Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Modellseilbahnen Doppelwihr

Hier könnt Ihr über Eure Seilbahn- & Pistenraupenmodelle diskutieren.

Moderator: TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Domstl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 162
Registriert: 26.01.2016 - 22:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Montage und Seilzug

Beitrag von Domstl » 23.07.2016 - 16:18

Hallo zusammen,

die Sesselbahn Kellerjoch steht endlich kurz vor ihrem ersten Testbetrieb!
Die Stützen und Stationen wurden heute aufgestellt und ausgerichtet.
Ebenso sind mittlerweile auch alle Rollenbatterien fertiggestellt.

Die Sessel befinden sich weiterhin noch in Produktion

Auch wurde schon einmal das Seil Probeweise gezogen um die endgültige Länge festzulegen.
Hier verwende ich ein 2mm Nylonseil. Ich hoff es entspricht den Ansprüchen der Bahn :wink:
Nach dem ersten Eindruck müssten die jeweiligen Höhen der Stützen und Seilablenkungswinkel im Bezug auf die Robas (4er,6er oder 8er) recht gut passen :D
Dateianhänge
IMG_4713_Bildgröße ändern.JPG
Blick Bergstation Richtung Stütze 5 und 4
IMG_4714_Bildgröße ändern.JPG
Blick von Stütze 5 zur unteren Trasse
IMG_4773_Bildgröße ändern.JPG
Stütze 5 und 4 im Zoom
IMG_4774_Bildgröße ändern.JPG
IMG_4775_Bildgröße ändern.JPG
Talstation beim Seilzug
IMG_4716_Bildgröße ändern.JPG
Übersicht komplette Trasse
IMG_4776a_Bildgröße ändern.JPG
Blick von Stütze 4 Richtung Bergstation während des Seilzugs
Besucht unsere Webseite www.modellseilbahndw.com und ladet euch kostenlos immer unseren aktuellen Produktkatalog herunter
https://www.facebook.com/Modellseilbahn/

Modellseilbahn anfragen: modellseilbahnen.doppelwihr@gmail.com


Benutzeravatar
ixiseilbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 163
Registriert: 02.05.2015 - 19:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Modellseilbahnen Doppelwihr

Beitrag von ixiseilbahn » 23.07.2016 - 20:07

Hammer Bahn! Vorallem der Streckenabschnitt mit den zwei direktfolgenenden Stützen sieht Super aus :D

Könntest du die Teile nicht einfach kleben, dort wo jetzt die Schrauben sind?
SKISAISON 15/16
3x Skiliftkarussel Winterberg, 3x Schorrberglift, 1x Todtnau, 12x SkiWelt, 1x Kleinwalsertal, 1x Bayrischzell

SOMMER 2016
Liftfahrten: 64

SKISAISON 16/17
5x Skigebiet Willingen, 4x Schorrberglift, 2x Skilift Burbach, 1x Zauchensee, 1x Schladming, 1x Hochkönig, 3x Wagrain, 1x Flachau, 1x Hartenrod, 3x Engelberg

Benutzeravatar
Domstl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 162
Registriert: 26.01.2016 - 22:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Modellseilbahnen Doppelwihr

Beitrag von Domstl » 24.07.2016 - 21:29

ixiseilbahn hat geschrieben:Könntest du die Teile nicht einfach kleben, dort wo jetzt die Schrauben sind?
Schön das sie dir gefällt :D
Ja stimmt, die Stützen könnt ich auch verkleben. Würde sich zumindest bei den Stützen Schäften anbieten. Mir ist mal eine Stütze runtergefallen und das Joch ist gebrochen, da war ich froh das nur geschraubt war :lol: :roll:
Besucht unsere Webseite www.modellseilbahndw.com und ladet euch kostenlos immer unseren aktuellen Produktkatalog herunter
https://www.facebook.com/Modellseilbahn/

Modellseilbahn anfragen: modellseilbahnen.doppelwihr@gmail.com

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Modellseilbahnen Doppelwihr

Beitrag von ATV » 24.07.2016 - 22:21

Du könntest auch wie bei den Ikea Möbeln, graue Töggel machen die in die Strauben gesteckt werden und diese so verdecken.
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Benutzeravatar
Domstl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 162
Registriert: 26.01.2016 - 22:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Modellseilbahnen Doppelwihr

Beitrag von Domstl » 25.07.2016 - 13:46

Hier noch ein kurzes Video zu den beiden Stationen und dem Seilzug


Direktlink
Besucht unsere Webseite www.modellseilbahndw.com und ladet euch kostenlos immer unseren aktuellen Produktkatalog herunter
https://www.facebook.com/Modellseilbahn/

Modellseilbahn anfragen: modellseilbahnen.doppelwihr@gmail.com

Benutzeravatar
Domstl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 162
Registriert: 26.01.2016 - 22:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Testbetrieb Sesselbahn

Beitrag von Domstl » 27.07.2016 - 20:57

Hallo zusammen,

die ersten Sessel haben erfolgreich ihre Runden gedreht.
Ein paar Justierarbeiten bezüglich der Streckenfluchtung und es gab keine Seilentgleisung mehr.

Nach ersten Hochrechnungen wird die Bahn doch nicht wie ursprünglich geplant mit 38 Sessel im Endausbau, sondern mit 34 Sessel betrieben werden. Ansonsten wäre der Sesselabstand schon arg knapp.
Bislang haben die Stationsplatten das Spanngewicht der Anlage ausgehalten.
Ich hoffe im Volllast Betrieb wird das auch noch so sein :roll:

Ein Highlight finde ich jetzt schon das lange Spannfeld. Der Blick in Seilflucht kommt finde ich wirklich an eine echte Seilbahn ran. :D

Ein Video werde ich demnächst auch noch machen.

@ Petz: Die Seilflucht auf die Seilscheibe war tatsächlich nur eine optische Täuschung :wink:
Dateianhänge
IMG_4718_Bildgröße ändern.JPG
IMG_4729_Bildgröße ändern.JPG
IMG_4733_Bildgröße ändern.JPG
IMG_4742_Bildgröße ändern.JPG
IMG_4727_Bildgröße ändern.JPG
IMG_4732_Bildgröße ändern.JPG
IMG_4743_Bildgröße ändern.JPG
IMG_4738_Bildgröße ändern.JPG
Besucht unsere Webseite www.modellseilbahndw.com und ladet euch kostenlos immer unseren aktuellen Produktkatalog herunter
https://www.facebook.com/Modellseilbahn/

Modellseilbahn anfragen: modellseilbahnen.doppelwihr@gmail.com

Benutzeravatar
Seilbahnfan22
Massada (5m)
Beiträge: 100
Registriert: 19.04.2016 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Modellseilbahnen Doppelwihr

Beitrag von Seilbahnfan22 » 29.07.2016 - 00:31

Coole Bilder!! 8O
Sieht mega realistisch aus !
Freue mich schon auf das Video !


Benutzeravatar
Domstl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 162
Registriert: 26.01.2016 - 22:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Modellseilbahnen Doppelwihr

Beitrag von Domstl » 29.07.2016 - 15:57

Nun auch über Facebook zu erreichen. :D

Modellseilbahnen Doppelwihr :bindafür:
Besucht unsere Webseite www.modellseilbahndw.com und ladet euch kostenlos immer unseren aktuellen Produktkatalog herunter
https://www.facebook.com/Modellseilbahn/

Modellseilbahn anfragen: modellseilbahnen.doppelwihr@gmail.com

Benutzeravatar
vonroll101
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 528
Registriert: 10.01.2009 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: san diego california usa
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Modellseilbahnen Doppelwihr

Beitrag von vonroll101 » 29.07.2016 - 21:50

Can your model carry any weight? What do you use for tensioning the cable? Very nice job.
Long live the vr 101.VonRoll tramways #1 all vr 101s the Disneyland Skyway group http://groups.yahoo.com/group/disneylandskyway/

My VonRoll vr101 group on Facebook. https://www.facebook.com/groups/vonrollskyrides/

Benutzeravatar
Domstl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 162
Registriert: 26.01.2016 - 22:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Modellseilbahnen Doppelwihr

Beitrag von Domstl » 30.07.2016 - 10:08

vonroll101 hat geschrieben:Can your model carry any weight? What do you use for tensioning the cable? Very nice job.
Hello,
Thank you very much for the compliment!
Now, i haven´t tested it, what the chairs are allowed to carry, but i think its depending from the rope tension, the motor power and the length of the ropeway (adhesive force at the rope disc). Every chair weighs 5g(0,01 lb).
The rope clamp has a thread (M2), where i can jam the srew with the rope.
Besucht unsere Webseite www.modellseilbahndw.com und ladet euch kostenlos immer unseren aktuellen Produktkatalog herunter
https://www.facebook.com/Modellseilbahn/

Modellseilbahn anfragen: modellseilbahnen.doppelwihr@gmail.com

Benutzeravatar
Domstl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 162
Registriert: 26.01.2016 - 22:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Modellseilbahnen Doppelwihr

Beitrag von Domstl » 30.07.2016 - 10:10

Das neue Video vom Testbetrieb der Sesselbahn ist Online :D

Viel Spaß beim anschauen!


Direktlink
Besucht unsere Webseite www.modellseilbahndw.com und ladet euch kostenlos immer unseren aktuellen Produktkatalog herunter
https://www.facebook.com/Modellseilbahn/

Modellseilbahn anfragen: modellseilbahnen.doppelwihr@gmail.com

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8936
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: Modellseilbahnen Doppelwihr

Beitrag von Petz » 30.07.2016 - 22:44

Absolute Toparbeit und abgesehen von der äusserst gelungenen Optik beeindruckt mich gerade angesichts der sehr geringen Sesselgewichte vor allem der pendelarme Stützenlauf... :top:
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
tobi27
Brocken (1142m)
Beiträge: 1202
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 81
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal

Re: Modellseilbahnen Doppelwihr

Beitrag von tobi27 » 31.07.2016 - 14:40

Wow, absolute Spitzenklasse was du hier zeigst. Das dürften die bisher realistischten Lifte im Modellbaubereich sein. Die Kür wäre jetzt noch der Nachbau eines 60er Jahre DM Gittermastschleppers, wobei so einer aufgrund der schon sehr detaillierten Podeste und Stützenleitern an deiner DSB auch kein großes Problem darstellen sollte.

Viele Grüße,
Tobi
Skitage Saison 19/20 (gesamt 2): 2*Pitztaler Gletscher


Benutzeravatar
Domstl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 162
Registriert: 26.01.2016 - 22:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Modellseilbahnen Doppelwihr

Beitrag von Domstl » 31.07.2016 - 16:37

tobi27 hat geschrieben:Wow, absolute Spitzenklasse was du hier zeigst. Das dürften die bisher realistischten Lifte im Modellbaubereich sein. Die Kür wäre jetzt noch der Nachbau eines 60er Jahre DM Gittermastschleppers, wobei so einer aufgrund der schon sehr detaillierten Podeste und Stützenleitern an deiner DSB auch kein großes Problem darstellen sollte.

Viele Grüße,
Tobi
Vielen Dank für diese Auszeichnung :wink: :D

Ja über eine Fachwerkschlepperstütze hab ich mir tatsächlich schon einmal Gedanken gemacht. Vielleicht sollte ich das Projekt mal in die engere Auswahl nehmen. Im Moment bin gerade wieder beim "Brainstorming", welche Stationen,Sessel und Stützen ich in "nächster" Zeit so plane. Hierbei habe ich mich mal in stundenlanger Sucharbeit daran gemacht, den "Istzustand" von Doppelmayr Sesselbahnen festzustellen. Je mehr man auf die Details achtet, desto mehr wird einem bewusst, das nahezu jedes Baujahr eine neue Serie, seis bei Sützen oder Stationen verbaut wurde :roll: :lol:. Das macht natürlich das Spektrum nahezu unüberschaubar :wink:. Und wie das alle Hobby Modellbauer kennen, das größte Problem ist immer der Zeitfaktor :lach:
So viel kann ich schon mal verraten, ich möchte mich als nächstes noch an die "alte" 2er Sesselform mit der Gehängestange in der Mitte machen und vielleicht sogar das Projekt "Schließbügel" für beide Sesselarten in Angriff nehmen.
Auch das Projekt konische Rundrohrstütze und Felix Wopfner ( ich weis ist kein DM aber einfach Kult :wink: ) sind ein großes Thema. Wobei ich für Felix Wopfner ein Gebäude für die Antriebs und Abspanntechnik bräuchte.

Weis zufällig jemand ob man hier etwas brauchbares im Maßstab 1:32 findet bzw. kriegt? :roll:

Aber genug der "Philosophiererei" :) erst muss mal die Kellerjochbahn fertig werden :wink:
Besucht unsere Webseite www.modellseilbahndw.com und ladet euch kostenlos immer unseren aktuellen Produktkatalog herunter
https://www.facebook.com/Modellseilbahn/

Modellseilbahn anfragen: modellseilbahnen.doppelwihr@gmail.com

Benutzeravatar
Luca Aigner
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 27.04.2016 - 20:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Modellseilbahnen Doppelwihr

Beitrag von Luca Aigner » 31.07.2016 - 21:56

Ich muss auch voller Hochachtung ein großes Kompliment aussprechen! Man kann mit Sicherheit behaupten, dass es sich um die schönsten und detailgetreusten Modellseilbahnen handelt.
Seilbahnfanatiker aus dem Bundesland Salzburg.

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8936
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: Modellseilbahnen Doppelwihr

Beitrag von Petz » 01.08.2016 - 19:09

Domstl hat geschrieben:Vielen Dank für diese Auszeichnung :wink: :D
Die hast du Dir auch redlich verdient wobei der Gedanke von Tobi auch bissl eigennützig wäre denn ein Oldtimerschlepper mit Schrägbrückenantrieb stünde bei ihm noch auf dem Programm und da wär es genial wenn man Gitterstützen von Dir kaufen könnte.
Aufgrund des auch auf Facebook gezeigten Interesses solltest Du Dir aber wirklich ernsthaft Gedanken darüber machen Bauteile oder ganze Anlagen auch zu verkaufen :!: Wenn die Programmierung mal geschafft ist kann der Drucker ja problemlos auch allein arbeiten.... ;D
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Coax
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 389
Registriert: 17.10.2010 - 12:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Modellseilbahnen Doppelwihr

Beitrag von Coax » 02.08.2016 - 09:44

Domstl hat geschrieben:
Fränzchen hat geschrieben:Dickes Kompliment auch von mir! Der Schlepplift sieht ohne Lesebrille täuschend echt aus! Gut erkennbar hier ist Deine Liebe zum Detail.
Eine Frage hab ich aber noch: wie um alles in der Welt hast Du diese perfekten Plastik-Konstruktionen hergestellt? Ich meine das Fachwerk und die ganzen technischen Elemente wie Räder und Scheiben? :)
3D Druck ist des Rätsels Lösung.
Wobei ich mir das natürlich sehr einfach in meinen Gedanken ausgemalt hatte, nach dem Motto rein in Drucker und fertig ist mein Schlepplift :lach: :lach:

Man muss sehr viele Dinge beim 3D drucken beachten,die einem bei der Konstruktion und Entwicklung große Kopfschmerzen bereiten!
Über welchen 3D-Drucker verfügst du denn? Das mit dem beachten mancher Dinge ist immer vom 3D Drucker abhängig. Es gibt 3D-Drucker da musst du konsruktiv so gut wie garnichts beachten jedoch befinden sich diese in einer Preisklasse im 5 stelligen Bereich.
Du verfügst wahrscheinlich über einen @Home 3D-Drucker oder?

Kompliment, sehr gut gelungen!

lg

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8936
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: Modellseilbahnen Doppelwihr

Beitrag von Petz » 03.08.2016 - 18:32

Aufgrund der auf den Bildern sichtbaren (auch Oberflächen)Qualität hat Kollege Domstl meiner Einschätzung nach kein "Heimwerkergerät"... ;D
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Drahtseil
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1664
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Modellseilbahnen Doppelwihr

Beitrag von Drahtseil » 03.08.2016 - 21:42

@ Petz: Da ich selbst schon einige Kabinen mit nem 3D Drucker hergestellt habe kann ich hier wohl sagen, dass man für derartige Oberflächen kein Gerät im Fünfstelligen Bereich braucht. Ein Makerbot Replicator 2 oder Ultimaker 2 (Je nach Modell etwa 2000€) liefern hier ohne Nacharbeit hervorragende Druckergebnisse.

Wenn man dann noch etwas Hand anlegt, z.B. die Oberflächen verschleift oder sogar mit Tetrahydrofuran behandelt ist solch ein 3D Druck nur noch schwer von einem Spritzgussteil zu unterscheiden!
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"


Benutzeravatar
Domstl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 162
Registriert: 26.01.2016 - 22:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Modellseilbahnen Doppelwihr

Beitrag von Domstl » 03.08.2016 - 22:13

Petz hat geschrieben:]Die hast du Dir auch redlich verdient wobei der Gedanke von Tobi auch bissl eigennützig wäre denn ein Oldtimerschlepper mit Schrägbrückenantrieb stünde bei ihm noch auf dem Programm und da wär es genial wenn man Gitterstützen von Dir kaufen könnte.
Aufgrund des auch auf Facebook gezeigten Interesses solltest Du Dir aber wirklich ernsthaft Gedanken darüber machen Bauteile oder ganze Anlagen auch zu verkaufen :!: Wenn die Programmierung mal geschafft ist kann der Drucker ja problemlos auch allein arbeiten.... ;D
Ja vielleicht muss ich mir da mal wirklich über einen Verkauf Gedanken machen :wink: Hätte selbst nicht gedacht, dass das Interesse so groß ist.
Die Annahme das alles fertig aus dem Drucker kommt, hatte ich anfangs auch aber dem ist leider nicht so :lach:. Es steckt noch immer viel Handarbeit drin. Aber jedes Projekt gibt wieder viele neue Erkenntnisse und Aufschlüsse über Schwachstellen und Optimierungsmöglichkeiten.
Coax hat geschrieben:Über welchen 3D-Drucker verfügst du denn?
Zum drucken verwende ich den Ultimaker 2


Und noch ein Update zur Bahn.

Mittlerweile sind alle Sessel fertig und bereit für den Betrieb :D
Dateianhänge
IMG_4755_Bildgröße ändern.JPG
IMG_4756_Bildgröße ändern.JPG
Besucht unsere Webseite www.modellseilbahndw.com und ladet euch kostenlos immer unseren aktuellen Produktkatalog herunter
https://www.facebook.com/Modellseilbahn/

Modellseilbahn anfragen: modellseilbahnen.doppelwihr@gmail.com

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8936
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: Modellseilbahnen Doppelwihr

Beitrag von Petz » 04.08.2016 - 17:16

Domstl hat geschrieben:Die Annahme das alles fertig aus dem Drucker kommt, hatte ich anfangs auch aber dem ist leider nicht so :lach:. Es steckt noch immer viel Handarbeit drin.
Das ist klar aber Kanten und Oberflächen mit Schleifpapier zu glätten sowie kleine Fehlstellen abzuschaben und mit ner Spraydose zu lackieren kann jeder bissl talentierte Bastler selber auch und dann hielte sich Dein Zeitaufwand doch in Grenzen; d. h. wenn dann z. B. wie unser schweizer Kollege Roger Küng die Artikel als Bausätze anbieten.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Hermelinchen
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 168
Registriert: 14.07.2013 - 19:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Modellseilbahnen Doppelwihr

Beitrag von Hermelinchen » 05.08.2016 - 21:42

Das sieht ja mal sehr geil aus! :ja: :D

Mit welcher Software erstellst du eigentlich die ganzen Modelle?

Benutzeravatar
Domstl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 162
Registriert: 26.01.2016 - 22:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Vollbetrieb

Beitrag von Domstl » 06.08.2016 - 09:43

Alle Sessel sind eingehängt und drehen absofort ihre Runden :D

Bislang keinerlei Probleme bezüglich Antriebsmoment, und Abspanngewicht für die Stationsplatten.
Der Dauertest wird nun zeigen wo die Schwachstellen liegen, denn man kann soviel planen und tüfteln wie man will, in der Praxis siehts dann oft wieder ganz anders aus. :roll: :wink:

Aktuell möchte ich an den Rollen noch etwas optimieren.

Updates folgen :ja:
Dateianhänge
IMG_4786_Bildgröße ändern.JPG
IMG_4791_Bildgröße ändern.JPG
IMG_4793_Bildgröße ändern.JPG
IMG_4794_Bildgröße ändern.JPG
IMG_4796_Bildgröße ändern.JPG
IMG_4798_Bildgröße ändern.JPG
Besucht unsere Webseite www.modellseilbahndw.com und ladet euch kostenlos immer unseren aktuellen Produktkatalog herunter
https://www.facebook.com/Modellseilbahn/

Modellseilbahn anfragen: modellseilbahnen.doppelwihr@gmail.com

Benutzeravatar
niknak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 471
Registriert: 18.08.2014 - 16:24
Skitage 17/18: 47
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Modellseilbahnen Doppelwihr

Beitrag von niknak » 07.08.2016 - 10:30

Sieht super aus! :ja: Gibt es schon Pläne für eine neue Bahn?
Instagram: _parkbully <--- (Modell-) PistenBuly-Bilder

Viele Grüße aus dem Sauerland :D

Benutzeravatar
Domstl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 162
Registriert: 26.01.2016 - 22:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Modellseilbahnen Doppelwihr

Beitrag von Domstl » 07.08.2016 - 12:05

niknak hat geschrieben:Sieht super aus! :ja: Gibt es schon Pläne für eine neue Bahn?
Danke :D
Mal schauen, aber aktuell bastel ich an einem Schließbügel für den Sessel,der alten Sesselform und an Optimierungen der Rollenbatterien :wink: .
Danach vielleicht eine DM Fachwerkstütze für den Schlepper aus den 60er ? :wink:
Besucht unsere Webseite www.modellseilbahndw.com und ladet euch kostenlos immer unseren aktuellen Produktkatalog herunter
https://www.facebook.com/Modellseilbahn/

Modellseilbahn anfragen: modellseilbahnen.doppelwihr@gmail.com


Antworten

Zurück zu „Modellbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste