Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird überwiegend Werbung finanziert!


Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest, und so Betrieb und auch die Weiterentwicklung unterstützt!
Alternativ können wir dir Alpinforum PRO anbieten.
Danke!

Modellschigebiet "Lamingtaler Bergbahnen"

Hier könnt Ihr über Eure Seilbahn- & Pistenraupenmodelle diskutieren.

Moderator: TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Niklas Modellsk.
Massada (5m)
Beiträge: 83
Registriert: 12.05.2017 - 17:20
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Modellschigebiet "Lamingtaler Bergbahnen"

Beitrag von Niklas Modellsk. » 01.04.2020 - 16:46

maba04 hat geschrieben:
01.04.2020 - 16:38
Niklas Modellsk. hat geschrieben:
01.04.2020 - 16:10
Die silberne Kabine war die Letzte die Ernst Peyker noch aus seinem Lager gekramt hatte, die Grosseck Speiereck Kabine habe ich durch Zufall im Intersport Shop an der dortigen Talstation entdeckt und die Hauserkaibling gibts noch in rauen Mengen bei der Hauserkaibling Talstation :wink: !
Das muss jetzt einmal sein :versteck:: An der Talstation am Grosseck Speiereck ist auf keiner der Seiten ein Intersport ;-)... An beiden sind Geschäfte von Sport Rest :schlaumeier:.
Danke für die Info, da habe ich nicht so genau darauf geschaut :wink: !
Lamingtaler Bergbahnen


Benutzeravatar
Niklas Modellsk.
Massada (5m)
Beiträge: 83
Registriert: 12.05.2017 - 17:20
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Modellschigebiet "Lamingtaler Bergbahnen"

Beitrag von Niklas Modellsk. » 29.04.2020 - 13:40

So jetzt melde ich mich mal wieder hier :wink: !

Da ich in der Corona Zeit zuhause bin, habe ich sobald der Baumarkt offen war alle Materialien für die Girak 3'SBF gekauft. Wer sich für das Bautagebuch interessiert, kann mich gerne auf Instagram und Facebook besuchen!

Ein paar technische Daten zur Bahn:
Art: 3'SBF
Vorbild: Girak (1970/1980)
Seilbahntechnik: MSBT Telfs, GWL, Doppelwhir
Steuerungstechnik: Girak Werke Lamingtal (GWL)
Baujahr: Frühjahr 2020
Anzahl Stützen: 5
Maximale Förderleistung: 1400 p/h (fiktiv)
Fahrgeschwindigkeit: 2,0m/s
Höhendifferenz: ca. 0.8m
Länge der Bahn: ca. 3,20m
Betriebsmittelhersteller: Doppelwhir
Anzahl der Betriebsmittel: 24
Abstand der Sessel: 26,66cm
Besonderheit: Portalabspannung mit Feder + Antrieb im Tal
Betriebsstunden: ca. 10; letzter Stand: xx.xx.xxxx
Getätigte Revisionen: -
Geplante Revisionen: -
Ausbaupläne: -

Ein YouTube Video dazu wird es noch dieses Wochenende geben :wink: !
Hier sind noch die Bilder der Bahn:
DJI_0197.JPG
DJI_0197.JPG (4.58 MiB) 2273 mal betrachtet
DJI_0200.JPG
DJI_0200.JPG (4.5 MiB) 2273 mal betrachtet
DJI_0201.JPG
DJI_0201.JPG (4.79 MiB) 2273 mal betrachtet
DJI_0202.JPG
DJI_0202.JPG (4.51 MiB) 2273 mal betrachtet
DJI_0203.JPG
DJI_0203.JPG (4.44 MiB) 2273 mal betrachtet
DJI_0204.JPG
DJI_0204.JPG (4.77 MiB) 2273 mal betrachtet
DJI_0205.JPG
DJI_0205.JPG (4.66 MiB) 2273 mal betrachtet
DJI_0208.JPG
DJI_0208.JPG (4.83 MiB) 2273 mal betrachtet
DJI_0209.JPG
DJI_0209.JPG (5.18 MiB) 2273 mal betrachtet
DJI_0210.JPG
DJI_0210.JPG (4.78 MiB) 2273 mal betrachtet
DJI_0211.JPG
DJI_0211.JPG (5.27 MiB) 2273 mal betrachtet
DJI_0212.JPG
DJI_0212.JPG (4.5 MiB) 2273 mal betrachtet
Diese Anlage sollte natürlich nicht die einzige Besondere bahn in den nächsten zwei Jahren sein.

Kritik, Wünsche, Ideen sind natürlich immer erwünscht :wink: !
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Niklas Modellsk. für den Beitrag (Insgesamt 3):
Bergfreund 122MarkusPBdavid02
Lamingtaler Bergbahnen

Benutzeravatar
MarkusPB
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 269
Registriert: 09.07.2019 - 18:36
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bischofswiesen
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Modellschigebiet "Lamingtaler Bergbahnen"

Beitrag von MarkusPB » 29.04.2020 - 15:18

Richtig coole Bahnen die du da aufstellst :traeumich:
Sind die Stützen aus Alu?
Aufjedenfall großes Lob von mir. :)
Modellskigebiet Kogeltal
Meine Website https://modellskigebiet-kogeltal.jimdofree.com/
Verkauf unter meiner Website. Bei Fragen gerne melden.

Benutzeravatar
Niklas Modellsk.
Massada (5m)
Beiträge: 83
Registriert: 12.05.2017 - 17:20
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Modellschigebiet "Lamingtaler Bergbahnen"

Beitrag von Niklas Modellsk. » 29.04.2020 - 22:55

MarkusPB hat geschrieben:
29.04.2020 - 15:18
Richtig coole Bahnen die du da aufstellst :traeumich:
Sind die Stützen aus Alu?
Aufjedenfall großes Lob von mir. :)
Vielen Dank :D ! Alle Stützen sind aus Alu, ebenfalls die Joche und bis auf die Robas kompletter Eigenbau!
Lamingtaler Bergbahnen

Benutzeravatar
gipfelstürmer1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 474
Registriert: 05.06.2011 - 14:36
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Modellschigebiet "Lamingtaler Bergbahnen"

Beitrag von gipfelstürmer1 » 01.05.2020 - 23:09

Respekt Kollege, die Bahn ist wirklich genial geworden! Speziell das Spannfeld nach der dritten Stütze gefällt mir echt gut. Die für CLFs typische Optik von den vielen aufeinanderfolgenden Fahrbetriebsmittel ist im Modellbau wirklich eine Seltenheit, da die meisten kuppelbare Bahnen als Vorbild nehmen. Bin schon auf die weiteren Neuerungen gespannt, bei dir ist wirklich jede einzelne Anlage etwas besonderes. :top:

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9339
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 462 Mal
Danksagung erhalten: 246 Mal
Kontaktdaten:

Re: Modellschigebiet "Lamingtaler Bergbahnen"

Beitrag von Petz » 02.05.2020 - 10:51

Möchte noch anmerken das die Optik der Anlage auch von Dominik (DW)´s wunderschönen Umlenkscheiben lebt. Allerdings wurden die für Outdoortauglichkeit insoferne verstärkt als dicke runde Plexiglasscheiben als zusätzliche Versteifungen an beiden Umlenkscheiben so mitgeschraubt wurden das sie optisch praktisch nicht auffallen; so sollten die auch Hochsommertemperaturen unbeschadet überstehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Petz für den Beitrag:
Niklas Modellsk.
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf Weiteres per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. erreichbar.

Benutzeravatar
Niklas Modellsk.
Massada (5m)
Beiträge: 83
Registriert: 12.05.2017 - 17:20
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Modellschigebiet "Lamingtaler Bergbahnen"

Beitrag von Niklas Modellsk. » 02.05.2020 - 22:57

gipfelstürmer1 hat geschrieben:
01.05.2020 - 23:09
Respekt Kollege, die Bahn ist wirklich genial geworden! Speziell das Spannfeld nach der dritten Stütze gefällt mir echt gut. Die für CLFs typische Optik von den vielen aufeinanderfolgenden Fahrbetriebsmittel ist im Modellbau wirklich eine Seltenheit, da die meisten kuppelbare Bahnen als Vorbild nehmen. Bin schon auf die weiteren Neuerungen gespannt, bei dir ist wirklich jede einzelne Anlage etwas besonderes. :top:
Vielen Dank :D !
Mein Ziel ist es ja auch, dass jede Bahn ihren besonderen Platz und ihre eigene Besonderheit und Sinn im Modellskigebiet hat. Deswegen kommt es ja auch vor das z.B. der erste Schlepplift von Kp-Modellseilbahnen bei mir steht :D ! Heuer sollte noch einiges an Liften ins MSG kommen, die ihr eigenes unverkennbares "Markenzeichen" wie man so schön sagt haben ;D ! In den nächsten Tagen mache ich dann einmal von Lift Nummer 7 ein paar Fotos, der ja schon einmal für kurze Zeit im Modellskigebiet in Betrieb war.
Petz hat geschrieben:
02.05.2020 - 10:51
Möchte noch anmerken das die Optik der Anlage auch von Dominik (DW)´s wunderschönen Umlenkscheiben lebt. Allerdings wurden die für Outdoortauglichkeit insoferne verstärkt als dicke runde Plexiglasscheiben als zusätzliche Versteifungen an beiden Umlenkscheiben so mitgeschraubt wurden das sie optisch praktisch nicht auffallen; so sollten die auch Hochsommertemperaturen unbeschadet überstehen.
Die sehr dicken Plexiglasscheiben sind durch deinen gelungenen optischen Verbau praktisch unsichtbar geworden :mrgreen: . Leider habe ich von ihrem Stillgelegten Vorbild auf der Aflenzer Bürgeralm kein Foto, aber mit ihrer Talstation und der Starren Bergstation schaut sie 1:1 wie das Original aus. Die Bahn hieß übrigens 3-CLF Schönleitenspitze und lief bis 2016. Mit der durfte ich auch 6 Jahre lange mitfahren, die Bahn war wirklich spannend und sehr schön!
Lamingtaler Bergbahnen


Benutzeravatar
Niklas Modellsk.
Massada (5m)
Beiträge: 83
Registriert: 12.05.2017 - 17:20
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Modellschigebiet "Lamingtaler Bergbahnen"

Beitrag von Niklas Modellsk. » 04.05.2020 - 20:17

Es gibt wieder einmal News zu neuen Lift Projekten :D !

Am Wochenende wurde der ex. Hochschwab Jet mit dem Namen Gipfellift aufgestellt, mit dem wir einen (hoffentlich) verfrühten Saisonstart ermöglichen können. Die Anlage wurde übrigens von Petz komplett überholt und ist jetzt endlich Wetterfest. Sie läuft auch besser als vorher, da sich die Teile nicht mehr verbiegen können :wink: !

Technische Daten:

Art: 1-SL
Vorbild: Doppelmayr (1980-1990)
Seilbahntechnik: Kareck Werke, MSBT Telfs
Steuerungstechnik: GWL
Baujahr: 2019/2020
Anzahl Stützen: 3
Maximale Förderleistung: 786p/h
Höhendifferenz: ??cm
Länge der Bahn: ?,?m
Betriebsmittelhersteller: Doppelwhir
Anzahl der Betriebsmittel: 10
Besonderheit: Restauriert von MSBT Telfs , es ist der ex. Hochschwab Jet
Betriebsstunden: ca. 20 LB HJ- ca. ?? LTB Gi; letzter Stand: November 2019
Getätigte Revisionen: 2020, Sanierung der kompletten Anlage von MSBT Telfs
Geplante Revisionen: -
Ausbaupläne: -

Hier ein paar Fotos von der Anlage:
DJI_0246.JPG
DJI_0246.JPG (4.67 MiB) 1972 mal betrachtet
DJI_0247.JPG
DJI_0247.JPG (4.92 MiB) 1972 mal betrachtet
DJI_0248.JPG
DJI_0248.JPG (4.72 MiB) 1972 mal betrachtet
DJI_0249.JPG
DJI_0249.JPG (4.48 MiB) 1972 mal betrachtet
DJI_0250.JPG
DJI_0250.JPG (4.77 MiB) 1972 mal betrachtet
DJI_0251.JPG
DJI_0251.JPG (4.81 MiB) 1972 mal betrachtet
DJI_0252.JPG
DJI_0252.JPG (4.64 MiB) 1972 mal betrachtet
DJI_0253.JPG
DJI_0253.JPG (4.93 MiB) 1972 mal betrachtet
DJI_0254.JPG
DJI_0254.JPG (4.95 MiB) 1972 mal betrachtet
DJI_0255.JPG
DJI_0255.JPG (4.48 MiB) 1972 mal betrachtet
DJI_0256.JPG
DJI_0256.JPG (4.76 MiB) 1972 mal betrachtet
Derzeit wir auch an einer weiteren neuen (alten) Schlepplift Anlage gearbeitet die seit circa 3 Jahren in einem anderen Modellskigebiet (MSG Murtal) stillstand. Am Wochenende wurde an der Anlage selbst gearbeitet und die ersten Teile der Stationsfundamente wurden betoniert.

Hier sind auch ein paar Fotos von den Fundamenten:
DJI_0257.JPG
DJI_0257.JPG (4.58 MiB) 1972 mal betrachtet
DJI_0258.JPG
DJI_0258.JPG (4.59 MiB) 1972 mal betrachtet
DJI_0259.JPG
DJI_0259.JPG (4.77 MiB) 1972 mal betrachtet
DJI_0260.JPG
DJI_0260.JPG (4.45 MiB) 1972 mal betrachtet
DJI_0261.JPG
DJI_0261.JPG (4.56 MiB) 1972 mal betrachtet
DJI_0262.JPG
DJI_0262.JPG (4.44 MiB) 1972 mal betrachtet
DJI_0263.JPG
DJI_0263.JPG (4.69 MiB) 1972 mal betrachtet
DJI_0264.JPG
DJI_0264.JPG (4.62 MiB) 1972 mal betrachtet
Übrigens gibt's mittlerweile zur 3er Sesselbahn auch ein Video :wink: !
Wenn man genau hin schaut kann man auch Petz seine wunderschön versteckt verbauten Plexiglasscheiben sehen :wink: !
https://www.youtube.com/watch?v=l6tXja2R41Y&t=7s
Zuletzt geändert von Niklas Modellsk. am 21.05.2020 - 18:20, insgesamt 3-mal geändert.
Lamingtaler Bergbahnen

Benutzeravatar
Niklas Modellsk.
Massada (5m)
Beiträge: 83
Registriert: 12.05.2017 - 17:20
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Modellschigebiet "Lamingtaler Bergbahnen"

Beitrag von Niklas Modellsk. » 21.05.2020 - 18:15

Nun melde ich mich wieder einmal mit einem großen Update:

Heute konnte der Leitner B/C Schlepplift fertig gestellt werden, der zwei sehr exponierte Pisten erschließt und nur etwas für sehr geübte Schlepplift Fahrer ist :wink: .

Hier sind ein paar Technische Daten zum Waldlift:

Art: 1-SL
Vorbild: Leitner 1950-1960
Seilbahntechnik: MSBT Telfs
Steuerungstechnik: GWL
Baujahr: 2015
Demontage (bei MSG Murtal): ca. 2017
Wiederaufbau (bei den Lamingtaler Bergbahnen): Frühling 2020
Anzahl Stützen: 3
Maximale Förderleistung: 550p/h
Höhendifferenz: 50cm
Länge der Bahn: 1,5m
Betriebsmittelhersteller: MSBT Telfs
Anzahl der Betriebsmittel: 12
Besonderheit: Die Komplette Anlage existiert nur einmal im Maßstab 1:32
Betriebsstunden: ca. ?? Modellskigebiet Murtal; - ca. 12h LTB; letzter Stand: 21.05.2020
Getätigte Revisionen: 2020, Generalsanierung der kompletten Anlage
Geplante Revisionen: -
Ausbaupläne: Austausch der Bügel auf Leitner mini Tellergehänge von Petz

Hier sind noch ein paar Fotos zum Schlepplift:
DJI_0330.JPG
DJI_0330.JPG (4.58 MiB) 1658 mal betrachtet
DJI_0331.JPG
DJI_0331.JPG (4.76 MiB) 1658 mal betrachtet
DJI_0332.JPG
DJI_0332.JPG (4.91 MiB) 1658 mal betrachtet
DJI_0333.JPG
DJI_0333.JPG (4.77 MiB) 1658 mal betrachtet
DJI_0334.JPG
DJI_0334.JPG (4.53 MiB) 1658 mal betrachtet
Natürlich bekam die Anlage ein formschönes Betonfundamet, dass die Talstation vor dem abrutschen schützen sollte und damit es gleich realitätsnäher wirkt. Noch dazu musste ich die Verpächter Bestimmungen einhalten da die Anlage nur bis zur oberen Kante des Flieses reichen durfte. Auch wirkt es mit dem riesigen Talstations Fundament sehr nostalgisch und errinert stark an früher ;D !
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Niklas Modellsk. für den Beitrag:
MarkusPB
Lamingtaler Bergbahnen

Benutzeravatar
Bergfreund 122
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 246
Registriert: 19.02.2019 - 18:16
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 17
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Modellschigebiet "Lamingtaler Bergbahnen"

Beitrag von Bergfreund 122 » 21.05.2020 - 19:33

Mein aller größten Respekt :o , sieht echt super aus und wenn dann noch ein Lifthäusle dazu kommt dann ist es perfekt :)
Er errinert mich an eine alten Anlage aus Hause Petz
Ein perfekter Skitag sieht bei mir so aus:
!!!Hauptsache Skifahren!!! :D
Skitage 2019/2020 (17)
*Silvretta Montafon (1)* *Fellhorn Kanzelwand Walmendingerhorn (1)* *Bolsterlang (1)* *Schattwald (2)* * GO Bergbahnen (1)* * Balderschwang (3)*
*Grüntenlifte (1)* *Serfaus Fiss Ladies (1)* *Füssener Jöchle (1)**Nesselwängle (1)* *Spieserlifte (1)* *Ischgl (1)* *Grasgehren (1)* *Nebelhorn (1)*

Benutzeravatar
Niklas Modellsk.
Massada (5m)
Beiträge: 83
Registriert: 12.05.2017 - 17:20
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Modellschigebiet "Lamingtaler Bergbahnen"

Beitrag von Niklas Modellsk. » 21.05.2020 - 20:33

Danke!

Ein Lifthäuschen wird der Lift dann eventuell mal bekommen und ja , es ist ein alter Lift aus dem Hause Petz, der Leitner wird heuer schon 5 Jahre alt :wink: !
Lamingtaler Bergbahnen

MSG Wildjoch
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 24.03.2020 - 13:46
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 46
Skitage 19/20: 51
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Modellschigebiet "Lamingtaler Bergbahnen"

Beitrag von MSG Wildjoch » 26.05.2020 - 20:30

Der neue Lift sieht super aus! Die Kombi mit den grünen Stützen und den Roten Rollen sieht Originalgetreu aus, ein großes Lob an Petz! :respekt:
Mittlerweile wird dein MSG ja schon fast zu einem Modellseilbahnmuseum :lol:

Benutzeravatar
Niklas Modellsk.
Massada (5m)
Beiträge: 83
Registriert: 12.05.2017 - 17:20
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Modellschigebiet "Lamingtaler Bergbahnen"

Beitrag von Niklas Modellsk. » 27.05.2020 - 21:57

MSG Wildjoch hat geschrieben:
26.05.2020 - 20:30
Mittlerweile wird dein MSG ja schon fast zu einem Modellseilbahnmuseum :lol:
Das freut mich, es soll ja jede Anlage etwas besonderes darstellen :wink: ! Vom typischen De Pretis Oldtimer oder einer moderneren Doppelmayr 8er Kabinenbahn bis zum nostalgischen Leitner Schlepplift gibt's ja mittlerweile alles bei mir :D !
Lamingtaler Bergbahnen


MSG Wildjoch
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 24.03.2020 - 13:46
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 46
Skitage 19/20: 51
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Modellschigebiet "Lamingtaler Bergbahnen"

Beitrag von MSG Wildjoch » 13.06.2020 - 13:03

Niklas Modellsk. hat geschrieben:
27.05.2020 - 21:57
MSG Wildjoch hat geschrieben:
26.05.2020 - 20:30
Mittlerweile wird dein MSG ja schon fast zu einem Modellseilbahnmuseum :lol:
Das freut mich, es soll ja jede Anlage etwas besonderes darstellen :wink: ! Vom typischen De Pretis Oldtimer oder einer moderneren Doppelmayr 8er Kabinenbahn bis zum nostalgischen Leitner Schlepplift gibt's ja mittlerweile alles bei mir :D !
Bei der Bescheniungsanlage ist das leider nicht so vielfältig.... Da fehlen noch ein paar "Oldtimer" :lol:

Benutzeravatar
Niklas Modellsk.
Massada (5m)
Beiträge: 83
Registriert: 12.05.2017 - 17:20
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Modellschigebiet "Lamingtaler Bergbahnen"

Beitrag von Niklas Modellsk. » 13.06.2020 - 17:20

MSG Wildjoch hat geschrieben:
13.06.2020 - 13:03
Niklas Modellsk. hat geschrieben:
27.05.2020 - 21:57
MSG Wildjoch hat geschrieben:
26.05.2020 - 20:30
Mittlerweile wird dein MSG ja schon fast zu einem Modellseilbahnmuseum :lol:
Das freut mich, es soll ja jede Anlage etwas besonderes darstellen :wink: ! Vom typischen De Pretis Oldtimer oder einer moderneren Doppelmayr 8er Kabinenbahn bis zum nostalgischen Leitner Schlepplift gibt's ja mittlerweile alles bei mir :D !
Bei der Bescheniungsanlage ist das leider nicht so vielfältig.... Da fehlen noch ein paar "Oldtimer" :lol:
Mit dem Thema werde ich mich erst in den nächsten Jahren befassen, da ich eigentlich nur maximal 30-35 Schneekanonen geplant habe, davon sollten hoffentlich nächstes Jahr zwischen 4-6 Kanonen "neu" dazukommen. Mal schauen wie ich zu dem Thema noch meine Meinung ändere etc. :lach: !
Lamingtaler Bergbahnen

MSG Wildjoch
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 24.03.2020 - 13:46
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 46
Skitage 19/20: 51
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Modellschigebiet "Lamingtaler Bergbahnen"

Beitrag von MSG Wildjoch » 13.06.2020 - 19:07

Du musst ja eh nicht alles auf einmal bauen/kaufen, das meinte ich natürlich nicht. Eines nach dem anderen :wink:

Kron
Massada (5m)
Beiträge: 34
Registriert: 26.04.2019 - 23:22
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Modellschigebiet "Lamingtaler Bergbahnen"

Beitrag von Kron » 13.06.2020 - 23:13

Schneekanonen Oldtimer klingt super :D denn von denen gibt's noch fast keine. Will selber nächstes Jahr noch eine M90 von TA drucken :wink:

Benutzeravatar
Niklas Modellsk.
Massada (5m)
Beiträge: 83
Registriert: 12.05.2017 - 17:20
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Modellschigebiet "Lamingtaler Bergbahnen"

Beitrag von Niklas Modellsk. » 13.06.2020 - 23:18

Kron hat geschrieben:
13.06.2020 - 23:13
Schneekanonen Oldtimer klingt super :D denn von denen gibt's noch fast keine. Will selber nächstes Jahr noch eine M90 von TA drucken :wink:
Da ich keinen 3D-Drucker besitze, bin ich da leider voll auf den Markt angewiesen :wink: . An der Lage werde ich nicht's ändern, da es in der Richtung eh schon genug Produzenten gibt die es eh perfekt umsetzen können ;D !
Lamingtaler Bergbahnen


Antworten

Zurück zu „Modellbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste