Der einzige Skilift im Ruhrgebiet! / 10.01.2009

Germany, Allemagne, Germania

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
mgs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 202
Registriert: 15.03.2005 - 12:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Der einzige Skilift im Ruhrgebiet! / 10.01.2009

Beitrag von mgs » 14.01.2009 - 21:51

Das war vielleicht _das_ Event des Wochenendes hier im Westen...

Der einzige Skilift im Ruhrgebiet, oder ist es noch Bergisches Land?, bat zum Tanz, angeblich seit 8 Jahren zum ersten Mal.
Er befindet sich im Wodantal bei Hattingen, unterhalb von http://www.landhaus-siebe.de.
Einige Zeitungsartikel und Radiohinweise hatten Ihr Übriges getan, einen ordentlichen Ansturm auf die drei Hänge zu produzieren.

Die wenigsten nutzten allerdings wirklich den Lift, sondern waren einfach da zum Rodeln oder Glühwein saufen ;o)...
Das Radio sammelte auch fleißig O-Töne, und das Fernsehen muss auch irgendwo gewesen sein, was ich aber nicht gesehen habe.

Überflüssig zu erwähnen, dass nicht wirkliches Skilaufen den Tag ausgemacht hat, sondern einfach das seltene Feeling, endlich einmal quasi direkt vor der Haustür auf die Ski steigen zu können...
Das Wetter war bekanntlich bombig, und somit war dieser Tag einfach ein einmaliges Erlebnis.

Für alles weitere lasst die Bilder sprechen:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9460
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Der einzige Skilift im Ruhrgebiet! / 10.01.2009

Beitrag von mic » 14.01.2009 - 21:57

....wie geil ist das den! 8O
Was dort los ist- ein wahnsinns Ameisenhaufen! Das stellt ja alles in den Schatten.
Bei dem Betrieb lohnt ja schon bald nee Kombibahn :lol:
Cool ist auch der Übertragungswagen vom Radio:P

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der einzige Skilift im Ruhrgebiet! / 10.01.2009

Beitrag von GMD » 15.01.2009 - 00:07

Meine Güte, was für ein Gewussel! Der Lift sieht auch etwas selbst gebastelt aus.
Hibernating

Mister_kutti
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 185
Registriert: 14.05.2007 - 20:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck Stadtteil Wilten/Mentlberg, 580m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der einzige Skilift im Ruhrgebiet! / 10.01.2009

Beitrag von Mister_kutti » 15.01.2009 - 00:20

Wie erfrischend solche Bilder....:=)

Ein wahrer Ameisenhaufen an dem Hang, bildlich wie das Ruhrgebiet ist.
Aber eine Kombibahn muss schon her, keine Frage :wink:
Danke und schöne Grüße aus Tirol

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Xtream
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3431
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der einzige Skilift im Ruhrgebiet! / 10.01.2009

Beitrag von Xtream » 15.01.2009 - 00:30

wahnsinn.... echt wie ein ameisenhaufen! da ist schon kaufkraft vorhanden.... :wink:

mal im ernst, wenn mir da irgendwo in der gegend ein etwas grösserer hügel gehören würde, dann würd ich gleich in israel anrufen und einen ide snowmaker bestellen! dazu ein paar sunkid seillift und schon kann man das geschäft seines lebens machen...... :lol:

Benutzeravatar
Harzwinter
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2763
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Der einzige Skilift im Ruhrgebiet! / 10.01.2009

Beitrag von Harzwinter » 15.01.2009 - 07:01

Erinnert mächtig an den Seillift am Schleswig-Holsteiner Bungsberg ... klasse Impressionen! Und EinsLive ist mittendrin.

Spechti
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 22.12.2004 - 17:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Dinslaken/NRW
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der einzige Skilift im Ruhrgebiet! / 10.01.2009

Beitrag von Spechti » 15.01.2009 - 09:51

http://img79.imageshack.us/img79/1429/2 ... 049fz3.jpg

einfach krass wie voll das ist, und mittendrin die Rodel 8O prädestiniert für Unfälle....
die Schlange vor dem Lift ist auch geil :mrgreen: 20sek Abfahrt und 20min anstehen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
mgs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 202
Registriert: 15.03.2005 - 12:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der einzige Skilift im Ruhrgebiet! / 10.01.2009

Beitrag von mgs » 15.01.2009 - 18:21

Ich war aber echt überrascht, wie gut es ging, ich hab es eigentlich nirgendwo krachen sehen, toi-toi, sogar die Autofahrer waren friedlich, obwohl man eine Zeit in der Schlange stehen musste bis man beim Bauern auf die Wiese kam (der einzige Parkplatz außer an der Straße). Der hat auch den Reibach seines Lebens da gemacht bei 3 EUs pro Auto (wobei das geht eigentlich noch).
Die Liftschlange war auch gar nicht so lang, hat meistens höchstens 2-3 Minuten gedauert, auch wenns auf dem Bild länger aussieht, es ging jedenfalls gefühlt recht zügig...

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3580
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Der einzige Skilift im Ruhrgebiet! / 10.01.2009

Beitrag von 3303 » 15.01.2009 - 18:31

Bei dem Andrang hätte man ja glatt 'ne KSB hinstellen können ;-)
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der einzige Skilift im Ruhrgebiet! / 10.01.2009

Beitrag von GMD » 15.01.2009 - 20:22

Nur noch ein paar Leute mehr und man kann nach dem Aussteigen aus dem Lift sich gleich hinten an die Schlange stellen! :D
Hibernating

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Space1978
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 477
Registriert: 10.04.2006 - 14:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 5084 Großgmain bei Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der einzige Skilift im Ruhrgebiet! / 10.01.2009

Beitrag von Space1978 » 15.01.2009 - 21:15

erst einmak Danke für die sehr "krassen" Perspektiven!
Man kennt zwar gewisse Ansammlungen von Menschen... aber das vergleichesweise stelle alles andere in den Schatten... weil der Hügel ( sei mir net böse :) ) in einer ausgewöhnlichen Lage liegt, bei der man sowas niemals erwarten würde!

Gib es im Ruhrgebiet denn größere, und höhere Hügel, ich meine aus bergbautechnischer Sicht? Aufschüttungen und Schuttberge von Abräummaterial des Stollenbaus, spirch Stein, Fels...usw.? Können auch Hügel von Kieswerken meinetwegen sein.
Snowboarden im Hochsommer ist genial!!

Benutzeravatar
noisi
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3730
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der einzige Skilift im Ruhrgebiet! / 10.01.2009

Beitrag von noisi » 15.01.2009 - 21:34

Also Hügel wie diesen gibt es sicherlich noch unzählige im Ruhrgebiet, Höhendifferenzen dürften aber maximal 100HM betragen, und das auch nur im Ruhrtal. Das größte Problem sind sicherlich die niedrigen Höhenlagen maximal 200-300m im "Gipfelbereich" und die westliche Lage so das sich Frosttemperaturen doch nur relativ selten einstellen.

Rodeln kann man sicherlich auch noch woanders, nur wurd ja für das Hattinger Skigebiet auch massiv im Fernsehen "geworben" bezüglich der Berichterstattung.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

schneesucher
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1098
Registriert: 09.10.2006 - 17:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Der einzige Skilift im Ruhrgebiet! / 10.01.2009

Beitrag von schneesucher » 15.01.2009 - 21:41

Krass, Danke für den Bericht aus sicherlich einem der interessantesten Skigebiet der Welt :-)
Dabei siehts Schneemässig gar nicht so schlecht aus...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
mgs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 202
Registriert: 15.03.2005 - 12:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der einzige Skilift im Ruhrgebiet! / 10.01.2009

Beitrag von mgs » 15.01.2009 - 21:59

Also in Wuppertal und weiter ins Bergische rein gibt es an vielen Stellen solche Hänge. Oft sind sie allerdings nicht frei zugänglich, sondern eingezäunt o.ä. Dieser Hügel im Wodantal zeichnet sich jedenfalls nicht durch besondere Länge/Höhe aus, sondern ich sehe es eher als Zufall an, dass es diesen Skilift gerade da gibt.

Lange gab es z.B. früher in Wuppertal-Cronenberg einen Lift des Skiclubs Cronenberg, der eine klar interessantere Piste erschloss (jedenfalls etwas länger und steiler)... Es gibt auch irgendwo in Remscheid einen Lift, der glaube ich auch ein paar wenige Tage in Betrieb war, aber nicht mehr letztes Wochenende.

Naturgemäß sind aber Höhenlage und Länge solcher Hänge begrenzt. Man bedenke allerdings, dass selbst im höchsten Sauerland auch ein Quickjet nicht gerade durch atemberaubende Länge glänzt...

Spechti
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 22.12.2004 - 17:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Dinslaken/NRW
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der einzige Skilift im Ruhrgebiet! / 10.01.2009

Beitrag von Spechti » 16.01.2009 - 09:11

Space1978 hat geschrieben: Gib es im Ruhrgebiet denn größere, und höhere Hügel, ich meine aus bergbautechnischer Sicht? Aufschüttungen und Schuttberge von Abräummaterial des Stollenbaus, spirch Stein, Fels...usw.? Können auch Hügel von Kieswerken meinetwegen sein.
was wäre denn unser Ruhrpott ohne Halden? Gehören genauso zum Landschaftsbild wie Kohle und Stahl und ausschweifende Grünflächen. :wink:

http://www.ruhr-guide.de/rg.php/left/me ... Ruhrgebiet

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1308
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der einzige Skilift im Ruhrgebiet! / 10.01.2009

Beitrag von 720° » 16.01.2009 - 10:25

ich such mal heute Abend. Hab noch Bilder von "Skihügeln" in Südkorea...da schaut der Lift in Hattingen richtig leer gegen aus :lol:

Aber trotzdem eine geile Sache. Die bräuchten bloss ne Beschneiungsanlage...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
peppY
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 569
Registriert: 14.10.2007 - 12:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 4xxxx
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der einzige Skilift im Ruhrgebiet! / 10.01.2009

Beitrag von peppY » 19.01.2009 - 11:07

Gib es im Ruhrgebiet denn größere, und höhere Hügel, ich meine aus bergbautechnischer Sicht? Aufschüttungen und Schuttberge von Abräummaterial des Stollenbaus, spirch Stein, Fels...usw.? Können auch Hügel von Kieswerken meinetwegen sein.
Also nicht im Ruhrgebiet. Aber im Bergischen durchaus! Mit ein paar alten Tourenski, nem Auto mit Navi am besten, etwas Phantasie, einem Tag Zeit und vor allen dingen so viel Schnee wie heuer kann man schon Wedeln hier wenn man weis wo.
Es ist zwar nicht grad Steil, aber 1-1,5km Tiefschnee fahren ist drinne! Einziges Problem sind wie gesagt Zäune, abgestellte und zugeschneite Hindernisse und vor allem Wütende Bauern etc, man muss halt Vorsichtig sein!

In der Nähe von Wuppertal fallen mit direkt 2 Hände voll geiegneter Stellen ein. Wenn jemand möchte kann ich die Stellen, die ich probiert habe mal in GE raussuchen.
Die bräuchten bloss ne Beschneiungsanlage...
Wenn es hier im Winter durchschnittstemperaturen von -4°C ca hätte, wäre das auch kein Problem ;) Aber so viel Schnee wie heuer is eine Ausnahme, haste ja gesehn was für ein chaos deswegen war. Fehlt offensichtlich die Routiene ;)

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1308
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der einzige Skilift im Ruhrgebiet! / 10.01.2009

Beitrag von 720° » 19.01.2009 - 12:08

peppY hat geschrieben:Wenn es hier im Winter durchschnittstemperaturen von -4°C ca hätte, wäre das auch kein Problem ;) Aber so viel Schnee wie heuer is eine Ausnahme, haste ja gesehn was für ein chaos deswegen war. Fehlt offensichtlich die Routiene ;)
Genau deswegen bin ich vom Rheinland nach Oberbayern gezogen :wink:

Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2480
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Der einzige Skilift im Ruhrgebiet! / 10.01.2009

Beitrag von Zottel » 20.01.2009 - 15:06

Selbst in Bochum habe ich am 21.1. eine Langlaufspur quer über ein Feld gefunden :lol: Lauf mal im Ruhrgebiet mit Ski durch die Stadt, die Leute schauen dich an wie den Weihnachtsmann..
Ist schon irnonisch, dass ich nach 2 Wochen Schnee in Oberstdorf zurück ins Ruhrgebiet komme und es hier dann direkt so schneit. Das Verkehrschaos und die Erkältung ließen dann auch nicht lang auf sich warten..

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
skidoo
Massada (5m)
Beiträge: 17
Registriert: 18.11.2008 - 18:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Cervinia
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der einzige Skilift im Ruhrgebiet! / 10.01.2009

Beitrag von skidoo » 20.01.2009 - 23:00

Grass - habe lange schon nicht mehr so gelacht. Die Ruhrpotter haben echt Humor, einen Hügel zu einer Skipiste umzuwandeln, :biggrin:

Benutzeravatar
Stiegeneck
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 19.08.2015 - 07:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der einzige Skilift im Ruhrgebiet! / 10.01.2009

Beitrag von Stiegeneck » 09.09.2015 - 13:29

Nehme den Faden hier einfach mal wieder auf.
Der Lift im Wodantal bei Hattingen wurde im Dezember 1987 vom damaligen Eigentümer des Landhauses Siebe, Gustav-Adolph Siebe, auf der Wiese unterhalb des Gasthauses eingerichtet. Noch immer wird er jedes Jahr aufgebaut und betriebsbereit gemacht. Am ersten Schnee-Wochenende läuft er, bei Dunkelheit auch unter Flutlicht - witterungsbedingt allerdings viel zu selten. In den 90er Jahren existierte dort sogar eine alte Pistenwalze, die jedoch wohl nie zum Einsatz kam und um 2005 in den Harz verkauf wurde. Darüberhinaus hatte der damalige Eigentümer eine gebrauchte Schneekanone angeschafft, die er mit Oberflächenwasser speisen wollte; :respekt: leider versagte ihm die zuständige Umwelt(?)Behörde den Betrieb. :nein: Seit dem Tode des Herrn Siebe wird der Lift durch die aktuellen Pächter weiterbetrieben; auch für diesen Winter ist der Betrieb fest geplant. Jetzt hoffen hier alle auf einen schneereichen Winter! :D

Hier noch ein alter Artikel zur Geschichte des Lifts: http://www.derwesten.de/staedte/hatting ... 58965.html

Schleppliftfreund_03
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 17.03.2018 - 13:31
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Der einzige Skilift im Ruhrgebiet! / 10.01.2009

Beitrag von Schleppliftfreund_03 » 16.09.2018 - 12:51

Weiss jemand ob der Lift kommenden Winter bei ausreichendem Schnee in Betrieb gehen würde?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3529
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Der einzige Skilift im Ruhrgebiet! / 10.01.2009

Beitrag von skikoenig » 22.10.2018 - 11:06

Schleppliftfreund_03 hat geschrieben:
16.09.2018 - 12:51
Weiss jemand ob der Lift kommenden Winter bei ausreichendem Schnee in Betrieb gehen würde?
Vom Prinzip steht er noch und könnte in Betrieb gehen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste