Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Leo's Seilbahnmodelle

Hier könnt Ihr über Eure Seilbahn- & Pistenraupenmodelle diskutieren.

Moderator: TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Leo03
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 27.02.2018 - 20:48
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Leo‘s ESL- und Korblift

Beitrag von Leo03 » 24.07.2018 - 15:29

Hallo,

um nicht untätig zu bleiben habe ich eine Antreibsstation mehr schlecht als recht zusammengezimmert. :lach:
image.jpg
Es werden noch zweier Robas ergänzt außerdem soll sie noch verspachtelt werden um eine Beton-Optik zu erhalten.

Hab mich mal an einem Trojer-Korb versucht. Mangels passenden Gitter muste ich es mir selbst löten ;D
0D94F40D-991D-45E2-AEA4-AC98C86CA336.jpeg
C04076FA-2A76-415F-99AA-84C7CA7FD395.jpeg
5B521BBA-1578-45B4-944B-74AD6D1A891F.jpeg
3EBD1F74-98C1-4FB1-AC8F-190F5CC33B1E.jpeg
85CE8616-AA8A-4627-B055-D49F066C2D4B.jpeg
283115BB-6221-4FB9-96EB-F052CD34AAAE.jpeg
viele Grüße
Leo


Benutzeravatar
Leo03
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 27.02.2018 - 20:48
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Leo's ESL/Korblift

Beitrag von Leo03 » 25.07.2018 - 17:40

Es wurde ein zweiter Korb fertig :)
76D41AD1-C98B-4DC9-AEDB-82DC37B79614.jpeg
image.jpg
Zuletzt geändert von Leo03 am 25.07.2018 - 21:35, insgesamt 1-mal geändert.
viele Grüße
Leo

Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8779
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Petz » 25.07.2018 - 19:38

Kompliment - toll gemacht. Vielleicht treibst Du irgendwo ein Messingfliegengitter auf denn das hab ich für meine Trojerkörbe benutzt... ;D
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Leo03
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 27.02.2018 - 20:48
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Leo‘s ESL/Korblift

Beitrag von Leo03 » 25.07.2018 - 21:31

@Petz sehr gute Idee ich würde mir einige Stunden sparen und es würde sogar besser aussehen :D

Kleines Video


Direktlink
viele Grüße
Leo

Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8779
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo‘s ESL/Korblift

Beitrag von Petz » 26.07.2018 - 20:19

Leo03 hat geschrieben:
25.07.2018 - 21:31
Ich würde mir einige Stunden sparen und es würde sogar besser aussehen
Yep denn so sieht das noch so aus als hätte man Grafferkörbe (die aufgrund des "Stäbchenhaufens" im Modell in eine furchtbare Lötarbeit ausarten) an Trojergehängerohre geschraubt... ;D

Wusste gar nicht das Du zu einem solchen Trojerfan mutiert bist; wenn ich das nächste Mal in Ostösterreich unterwegs bin bring ich Dir ne Originalseilrolle aus Vellau mit denn ich hatte paar gerettet als die am Korblift anlässlich der letzten Konzessionsverlängerung ausgetauscht werden mussten.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Leo03
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 27.02.2018 - 20:48
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Leo03 » 26.07.2018 - 20:24

Danke Petz für das Angebot :D leider wohne ich aber in Ostdeutschland (Sachsen)
viele Grüße
Leo

Benutzeravatar
Leo03
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 27.02.2018 - 20:48
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Leo03 » 26.07.2018 - 23:33

Als Trojerfan würde ich mich jetzt nich bezeichnen, ich finde die alte Technik Faszinierend und ein Korblift hat auch schon was besonderes (zumal man sowas nicht alle Tage trift).
Heute habe ich meinen wahrscheinlich letzten Grafferkorb mit Trojergehänge fertiggestellt. Im vergleich sieht man, dass ich ungefähr doppelt so viele Drähte verlötet habe wie beim Vorgänger, was auch doppelt so lange gedauert hat :oops: . Da ich bei mir in der Regel alles mit dem Pinsel anstreiche (Da ich mit der Sprühdose mehr Schaden anrichte als ohne) dauert es auch entsprechend lange. Insgesamt habe ich gute 5 Stunden gebraucht :naja: .
8A63E07B-F417-4A9D-B864-A859D332AEC7.jpeg
E67DB06C-D0AD-48F7-9D8F-CD6CF1EF84AC.jpeg
3839D87B-DBDF-4949-8430-CDA25034690D.jpeg
Der erste Korb zum Vergleich
088670FF-2EDB-494B-8D9B-9645688DC712.jpeg
Vom Arbeitsaufwand her das genaue gegenteil (hat grade mal 20 min gedauert :D )! Die Wand wurde aus einer alten Fahrkarte der Lösnitzgrundbahn geschnitten.
55A949DA-5DF9-47BD-9B0E-A003E1329DB1.jpeg
0508A0DB-15FD-423F-9F68-84BE7E7BF9C0.jpeg
Die Sessel kommen magels Seilklemmen (meine Säge ist absolut Stumpf :roll: und meinem Talent 7mal die Lasche mit dem Loch abzubrechen :lach: ) etwas zu kurz.
22973AA3-8788-4CA4-9D5B-B6EF9C3C69C8.jpeg
viele Grüße
Leo


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17626
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 102
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 680 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo‘s ESL/Korblift

Beitrag von starli » 27.07.2018 - 12:24

Leo03 hat geschrieben:
25.07.2018 - 21:31
Kleines Video
Zum Glück gibt es keinen Korb-Einersessel-Kombilift in der Realität, ich könnte mich ja gar nicht entscheiden, womit ich dann fahren sollte ;-)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8779
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Petz » 27.07.2018 - 17:57

Leo03 hat geschrieben:
26.07.2018 - 20:24
Danke Petz für das Angebot :D leider wohne ich aber in Ostdeutschland (Sachsen)
Sorry, hab Dich "gnadenlos" mit Kollegen Leo verwechselt der hier Gipfelstürmer heißt.
Nachdem ich aber vermutlich im Herbst 2019 eine M 1:32er Zweiseilmodellpendelbahnanlage nach Sachsen in die Nähe von Annaberg - Buchholz liefern und vor Ort aufbauen muß kämst Du trotzdem noch zur Trojerrolle... ;D

Beim Carlevarokorb könntest Du Dir die mühevolle untere Umreifung der Bodenplatte sparen; ich hab da ein etwas dickeres Bodenblech genommen und an diesem die vier vertikalen Streben direkt angelötet.
Liftgehänge03.jpg
Liftgehänge03.jpg (51.17 KiB) 1506 mal betrachtet
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Leo03
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 27.02.2018 - 20:48
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Leo03 » 27.07.2018 - 19:05

Ne Trojerrolle klingt nicht schlecht :D . Weiß jemand wo man Gummis für Jc Rollen herbekommt?
viele Grüße
Leo

Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8779
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Petz » 28.07.2018 - 19:04

Nach wie vor von mir - hab die lagernd... :ja: ;D
Bitte PN mit Adresse und gewünschter Stückzahl dann schick ich Dir die zu.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Leo03
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 27.02.2018 - 20:48
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Leo03 » 31.07.2018 - 18:35

Gibt es eigentlich eine gute Drehbank für ca. 300€?
Dann könnt ich mir passende Rollen drehen oder auch Überdrehen.
viele Grüße
Leo

Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8779
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Petz » 31.07.2018 - 19:05

Ganz klar nein denn das chinesische Spielzeug das als Minidrehbank angeboten wird

https://www.ebay.de/itm/DC-12V-Motorisi ... Sw3WxaOOAo

wäre zwar von der Idee her gar nicht schlecht aber die Ausführung lässt zu wünschen übrig.

Wenn dann zumindest eine gelabelte chinesische Sieg C2

https://www.ebay.de/itm/0618-3B-Metalld ... 2856909918

Mit der lässt sich wenn man sich noch die Arbeit macht die Führungseinstellungen selbst zu optimieren schon vernünftig arbeiten; hat außerdem den Vorteil einer Spindelbohrung mit 21 mm sodaß man z. B. aus 20 mm PVC Stangenmaterial gut Seilrollen machen kann.

Die kleineren C0 und C1 gäbe es auch noch aber die sind aufgrund geringerer Produktionsstückzahlen sogar teurer.

Abgesehen davon musst Du bei jeder Drehmaschine noch das nötige Zubehör einkalkulieren denn mehr als das Futter und eine fixe Reitstockspitze ist nirgends dabei. Heißt Drehstahlsatz, Bohrfutter und Mitlaufspitze mit Morsekegel MK2 brauchst Du noch auf alle Fälle zusätzlich und dafür brauchst Du noch nen Hunderter zusätzlich im Budget.

Ich selbst hab seit Jahrzehnten eine Wemas - gelabelte chinesische Kombidreh - und Fräsmaschine (hier mit nem Aluspänehaufen nachdem ich nen Stützenschaft konisch gedreht hatte)
WemasLatheAluminiumOverflow.jpg
WemasLatheAluminiumOverflow.jpg (95.03 KiB) 1330 mal betrachtet
und für die Indoorwerkstatt seit 3 Jahren eine zusätzliche, mittlerweile mit allen Gimmicks hochgerüstete Sieg C0.
GgToolsDrehmaschineC0b.jpg
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


Benutzeravatar
Leo03
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 27.02.2018 - 20:48
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Leo03 » 31.07.2018 - 20:25

Schade den Gedanken des Selbstdrehens muss ich scheinbar vorerst begraben :naja:
viele Grüße
Leo

Benutzeravatar
Leo03
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 27.02.2018 - 20:48
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Leo03 » 01.08.2018 - 10:12

Hat jemand Erfahrung mit diesen Rollen? http://ch.opitec.com/opitec-web/article ... 9sbGUy/p/4
viele Grüße
Leo

Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8779
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Petz » 01.08.2018 - 12:09

Ich kenn nur die blauen mit DM 14 mm von Opitec die auch Kollege Roger nutzt und für die man ebenfalls Einlageringe braucht.
Die offensichtlich neuen sehen aber auf den ersten Blick recht brauchbar aus und ich hab davon gleich nen Schwung bestellt.

Allerdings denk ich das man auch für die Gummieinlageringe benötigen wird und die auch hier nötigen
größeren M4er Schrauben werden das optische Robaerscheinungsbild etwas trüben...:wink:

Wenn die da sind geb ich Dir Bescheid und kann Dir gerne einige als Muster zuschicken.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Leo03
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 27.02.2018 - 20:48
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Leo03 » 02.08.2018 - 15:14

@Petz Ich bin schon gespannt was deine Meinung zu den neuen Rollen ist :D

Ich habe mal um einen optischen Vergleich zu haben eine Trojerachter gebaut. Sieht besser aus als ich erwartet hatte. :D
image.jpg
image.jpg
viele Grüße
Leo

Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8779
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Petz » 02.08.2018 - 18:31

Geb Dir Bescheid sobald die eingetroffen sind.
Deine Trojerroba sieht schon sehr nett aus aber Du könntest den Eindruck noch verbessern wenn Du sie nicht am Jochende sondern wie Trojer auch mit einem U - Profil etc. als Lagerbock unterhalb des Joches anbringst denn das macht einen wesentlichen optischen Unterschied aus und wirkt gleich viel stimmiger.
Andererseits wirkt die linke Roba in Kombination mit der Stützenform als nahezu perfekte Nasciverastützennachbildung denn der hatte auch lange Robas nur einmal abgehängt.

Apropos damit ich mir ne separate PN gleich spare schaffte es Petz heute auf´s Postamt:

https://nachschau.post.at/Nachschau.aspx?pid=806441474 ;D
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Leo03
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 27.02.2018 - 20:48
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Leo03 » 02.08.2018 - 23:15

Die Robas sind nur solange an der Stütze bis ich die Zeit habe mir eine Gittermaststütze zusammen zu Löten :ja:

Mittlerweile ist die zweite Roba fertig geworden.
image.jpg
viele Grüße
Leo


Benutzeravatar
Leo03
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 27.02.2018 - 20:48
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Leo03 » 08.08.2018 - 22:17

Hallo,

Ich habe noch andere ansprechende Messingrollen gefunden https://knupfer.info/shop/index.php/deu ... ollen.html von 2,5-30 mm ist alles dabei :D . Nur der Preis ist nicht zu verachten :naja: . Bei Bahn gibt es auch Neues (Bilder gibt es bald).
viele Grüße
Leo

Benutzeravatar
Drahtseil
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1626
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Drahtseil » 08.08.2018 - 23:01

Kannst auch mal bei Aeronaut vorbeischauen, die haben auch eine Auswahl an verschiedenen Messingrollen. Und auch Preislich gar nicht so schlecht.
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"

Benutzeravatar
Leo03
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 27.02.2018 - 20:48
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Leo03 » 15.08.2018 - 16:33

Dank Petz habe ich erstmal kein Rollenproblem mehr :D Danke!
E84193F2-54DF-48A6-9140-1FB6E05A51BB.jpeg
Auserdem Bilder von der Bahn.
image.jpg
image.jpg
viele Grüße
Leo

Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8779
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Petz » 15.08.2018 - 18:40

Freut mich das die schon ankamen; dann mal viel Erfolg beim Weiterbauen.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
Leo03
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 27.02.2018 - 20:48
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Leo03 » 22.10.2018 - 22:07

Sooo... es gibt Neues! :ja: Da es unser Internetanbieter (4 Wochen) nach dem Umzug noch nicht geschaft hat den Internetanschluss freizuschalten :boese: darf ich diesen Beitrag über mein langsames mobiles Netz schreiben :sauer: . Nun aber zur Bahn! Sie wird eine fixe Position erhalten. Leider habe ich mich beim Seil um einen Meter vertan :oops: daher musste die Talstation einen „Stock“ höher platznehmen.

Die Stütze wurde Optisch weiter angepasst, so das sie jetzt besser zu einen ESL passt :D (wird noch einheitlich Grün Lackiert)
83D5C6F2-77F5-4562-BA08-BD797BB634CB.jpeg
Die Talstation ist komplet erneuert worden (die Pappe wird noch ersetzt)
37455A0E-0C72-4A6B-A527-30112D2CDC2B.jpeg
Videos kommen sobald ich wieder vernünftiges Internet habe :ja:
viele Grüße
Leo

Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8779
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leo's Seilbahnmodelle

Beitrag von Petz » 23.10.2018 - 18:57

Das ist eine regelrechte Italienbeispielsausstellungsanlage... :wink: ; Sessel ähneln der letzten Marchisioeinersesselgeneration, Station und Stütze könnten durchaus revidierte Nasciverateile sein... :top:
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


Antworten

Zurück zu „Modellbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste