Sammeltopic Schwarzwaldhochstraße Saison 2018/19

Germany, Allemagne, Germania

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
Harzwinter
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2772
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Sammeltopic Schwarzwaldhochstraße Saison 2018/19

Beitrag von Harzwinter » 15.12.2018 - 18:47

Hiermit eröffne ich feierlich das Sammeltopic Schwarzwaldhochstraße/Nordschwarzwald für die Saison 2018/19. Am Samstag, 15. Dezember 2018 gingen die ersten Skilifte in Betrieb. :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Harzwinter für den Beitrag (Insgesamt 2):
simmonellischnitzlerwieslift

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Harzwinter
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2772
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Seibelseckle & Unterstmatt 15. Dezember 2018

Beitrag von Harzwinter » 15.12.2018 - 18:49

Seibelseckle & Unterstmatt 15. Dezember 2018

Anfahrt: Ettlingen - A5 - Bühlertal - Seibelseckle 0:45 h
Wetter: Wolken und Sonne, -6°C
Schnee: 15-30 cm Maschinenschnee
Anlagen in Betrieb: SCHL Seibelseckle und Unterstmatt I
Wartezeit: Seibelseckle 1-2 min, Unterstmatt keine
Gefallen: Endlich wieder Ski fahren vor der Haustür
Nicht gefallen: Pistenzustand Unterstmatt
Bewertung: 4 von 6 Mittelgebirgspunkten

Am Samstag, dem 15. Dezember war es endlich so weit: Mit gefühlt 3 Wochen Verspätung gingen mit Seibelseckle und Unterstmatt die ersten Lifte an der Schwarzwaldhochstraße in Betrieb. Der Feldberg im Südschwarzwald war mit Resilift und Seebucksesselbahn zwei Tage früher dran und wollte am 15. Dezember mit Grafenmattlift und Zeigerbahn aufstocken.

Das Seibelseckle hatte eine sehr gute Maschinenschneepiste hinbekommen, entsprechend war dort viel Betrieb. Offiziell war der liftnahe Teil der Abfahrt noch nicht geöffnet, aber in Teilen auch schon gut befahrbar. Scheinbar war man mit der Präparation dieses Hangteils nicht ganz fertig geworden. Meine ersten Skischwünge des Winters am Seibelseckle haben viel Spaß gemacht - wie so oft vielen Dank an die Waldgenossenschaft Seebach! Sogar der erste Kinderskischulkurs war schon unterwegs. Eigentlich hätte an diesem Tag am Seibelseckle ein Skirennen stattfinden sollen, das - aus meiner Sicht erfreulicherweise - abgesagt wurde.

Beim Umsetzen ins benachbarte Unterstmatt legte ich einen kurzen Fotostopp am Mummelseehotel ein. Von dort erfasst der Blick zur Hornisgrinde nun auch das nagelneue Grindengasthaus, das endlich den fast 70 Jahre bestehenden Reststumpf des 1945 weitgehend abgebrannten Grindenhotels ersetzt hat.

Im Gegensatz zum Seibelseckle erinnerte der Hangzustand in Unterstmatt eher an Grundpräparation. Die knollige Maschinenschneestruktur ließ wenig Fahrspaß aufkommen. Vielleicht liegt es an den neuen Schneekanonen - das üben wir noch mal. Direkt neben der Liftspur kam man noch am besten hinunter. Dennoch habe ich mich gefreut, dass Lift Unterstmatt I und Skihang trotzdem geöffnet wurden. Trotz neuen Speicherteichs und 2-3 neuen Schneeerzeugern ist die Abfahrt von Lift II noch komplett auf Naturschnee angewiesen und somit aktuell noch nicht nutzbar.

Ein paar Bilder:

Seibelseckle

Hangtotale. Schon gut eingewintert, wenn auch maschinell.
Bild

Deutlicher Andrang am Lift für den ersten Saisontag.
Bild

Einstieg. Von den vielen Boardern am Hang fuhren auch erfreulich viele zu zweit mit dem Lift.
Bild

Die Schneekanone hat nicht nur die Piste getroffen. :D
Bild

Lifttrasse.
Bild

Abfahrt mit Kinderskikurs. Der Gipfel der Hornisgrinde gegenüber blieb in einer Wolke.
Bild

Genug Platz auf der Piste.
Bild

Der liftnächste Abfahrtsteil war noch nicht fertiggestellt.
Bild

Ausstieg.
Bild

Nochmal die Abfahrt.
Bild

Kurzer Stopp beim Umsetzen nach Unterstmatt am Mummelseehotel - oben auf der Hornisgrinde sieht man jetzt das neue Grindengasthaus.
Bild


Unterstmatt

Das stillgelegte Hotel Unterstmatt links steht noch und wird wohl erst 2020 einem Neubau weichen.
Bild

Hangtotale.
Bild

Wenig Andrang am Schlepplift Unterstmatt.
Bild

Leider war der Maschinenschnee auf der Abfahrt knollig und ziemlich missraten.
Bild

Die Schneekanonen liefen auf vollen Touren.
Bild

Der neue Schneiteich ist mittlerweile in Betrieb. Eine Augenweide ist er wahrlich nicht.
Bild

Der Skihang Hochkopf gegenüber war noch nicht in Betrieb.
Bild

Der Skihang Unterstmatt II ist noch ohne Schneitechnik und darum noch unbefahrbar.
Bild

Spätnachmittagsimpression.
Bild

[Edit nach Besuch einer Weihnachtsaufführung: Text und Fotobeschreibungen ergänzt.]
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Harzwinter für den Beitrag (Insgesamt 5):
daniBergwandererburgi83Estibyschnitzlerwieslift

Peter69
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 229
Registriert: 22.07.2014 - 22:36
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 87497
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sammeltopic Schwarzwaldhochstraße Saison 2018/19

Beitrag von Peter69 » 16.12.2018 - 14:12

Grüss dich Harzwinter auch unter Snowboarder gibt es vernüftige Leute so soll es sein kein Gehänge darf leer sein.
Freundlichen Gruss :D

Patrick12397
Massada (5m)
Beiträge: 16
Registriert: 10.08.2015 - 23:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sammeltopic Schwarzwaldhochstraße Saison 2018/19

Beitrag von Patrick12397 » 19.12.2018 - 18:26

Seibelseckle am 18. Dezember 2018

Wetter: perfekt :D blauer Himmel und Sonne
Schneehöhe: 30 cm Maschinenschnee
Wartezeit: max. 3 Bügel

Da ich am Dienstag meinen freien Tag hatte und die Wetteraussichten ziemlich verlockend waren, entschied ich mich kurzfristig dem Seibelseckle einen kurzen Besuch abzustatten. Angekommen bin ich um 9:15 bei bestem Wetter, habe mir dann eine 2-Stunden Karte geholt. Wie zu erwarten war so früh morgens natürlich fast nichts los. Schneetechnisch war ich doch sehr überrascht, was sie dort wieder für eine Piste gezaubert haben. Morgens war es zwar ziemlich hart, was mir persönlich nichts ausmacht, doch mit der Sonne die sich langsam immer mehr über den Hang traute wurde es immer besser zu fahren. Präpariert war nur die von unten gesehen linke Hanghälfte, was aber völlig ausreichte. Erst gegen 10:30 wurde es langsam etwas voller und man musste manchmal 2 bis 3 Bügel warten :D . Alles in allem ein gelungener Saisonstart an der Schwarzwaldhochstraße für mich. Nur eins hat mich ein wenig aufgeregt. Warum bleiben viele Leute nachdem sie den Bügel am Ausstieg wegschmeißen einfach stehen und blockieren den Weg?

Hier noch ein paar Bilder:
20181218_110505.jpg
Auffahrt mit dem Lift
20181218_110601.jpg
Die von unten gesehen rechte Hanghälfte
20181218_095035.jpg
Ausblick von oben
20181218_110825.jpg
Der Hang von oben, lecker :)
20181218_110820.jpg
Die Retter in Reih und Glied
20181218_110831.jpg
Ausstiegsbereich
20181218_113343.jpg
Und tschüss, schön wars :)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Wooly
Massada (5m)
Beiträge: 98
Registriert: 13.12.2011 - 01:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 76530 Baden-Baden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sammeltopic Schwarzwaldhochstraße Saison 2018/19

Beitrag von Wooly » 06.01.2019 - 23:51

Moin Moin in 2019,
IMG_8316.jpg
nachdem ich die ganze Zeit arbeiten musste und eh nicht im Land war, habe ich es doch gerade noch rechtzeitig wieder nach Hause geschafft, um den ersten wirklich schönen Neuschnee im Schwarzwald mitzunehmen und meine persönliche Saison zu starten ... nachdem den ganzen Tag lat Webcam ziemlich der Bär am Seibelseckle tobte, war es ab 17 Uhr doch um einiges ruhiger, windstiller und wie immer bei etwas Nebel & Flutlicht richtig heimelig ... die Schneeverhältnisse sind absolut hervorragend. Morgen vormittag fahre ich gleich noch mal hoch, ich werde berichten.
IMG_8328.jpg
IMG_8339.jpg

Benutzeravatar
Wooly
Massada (5m)
Beiträge: 98
Registriert: 13.12.2011 - 01:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 76530 Baden-Baden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sammeltopic Schwarzwaldhochstraße Saison 2018/19

Beitrag von Wooly » 11.01.2019 - 00:11

Freunde wo seit ihr, der Schnee ist da ..;-))

Heute Abend Hundseck, nachdem die letzten Tage ja fast die ganze B500 wegen Schneebruch gesperrt war, ging während wir gerade über Bühlertal hochfuhren, tatsächlich die Sperrung auf (und auch sofort das Seibelseckle wieder in Betrieb), aber wir blieben beim Hundseck. Sehr gute Bedingungen, wunderbarer Schnee und wie eigentlich immer abends nicht viel los ... gefühlt mehr Leute in der Hütte als auf dem Hang .. ;-))

Krass allerdings wieviel Schnee & Eis an den Bäumen hängt, kein Wunder das die alle zusammenbrechen. Deswegen waren auch die Waldabfahrten gesperrt. Auf jeden Fall ein super Skiabend, mal sehen was das Wochenende hergibt.

Vogelskopf macht übrigens am Wochenende auch auf.
IMG_8351.jpg
IMG_8356.jpg
IMG_8361.jpg
IMG_8366.jpg
IMG_8371.jpg
IMG_8375.jpg
IMG_8392.jpg
IMG_8394.jpg
IMG_8398.jpg
IMG_8401.jpg

Peter69
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 229
Registriert: 22.07.2014 - 22:36
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 87497
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sammeltopic Schwarzwaldhochstraße Saison 2018/19

Beitrag von Peter69 » 11.01.2019 - 13:22

Grüss euch sehr schöne Winterbilder vom Hochschwarzwald von der Seibelsecke und dem Hundseck.
Freundlichen Gruss :D

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Bergwanderer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 836
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Sammeltopic Schwarzwaldhochstraße Saison 2018/19

Beitrag von Bergwanderer » 11.01.2019 - 14:40

Peter69 hat geschrieben:
11.01.2019 - 13:22
Grüss euch sehr schöne Winterbilder vom Hochschwarzwald von der Seibelsecke und dem Hundseck.
Freundlichen Gruss :D
Beide Lifte liegen im "Norden" an der Schwarzwaldhochstraße zwischen Baden-Baden und Freudenstadt.
Im "Süden" gibts dann den Hochschwarzwald mit Feldberg-Region, Belchen usw. .
Nur so by the way ... ich weis ... :kluckscheiss: :wink:

Online
Pancho
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1048
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 186 Mal
Danksagung erhalten: 194 Mal

Re: Sammeltopic Schwarzwaldhochstraße Saison 2018/19

Beitrag von Pancho » 11.01.2019 - 16:07

Wooly hat geschrieben:
11.01.2019 - 00:11
Sehr gute Bedingungen, wunderbarer Schnee und wie eigentlich immer abends nicht viel los ...
In welchem Zustand ist die Pistenbeleuchtung?
:wink:

Benutzeravatar
Wooly
Massada (5m)
Beiträge: 98
Registriert: 13.12.2011 - 01:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 76530 Baden-Baden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sammeltopic Schwarzwaldhochstraße Saison 2018/19

Beitrag von Wooly » 11.01.2019 - 16:38

Pancho hat geschrieben:
11.01.2019 - 16:07
In welchem Zustand ist die Pistenbeleuchtung?
:wink:
Alles gut mir ist nichts negatives aufgefallen ..;-) ... leider hatten wir die Stirnlampen für die Waldpiste umsonst dabei, die Sperrung habe sogar ich eingesehen .. :mrgreen:


morgen abend schauen wir mal ob es am Vogelskopf ein wenig Powder hat, so wie es schneit ... :biggrin: :biggrin: :biggrin:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Online
Pancho
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1048
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 186 Mal
Danksagung erhalten: 194 Mal

Re: Sammeltopic Schwarzwaldhochstraße Saison 2018/19

Beitrag von Pancho » 12.01.2019 - 19:13

Mist. Waren schon fix und fertig zum Aufbruch für den Abendlauf in Unterstmatt. Zum Glück nochmal kurz den Status da gecheckt - alles dicht wegen Eisbruchgefahr. Auch Seibesleckle, Ruhestein,...

OK, dann halt doch erst Alpen in einer Woche...

Benutzeravatar
Wooly
Massada (5m)
Beiträge: 98
Registriert: 13.12.2011 - 01:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 76530 Baden-Baden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sammeltopic Schwarzwaldhochstraße Saison 2018/19

Beitrag von Wooly » 12.01.2019 - 22:57

ja schade, ich war auch statt powdern am Vogeskopf dann doch im Stride Bikepark in Straßburg ... heute die bessere Entscheidung, hoffentlich wird es bald wieder besser, morgen soll es ja bis 1000m hoch regnen, mal sehen ...

Benutzeravatar
Wooly
Massada (5m)
Beiträge: 98
Registriert: 13.12.2011 - 01:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 76530 Baden-Baden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sammeltopic Schwarzwaldhochstraße Saison 2018/19

Beitrag von Wooly » 16.01.2019 - 16:04

Moin Moin,

habe heute mal zur Mittagsentspannung und damit der Hund mal richtig rennen kann die Felle mitgenommen und eine kleine Skitour rund um Hundseck & Meliskopf gemacht, sehr schönes Wetter und nichts los ... der Schnee ist immer noch gut, auch wenn man den Regen von Montag schon merkt. Es liegt aber überall noch genug, wenn es jetzt noch mal 10-20 cm schneit ist wieder alles im Lot .. :biggrin:

Einen Vorteil hatte das kurzfristige Tauwetter auf jeden Fall, Schnee & Eis sind von den Bäumen runter und die Gefahr von Schneebruch nicht mehr so hoch, also ich oben war haben sie gerade die letzte Sperrung zwischen Untersmatt & Mummelsee aufgehoben, also im Augenblick alle Straßen wieder frei.
IMG_8444.jpg
IMG_8446.jpg
IMG_8450.jpg
IMG_8459.jpg
IMG_8467.jpg
IMG_8469.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Wooly für den Beitrag (Insgesamt 2):
Panchojwahl

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste