Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Sammlung WintersportArena Sauerland 12/13 |Update 26.04.13|

Germany, Allemagne, Germania

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3942
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Sammlung WintersportArena Sauerland 12/13 |Update 26.04.13|

Beitrag von noisi » 09.12.2012 - 11:33

Sammeltopic WintersportArena Sauerland 12/13

Hiermit eröffne ich mein (privates) Sammeltopic zur Zusammenfassung meiner Berichte aus den Skigebieten der WintersportArena Sauerland - und zwar nur für die Skigebiete, in denen die WintersportArenaCard gültig ist. Das sind für die unwissenden (Anzahl der Besuche bis dato):


Skikarussell Altastenberg
Wintersportpark Sahnehang
Skidorf Neuastenberg / Skigebiet Postwiese
Skiliftkarussell Winterberg
Snowworld Züschen
Skigebiet Willingen
Skigebiet Bödefeld-Hunau

Der Geltungsbereich umfasst damit zwar nur einen Bruchtteil der Skigebiete in der Region, jedoch die mit Abstand größten und schneesichersten. So gehören fast 50% der Lifte und weit mehr als die Hälfte der Pistenfläche zum Verbund.

Eventuell (nennen wir es sehr wahrscheinlich) anfallende Besuche von nicht zum Verbund gehörenden Skigebieten und Einzelliften erhalten weiterhin ihr eigenes Topic.

Übersicht:
Prolog - Hurra! noisis SkiWinter in der WintersportArenA
|08.12.12| Schneewitchen! - Skiliftkarussell Winterberg
|08.12.12| Feuer Frei! - Postwiese Skidorf Neuastenberg
|08.12.12| Kurzweilig - Snowworld Züschen
|14.12.12| Neblige Premiere - Skiliftkarussell Winterberg
|21.12.12| Weltuntergangsstimmung - Skiliftkarussell Winterberg
|10.01.13| Winter im Kopf, Matsch auf der Piste
|12.01.13| Re: Winter - Skiliftkarussell Winterberg
|12.01.13| Perfekter Kunstschnee - Postwiese Skidorf Neuastenberg
|13.01.13| Servicewüste & -Servicedschungel - Skiliftkarussell Winterberg
|19.01.13| Wochenende eben - Skiliftkarussell Winterberg
|19.01.13| Katastrophal - Skikarussell Altastenberg
*|25.01.13|- Hohe Lied & mehr - Festgefahren in Schmallenberg
*|25.01.13|- Ochsenkamp, Kreuzberg, Festgefahren...
*|25.01.13|- Rumpel Rumpel Sellinghausen
*|25.01.13|- Skigebiet Schanze
|26.01.13| Samstag Reloaded - Skiliftkarussell Winterberg
|26.01.13| Samstagsflucht 2.0 - Snowworld Züschen
|08.02.13| Hochwinter - Skiliftkarussell Winterberg
*|08.02.13| Eine andere Welt - Schmallenberger Höhenlift
I08.02.13| Zäh - Bödefeld-Hunau
|15.02.13| Krokusferien ahoi! - Skiliftkarussell Winterberg
|15.02.13| Verbessert - Skikarussell Altastenberg
*|15.02.13| Winterbergs urige Seite - Höhenhang Langewiese
|22.02.13| Nebelfrei und Sonne dabei - Willingen
*|22.02.13| Enttäuschung am Schlossberg
*|22.03.13| Privatski in Winterberg-Hildfeld - Clemensberglift
*|22.03.13| Sternrodt
|08.03.13| Wetter - wie gehabt - Skiliftkarussell Winterberg
|11.03.13| Winter 3.0 - Skiliftkarussell Winterberg
|16.03.13| (fast) wie Weihnachten - Skiliftkarussell Winterberg
|22.03.13| Vom Frühling keine Spur - Skiliftkarussell Winterberg
|30.03.13| Winter, kein Ende in Sicht - Karsamstag in Willingen
|30.03.13| Abgesang am Osthang - Skidorf Neuastenberg / Postwiese
|01.04.13| Kein Aprilscherz - Ostermontag in Willingen
|07.04.13| Finale - Willingen
Statistik & Saisonrückblick Teil 1
Saisonrückblick Teil 2 & Fazit

*außerhalb der WSA-Card, externes Topic
Zuletzt geändert von noisi am 26.04.2013 - 12:37, insgesamt 35-mal geändert.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.


Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3942
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Prolog: Von der Nordsee über den Ruhrpott ins Sauerland

Beitrag von noisi » 09.12.2012 - 11:34

Von der Nordsee über den Ruhrpott ins Sauerland

Da ich beruflich seit einiger Zeit in Bremerhaven verankert bin, sind spontane Besuche Wochentagsbesuche, wie sie als Student möglich waren, leider Vergangenheit.
Jedoch verbringe ich als Berufspendler fast jedes Wochenende in der Wahlheimat so dass zumindest das Sauerland nicht völlig außer Reichweite liegt. Urlaubstage, Überstundenausgleich und eine im Vergleich zum Studentendasein deutlich verbesserte Haushaltslage bieten dafür neue Perspektiven.

Bild
So schön die Nordseeküste auch sein kann - dem meist tristen Dauergrau im Nieselregen versuche ich in diesem Winter so oft wie nur möglich zu entkommen. Hier übrigens die Wesermündung. Links die Unterweser, rechts die Außenweser die bereits Teil der Nordsee ist.

Nach der für mich eher enttäuschenden letzten Wintersaison (nur 5 Skitage im Sauerland), habe ich mich diesmal entschieden, das Saisonticket der Wintersportarena zu erwerben. Dabei stand nicht die eventuelle finanzielle Ersparnis im Vordergrund, sondern vielmehr ein unterbewusster Druckaufbau Skifahren zu gehen :wink: . Nach einer oft Anstrengenden Arbeitswoche fällt mir nämlich "gelegentlich" schwer am Wochenende das heimische Bett zu verlassen. Auch bietet die Saisonkarte die Möglichkeit am Wochenende vorbeizuschauen um beim ersten Anzeichen von kritischen Wartezeiten das Weite zu suchen. Mal abwarten ob sich meine Wünsche an das Ticket letztlich rentieren werden.
Bild
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3942
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Schneewittchen! - Saisoneröffnung Skiliftkarussell Winterber

Beitrag von noisi » 09.12.2012 - 11:34

Schneewittchen! - Saisoneröffnung Skiliftkarussell Winterberg 08.12.2012
Den Anfang meiner Winterrunde durch die Skigebiete der Wintersportarena machte - wie nicht anders zu Erwarten, das Skiliftkarussell Winterberg. Zum stand hier das größte Angebot bereit, zum anderen wollte ich mir die Premiere der neuen Schneewittchenbahn natürlich nicht entgehen lassen.

Wetter: Sonnig, teils mit dünnen Schleierwolken, Am Morgen frische -12°C, gegen Mittag um -5°C
Schneelage: 20-25cm Pulverschnee zuzüglich Kunstschnee
Pistenzustand: Sehr unterschiedlich, von pulvrig bis eisig abgerutscht war alles zu haben. Dort wo den ganzen Tag die Schneekanonen liefen z.T. auch schwerer, nasser aufgefahrener Schnee . Wenige Steine gab es auf fast allen Abfahrten.
Wartezeiten: Bis ca. 11 Uhr quasi keine, Ab Mittag je nach Anlage 0 bis 5 über Minuten. Da bin ich dann weitergezogen.

Geöffnete/geschlossene Anlagen/Pisten:

Herrloh: 4KSB Rauher Busch, 4SB Büre-Herrloh, DSB St.Georg, SLs Herrloh I-III
Astenstra0e: 2SL Astenstraße
Poppenberg: 6KSB Quick Jet, 2SL Poppenberg I, 4SB Poppenberg, 2SL Poppenberg II, 4 SB Kleine Büre
Sürenberg: 8KSB Sürenberg, 1SL Landal
Bremberg: 6KSB Brembergkopf, 6KSB Büre-Bremberg-Xpress, 2SL Bremberg, 2Sl Brembergkopf II, 6KSB Schneewittchen
Kappe: DSB Slalomhang, 2SL Käppchenhang
Kahler Asten: 2SL Nordhang

Beste Abfahrt: Talweg Büre-Bremberg-Xpress
Schlechteste Abfahrt: Büre-Herrloh

Gefallen: Neue Schneewitchenbahn
Nicht Gefallen: Teilbetrieb in 2 (quasi) räumlich getrennten Skigebieten

Nach Stau- und Stressfreier Anreise führte mich mein Weg direkt zum Parkplatz am Rauhen Busch, heute offensichtlich kostenfrei. Normalerweise hätte mich mein Weg direkt zum Nordhang geführt – an der dortigen Kasse werden jedoch keine Saisonkarten verkauft. Logische Konsequenz – Lange Schlangen an der Kasse. Nicht unbedingt wegen den Saisonkarten sondern eher deshalb, weil Otto-Normal-Gast dazu tendiert den erstbesten Parkplatz anzusteuern. Das Personal an der Kasse lieferte dazu jedoch einen bedeutenden Beitrag indem zunächst nur eine von 4 Kassen geöffnet war mehr als 2 wurden es jedoch auch bei einer rund 50m langen Schlange nicht. Nach einer guten halben Stunde in der Wartehölle durfte ich dann rund 20min nach Liftöffnung endlich auch meinen Skitag beginnen. Nicht ohne den süffisanten Kommentar des Kassierers, das ich auf dem nötigen Bild für den Skipass wenigstens hätte lächeln können.

Bild
Warteschlange am Ticketschalter Rauher Busch.

Bild
Endlich im Sessellift - zum ersten Mal in diesem Winter.

Über die Übungslifte samt verlängerter Abfahrt zum Quick Jet ging es nun auf den Poppenberg. Bei Möppi sind, ich nehme mal an Aufgrund des Baustellenbetriebes der 8KSB, noch alle Anlagen außer Betrieb. Ärgerlicherweise auch der kurze Verbindungsschlepper. In der Regel mischen die Poppenberglifte immer vorne mit, was die Saisoneröffnung betrifft. Immerhin wird die Zwischenzeit für massive Beschneiung genutzt. Dazu aber später mehr.

Bild
Standardfoto vom Poppenberg/Bergstation Quick Jet in Richtung St.Georgschanze und Winterberg. Die hiesigen Pisten waren vom Zustand her wie immer mit die Besten des Tages.

Bild
Winterberg und die Alte Grimme. Dahinter, dank exzellenter Fernsicht, das Mittelhessische Bergland.

Bild
Sesselbahn Poppenberg im Winterschlaf.

Bild
Auf Möppis Hängen brummten den ganzen Tag über die Schneeerzeuger. Mittlerweile sind dabei schon stattliche Hügel zusammengekommen. Angesichts der vergleichsweise gringen Pistenfläche pro Schneerzeuger kommt da eine ziemliche Masse zusammen und ein Ende ist kurzfristig nicht in Sicht. Vermutlich wird Frau Holle in den nächsten Tagen, so ist es zumindest angekündigt, noch einen nicht unerheblichen Beitrag dazu leisten. Die im letzten Jahr noch neuen Lanzen am Poppenberg wurden übrigens durch Kanonen ersetzt.

Nun aber zur Brembergbahn, die mir von ihrer Bergstation den Zugang zur Schneewitchenbahn eröffnen wird.

Bild
Piste Schneewitchenbahn - weniger Flach als befürchtet und - oh weh - mit Lanzenbeschneiung (ich hasse den meist eisigen Lanzenschnee)! Die unverteilten Beschneiungshügel, vermutlich aus der Nacht, bildeten quasi eine Wellenbahn die sich hervorragend für Sprünge eignete. Schneezustand hier perfekt.

Bild
Auf der neuen Skibrücke über der Bundesstraße.

Bild
Brückeneinfahrt.

Bild
Brückenausfahrt. Ab hier wird die Abfahrt deutlich steiler. Die Piste interessanter Weise ebenfalls deutlich härter - stellenweise entsprach es abgerutschtem Eis.

Bild
An der Talstation. Die Skidatazugangsdrehkreuze (puh) waren noch nicht Funktionsbereit. Man konnte also umsonst fahren ;-).

Bild
Im Sessel, kurz vor der Straßenquerung.

Bild
Blick zurück mir Skibrücke und Fangnetz.

Bild
Trasse der neuen Bahn oberhalb der Straßenquerung. Erinnert mich sehr stark an die Skiwelt - überhaupt ähnelt das Skiliftkarussell sehr stark der Skiwelt.

Bild
Trassenzoom.
Insgesamt gefällt mir die Schneewitschenbahn - auch abgesehen von der verbesserten Anbindung der Kappe gibt die neue Abfahrt unerwarteter Weise mehr her als vermutet. Die Piste ist deutlich "weniger flach" als der benachbarte Bremberghang. Toll ist vor allem die Südausrichtung des Hangs (zumindest bei derzeitigem Sonnenstand und der Temperatur), hat das Skigebiet doch nun endlich eine relativ attraktive Abfahrt die in der Sonne liegt. Erst jetzt weiß ich, wie sehr ich das zuvor vermisst hab.

Nachdem neue Piste und Sesselbahn auf Herz und Nieren überprüft wurden, mussten noch die übrigen Hänge begutachtet werden. Gut, realistisch gesehen ist der Hang an der Schneewitchenbahn ganz sicher nicht der interessanteste im Skiliftkarussell, auch nicht bei dem vorliegenden, eingeschränkten Angebot.

Bild
Hier am Büre-Bremberg-Xpress, der wohl schönsten Abfahrt des Tages. Interessanter Weise ist von hier aus die neue Bahn am Sürenberg nicht auszumachen. Es scheint zumindest als hätte sich nichts verändert.

Bild
Große Büre - (noch?) unbeschneit und entsprechend von vielen kleinen Steinen durchsetzt.

Bild
Brembergkopf. Neben dem Rauhen Busch wohl die langweiligste Abfahrt im Skigebiet - ok Brembergkopf II ist wohl doch noch unattraktiver ;-).

Bild
Engpass am Quick Jet. Möchte man das den hinteren, in Betrieb befindlichen Teil des Skigebietes am Bremberg erreichen muss man hier aufsteigen. Viele Gäste die sich nicht außergewöhnlich gut auskannten rätselten wie man denn dorthin gelangen könne. Beschilderung ist wie schon immer im Skiliftkarussell Mangelware. Momentan macht es irgendwie den Eindruck, als wären sich die Betreiber nicht ganz grün. Zumindest der kurze Verbindungsschlepper hätte durchaus laufen können. Verbesserungspotenzial ist also nach wie vor vorhanden.

Bild
Gegen Mittag kam es zu ersten Wartezeiten an den Liften. Bis zu 5min sind für mich jedoch noch so gerade eben zu tolerieren, zumindest am beim ersten mal.

Bild
Büre Herrloh - die mit Abstand schlechteste geöffnete Abfahrt des Tages. Hier fand man durch fortgesetzte Beschneiung am Tage viel schweren, aufgefahrenen Schnee.
Aufgrund der nun anwachsenden Wartezeiten suchte fürs erste das Weite.

Schlussfazit: Ein sehr gelungener (Sauerland)einstand in den noch jungen Winter 2012/2013. Das noch nicht alle Anlagen liefen kann ich guten Gewissens verschmerzen.
Zuletzt geändert von noisi am 09.12.2012 - 13:25, insgesamt 1-mal geändert.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2351
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sammlung WintersportArena Sauerland 12/13 |Update 09.12.

Beitrag von judyclt » 09.12.2012 - 12:00

Große Büre - (noch?) unbeschneit und entsprechend von vielen kleinen Steinen durchsetzt.
Also so wie den ganzen letzten Winter. Schade um den Hang.
Ansonsten danke für die ersten Saisonbilder.

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1676
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Sammlung WintersportArena Sauerland 12/13 |Update 09.12.

Beitrag von snowotz » 09.12.2012 - 12:16

Vielen Dank für die ersten Eindrücke aus Winterberg.

Habe vor kommenden Freitag hinzufahren, falls sich das Liftangebot noch erweitert.
Das Verhalten von Möppi kann ich allerdings nicht so ganz nachvollziehen alle seine Lifte dicht zu lassen. Zumindest den Verbindungslift Bremberg-Poppenberg sowie die kleine Büre haben nichts mit den Bautätigkeiten zu tun!

Edit: habe gerade auf der Homepage gesehen, daß heute am Sonntag der 4er Poppenberg und der Verbindungslift aufgemacht wurden. Kleine Büre dagenen noch zu!
Skisaison 18/19 Skitage aktuell: 8
<A> Bad Gastein (Schlossalm/Stubnerkogel), Dorfgastein/Großarl
<F> Chamrousse, Villard de Lans, Les-7-Laux, Alpe d'Huez, Grand Serre Chevalier, La Grave

Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3942
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sammlung WintersportArena Sauerland 12/13 |Update 09.12.

Beitrag von noisi » 09.12.2012 - 13:13

judyclt hat geschrieben:
Große Büre - (noch?) unbeschneit und entsprechend von vielen kleinen Steinen durchsetzt.
Also so wie den ganzen letzten Winter. Schade um den Hang.
Ansonsten danke für die ersten Saisonbilder.
Ja, das ist in der Tat schade. Irgendwie glaube ich auch nicht so recht, das man hier jemals wieder beschneit. Ich hatte woanders schonmal angemerkt, dass das Skiliftkarussell eher auf Massenabfertigung (für die Wochenenden und Ferien) setzt, bei den Wartezeiten in diesem Zeitraum aber auch kein Wunder. Eine Kapazitätsstarke Bahn mit einer einzigen, schneesicheren Abfahrt, am besten noch möglichst günstig unterhalb der Lifttrasse gelegen ist quasi das Ideal. Egal wie voll die Abfahrten auch sind, die Leute kommen ja trotzdem. Es ist ja nicht von der Hand zu weisen, dass man eine Art Monopolstellung inne hat. Das Verhältnis Pistenfläche zu Liftkapazität ist sicherlich nicht besonders groß. Das ist auf der Postwiese mit seinen weiten Hängen z.B. ganz anders - dafür fehlen hier natürlich die Liftkapazitäten.
snowotz hat geschrieben: Habe vor kommenden Freitag hinzufahren, falls sich das Liftangebot noch erweitert.
Das Verhalten von Möppi kann ich allerdings nicht so ganz nachvollziehen alle seine Lifte dicht zu lassen. Zumindest den Verbindungslift Bremberg-Poppenberg sowie die kleine Büre haben nichts mit den Bautätigkeiten zu tun!
Den kommenden Freitag habe ich auch im Hinterkopf!
Das mit Möppis Liften kann ich auch nicht nachvollziehen. Eventuell hat er seine Liftler aber erst für ein bestimmtes Datum bestellt?


Anbei noch ein Video von der neuen Schneewittchenabfahrt:

Direktlink
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

DaMat
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 359
Registriert: 14.10.2005 - 13:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sammlung WintersportArena Sauerland 12/13 |Update 09.12.

Beitrag von DaMat » 09.12.2012 - 13:35

Sehr schöner Fotobeitrag und auch ein gutes anschauliches Video zum neuen Schneewittchenhang. Auf jeden Fall eine Bereicherung fürs Skiliftkarussell, nicht nur weil dadurch die Kappe angebunden wird.

Die Piste ist zwar nicht grade steil (hat man auch nicht erwartet :wink:), aber auch nicht so flach wie es zuerst schien, z.B. dass man ständig anschieben muss, außerdem mit einer doch guten Länge von gut 1000 Metern.


Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1676
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Sammlung WintersportArena Sauerland 12/13 |Update 09.12.

Beitrag von snowotz » 09.12.2012 - 20:26

noisi hat geschrieben:Den kommenden Freitag habe ich auch im Hinterkopf!
Dann könnt man sogar ein kleines Forumstreffen machen, denn der Chasseral kommt auch mit!

Müsste man dann aber ganz kurzfristig ausmachen, da wir uns noch nicht 100%tig sicher sind, ob wir nun unser Opening in Winterberg oder im Schwarzwald am Feldberg machen. Ist vom Chasseral ungefähr gleich weit weg, von mir ist Winterberg näher!
Hängt von den Wettervorhersagen ab und vom Liftstatus (bzw. ob in Winterberg noch mehr aufmacht z.B. Sürenberg oder Kappe)
Skisaison 18/19 Skitage aktuell: 8
<A> Bad Gastein (Schlossalm/Stubnerkogel), Dorfgastein/Großarl
<F> Chamrousse, Villard de Lans, Les-7-Laux, Alpe d'Huez, Grand Serre Chevalier, La Grave

Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3942
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sammlung WintersportArena Sauerland 12/13 |Update 09.12.

Beitrag von noisi » 09.12.2012 - 20:46

snowotz hat geschrieben: Dann könnt man sogar ein kleines Forumstreffen machen, denn der Chasseral kommt auch mit!
snowotz hat geschrieben: Müsste man dann aber ganz kurzfristig ausmachen, da wir uns noch nicht 100%tig sicher sind, ob wir nun unser Opening in Winterberg oder im Schwarzwald am Feldberg machen. Ist vom Chasseral ungefähr gleich weit weg, von mir ist Winterberg näher!
Hängt von den Wettervorhersagen ab und vom Liftstatus (bzw. ob in Winterberg noch mehr aufmacht z.B. Sürenberg oder Kappe)
Kurzfristig ist kein Problem, bei der Anfahrt würde ich auch auf die Öffnung aller Liftanlagen warten. Bei der aktuelle Schneelage kommt es ja quasi nur noch auf die TÜV Abnahme am Sürenberg an.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2548
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Sammlung WintersportArena Sauerland 12/13 |Update 09.12.

Beitrag von Zottel » 09.12.2012 - 21:20

Wo man nicht alles hinfährt, um sich vor einer 2-3 Niederlage zu verstecken :lach: Mal schauen ob sich bei mir ein Besuch vor den Ferien noch ausgeht, unter der Woche jenseits von Ferien und Feiertagen wird man wohl keinen Vollbetrieb anbieten (inkl. Parallelanlagen etc.)?

DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2550
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Sammlung WintersportArena Sauerland 12/13 |Update 09.12.

Beitrag von DAB » 09.12.2012 - 21:23

Im Januar geht es für mich von Hagen aus erstmalig nach Winterberg. Gibt es generell Erfahrungen über den Betrieb unter der Woche? Wird das Angebot (ohne Not) reduziert oder werden nur Parallelanlagen geschlossen? Bei uns im Harz wird ja gern mal reduziert unter der Woche...(z.B. Hahnenklee oder Bad Sachsa...)
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm

Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3942
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sammlung WintersportArena Sauerland 12/13 |Update 09.12.

Beitrag von noisi » 09.12.2012 - 21:30

DAB hat geschrieben:Im Januar geht es für mich von Hagen aus erstmalig nach Winterberg. Gibt es generell Erfahrungen über den Betrieb unter der Woche? Wird das Angebot (ohne Not) reduziert oder werden nur Parallelanlagen geschlossen? Bei uns im Harz wird ja gern mal reduziert unter der Woche...(z.B. Hahnenklee oder Bad Sachsa...)
In der Woche bleiben alle Anlagen in Betrieb mit Ausnahme der Parallelanlagen versteht sich. Möglicherweise fahren aber die KSBs nicht auf Volllast.
Wie kommts eigentlich das du noch nie in Winterberg (oder auch Sauerland) Skilaufen warst? Unsere Präferenzen überschneiden sich ja ansonsten zumindest Teilweise.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2550
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Sammlung WintersportArena Sauerland 12/13 |Update 09.12.

Beitrag von DAB » 09.12.2012 - 21:35

Bisher hat es mich immer abgeschreckt, dort am Wochenende hinzufahren. Der Januar 2013 ist meine letzte Chance, daher muss es irgendwie unter der Woche klappen... :D
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm


judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2351
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sammlung WintersportArena Sauerland 12/13 |Update 09.12.

Beitrag von judyclt » 10.12.2012 - 08:00

Solange du nach dem 7.Januar fährst und Zeugnistage etc. meidest, gibt es unter der Woche keine großartigen Wartezeiten.

Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3942
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Feuer Frei! - Postwiese Skidorf Neuastenberg 08.12.2012

Beitrag von noisi » 10.12.2012 - 12:07

Feuer Frei! - Postwiese Skidorf Neuastenberg 08.12.2012

Nachdem es mir gegen Mittag im Skiliftkarussell zu voll geworden war machte ich mich auf nach Neuastenberg. Auch hier hatten die Betreiber zur Saisoneröffnung ein ordentliches Angebot an geöffneten Pisten versprochen.

Wetter: Sonnig, wenn nicht gerade der Kunstschneenebel den Himmel verdunkelte :wink:, -3°C
Schneelage: 20-25cm Pulverschnee zuzüglich Kunstschnee
Pistenzustand: Unterschiedlich, Osthang am der Einfahrt Kanonenrohr dank andauernder Beschneiung mäßig bis grausig. Westhang akzeptabel, Obere Postwiese perfekt. Steine auf der Dorfabfahrt und am unteren Westhang. Überhaupt waren alle verfügbaren Schneeerzeuger im Einsatz.
Wartezeiten: einige Minuten am Osthang, ansonsten nicht der Rede Wert.

Geöffnete/geschlossene Anlagen/Pisten:
2SL Schanzenhang, 2SL Osthang I, 2SL Osthang II, 2SL Obere Postwiese, 2SL Untere Postwiese, SL Übungslift, 2SL Westhang, 2SL Tenne, 1SL Tenne Übungslift

Beste Abfahrt: Obere Postwiese
Schlechteste: Tenne Waldabfahrt

Gefallen: Sonne satt
Nicht Gefallen: Fortdauernde Beschneiung bei Temperaturen im Grenzbereich, im Bereich der Kanonen schwerer und stumpfer Schnee.

Die wenigen Kilometer von Winterberg nach Neuastenberg waren schnell zurückgelegt. Nach kurzen sorgenvollem Blick auf die Dicht an Dicht stehenden PKW an der Bundesstraße bog ich links ab in Richtung Parkplatz an der Kirche/Dorfwiese. Jetzt musste ich noch auf mein Glück hoffen, denn der Parkplatz ist zum einen kostenlos (im Gegensatz zu den Parkflächen an der Bundesstraße) und liegt zum anderen mitten im Skigebiet - ist gar per Dorfabfahrt direkt in dieses Eingebunden.

Bild
Ankunft Parkplatz Dorfwiese. Im Gegensatz zum kostenpflichtigen Chaos an der Bundesstraße stehen hier gerade mal knapp 20 PKW! Freie Platzwahl inklusive und das direkt an der Piste (siehe Foto: Straßenquerung Dorfabfahrt). Hier macht das Skidorf seinem Namen übrigens alle Ehre, ist es doch direkt in das Ortsbild eingebunden.

Bild
Zunächst erstmal Bergfahrt am Tenne-Übungslift. Ehrlich gesagt ist es mir noch nie so aufgefallen wie schön die Südliche Exposition an der Postwiese doch sein kann. Alle Hänge liegen herrlich in der Sonne und das Anfang Dezember - ein ganz großer Pluspunkt zu dieser Jahreszeit.

Bild
Blick von der Tenne zum Westhang - hier wird aus allen Rohren gefeuert was das Zeug hält. Dazu ist nichtmals jeder Anker besetzt.

Bild
Der gesperrte Tenne Steilhang liegt als einziger im Schatten. Trotz der eher dünnen Schneedecke gab es hier etliche Spuren - ich hab es mir auch nicht nehmen lassen.

Bild
Unteres Drittel des Westhangs, hier und da gab es einige Steine. Die Kanonen sorgen jedoch für Abhilfe.

Bild
Schleierwolken Produktionsfabrik.

Bild
Oberer, flacherer Teil des Westhangs - wohl einer der breitesten Hänge im Sauerland, jedoch topographisch eher uninteressant.

Bild
Obere Postwiese, zwar die einfachste aber vielleicht gerade deshalb auch schönste Abfahrt des Tages. Hier konnte man viele weite Schwünge in den weichen Schnee setzen.

Bild
Wartezeit 3-5 Anker.

Bild
Kanonenrohr - an diesem Nachmittag war der Paradehang der Postwiese nicht gerade in bestem Zustand. Dauerbeschneiung im Grenzbereich sorgte für stark aufgefahrenen, tiefen, nassen Schnee vor allem im Steilhang. Nicht ganz das Wahre!

Bild
Entfernte Bäume nahe des Osthanglifteinstiegs - sieht irgendwie so nackt aus! Wartezeiten hier bis zu 5Minuten. Der Parallele Schlepper ist noch nicht aufgebügelt.

Bild
Schirmbar an der Oberen Postwiese: Neuastenberg = Disneyland!

Bild
Nochmal der Westhang bevor ich mich nach rund einem Dutzend Liftfahrten wieder aus Neuastenberg verabschiedet habe. In Summe bei dem Angebot eher schlechtere Verhältnisse als in Winterberg - gerade wenn das Kanonenrohr in derartigem Zustand ist.

Bild
Schwenk zur Tenne

Bild
Blick auf die Untere Postwiese vom Speicherteich aus. Der Pegel ist wohl in den letzten Tage ziemlich gefallen.

Bild
Untere Postwiese noch im Sommerschlaf.

Bild
LSAP Skilift Mollseifen - noch immer Unbesucht
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Benutzeravatar
asnowd
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 272
Registriert: 28.07.2011 - 19:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sammlung WintersportArena Sauerland 12/13 |Update 10.12.

Beitrag von asnowd » 10.12.2012 - 18:48

Vielen Dank für die BIlder.
Ich war Samstag auch da und kann dien Eindrücke absolut bestätigen; Osthang dank störender Beschneiung schlecht, Westhang und Postwiese gut.
Die Beschneiung empfand ich allerdings kaum als störend. Nur die eine Kannone im Kannonenrohr nervte.
Blick auf die Untere Postwiese vom Speicherteich aus. Der Pegel ist wohl in den letzten Tage ziemlich gefallen.
Um den Wasserstand im Speicherteich musst du dir keine Soren machen ;) Der Teich wird laufend aus dem Bach, der da rechts vorbeiläuft aufgefüllt. Man sieht auch, dass der Teich fast komplett gefüllt ist.

Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3942
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sammlung WintersportArena Sauerland 12/13 |Update 10.12.

Beitrag von noisi » 10.12.2012 - 18:56

asnowd hat geschrieben: Um den Wasserstand im Speicherteich musst du dir keine Soren machen ;) Der Teich wird laufend aus dem Bach, der da rechts vorbeiläuft aufgefüllt. Man sieht auch, dass der Teich fast komplett gefüllt ist.
Sorgen mache ich mir da auch keine. Am Eingebrochenen Eisrand kann man nur einfach gut sehen wie viel Wasser man in den letzten Tagen abgepumpt hat. Reserven sind ja noch zur Genüge vorhanden :).
Ich denke aber nicht, dass man das Wasser aus dem Bach einfach so entnehmen kann wie man möchte. Da gibt es sicherlich eine Mindestdurchflussmenge die es zu beachten gilt. Gerade bei trocken kaltem Wetter geht sicher alles Wasser wieder raus, was reinfließt. Um Nachschub müssen wir uns aber leider angesichts der Wettervorhersagen keine Sorgen machen.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3942
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Kurzweilig - Snowworld Züschen 08.12.2012

Beitrag von noisi » 11.12.2012 - 10:27

Kurzweilig - Snowworld Züschen 08.12.2012

Als ich nach einem guten Dutzend Abfahrten auch fürs erste von der Postwiese genug hatte blieb mir noch Zeit für einen kurzen Abstecher nach Züschen. Von dort wusste ich allerdings nur, dass Skibetrieb angeboten wurde, nicht aber mit welchen Liften.

Wetter: Sonnig, Dank Nordausrichtung und fortgeschrittener Tageszeit jedoch relativ schattig, um -5°C
Schneelage: 20-25cm Pulverschnee zuzüglich Kunstschnee
Pistenzustand: Dort wo präpariert (im Prinzip nur eine einzige Abfahrt) griffiges Pulver-/Kunstschneegemisch mit ein paar Blättern dazwischen, keine Steine.
Wartezeiten: maximal 5 Anker

Geöffnete/geschlossene Anlagen/Pisten:
2SL Homberglift I, 2SL Homberglift II, 2SL Homberglift III, 2SL Ziegenhellenlift, Sls Übungslifte

Beste & schlechteste Abfahrt: Homberg (wen wunderts!)

Gefallen: viel Platz, Panorama
Nicht Gefallen: nur eine, auf Dauer eher langweilige Piste geöffnet

Von der Postwiese bis zur Snowworld Züschen dauert es doch ein wenig länger als ich vermutet hatte - rund 15 Minuten verbrachte ich im Auto bevor ich auf den Parkplatz vor den Skiliften fuhr. Angekommen war noch deutlich weniger Betrieb als vermutet. Vielleicht 100 Gäste, darunter auch zahlreiche Rodler, waren vor Ort.

Bild
Homberghang mit dem einzigen geöffneten nichtÜbungslift in Züschen. Der Hang war entsprechend nur auf 1/3 Breite gewalzt.

Bild
Übungshang.

Bild
Ziegenhellenlift samt Abfahrt. Leider geschlossen. Eigentlich war ich extra nach Züschen gefahren um bei diesem klaren Wetter die von hier aus tolle Aussicht nach Norden zu genießen. Ohne den Ziegenhellenlift ist das Skigebiet Züschen leider noch kurzweiliger als ohnehin.


Bild
Im kleinen "Tief"schneerevier, rechts der geschlossene Lift Homberg III mit Blick auf Züschen, mehr als 100Hm unterhalb des Skigebietes gelegen. Eine Talabfahrt würde die Snowworld deutlich aufwerten. Eine relativ lange Abfahrt mit fast 300 Höhenmetern wäre so im Bereich des möglichen. Soviel potenzial bietet eigentlich kein anderes Wintersportgebiet in der Region.

Bild

Bild
Hauptabfahrt mit Gegenüberliegendem Übungshang.

Bild
Die blaue Umfahrung bzw. Abfahrt vom Ziegenhellenlift war noch gesperrt (Auch wenn der Haupthang nur mit beiden Augen zugedrückt als rot durchgeht). Somit neben nur einem Lift leider auch nur eine geöffnete Abfahrt - auf Dauer langweilig. Im Vordergrund der "neue" Tubinglift. Den Seillift gab es allerdings auch schon im letzten Jahr.

Bild
Rodelbahn mit Wie-li.

Auf der einen, geöffneten Abfahrt herrschten zwar bessere Verhältnisse als auf der Postwiese, in Summe aber bei diesem Angebot sehr sehr kurzweilig.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2351
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sammlung WintersportArena Sauerland 12/13 |Update 11.12.

Beitrag von judyclt » 11.12.2012 - 15:03

Eine Talabfahrt ließe sich topographisch betrachtet durch das nordnordöstliche Tal sogar gut einrichten, oder?
Naja, Träumerei, wird nie passieren. Außerdem ist es unten in Züschen doch deutlich schneeärmer und milder.


Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3942
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sammlung WintersportArena Sauerland 12/13 |Update 11.12.

Beitrag von noisi » 11.12.2012 - 15:10

judyclt hat geschrieben:Eine Talabfahrt ließe sich topographisch betrachtet durch das nordnordöstliche Tal sogar gut einrichten, oder?
Naja, Träumerei, wird nie passieren. Außerdem ist es unten in Züschen doch deutlich schneeärmer und milder.
Sicherlich ist das Träumerei - aber immerhin nicht völlig utopisch wie manch anderes worüber hier teils spekuliert wird. Was die Seehöhe angeht, es gibt im Sauerland Skigebiete, die auf ähnlicher Höhe erfolgreich beschneien. Bin aber bei dir, das so eine Abfahrt nicht kommen wird. Das Skigebiet wird man nicht Umsonst in dieser Höhe errichtet haben.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Benutzeravatar
fabi112
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 398
Registriert: 10.03.2011 - 16:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sammlung WintersportArena Sauerland 12/13 |Update 11.12.

Beitrag von fabi112 » 11.12.2012 - 19:05

Danke für die tollen Bilder! Wird Zeit, dass ich auch in Skiliftkarussell komme. Dein Vergleich mit der Skiwelt hat mich auf eine Idee gebracht, ich habe dazu ein Bild von dir aus dem Bautagebuch verwendet. Falls das nicht ok sein sollte, sag Bescheid!

Bild

Schön wärs....
"640 Kilobytes ought to be enough for anybody." Bill Gates, 1981

Bild

Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3942
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sammlung WintersportArena Sauerland 12/13 |Update 11.12.

Beitrag von noisi » 12.12.2012 - 12:48

@ Fabi: Finde die Fotomontage sehr gelungen. Sieht garnichtmal so unrealistisch aus.

Anbei noch ein Video von der Hombergabfahrt in Züschen. Leider mit Tonproblemen.

Direktlink
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Benutzeravatar
Hibbe
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1050
Registriert: 29.11.2010 - 17:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 59939 Olsberg
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sammlung WintersportArena Sauerland 12/13 |Update 11.12.

Beitrag von Hibbe » 12.12.2012 - 17:22

Fabi die Fotomontage solltest du mal dem Skigebiet bei Facebook posten :D Genial. Hab gerade erst überlegt warum du ein Bild aus den Alpen hier postest :D
>>>>>http://www.facebook.com/hochsauerland<<<<<
->Tourenberichte
->Wetter- und Schneeverhältnisse
-> Freizeitmöglichkeiten im Sauerland (Sommer wie Winter)

Skitage Saison 2013/2014:
24x Skiliftkarussell Winterberg, 1x Postwiese Neuastenberg, 2x Sternrodt Bruchhausen, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 3x Stubaier Gletscher, 2x Kitzsteinhorn, 2x Hochkönig, 1x Obertauern, 1x Kitzbühel/Resterhöhe, 1x Zillertal Arena,
Stand: 21.02.2014

Skitage Saison 2012/2013:
27x Skilift Sternrodt Bruchhausen, 1x Postwiesen Neuastenberg, 3x Skiliftkarussell Winterberg, 2x Skigebiet Willingen, 1x Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang, 2x Kitzsteinhorn, 1x Obertauern, 1x Gastein, 1x Hochkönig, (1x Hintertuxer Gletscher Sommerski)

Skitage Saison 2011/2012:
16x Skilift Sternrodt Bruchhausen
3x Postwiese Neuastenberg
4x Skigebiet Willingen
2x Skiliftkarussell Winterberg
1x Sahnehang Winterberg

Benutzeravatar
wellblech
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 585
Registriert: 23.04.2008 - 19:15
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 33415 Verl
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: AW: Sammlung WintersportArena Sauerland 12/13 |Update 11

Beitrag von wellblech » 13.12.2012 - 21:53

War heute mit Sauerländer in Winterberg unterwegs. Nach zweijähriger Abstinenz war ich erstaunt, wie sich das Gebiet entwickelt hat. Diese Dichte an SB und KSB ist unglaublich. Der Schnee war genial. Habe Sauerländer um 9.30 am Quickjet getroffen. Sind bis 15.30 super gefahren.
Leider liefen Suerenberg , Kappe, Schanze 2 SB und Bremberg -Poppenberg noch nicht. Die schwarze an der Schanze war nicht gewalzt , stand aber unter Dauerfeuer . Trotzdem nett zu fahren.
Insgesamt ein Traumtag bei sollen Schnee und leichter Sonne.
Suerenberg geht Samstag auf. Letzte Montagearbeiten wurden bei Probebetrieb erledigt. Unter anderem wurde das Rollt an der Talstation montiert.
Danke, Sauerländer - hat echt Spass gemacht !
Saison 18/19: Winterberg, Pitztal, Garmisch, Zugspitze, Saalbach

Wenn das Leben nicht so schön wäre...

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2351
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sammlung WintersportArena Sauerland 12/13 |Update 11.12.

Beitrag von judyclt » 13.12.2012 - 22:40

Gibt's Bilder?


Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste