Leo's Seilbahnmodelle

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Petz » 04.08.2019 - 08:44

Verehrtester Kollege - Einspruch und zugleich Aufforderung zum offenbar nötigen Augenarztbesuch :wink: :lach:- das entspricht sicher keinen 6 - 8 m/sec sondern etwa 3,5 und die schaffte der Ramsberg in seinen besten Zeiten auch; den Speed kann man als "Personalbetriebsschlußtalfahrt" also durchaus "verkaufen".
Abgesehen von der detailverliebten und liebevollen Ausgestaltung fasziniert mich aber die optische Wirkung die man einer JC - Rundrohrstütze nur durch andere Robas; Kappen des Seilhebebockes und den zwei zusätzlichen Jochverstrebungen verpassen kann; so sieht die nämlich richtig nett aus ! Daher ganz dickes Kompliment vom Petz :ja:
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.


Benutzeravatar
Leo03
Massada (5m)
Beiträge: 85
Registriert: 27.02.2018 - 20:48
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 5
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Leo03 » 04.08.2019 - 09:15

Das mit der Geschwindigkeit ist so ne Sache, denn meiner Messung (30cm Lineal und Stoppuhr) zu folge fährt sie ungefähr 10cm/s, was in Echt 2,5m/s sind. Ich vermute, dass durch den zu engen Stützenabstand und die zu kurzen Stationen noch mal schneller wirkt. Trotzdem stimmiger wirkt es, wenn ich nur mit ca. 2/3 der der Geschwindigkeit fahre.

Zwei der Figuren sind aus der Lgb Rigi-bahn und die dritte aus einer umgebauten Spur-G-Lok.
viele Grüße
Leo

Benutzeravatar
Leo03
Massada (5m)
Beiträge: 85
Registriert: 27.02.2018 - 20:48
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 5
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Leo03 » 24.08.2019 - 15:09

Hab ein bisschen weiter gebaut...
Video kommt bald.
B14E3649-C9D7-4651-9965-0D6948D3CD1C.jpeg
B14E3649-C9D7-4651-9965-0D6948D3CD1C.jpeg (429.77 KiB) 5643 mal betrachtet
5908DF89-DA0B-4F7D-AEBB-BB9BDAA74B3C.jpeg
5908DF89-DA0B-4F7D-AEBB-BB9BDAA74B3C.jpeg (679.7 KiB) 5643 mal betrachtet
BB2AC9F9-E703-471E-AEC2-B0B7B50C43FF.jpeg
BB2AC9F9-E703-471E-AEC2-B0B7B50C43FF.jpeg (537.16 KiB) 5643 mal betrachtet
5D691761-D56A-4209-A1B6-E5DDBCD17C62.jpeg
5D691761-D56A-4209-A1B6-E5DDBCD17C62.jpeg (357.12 KiB) 5643 mal betrachtet
CFBD8BF8-7881-4D36-80FD-C1780F21C4E6.jpeg
CFBD8BF8-7881-4D36-80FD-C1780F21C4E6.jpeg (423.69 KiB) 5643 mal betrachtet
FAEEA590-D104-4060-81B2-C58DC2A4D2E2.jpeg
FAEEA590-D104-4060-81B2-C58DC2A4D2E2.jpeg (348.08 KiB) 5643 mal betrachtet
57F1C9AD-B630-475F-A1C3-C77F948AA4AC.jpeg
57F1C9AD-B630-475F-A1C3-C77F948AA4AC.jpeg (514.33 KiB) 5643 mal betrachtet
2F6BB730-BE1F-4A0C-AFED-0B44C4CF154B.jpeg
2F6BB730-BE1F-4A0C-AFED-0B44C4CF154B.jpeg (436.42 KiB) 5643 mal betrachtet
1ADC39F5-C44E-419B-A2E9-AD084764A773.jpeg
1ADC39F5-C44E-419B-A2E9-AD084764A773.jpeg (512.89 KiB) 5643 mal betrachtet
21E34EB1-7CC7-4111-AFC0-155841B54F09.jpeg
21E34EB1-7CC7-4111-AFC0-155841B54F09.jpeg (497.72 KiB) 5643 mal betrachtet
A2839F85-E00F-4E69-9243-20A4E6D89A69.jpeg
A2839F85-E00F-4E69-9243-20A4E6D89A69.jpeg (409.53 KiB) 5643 mal betrachtet
81DE0190-CDA9-40D6-8DF1-AE50133C37E5.jpeg
81DE0190-CDA9-40D6-8DF1-AE50133C37E5.jpeg (406.82 KiB) 5643 mal betrachtet
3A9725DF-37E2-4C7F-B2D4-FAE3014A81AF.jpeg
3A9725DF-37E2-4C7F-B2D4-FAE3014A81AF.jpeg (539.18 KiB) 5643 mal betrachtet
viele Grüße
Leo

Benutzeravatar
Dieseltom
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1826
Registriert: 25.11.2011 - 21:59
Skitage 18/19: 5
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 8850 MURAU
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Dieseltom » 24.08.2019 - 15:26

JETZT SAG I NIX MEHR .........STEURER VOM FEINSTEN Epoche 1954 Jujuuuuuuuuu

Mein hochachtungsvollester Respekt Herr Kollege!
Wer die Natur liebt und die Berge muss dieselben respektieren mit allen ihren Eigenheiten.
Absoluter Liebhaber von WOLF& SWITZENY , WIEN , HÖLZL - LANA Anlagen ; STEURER ESL und WITO Anlagen samt ihren einzigartigen Gehängen.

WEGE SIND DA UM GEGANGEN ZU WERDEN - Franz KAFKA

HERZBULLIALMBAHNER mit Leib und Seele!
WER FRÄGT SCHEINT UNWISSEND -WER ES NICHT THUT - BLEIBT ES ! Johann Wolfgang v.GOETHE

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Petz » 24.08.2019 - 21:20

Ganz großes Kino :!: Wenn wir einen "Steurergitterstützenlötwettbewerb" ausloben würden wüsste ich ehrlich gestanden nicht ob ich auf Tom oder Leo setzen sollte so gelungen sehen mittlerweile auch Leo´s Stützen aus :ja:
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
Leo03
Massada (5m)
Beiträge: 85
Registriert: 27.02.2018 - 20:48
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 5
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Leo03 » 25.08.2019 - 22:07

Danke für das Positive Feedback. Ein Steurerstützenwettbewerb wäre nur sinnvoll, wenn wir auch den Gleichen Stützentyp bauen würden. Ich baue die Anlage nach dem Vorbild des Gaisberglift und das Stationsgebäude wie bei der Mauterndorf I Talstation.
Steurer Wechsellast am Gaisberg
Steurer Wechsellast am Gaisberg
44A1E549-9898-46DC-940D-CCE4520D4EB2.jpeg (156.06 KiB) 5554 mal betrachtet
Mauterndorf Talstation
Mauterndorf Talstation
2F2468CE-555C-45B0-9083-785B30772EE3.jpeg (122.73 KiB) 5554 mal betrachtet
Hier noch das Video:
Direktlink
viele Grüße
Leo

Benutzeravatar
Dieseltom
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1826
Registriert: 25.11.2011 - 21:59
Skitage 18/19: 5
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 8850 MURAU
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Dieseltom » 26.08.2019 - 01:52

Bin ganz hin und weg............herrliche Anlage. Tipp: a bisssl langsamer fahren. Viel zu schnell. Wir sind in Mdf im Sommer 1,5 m und im Winter 1,9 m gefahren. Am Schluss der Lebenszeit dann auch im Sommer 1,9 m /s.
Wer die Natur liebt und die Berge muss dieselben respektieren mit allen ihren Eigenheiten.
Absoluter Liebhaber von WOLF& SWITZENY , WIEN , HÖLZL - LANA Anlagen ; STEURER ESL und WITO Anlagen samt ihren einzigartigen Gehängen.

WEGE SIND DA UM GEGANGEN ZU WERDEN - Franz KAFKA

HERZBULLIALMBAHNER mit Leib und Seele!
WER FRÄGT SCHEINT UNWISSEND -WER ES NICHT THUT - BLEIBT ES ! Johann Wolfgang v.GOETHE


Benutzeravatar
MarkusPB
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 280
Registriert: 09.07.2019 - 18:36
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bischofswiesen
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von MarkusPB » 27.08.2019 - 08:19

Die Anlage sieht einfach mega aus ganz großen Respekt von mir. :respekt:
Zuletzt geändert von MarkusPB am 07.08.2020 - 15:17, insgesamt 1-mal geändert.
Modellskigebiet Kogeltal
Meine Website https://modellskigebiet-kogeltal.jimdofree.com/

Benutzeravatar
Leo03
Massada (5m)
Beiträge: 85
Registriert: 27.02.2018 - 20:48
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 5
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Leo03 » 07.10.2019 - 12:11

Ein neues Video ist da :D
Direktlink
viele Grüße
Leo

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Petz » 07.10.2019 - 18:19

Gefällt mir ausgezeichnet und jetzt ist auch der Speed stimmig. Kleiner Hinweis - versuche stufenweise mit der Seilspannung so weit wie noch verträglich runterzugehen denn dann pendeln unbesetzte Sessel bei den Robapassagen weniger stark...:wink:
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
MarkusPB
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 280
Registriert: 09.07.2019 - 18:36
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bischofswiesen
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von MarkusPB » 07.10.2019 - 19:47

Sieht mega aus . :wink:
Zuletzt geändert von MarkusPB am 16.05.2020 - 21:36, insgesamt 1-mal geändert.
Modellskigebiet Kogeltal
Meine Website https://modellskigebiet-kogeltal.jimdofree.com/

Benutzeravatar
Leo03
Massada (5m)
Beiträge: 85
Registriert: 27.02.2018 - 20:48
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 5
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Leo03 » 20.01.2020 - 16:53

Es gibt zwei neue Videos zum Lift!
Direktlink

Direktlink
viele Grüße
Leo

Benutzeravatar
Leo03
Massada (5m)
Beiträge: 85
Registriert: 27.02.2018 - 20:48
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 5
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Leo03 » 23.01.2020 - 23:00

Jetzt wird endlich wieder mal Was gebaut! :sport: Ich habe das Styropor an der Talstation wieder rausgerissen und durch einen stabilen Holzunterbau ersetzt. Dieser bietet auch eine gute Grundlage für das geplante Gebäude.
Die harte Kante vorne ist geplant. Da kommt etwas Besonderes hin.
Das Fundament musste leider so hoch sein, da ich die Stütze etwas zu kurz geplant hatte :rolleyes: . Der Gips wird noch schwarz angestrichen.
21DB33A6-D435-4D64-9E4E-3D6612F566A1.jpeg
21DB33A6-D435-4D64-9E4E-3D6612F566A1.jpeg (54.38 KiB) 3743 mal betrachtet
06A8501F-C68E-4715-BA81-C9967014F3FA.jpeg
06A8501F-C68E-4715-BA81-C9967014F3FA.jpeg (61.44 KiB) 3743 mal betrachtet
FC82A904-B090-48A6-AB83-D3B647963D7F.jpeg
FC82A904-B090-48A6-AB83-D3B647963D7F.jpeg (73.96 KiB) 3743 mal betrachtet
462DB2E0-B599-45B2-828A-BC2FBDB76DD2.jpeg
462DB2E0-B599-45B2-828A-BC2FBDB76DD2.jpeg (68 KiB) 3743 mal betrachtet
B51EB3C1-ABC3-4905-892D-0075B6F89D36.jpeg
B51EB3C1-ABC3-4905-892D-0075B6F89D36.jpeg (58.53 KiB) 3743 mal betrachtet
A568A701-15FC-4661-BE6A-D926A9E81559.jpeg
A568A701-15FC-4661-BE6A-D926A9E81559.jpeg (77.64 KiB) 3743 mal betrachtet
68D0CC56-132A-49C9-B166-0D70A64B54CA.jpeg
68D0CC56-132A-49C9-B166-0D70A64B54CA.jpeg (65.1 KiB) 3743 mal betrachtet
5682A0F6-17CB-4AC4-B84A-928FAB50CB5D.jpeg
5682A0F6-17CB-4AC4-B84A-928FAB50CB5D.jpeg (62.9 KiB) 3743 mal betrachtet
viele Grüße
Leo


Benutzeravatar
Dieseltom
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1826
Registriert: 25.11.2011 - 21:59
Skitage 18/19: 5
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 8850 MURAU
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Dieseltom » 23.01.2020 - 23:53

Allerhand allerhand Respect Respect ! Ein kleines Detail am Rande.....die STEURER Sessel hatten ihren Schliessbügel immer auf der der Gehängearm abgewandten Seite......ganz im Gegensatz zu Wopfner fbms oder Girak. :D
Wer die Natur liebt und die Berge muss dieselben respektieren mit allen ihren Eigenheiten.
Absoluter Liebhaber von WOLF& SWITZENY , WIEN , HÖLZL - LANA Anlagen ; STEURER ESL und WITO Anlagen samt ihren einzigartigen Gehängen.

WEGE SIND DA UM GEGANGEN ZU WERDEN - Franz KAFKA

HERZBULLIALMBAHNER mit Leib und Seele!
WER FRÄGT SCHEINT UNWISSEND -WER ES NICHT THUT - BLEIBT ES ! Johann Wolfgang v.GOETHE

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19092
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 624 Mal
Danksagung erhalten: 2013 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von starli » 24.01.2020 - 12:34

Das Fundament musste leider so hoch sein, da ich die Stütze etwas zu kurz geplant hatte
Egal, kommt bei echten Anlagen ja auch hin und wieder vor, dass es einen höheren Betonsockel gibt.

Wo ich mich aber gerade frage, wie üblich es war, dass ein Portalniederhalter und ein normaler Niederhalter hintereinander stehen, anstatt zwei Portalniederhaltern?
- NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
Leo03
Massada (5m)
Beiträge: 85
Registriert: 27.02.2018 - 20:48
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 5
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Leo03 » 24.01.2020 - 20:39

@Dieseltom Das Sesselschließbügelproblem ist mir auch viel zu spät aufgefallen. Ich hatte mich an Wopfner Sesseln orientiert, weil soweit ich weiß einige auch von Steurer gebaut wurden. In Zukunft kann so ein dämlicher Fehler nicht mehr passieren, denn alle neuen Sessel sollen eine Schließkette bekommen.

@starli Aufgrund der geplanten „Topographie“ war es sinnvoller eine normale Stütze zu bauen. Wahrscheinlich wird es so sein, dass die Portalstütze eine zweier RoBa bekommt und die normale Stütze eine 6er. Soweit ich weiß gibt es nur eine Steurer 6er und die war am Gaisberglift. Die 6er ist aufgrund der großen Winkels notwendig, denn die Beiden Streckenstützen werden noch getauscht, wodurch der Winkel noch größer wird.


Auch Heute hatte ich wieder ein wenig Zeit zum Basteln. Ich habe zuerst eine alte Modelllaterne von 1937 repariert. Sie ist von meinem leider verstorbenen Opa. Er bekam sie als Jugendlicher und sie war teil einer Blechbahn von Märklin.
D7055F9D-CAB5-4FFF-BF4C-88502C8D13AC.jpeg
D7055F9D-CAB5-4FFF-BF4C-88502C8D13AC.jpeg (473.6 KiB) 3651 mal betrachtet

Als nächstes wurden zwei weitere Fundamente gegossen und Schwarz angestrichen, um eine Bitumenoptik zu erreichen. Außerdem wurde zwischen den Beiden Stützen eine Stützmauer aus Holz errichtet.
7031911C-2C39-42EC-AF81-270CDE949A99.jpeg
7031911C-2C39-42EC-AF81-270CDE949A99.jpeg (189.52 KiB) 3651 mal betrachtet
E6C6FE64-54A3-41D9-84BF-DBF7401ACB98.jpeg
E6C6FE64-54A3-41D9-84BF-DBF7401ACB98.jpeg (176.98 KiB) 3651 mal betrachtet
C9171765-F8D7-4A03-A1EE-622407DFABF0.jpeg
C9171765-F8D7-4A03-A1EE-622407DFABF0.jpeg (144.97 KiB) 3651 mal betrachtet
5186FBB3-2AE8-49B0-844A-EE653A7E4ACE.jpeg
5186FBB3-2AE8-49B0-844A-EE653A7E4ACE.jpeg (135.19 KiB) 3651 mal betrachtet
4AD2771E-532C-4DDE-976C-3937A4A46CF7.jpeg
4AD2771E-532C-4DDE-976C-3937A4A46CF7.jpeg (194.03 KiB) 3651 mal betrachtet
516A3B2A-510F-4E79-BDC8-0A280DE86087.jpeg
516A3B2A-510F-4E79-BDC8-0A280DE86087.jpeg (157.13 KiB) 3651 mal betrachtet

Kennt jemand eine Quelle für größere Rollen als Jc?
Ideal wären:

Durchmesser: 18-20mm
Breite: 3-4mm
Bohrung: 2-3mm
viele Grüße
Leo

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Petz » 24.01.2020 - 23:53

Eine einzige Bezugquelle gäbe es im Moment aber bei der von uns benötigten Stückzahl würde das ein sauteures Vergnügen...:rolleyes:

https://knupfer.info/shop/index.php/deu ... d-100.html
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
Dieseltom
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1826
Registriert: 25.11.2011 - 21:59
Skitage 18/19: 5
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 8850 MURAU
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Dieseltom » 25.01.2020 - 07:31

Bezüglich der Dimensionen der Schliessketterln für die Sessel......vlt hast Du einen Goldschmied in der Nähe ...welcher Kettchen
reste hat.......ganz feine. So habs ich jetzt für die Bahnsteigkettenausschalter gemacht.

Das Rollenproblem günstig lösen kannst nur durch selberdrehen. Arbeitsaufwand sehr hoch aber macht Spass.
Wer die Natur liebt und die Berge muss dieselben respektieren mit allen ihren Eigenheiten.
Absoluter Liebhaber von WOLF& SWITZENY , WIEN , HÖLZL - LANA Anlagen ; STEURER ESL und WITO Anlagen samt ihren einzigartigen Gehängen.

WEGE SIND DA UM GEGANGEN ZU WERDEN - Franz KAFKA

HERZBULLIALMBAHNER mit Leib und Seele!
WER FRÄGT SCHEINT UNWISSEND -WER ES NICHT THUT - BLEIBT ES ! Johann Wolfgang v.GOETHE

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Petz » 25.01.2020 - 08:33

Dieseltom hat geschrieben:
25.01.2020 - 07:31
Das Rollenproblem günstig lösen kannst nur durch selberdrehen. Arbeitsaufwand sehr hoch aber macht Spass.
Eine Drehbank bräuchte Leo aber dafür natürlich auch noch und die kleinen mit denen man vernünftig arbeiten kann gibt´s leider auch nicht günstig. Dein Compact 5 - Clon war da ne große Ausnahme weil der Verkäufer offenbar dessen Wert gnadenlos unterschätzte und außerdem ja Motor und Steuerung fehlte... ;D
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.


Benutzeravatar
Leo03
Massada (5m)
Beiträge: 85
Registriert: 27.02.2018 - 20:48
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 5
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Leo03 » 22.04.2020 - 10:55

So nachdem ich mal wieder der Inaktivität verfallen :rofl: bin hat sich einiges neues angestaut.

Die kleinsten Neuerungen gibt es am Steurer. Hier wurden lediglich die Fundamente schwarz gestrichen.
WhatsApp Image 2020-04-22 at 10.19.57.jpeg
WhatsApp Image 2020-04-22 at 10.19.57.jpeg (235.91 KiB) 2476 mal betrachtet

Weitaus Größere Neuerungen gibt es in einem Bereich den ich mich für tot erklärt hatte... 3D-Druck :versteck: . Meine Probleme waren damals, dass der Schuldrucker 24/7 kaputt war und einfach keine schönen Resultate mehr brachte. Vor ca. einem Monat ergab sich dann die Situation, das ich die Möglichkeiten hatte mir selbst einen zu besorgen. Seitdem wird dieser auch gut genutzt :ja: . Anfangs druckte ich jedes Teil, im Moment versuche ich ein Metall-Druck Hybrid zu bauen. Wobei die großen Teile aus Messing oder Stahl gelötet werden und die Details dann gedruckt werden. Hier erstmal ein paar Bilder.
W&W
W&W
WhatsApp Image 2020-04-22 at 10.20.03.jpeg (138.06 KiB) 2476 mal betrachtet
Niederhalter
Niederhalter
WhatsApp Image 2020-04-22 at 10.20.01 (1).jpeg (116.35 KiB) 2476 mal betrachtet
DM alt
DM alt
WhatsApp Image 2020-04-22 at 10.20.03 (1).jpeg (75.16 KiB) 2476 mal betrachtet
Carvatech Prototyp 3
Carvatech Prototyp 3
WhatsApp Image 2020-04-22 at 10.20.01.jpeg (125.49 KiB) 2476 mal betrachtet

Das erste größere Projekt war eine bessere Ausfahrtsstütze für Jc Stationen.
1
1
WhatsApp Image 2020-04-22 at 10.19.58.jpeg (272.72 KiB) 2476 mal betrachtet
2
2
WhatsApp Image 2020-04-22 at 10.19.59.jpeg (219.66 KiB) 2476 mal betrachtet
3
3
WhatsApp Image 2020-04-22 at 10.19.59 (1).jpeg (201.15 KiB) 2476 mal betrachtet
4
4
WhatsApp Image 2020-04-22 at 10.20.00.jpeg (243.01 KiB) 2476 mal betrachtet
Aktuell versuche ich Kombinationen aus Metall und Drucken.
Metall
Metall
WhatsApp Image 2020-04-22 at 10.19.58 (1).jpeg (97.9 KiB) 2476 mal betrachtet
Wechsellast
Wechsellast
WhatsApp Image 2020-04-22 at 10.19.57.jpeg (144.65 KiB) 2476 mal betrachtet
Das aktuellste Projekt ist eine Scherkraft-Klemme in Kombination mit Carvatech Kabinen. Es muss aber noch viel experimentiert werden, da die Klemmkraft noch nicht optimal ist. :ja:
5
5
WhatsApp Image 2020-04-22 at 10.19.56.jpeg (162.81 KiB) 2476 mal betrachtet
6
6
WhatsApp Image 2020-04-22 at 10.19.56 (1).jpeg (159.88 KiB) 2476 mal betrachtet
7
7
WhatsApp Image 2020-04-22 at 10.19.55.jpeg (136.85 KiB) 2476 mal betrachtet
Carvatech Prototyp 4
Carvatech Prototyp 4
WhatsApp Image 2020-04-22 at 10.19.55 (1).jpeg (164.06 KiB) 2476 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Leo03 für den Beitrag:
Bergfreund 122
viele Grüße
Leo

david02
Massada (5m)
Beiträge: 85
Registriert: 26.10.2017 - 19:17
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von david02 » 22.04.2020 - 11:22

Großes Kompliment von mir, vor allem die Stütze für die JC Station ist wirklich gelungen! Die hat dich aber wahrscheinlich auch in der Konstruktion einige Nerven gekostet :wink:

Bin auf jeden Fall gespannt, ob es dir gelingt die Schwerkraftklemme so weiterzuentwickeln, dass sie dann auch funktionsfähig ist. Das wird wahrscheinlich aber auch mit dem Gewicht der Kabinen zu tun haben, ich könnte mir vorstellen, dass es mit schwereren Kabinen vielleicht besser funktionieren würde. Kenn mich aber mit der Materie auch nicht so gut aus.

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Petz » 22.04.2020 - 13:15

Großes Kompliment auch von mir denn was Du hier zeigst ist zum sehr angenehmen Unterschied zu einigen Kollegen hier im Modellbaubereich ganz großes Kino.
Die Schwerkraftklemmenidee ist ein Hammer und das Problem bei den Modellen die hebelübersetzungsbedingt meist zu geringe Kuppelkraft.

Nachdem man die Kabinen (Carvatechs von JC und vor allem die neuren O10er mit Aluzinkdruckgußgehängearmen sind beispielsweise ohnehin schon grenzwertig schwer) leider nicht mit Blei füllen kann :stumm: würde ich versuchen an Kunststoffseilen mit formschlüssigen Mitteln zu ergänzen; entweder ála Crapouillo in, um 1/10tel Millimeter kleinere Bohrungen in einen der Klemmbacken Nähnadelstücke einzupressen deren Spitzen minimal in die Klemme ragen oder Du versuchst (so wie JC bei der älteren DT - Klemme aber etwas ausgeprägter) kleine Noppen in einer der Klemmbackeninnenseiten mitzudrucken um damit eine zusätzliche formschlüssige Arretierung zu erreichen.

Andere Idee wäre noch (nachdem die Backen so wie ich die Klemme verstehe das Seil in horizontaler Richtung klemmen) diese so wie in meiner Skizze im Schnitt von oben gesehen S - förmig zu klemmen indem man die beiden Backeninnenseiten (blau fixer - rot beweglicher) so gestaltet das sie das (graue) Seil primär an den zwei Kanten klemmen:
KlemmeS_Seilführungsskizze.jpg
KlemmeS_Seilführungsskizze.jpg (8.25 KiB) 2435 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Petz für den Beitrag (Insgesamt 2):
Bergfreund 122MSG Wildjoch
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
Leo03
Massada (5m)
Beiträge: 85
Registriert: 27.02.2018 - 20:48
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 5
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Leo03 » 30.04.2020 - 22:48

Danke für das Positive Feedback! Ideen für Klemmen gibt es genug, es mangelt eher an Zeit und Geld. Heute hab ich mal etwas ganz anderes gebaut, und zwar eine Transportlore. Diese ist nicht kuppelbar und ist für eine Einseitige Material-Pendelbahn gedacht.
image.jpg
image.jpg (586.45 KiB) 2277 mal betrachtet
image.jpg
image.jpg (542.14 KiB) 2277 mal betrachtet
image.jpg
image.jpg (472.56 KiB) 2277 mal betrachtet
image.jpg
image.jpg (506.67 KiB) 2277 mal betrachtet
Alles ist aus Messing. Eine Ausnahme bilden hier die Rollen (Opitech-25mm), die hab ich mal von Petz bekommen.
viele Grüße
Leo

Benutzeravatar
salvi11
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 751
Registriert: 21.02.2012 - 17:40
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Diemtigtal
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von salvi11 » 30.04.2020 - 22:55

Ich bin auf deine Gewichtsklemme gespannt, hab das erst jetzt gerade bemerkt, dass du auch sowas ähnliches gerade planst. Deine Klemme sieht filigraner und realitätsnaher aus. Freue mich auf Updates diesbezüglich.


Antworten

Zurück zu „Modellbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste