Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Thaler Höhe / 22.02.2019

Germany, Allemagne, Germania

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
NIC
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1582
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Thaler Höhe / 22.02.2019

Beitrag von NIC » 03.04.2019 - 12:16

Thaler Höhe - 22.02.2019


Im Februar ging es für uns an die Thaler Höhe. Die Thaler Höhe hat vor kurzem unruhige Zeiten durchleben müssen und der Skibetrieb stand auf der Kippe. Zum Glück konnte die Thaler Höhe durch eine Genossenschaft mit mehreren Mitgliedern erhalten werden. Ein Mitglied ist auch Tobi27, von dem wir dankenswerterweise Freikarten für die Thaler Höhe bekommen haben :) Allerdings hätte sich ein Besuch auch ohne Freikarten mehr als nur gelohnt, die Thaler Höhe hat uns sehr gefallen.

An diesem Freitag war das Wetter leider nicht optimal und es regnete leicht, deswegen haben wir den Skitag erst zu Mittag gestartet. Es schien auch so als ob unser Skitag nicht lange dauern würde, da der Schneeregen nicht aufgehört hat und wir schon etwas durchnässt waren. Doch zum Ende kam noch die Sonne raus und es wurde ein schöner Tag :D


Wetter
Zuerst Nebel und Schneeregen, danach wurde es immer sonniger

Lifte und Pisten
Großer Lift samt zugehöriger Piste offen

Pistenzustand
Weicher Schnee


Bild
^^Am Großen Lift, bei dem Wetter waren wir allein unterwegs :)

Bild
^^Ein schöner Heuss, ebenso wie der kleine Lift

Bild
^^Rückblick, bei dem Häuschen ist der Ausstieg für den Nachtskibetrieb

Bild
^^Unterer Abschnitt der Piste, bei dem weichen Schnee konnte man schön dahingleiten

Bild
^^Langsam besserte sich das Wetter :)

Bild
^^Im oberen Abschnitt geht der Lift flach dahin, bevor es noch eine Schlusssteigung gibt

Bild
^^Ausblick an der Bergstation


Fazit
Schön war´s, zum Glück wurde die Thaler Höhe erhalten :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor NIC für den Beitrag:
tobi27
Saison 2018/19: 40 Skitage - 7 Saalbach, 3 Stuhleck, 3 Mölltaler Gletscher, 2 Hirschenkogel, 1 Maiszinken, 1 Feistritzsattel, 1 Annerlbauer, 1 Furtner Lifte, 1 Breitenfurt, 1 Simas-Lift, 1 Unterberg, 1 Schmoll Lifte, 1 Jauerling, 1 Hochbärneck, 1 Kalte Kuchl, 1 Königsberg, 1 Puchenstuben, 1 Kasberg, 1 Loferer Alm, 1 Thalkirchdorf, 1 Andelsbuch/Schneiderkopf, 1 Buron/Adelharz, 1 Bödele, 1 Thaler Höhe, 1 Schetteregg, 1 Hahnbaum, 1 Fageralm, 1 Mönichwald, 1 Niederalpl


Benutzeravatar
icedtea
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 696
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 439 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: Thaler Höhe / 22.02.2019

Beitrag von icedtea » 04.04.2019 - 20:59

Schöner Bericht :top:
Ich hab mir heute mal die Seiten des Lifts und der Genossenschaft angeschaut; tolle Sache und ich drücke allen Beteiligten die Daumen, dass die Sache dauerhaft läuft :!: Tolle Sache :ja:
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher
Was als nächstes kommt: Laax, danach Montafon

Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste