzeravatar
Bullyfan600
Massada (5m)
Beiträge: 73
Registriert: 06.01.2014 - 21:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wie baut man eine Modellseilbahn?

Beitrag von Bullyfan600 » 08.01.2014 - 14:24

1.Es soll ne bahn mit jc Sesseln oder gondeln werde
2.Doppelmayr
3.Bilder kommen noch
Modellskigebiet und Wanderregion Beerenkogel :D
http://www.beerenkogel.jimdo.com

Benutzeravatar
Bullyfan600
Massada (5m)
Beiträge: 73
Registriert: 06.01.2014 - 21:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wie baut man eine Modellseilbahn?

Beitrag von Bullyfan600 » 08.01.2014 - 16:00

Ich möchte bald anfangen mit dem Bau wenn sich Petz mal in dem Topic meldet. :D
Ich schreibe dann hier ein Bautagebuch. :wink:
Modellskigebiet und Wanderregion Beerenkogel :D
http://www.beerenkogel.jimdo.com


Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11910
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wie baut man eine Modellseilbahn?

Beitrag von GMD » 08.01.2014 - 22:10

FTR hat geschrieben:Willkommen bei den Modellbauern für Seilbahnen!
Dem schliesse ich mich an!
FTR hat geschrieben:Die Mods sehen es nicht gerne wenn man einfach ein Topic öffnet und nix "präsentiert".
Halt, Fragen sind immer erlaubt! Aber wir erwarten schon, dass man sich vorher schlau macht. Deine Fragen wurden hier schon mehrfach beantwortet, stöbere bitte im Modellbaubereich oder nutze die Forensuche!
Hibernating

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11910
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wie baut man eine Modellseilbahn?

Beitrag von GMD » 12.01.2014 - 13:21

Ach ja, ganz vergessen: Falls Bullyfan600 Fotos seiner Bahn posten möchte, bitte mich kontaktieren, dann gebe ich das Topic natürlich gerne wieder frei.
Zuletzt geändert von TPD am 04.02.2014 - 21:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Topic wieder frei gegeben
Hibernating

Benutzeravatar
Bullyfan600
Massada (5m)
Beiträge: 73
Registriert: 06.01.2014 - 21:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Beerenkogelbahn [im Bau]

Beitrag von Bullyfan600 » 02.04.2014 - 21:21

Hallo, :hallo:
ich war lange nicht mehr im Forum aktiv. Ich habe mich entschlossen meine Bahn "Beerenkogelbahn" zu nennen. Die Bergstation ist schon zum Teil fertig. :D ;D ;D
Hier ein paar Fotos: (Anregungen und Verbesserungen immer erwünscht!!)
Rohbau Bergstation
Rohbau Bergstation
dito
dito
Das Logo
Das Logo
Logo Beerenkogel 2.png (8.44 KiB) 6149 mal betrachtet

PS: Vielen Dank an Petz!! :respekt:
Modellskigebiet und Wanderregion Beerenkogel :D
http://www.beerenkogel.jimdo.com

Philipp2
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 504
Registriert: 03.08.2012 - 14:48
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Feldkirchen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: Beerenkogelbahn [im Bau]

Beitrag von Philipp2 » 02.04.2014 - 22:32

Sieht doch schon schön aus. Aus was machst Du denn die Abdeckung? Ich bin einfach zu blöd um mir zu merken, wie man die Dinger baut. Aber ich bau zum Glück nur historische Bahnen nach. Das Logo find ich super!! Meines ist einfach nur bunter Schrott dagegen... :wink: Einfachere Logos mag ich lieber. So eines wie Deines ist für mich wundervoll anzuschauen.
"Es ist besser, ein kleiner Herr als ein großer Diener zu sein." - Andreas de Pretis über die Selbstständigkeit
2019/20: 6x Gerlitzen, 1x Turracher Höhe, 1x Bad Kleinkirchheim, 1x Dreiländerecke
2018/19: 15x Gerlitzen, 1x Katschberg, 1x Flattnitz, 1x Innerkrems, 1x Hochrindl, 1x Turracher Höhe, 1x Nassfeld

Benutzeravatar
sven.ths
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 210
Registriert: 29.08.2012 - 10:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Beerenkogelbahn [im Bau]

Beitrag von sven.ths » 03.04.2014 - 14:30

Eine schöne Holzarbeit deine Station!
Planst Du das ganze noch zu Lackieren oder soll es in Natur-Holzoptik bleiben?
Ein kleiner Tipp noch: Das Fenster in der Front erscheint mir etwas zu niedrig, bei den DM bahnen gehen die für gewöhnlich bis wenige Zentimeter unters Dach. Im Anhang ein Bild der Schönjochbahn in Fiss zum vergleich :wink: .
Dateianhänge
DSCF2616.JPG

Benutzeravatar
Bullyfan600
Massada (5m)
Beiträge: 73
Registriert: 06.01.2014 - 21:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Beerenkogelbahn [im Bau]

Beitrag von Bullyfan600 » 03.04.2014 - 16:30

Ja, das ganze wird noch lakiert . Ich musste das Fenster kleiner machen weil als Dach mache ich ALU-Blech. Die Fronten werden orange und der Rest weiß-beton , Das Blech bleibt silber. 8)
Hier noch Bilder der Trasse:
trasse.jpg
P1110537.JPG

LG Bullyfan :hallo:

PS: Seilbahn soll draußen stehen, brauche noch Hilfe, Ideen und Tipps für Stütze!!!!!!!
Modellskigebiet und Wanderregion Beerenkogel :D
http://www.beerenkogel.jimdo.com


Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9171
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal
Kontaktdaten:

Re: Beerenkogelbahn [im Bau]

Beitrag von Petz » 03.04.2014 - 19:21

Schön gemacht !
Wenn Du die Station im Freien belassen willst dann die Holzteile unbedingt in mehreren dicken Farbschichten lackieren und außerdem das Dachalublech vorbildwidrig an den Stationsstirnseiten etwas drüberstehen lassen damit dort anhaftende Regentropfen nicht über das Holz ablaufen sondern runterfallen.

Stützen könntest Du aus Alurundrohr (Schaft) und einem Aluvierkantrohr (Joch) zusammenbauen denn einige Baumärkte haben paar Aluprofile im Programm. Bei den Robas wären die neuen JC - Robas sicher ne Alternative; wenn man bei denen das "Befestigungsohrwaschl" abschneidet und mittig im Balancier ein neues 3 mm Montageloch bohrt sehen die sehr gut aus. Mit einem Zusatzbalancier lassen sich dann auch zwei Viererrobas zu einer Achterroba verbinden; Beispiel dafür wär die spezielle maßgefertigte Doppelausfahrtsstütze die ich vor kurzem für Kollegen Andreas gebaut hab; die ist mit zwei Vierer - und zwei Achterrollenbatterien bestückt. Die Stütze ist allerdings auch etwas aufwendiger gestaltet und besteht aus einer gebogenen Stahlmontagegrundplatte, zwei gedrehten Aluschäften und aufgeschraubter Jochkonstruktion aus geschweißten Stahlprofilen.


Direktlink
Dateianhänge
AndreasDoppelniederhalteausfahrstütze2014_03.jpg
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Bullyfan600
Massada (5m)
Beiträge: 73
Registriert: 06.01.2014 - 21:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Beerenkogelbahn [im Bau]

Beitrag von Bullyfan600 » 03.04.2014 - 19:50

Danke das es euch gefällt!!!!!! :top:
Ich habe leider nicht die möglichkeit ALU zu schweissen oder zu betonieren.........
Normales Metall kann mein Opa schweissen. Und wie befestige ich die Stützen am besten und positioniere sie in der Trasse so dass alles passt!?
Bitte um HILFE!!!! :hallo:
Modellskigebiet und Wanderregion Beerenkogel :D
http://www.beerenkogel.jimdo.com

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9171
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal
Kontaktdaten:

Re: Beerenkogelbahn [im Bau]

Beitrag von Petz » 03.04.2014 - 20:17

Zuerst die passenden Stützenhöhen mit Holzstäben ermitteln über die Du eine Schnur spannst und die Stützenhöhen solange variieren bis sich das optisch beste Bild ergibt.

Dann würd ich kleine Stahlprofile für die Stützenkonstruktion nehmen und Deinen Opa etwas "einspannen"...:wink: Rundstahl oder Rundrohr für den Schaft und Quadratstahl für die Stützenjoche nehmen; Reststücke dafür kriegst Du eventuell auch bei einem Schlossereibetrieb denn so kurze Stücke wie wir sie im Modellbrau brauchen werfen die Betriebe normalerweise weg weil sie damit nichts mehr anfangen können.

Wenn Du die Stützen nicht einbetonieren kannst oder willst auf das untere Ende der Schäfte Flachstahlstücke mit Löchern vom Opa draufschweißen lassen, im Baumarkt paar billige Betonwegplatten kaufen und die Stützen auf die Platten mit Dübeln anschrauben.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Bullyfan600
Massada (5m)
Beiträge: 73
Registriert: 06.01.2014 - 21:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Beerenkogelbahn [im Bau]

Beitrag von Bullyfan600 » 05.04.2014 - 17:02

Hallo Leute :hallo:
Ich habe wieder ein bisschen gewerkelt und dabei ist DAS hier herausgekommen:
Motorschutz Talstation
Motorschutz Talstation
Talstation
Talstation
Anregungen und Verbesserungen wie immer erwünscht!!! :lupe: :vielposten:

LG Bullyfan
Modellskigebiet und Wanderregion Beerenkogel :D
http://www.beerenkogel.jimdo.com

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11753
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Kontaktdaten:

Re: Beerenkogelbahn [im Bau]

Beitrag von Ram-Brand » 05.04.2014 - 17:54

Fährt die Bahn drinnen oder draußen?

Optisch sieht es gut aus.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
Bullyfan600
Massada (5m)
Beiträge: 73
Registriert: 06.01.2014 - 21:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Beerenkogelbahn [im Bau]

Beitrag von Bullyfan600 » 05.04.2014 - 18:42

Hallo Ram-Brand,

Die Bahn soll draußen stehen s.o.

LG Bullyfan600
Modellskigebiet und Wanderregion Beerenkogel :D
http://www.beerenkogel.jimdo.com


Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11753
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Kontaktdaten:

Re: Beerenkogelbahn [im Bau]

Beitrag von Ram-Brand » 06.04.2014 - 14:42

Ah stimmt. Hatte ich vergessen und war zu faul zum nachgucken. :)

Wenn die Antriebsstation noch in einem schönen Haus steht sollte es passen.
Vielleicht das Holz noch in grau streichen für die Betonoptik.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
Bullyfan600
Massada (5m)
Beiträge: 73
Registriert: 06.01.2014 - 21:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Beerenkogelbahn [im Bau]

Beitrag von Bullyfan600 » 06.04.2014 - 19:41

Ja die Talstation kommt noch in ein haus und ich bin schon seit gestern am streichen.....

LG Bullyfan600
Modellskigebiet und Wanderregion Beerenkogel :D
http://www.beerenkogel.jimdo.com

Benutzeravatar
Bullyfan600
Massada (5m)
Beiträge: 73
Registriert: 06.01.2014 - 21:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Beerenkogelbahn [im Bau]

Beitrag von Bullyfan600 » 07.04.2014 - 18:26

Hallo Leute, :hallo:

Hab die Talstation fertig!!! :freude:
P1110545.JPG
P1110545.JPG (49.1 KiB) 5659 mal betrachtet
P1110545.JPG
P1110545.JPG (49.1 KiB) 5659 mal betrachtet
LG Bullyfan600
Dateianhänge
P1110546.JPG
P1110546.JPG (94.53 KiB) 5659 mal betrachtet
Modellskigebiet und Wanderregion Beerenkogel :D
http://www.beerenkogel.jimdo.com

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9171
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal
Kontaktdaten:

Re: Beerenkogelbahn [im Bau]

Beitrag von Petz » 07.04.2014 - 20:04

Lieber Hr. Kollege, lass Dir ruhig bissl Zeit denn sonst komm ich mit meiner nächsten Teilelieferung in die Bredouille und bin am Ende noch schuld an einer verspäteten Inbetriebnahme...:wink: :lach:
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Bullyfan600
Massada (5m)
Beiträge: 73
Registriert: 06.01.2014 - 21:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Beerenkogelbahn [im Bau]

Beitrag von Bullyfan600 » 07.04.2014 - 21:45

Nit schlimm ;D , bin eh die Osterferien weg....lass du dir Zeit!!
Modellskigebiet und Wanderregion Beerenkogel :D
http://www.beerenkogel.jimdo.com

Benutzeravatar
Bullyfan600
Massada (5m)
Beiträge: 73
Registriert: 06.01.2014 - 21:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Beerenkogelbahn [Bautagebuch]

Beitrag von Bullyfan600 » 24.04.2014 - 21:28

Hi Leute :hallo:

Mein Letzter Baumarkt Einkauf:
P1110625.JPG
P1110625.JPG (31.49 KiB) 5484 mal betrachtet
2 rote Kunststoffplatten (Talstation), 2 Winkel-Aluprofile (Talstation), div. M4 Schrauben mit Muttern und Unterlegscheiben... ;D

Ich habe natürlich noch ein bisschen gewerkelt :roll:
Bohr..Bohr... ;D
Bohr..Bohr... ;D
Und rausgekommen ist....... :freude: :magic:
P1110632.JPG
Ich habe zwei 2er Robas gebaut, für vor die Umlenkscheiben (es werden noch zwei gebaut)

LG Bullyfan600

Verbesserungen immer erwünscht!!! :wink:
Modellskigebiet und Wanderregion Beerenkogel :D
http://www.beerenkogel.jimdo.com


Antworten

Zurück zu „Modellbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 5 Gäste