Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Traumtag an der Kampenwand - 16. Februar 2019

Germany, Allemagne, Germania

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
Florian86
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 721
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 509 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Kontaktdaten:

Traumtag an der Kampenwand - 16. Februar 2019

Beitrag von Florian86 » 23.02.2019 - 00:20

Da das Wetter am 3. Februarwochenende mal absolut genial sein sollte, plante ich mal wieder skifahren ein. Mein Mitbewohner und sowas ähnliches wie Stiefbruder, Peter, hatte am Samstag ebenfalls frei, also beschlossen wir, zusammen skifahren zu gehn. Mein Freund, Flo, fühlte sich leider etwas kränklich und konnte dementsprechend nicht mit. An sich wollte ich um 8h losfahren, es wurde dann aber 8:30 - auch nicht schlimm.

Wo wir hinfuhren entschieden wir spontan: ich meinte, dass ich gern mal wieder zur Kampenwand will. Peter hatte nix dagegen, war er doch sogar auch schon mal vor Jahren dort gewesen (damals war aber wohl die Talabfahrt nicht offen). Etwas spannend war das eh für mich, ist es doch über 15 Jahre her, dass ich im Familienurlaub mal mit Peter zusammen skifahren war... Und nebenbei wird ja die schöne, alte Zweiseilbahn irgendwann ersetzt, das muss man also jetzt noch ausnutzen solange es geht.

Da die A8 mal wieder sehr voll war, entschieden wir uns über teilweise sehr kleine Straßen nach Aschau zu fahren. Das dauerte zwar etwas länger als regulär, aber andererseits waren wir so auch um 10h an der Bahn, was für die Größe des Skigebietes ja durchaus ausreichend ist.

An der Kasse mussten wir vielleicht 3min warten, an der Gondel dann überhaupt nicht. In unserer Gondel waren dann noch zwei, die meinten, sie waren 10 Jahre nicht an der Kampenwand gewesen. Darauf konnte ich nur sagen: so viel wird sich nicht geändert haben. ;-)

Aus der Gondel gabs schon einen Blick zum Chiemsee.
Bild

Blick auf die Rückseite an der Bergstation der Gondel.
Bild

Zoom nach Hochkössen.
Bild

Die Sonnen-Alm machte ihrem Namen alle Ehre.
Bild

Was für ein geiler Blick!
Bild
Der begeisterte mich den ganzen Tag. Ich war zwar schon öfter bei Sonnenschein an der Kampenwand, aber irgendwie konnte man bei den anderen Malen dank Nebelmeer doch nicht so weit blicken.

Gondel kurz vor der Zieleinfahrt.
Bild

Es hat wirklich sehr viel Schnee.
Bild

Dann gings doch endlich mal los mit abfahren. Dabei wechselten wir ein bisschen ab: DSB Kaltwasser, dann 2-SL Steinling mit etwas Wartezeit (da musste man eigentlich immer etwas warten außer ganz am Ende) und daraufhin Einersessel Roßleiten.
Bild

Schöne Kuppen vor der Kampenwand.
Bild

Blick zurück.
Bild

Peter gefällts auch! ;-)
Bild

Gorialm.
Bild

Im weiteren Verlauf wars zwar etwas schattig, aber nicht kalt.
Bild

Oben wars dann etwas wellig.
Bild

Wieder mal Chiemsee und Flachlandpano.
Bild

Roßleitenlift mit Blick nach Aschau.
Bild

Schon anspruchsvoll, diese schwarzen Abfahrten.
Bild

Sonnige Abfahrten aus der Vogelperspektive.
Bild

Blick Richtung Steinling.
Bild

Ich kann mich daran einfach nicht satt sehen.
Bild

Letzten Endes fuhren wir dann trotz Blinklicht an der Talstation Kaltwasser mal weiter ins Tal. Das letzte Steilstück war zwar schon etwas ausgefahren, aber alles in allem waren das die besten Schneebedingungen, die ich bisher an der Kampenwand hatte. Wartezeit an der Talstation war auch minimal, vor der Kasse war zwar ne recht große Schlange, aber an diesen wartenden Leuten konnten wir ja vorbei.

Letzten Endes fuhren wir dann nochmal ne ähnliche Runde mit allen verschiedenen Liften. Nähe der Talstation Roßleiten sahen wir dann sogar zwei Mountainbiker den Berg erklimmen. Überhaupt waren ja auch elendig viele Tourengeher wieder unterwegs, aber das kennt man ja von der Kampenwand und anderen oberbayrischen Skigebieten...

Zum Einkehren sind wir nach Empfehlung dann auf die Steinling-Alm. Dort gabs dann leckere Kaaspressecken auf Kraut und dazu ein Bier. Mhm. :-)
Bild

Blick zum Gegenhang.
Bild

Maria, Königin des Friedens (sagt zumindest openstreetmap)
Bild

Mal zur Abwechslung die andere Seite des Chiemsees.
Bild

Ich schlug dann vor, mal den Gegenhang zu fahren. Peter stimmte zu, aber es war vom Schnee her nur mäßig gut, irgendwie bremsig-sulzig. Aber generell war ich positiv von Peters Skikünsten überrascht, er fuhr anstandslos alles gut mit. :-)

Im Schatten war der Schnee deutlich besser.
Bild

Durchs kleine Tal gings durch.
Bild

Hier wars dann wieder sulzig, ging aber ganz OK zu fahren.
Bild

Blick zurück.
Bild

Steinling-Schlepper
Bild

Dann gings mal wieder hoch mit der ESB Roßleiten. Es eröffnen sich immer wieder neue, alte Perspektiven. ;-)
Bild
Hab ich eigentlich schon betont, wie hübsch ich die bayerischen Alpen finde?

Wohl eine Materialseilbahn - oder Lawinensprengbahn?
Bild

Irgendwie findet man auch immer etwas andere Wege.
Bild

Etwas schattig vor der Einfahrt auf die präparierte Piste.
Bild

Die eh sehr spärlichen Pistenmarkierungen stecken tief im Schnee.
Bild

Zum Schluss ging sich noch einmal Steinling aus.
Bild
Bei der Einfahrt fädelte ich irgendwie ungünstig in die Absperrung ein, dafür stellten sich andere dann beim Liftfahren und Einsteigen etwas blöd an (was uns wiederum nicht passierte ;-)). Aber so ein Kurzbügler ist halt einfach nicht so leicht zu fahren.

Dann machten wir gemütlich die Talabfahrt. Peter wollte nicht nochmal hoch, aber ich "durfte" dann alleine nochmal. Also genug Zeit um die Gondel noch ein paar mal abzulichten.

In der Talstation.
Bild

Dieses Fenster darf man nicht öffnen.
Bild

Blick zurück zur nächsten Gondel.
Bild

Zum Abfahren bis zum Parkplatz hat der Schnee sogar gereicht. ;-)
Bild

Erste Stütze.
Bild

Immer wieder toll, dieses Spannfeld.
Bild

Gondel vor Laubbäumen.
Bild

Auch blau will abgelichtet werden.
Bild

Die Talabfahrt war unten schon etwas sulzig, aber nur ein klein wenig bremsig, ging echt bis zum Schluss gut.
Bild

Das Schloss Hohenaschau liegt auch schön.
Bild

Blick zurück.
Bild

Auch aus der Gondel blickt man ins Flachland.
Bild

Der Tee muss immer dabei sein. ;-)
Bild

Die Seilpositionen find ich auch immer toll.
Bild

Blick nach unten.
Bild

Kurz vorm Ziel.
Bild

Es fuhren auch einige mit der Gondel runter.
Bild

Ausfahrtsstütze.
Bild

Geht auch mit Gondel.
Bild

Noch ein Blick nach unten.
Bild

Es hat schon echt was, auf einem der ersten, "richtigen" Berge zu sein.
Bild

Die Heimreise war dann unkompliziert und nahezu staufrei. Somit war auch noch Zeit für nen Wochengroßeinkauf - wenn man eh schon mal im Auto sitzt... Und ich bereue es auch gar nicht, einen ganzen Tag an der Kampenwand verbracht zu haben (bisher war ich nachmittags dann immer noch am Hochfelln). Es wurde mir echt nicht langweilig, gerade wenn man zu zweit ist und zu Mittag einkehrt.

Am Sonntag gings dann übrigens noch mit nem anderen Freund, Domi, nach Kitzbühel, was eine Spontanentscheidung war, da Domi dort noch nie gewesen war. Flo fühlte sich leider immer noch nicht gut und blieb somit zu Hause.

War aber trotzdem ebenfalls ein schöner Tag, nur gabs dort tatsächlich Wartezeiten bis zu 10min. Da ging einiges an Skifahrzeit drauf. Teilweise konnte man durch alternative Lifte die Wartezeiten umgehen, nicht aber auf dem Rückweg von Pass Thurn. Wenn ich übrigens mit Flo skifahren geh ist er - insbesondere mit seinen neuen Ski - bei guten Verhältnissen sowie in Flachstücken schneller als ich. Sobald die Bedingungen aber etwas schlechter sind (voll, Buckel, sulzig) bin ich wiederum schneller. Das war mit Domi dann genau das Gleiche, am Vormittag überholte er mich regelmäßig, während ich am Nachmittag eigentlich immer die Nase vorn hatte. Das fiel ihm sogar auf: "Du fährst ja fast immer gleich schnell, egal wie die Verhältnisse sind." Das nahm ich durchaus als Kompliment. ;-) Die Heimfahrt nach München dauerte dann über 3h, das war weniger schön...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Florian86 für den Beitrag (Insgesamt 7):
icedteaGIFWilli59WiddivovoGreithnerHarzwinterburgi83
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2015/16: Kitzbühel ~ Skicircus ~ Skiwelt ~ Spitzingsee ~ Sudelfeld ~ Jöchlspitze ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x6) ~ Gitschberg/Jochtal ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Folgarida/Marilleva/Madonna di Campiglio/Pinzolo(x4,5) ~ Pejo(x0,5) ~ Tonale ~ Carezza
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1597
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Traumtag an der Kampenwand - 16. Februar 2019

Beitrag von beatle » 23.02.2019 - 10:47

Extrem nostalgisches Skifahren, man könnte meinen man sei in Sibirien :mrgreen:
Tolle Bilder, schöner Bericht!
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2432
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Traumtag an der Kampenwand - 16. Februar 2019

Beitrag von Widdi » 24.02.2019 - 00:57

War auch zufällig an dem Tag oben aber ich komm wg. Schichtdienst kaum dazu zu Schreiben, total nervig. Die wird bei mir sowieso immer ganztags gefahren, zum Glück hatte ich da auf die Nachtschicht hin Zeit, warum so nen Traumtag zu Hause verhocken? Ok der Schlaf wurde vermisst, aber das bin ich als Bäcker eh gewohnt. Bin aber erst gegen 18:00 runtergekommen und dann noch in Aschau beim Wildschütz Essen gegangen, da im Anschluss direkt zur Schicht gefahren, auf einem Bild seh ich sogar mein Auto. Und so ne Granatensicht hab ich da oben noch nie gehabt, das ging bis in den Bayrischen Wald rüber. Ohne die 2 Kaffee in der Firmenkantine vorm Dienst wär da nix gegangen war so schon zäh, aber gut genug Koffein hilft, hab aber meinen Kollegen vorgewarnt.

Interessant auch die Zigarettenpreise (selber Gesehen), an den lang stillgelegten Automaten: Im Liftstüberl 4 DM also 2€ und in der Gorialm 5 DM also 2,50€, da hat sich bestimmt schon 25 Jahre nix verändert. Heute kostet ne Schachtel Zigaretten 6€ Minimum. Das kann man getrost im dzt. Zustand als Freilichtmuseum des Schifahrens nehmen und für nen gemütlichen Tag reichts allemal, blöderweise hatte ich ab Mittag keinen GPS-Empfang mehr, ist mir so auch noch nie passiert, war aber wohl ein gröberes Funkloch, was da durchaus mal vor kommt. Back to the 70s im Wahrsten Sinne des Wortes Da ist absolut die Zeit stehen geblieben und das ist auch gut so, so bleibts nen Geheimtipp!

mFg Widdi
Winter 2018/2019: 45 Tage
Sommer 2019 0x Rad 1x Baden 1x Wandern

Benutzeravatar
vovo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2193
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Traumtag an der Kampenwand - 16. Februar 2019

Beitrag von vovo » 24.02.2019 - 22:17

Immer wieder schön, was von der Kampenwand zu lesen und zu sehen. Letzte Saison habe ich es auch mal wieder dorthin geschafft. Ein wahres Liftmuseum - vor allem mittlerweile, da selbst in Bayern überall Modernisierungen durchgeführt wurden (Jenner z.B). Eine Museums-Außenstelle gibt es noch in Bad Kohlgrub, dort habe ich es heuer auch mal wieder hingeschafft. Man muss das wirklich noch genießen...
Widdi hat geschrieben:
24.02.2019 - 00:57
Interessant auch die Zigarettenpreise (selber Gesehen), an den lang stillgelegten Automaten: Im Liftstüberl 4 DM also 2€ und in der Gorialm 5 DM also 2,50€, da hat sich bestimmt schon 25 Jahre nix verändert. Heute kostet ne Schachtel Zigaretten 6€ Minimum
Also 4 DM muss wirklich sehr lang her sein - 1995/96 haben die Kippen schon 5 DM im Automaten gekostet. Wahnsinn, dass die mittlerweile 6 EUR (12 DM) kosten sollen.
Aber vielleicht kann man auf der Kampenwand noch Kippen für 4DM kaufen und im Lokal rauchen - so wie in der guten, alten Zeit :wink:

Benutzeravatar
GIFWilli59
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1880
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 609 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal

Re: Traumtag an der Kampenwand - 16. Februar 2019

Beitrag von GIFWilli59 » 24.02.2019 - 22:33

Nachdem man an der Talstation der 4ZUB noch nicht mal mit EC-Karten bezahlen kann, würde es mich nicht wundern, wenn man dort auch noch mit DM bezahlen kann :lach:

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2337
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Traumtag an der Kampenwand - 16. Februar 2019

Beitrag von Pistencruiser » 25.02.2019 - 15:22

GIFWilli59 hat geschrieben:
24.02.2019 - 22:33
Nachdem man an der Talstation der 4ZUB noch nicht mal mit EC-Karten bezahlen kann (...)
Echt jetzt?
Aber Sie nehmen schon Papiergeld, oder? :lach:
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Florian86
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 721
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 509 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Kontaktdaten:

Re: Traumtag an der Kampenwand - 16. Februar 2019

Beitrag von Florian86 » 25.02.2019 - 15:55

Immerhin kann man tatsächlich mit €s zahlen... :-D

Ansonsten danke für die vielen netten Worte. :-) Und ich bin froh, dass mir das mit der Traumsicht, nicht alleine so vorkam, sondern Dir auch, Widdi. In den Jahren zuvor hatte ich auch immer Sonne, aber zumindest gemäß der Bilder und meiner Erinnerung eben nie das Wasser des Chiemsees gesehn. Dank Nebel.

Was aber das Thema Geheimtipp betrifft: wenig los wars irgendwie auch nie als ich da war. Einmal wär ich am ersten Wochenende mit offener Talabfahrt, da waren die Wartezeiten doch ordentlich. Kann aber auch einfach sein, dass viele aus der näheren Umgebung hingehn, sobald es möglich ist, dann aber nicht unbedingt an jedem Wochenende...
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2015/16: Kitzbühel ~ Skicircus ~ Skiwelt ~ Spitzingsee ~ Sudelfeld ~ Jöchlspitze ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x6) ~ Gitschberg/Jochtal ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Folgarida/Marilleva/Madonna di Campiglio/Pinzolo(x4,5) ~ Pejo(x0,5) ~ Tonale ~ Carezza
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
GIFWilli59
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1880
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 609 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal

Re: Traumtag an der Kampenwand - 16. Februar 2019

Beitrag von GIFWilli59 » 25.02.2019 - 21:21

Pistencruiser hat geschrieben:
25.02.2019 - 15:22
GIFWilli59 hat geschrieben:
24.02.2019 - 22:33
Nachdem man an der Talstation der 4ZUB noch nicht mal mit EC-Karten bezahlen kann (...)
Echt jetzt?
Aber Sie nehmen schon Papiergeld, oder? :lach:
Ja, aber wir hatten leider nicht genug DM-Scheine dabei, um das zu testen. Unsere Euro-Scheine, die wir uns kurzfristig noch in der örtlichen VR-Bank besorgen mussten, wurden aber anstandslos angenommen. :lol:

@Florian86: Zumindest wir hatten den Eindruck, dass man auch München sehen konnte :gruebel:
Ihr auch?

Ich bin übrigens gespannt, ob du/ihr die restlichen 9 (8) Skigebiete unseres Skiurlaubes auch noch abklappert. Kranzberg, Herzogstand und Kampenwand hast du ja schon geschafft :top: ;D

Benutzeravatar
Florian86
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 721
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 509 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Kontaktdaten:

Re: Traumtag an der Kampenwand - 16. Februar 2019

Beitrag von Florian86 » 08.03.2019 - 11:15

GIFWilli59 hat geschrieben:
25.02.2019 - 21:21
@Florian86: Zumindest wir hatten den Eindruck, dass man auch München sehen konnte :gruebel:
Ihr auch?
Kann ich mir durchaus vorstellen, dass das geht. Aber bei uns war es in der Ferne dann doch wieder etwas neblig/diesig, sodass ich eher meinte, München nicht gesehn zu haben.
GIFWilli59 hat geschrieben:
25.02.2019 - 21:21
Ich bin übrigens gespannt, ob du/ihr die restlichen 9 (8) Skigebiete unseres Skiurlaubes auch noch abklappert. Kranzberg, Herzogstand und Kampenwand hast du ja schon geschafft :top: ;D
Da müsste man jetzt wissen, was die anderen sind/waren... ;-) In dieser Saison wird wohl leider nicht mehr allzu viel gehn in den bayrischen Alpen. In anderen Saisons war ich aber zumindest schon in folgenden Gebieten in Südbayern: Jenner, Hochfelln, Spitzingsee, Sudelfeld, Oberaudorf, Brauneck, Zugspitze, und Garmisch-Classic.
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2015/16: Kitzbühel ~ Skicircus ~ Skiwelt ~ Spitzingsee ~ Sudelfeld ~ Jöchlspitze ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x6) ~ Gitschberg/Jochtal ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Folgarida/Marilleva/Madonna di Campiglio/Pinzolo(x4,5) ~ Pejo(x0,5) ~ Tonale ~ Carezza
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh

Benutzeravatar
GIFWilli59
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1880
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 609 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal

Re: Traumtag an der Kampenwand - 16. Februar 2019

Beitrag von GIFWilli59 » 08.03.2019 - 13:10

Florian86 hat geschrieben:
08.03.2019 - 11:15
GIFWilli59 hat geschrieben:
25.02.2019 - 21:21
Ich bin übrigens gespannt, ob du/ihr die restlichen 9 (8) Skigebiete unseres Skiurlaubes auch noch abklappert. Kranzberg, Herzogstand und Kampenwand hast du ja schon geschafft :top: ;D
Da müsste man jetzt wissen, was die anderen sind/waren... ;-) In dieser Saison wird wohl leider nicht mehr allzu viel gehn in den bayrischen Alpen. In anderen Saisons war ich aber zumindest schon in folgenden Gebieten in Südbayern: Jenner, Hochfelln, Spitzingsee, Sudelfeld, Oberaudorf, Brauneck, Zugspitze, und Garmisch-Classic.
Die letzten beiden sind richtig, ansonsten waren wir noch am Laber, Steckenberg, Kolben, Gudiberg, Hörnle, Dammkar/Karwendelbahn und Ehrwald/Wettersteinbahnen. Irgendwann sollen auch noch Berichte dazu kommen, aber das kann noch dauern :oops:

Benutzeravatar
Florian86
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 721
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 509 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Kontaktdaten:

Re: Traumtag an der Kampenwand - 16. Februar 2019

Beitrag von Florian86 » 08.03.2019 - 14:32

GIFWilli59 hat geschrieben:
08.03.2019 - 13:10
Die letzten beiden sind richtig, ansonsten waren wir noch am Laber, Steckenberg, Kolben, Gudiberg, Hörnle, Dammkar/Karwendelbahn und Ehrwald/Wettersteinbahnen. Irgendwann sollen auch noch Berichte dazu kommen, aber das kann noch dauern :oops:
Klingt gut. Ehrwalder Alm und Wettersteinbahnen war ich auch schon. Die anderen fehlen leider noch... Um Oberammergau herum fänd ich durchaus auch mal nett, und Dammkar höchstinteressant. :-)
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2015/16: Kitzbühel ~ Skicircus ~ Skiwelt ~ Spitzingsee ~ Sudelfeld ~ Jöchlspitze ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x6) ~ Gitschberg/Jochtal ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Folgarida/Marilleva/Madonna di Campiglio/Pinzolo(x4,5) ~ Pejo(x0,5) ~ Tonale ~ Carezza
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh

Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste