Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Olpe-Fahlenscheid / 19.02.2016

Germany, Allemagne, Germania

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 825
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Olpe-Fahlenscheid / 19.02.2016

Beitrag von schmidti » 21.02.2016 - 19:22

Bild

Der letzte gute Tag vor der Regendusche am Wochenende sollte noch einmal zum Skifahren genutzt werden. Ich war auch am Dienstag schon am überlegen hinzufahren, doch da rechnete ich abends mit laufender Beschneiung und hoffte noch darauf, dass der längere Schlepplift bis Freitag in Betrieb gehen würde. Letzteres war leider nicht der Fall, weswegen kurzzeitig auch Sellinghausen zur Wahl stand, doch auch dort sollte die Piste nicht bis ganz oben präpariert sein, weshalb ich mir die doppelt so lange Anfahrt dann sparte.
Das Skigebiet verfügt über zwei Ankerlifte, dessen Talstationen auf 510m Höhe direkt nebeneinander liegen. Der geöffnet gewesene rechte Lift führt von dort aus bis knapp oberhalb der Skihütte auf 565m Höhe, der rechte Lift noch ein Stück höher zum "Gipfel" des Steinbrinks auf 600m Höhe. Offiziell werden als Länge 500 bzw. 600m angegeben, was gemäß Google Earth aber etwas übetrieben ist, denn dort kommt man lediglich auf 360 bzw. 475m. Darüber hinaus gibt es noch ein Förderband mit Kinderland und Snowtubing-/Rodelbahn.
Dass das Gebiet aber überhaupt geöffnet war, ist der Beschneiungsanlage zu verdanken, die hauptsächlich aus 1x M20 und 4x M18 besteht und von zwei älteren Kanonen unterstützt wird. Der angeschlossene Speicherteich hat laut Homepage ein Fassungsvermögen von 7.000m³, gemäß des Pistenplans am Parkplatz (siehe oben) sind es deutlich weniger...

Anfahrt
Meinerzhagen - A45 - Olpe - B55 - Fahlenscheid in 30min

Wetter
Stark bewölkt mit etwas Schneefall zu Beginn, nachher (dem sichtbaren Mond zu urteilen) auch ein paar Auflockerungen.

Temperatur
Nachmittags knapp über 0, am Abend -1 Grad.

Schneehöhe
Piste 30cm, Gelände 10cm

Schneezustand
Eine etwas gewöhnungsbedürftige Mischung aus Pulverschnee und glattem Kunstschnee, dazu ein paar wenige braune Stellen.

Geöffnete Anlagen
Steinbrinklift 2
Zauberteppich

Geschlossene Anlagen
Steinbrinklift 1

Offene Pisten
Steinbrinklift 2
Zauberteppich

Geschlossene Pisten
das obere, nur vom Steinbrinklift 1 erschlossene, Pistenstück

Gefahren mit
45-50x Steinbrinklift 2 (nur mit GPS nicht genau bestimmbar)

Wartezeiten
Anfangs maximal ein paar Bügel, als dann das Flutlicht angeschaltet wurde auch mal bis zu 3min.

Daten
Strecke: 25,17km
Höhenmeter: 2619m

Gefallen
:D Skifahren fast vor der Haustür
:D schön kompakte und nicht zu stumpfe Piste
:D gute Präparierung
:D gute Ausleuchtung der Piste
:D keine Skipasskosten aufgrund des gewonnenen Couponhefts

Nicht gefallen
:( wechselnde Schneeverhältnisse
:( ab und zu kurze Wartezeiten
:( auf Dauer etwas eintönig

Fazit
:D :D :D,5 von :D :D :D :D :D

Pistenplan

Bilder

Bild
Die Piste mit dem Speicherteich hinter den Talstationen.

Bild
Talstation des Steinbrinklift 2, Baujahr 1988...

Bild
...und der zwei Jahre später erbaute Steinbrinklift 1.

Bild
Der geschlossene Steinbrinklift 1 mit Bauten des Bikeparks, der hier im Sommer betrieben wird.

Bild
Das Schlusstück führt durch einen kleinen Wald.

Bild
Das vom Steinbrinklift 1 herunterführende Pistenstück.

Bild
Die Bergstation des Steinbrinklift 2.

Bild
Hinten befindet sich der Zauberteppich.

Bild
Zuletzt noch die Flotte, die aus einem Leitwolf...

Bild
...und einem PB130D besteht.


Und noch ein paar halbwegs vorzeigbare Bilder bei eingeschaltetem Flutlicht:

Bild

Bild

Bild

Bild


Fazit:
Für vier lockere Stunden Skifahren zum Abschluss der Woche absolut geeignet, zumal das Gebiet für mich in nur einer halben Stunde erreichbar ist und damit deutlich näher als Winterberg und Co liegt. Dass der noch ein Stück längere Steinbrinklift 1 geschlossen war, war zwar schade aber verkraftbar. Es liefen trotz vollen Speicherteichs und kalter Temperaturen auch nur in der Nacht von Montag auf Dienstag die Schneekanonen - womöglich wollte man nur so viel wie nötig beschneien, um die guten Tage von Dienstag bis Samstag mitzunehmen, denn die Piste hätte den jetzigen Regen wohl so oder so nicht überstanden. Durch das gesparte Wasser hat man aber nun die Möglichkeit, bei den wieder kälteren Temperaturen nächste Woche einen neuen Versuch zu starten, zumal sich eine gewisse Altschneedecke definitiv halten wird.
Saison 13/14: 5× Schmittenhöhe / 1× Maiskogel, Skihalle Neuss
Saison 14/15: 5× Saalbach / 1× Skilift Hahnenbecke
Saison 15/16: 7× Saalbach / 2× Skiliftkarussell Winterberg #1+#2 / 1× Eschenberglifte Niedersfeld, Nauders, Olpe-Fahlenscheid, Skihalle Neuss, Sternrodt
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 1× Hochzillertal, Hintertux, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Olpe-Fahlenscheid / 19.02.2016

Beitrag von Olli_1973 » 22.02.2016 - 13:44

Haha..... erinnert mich an letztes Jahr, da waren wir genau dort zum Skirennen mit unserem Jungen. Der hat leider keinen Bock mehr auf Stangen fahren, dafür nun die kleine Tochter. Wir waren dieses WE in der Snow World Züchen zum Skirennen, hat Spass gemacht trotz blödem Wetters.

Leonkopsch123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 804
Registriert: 06.02.2016 - 07:35
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Olpe-Fahlenscheid / 19.02.2016

Beitrag von Leonkopsch123 » 22.02.2016 - 14:21

Sieht gut aus, schöner Bericht, Wie war die schneehöhe, auf den Bildern sieht sie noch gut aus :?:

Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 825
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Olpe-Fahlenscheid / 19.02.2016

Beitrag von schmidti » 22.02.2016 - 22:58

@ Olli_1973:
Die Frage ist natürlich immer, mit was für einem Ziel man da rangeht. Kollege von mir, den ich vor ein paar Jahren mal auf einer Skifreizeit kennengelernt habe, ist auch bis vor kurzem jedes Wochenende runter in die Alpen gefahren. Wohnen tut der in Essen, wo er dann unter der Woche immer noch in Bottrop in der Skihalle trainiert hat. Jetzt wo's auf's Abitur zugeht, ist das aber selbst bei ihm vorbei.

@ Leonkopsch123:
Schneehöhe
Piste 30cm, Gelände 10cm
:wink:
Kam allgemein gut hin, auch wenn's durchschnittlich wahrscheinlich eher so 20cm waren auf der Piste. Gut aussehen tut da jetzt aber nichts mehr :arrow: Webcam
Immerhin schneit es hier seit 19:00 Uhr wieder bis auf 400m runter, mal gucken ob sie die kommenden kälteren Temperaturen nochmal zum Beschneien nutzen oder nicht...
Saison 13/14: 5× Schmittenhöhe / 1× Maiskogel, Skihalle Neuss
Saison 14/15: 5× Saalbach / 1× Skilift Hahnenbecke
Saison 15/16: 7× Saalbach / 2× Skiliftkarussell Winterberg #1+#2 / 1× Eschenberglifte Niedersfeld, Nauders, Olpe-Fahlenscheid, Skihalle Neuss, Sternrodt
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 1× Hochzillertal, Hintertux, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Olpe-Fahlenscheid / 19.02.2016

Beitrag von Olli_1973 » 23.02.2016 - 13:55

schmidti hat geschrieben:@ Olli_1973:
Die Frage ist natürlich immer, mit was für einem Ziel man da rangeht. Kollege von mir, den ich vor ein paar Jahren mal auf einer Skifreizeit kennengelernt habe, ist auch bis vor kurzem jedes Wochenende runter in die Alpen gefahren. Wohnen tut der in Essen, wo er dann unter der Woche immer noch in Bottrop in der Skihalle trainiert hat. Jetzt wo's auf's Abitur zugeht, ist das aber selbst bei ihm vorbei.

@ Leonkopsch123:
Schneehöhe
Piste 30cm, Gelände 10cm
:wink:
Kam allgemein gut hin, auch wenn's durchschnittlich wahrscheinlich eher so 20cm waren auf der Piste. Gut aussehen tut da jetzt aber nichts mehr :arrow: Webcam
Immerhin schneit es hier seit 19:00 Uhr wieder bis auf 400m runter, mal gucken ob sie die kommenden kälteren Temperaturen nochmal zum Beschneien nutzen oder nicht...

Hmmm. Sollte eigentlich, denn normalerweise wäre dort vor ein paar Tagen auch das Skirennen gewesen, wurde aber abgesagt.

Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Skiphips und 2 Gäste