Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird überwiegend Werbung finanziert!


Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest, und so Betrieb und auch die Weiterentwicklung unterstützt!
Alternativ können wir dir Alpinforum PRO anbieten.
Danke!

Bottrop oder besser: ein Hoffnungsloser Fall (6.10.04)

Germany, Allemagne, Germania

Moderatoren: TPD, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3531
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 0

Bottrop oder besser: ein Hoffnungsloser Fall (6.10.04)

Beitrag von skikoenig » 08.10.2004 - 23:56

So, da ich am Mittwoch in der gegend unterwegs war und plötzlich die halle gesehen habe, dachte ich mir, schaust Du mal eben rein!
erst mal war es eine kleine Katastrophe hinzufinden! Ich konnte die Halle zwar sehen, wusste aber nicht wie ich hinkomme! Ist wohl nicht so sonderlich ausgeschildert!
Dann hatte ich endlich einen Parkplatz gefunden! Laut Beschilderung waren alle Parkplätze aber geschlossen! Was aber nicht stimmte, immerhin habe ich 7 (sieben) Autos auf dem Parkplatz gezählt!

Dann kam das erste Problem! Der Eingang!

Bild

Hmmmh!
und nun?

Aha! Treppe rauf und oben rein!
Bild

Bild


Also, rein in den sehr einladenden Eingangsbereich!
Bild

Ein Blick zurück! Keine Sau weit und breit! Sorry! Wir waren echt alleine hier!
Bild

Ein Blick nach oben! ich weiss zwar nicht wie lange es gedauert hat, aber das mehrmal am Tag und dann mit Skiern! NEIN DANKE!
Bild


ENDLICH oben angekommen! Ein schöner Ausblick! :wink: Und nun? Wer findet das Schild wo es weiter geht? ich hatte erst einige Mühe mich zu orientieren!

Bild


Irgendwo hier muss ein Eingang versteckt sein! :cry:
Bild


Aha, das soll er sein???
Bild

Wo genau?

Bild

Um es vorweg zu nehmen, es ist die rechte Tür, allerdings habe ich da rein geguckt, dort war alles mit ketten abgesperrt, also bin ich wieder raus und wollte die andere Tür nehmen, da hiess es dann, dies ist nur der Ausgang! Also, wieder rein zum Ketteneingang!


Dort wurde mir dann erklärt: Wir haben ein neues Management und nun sieht es so aus:
Bild
29,90, scheiss egal wie lange! Essen etc. und Bier und Wein inclusive!
Naja, könnte man eigentlich nur mal machen, wenn man nicht mehr fahren muss! Sich zusaufen und nebenher ein wenig im Tunnel rumstehen! Aber ansonsten??? ich durfte dann in Begleitung einmal reingucken in die Halle! Ganz schön dunkel da drin und nicht wirklich schön!
habe übrigens sowohl dem Security-Typen, der Dame am Eingan und dem Typen der mir die Halle gezeigt hat gesagt, das man wenigstens mal ein Schil "Eingang" aufstellen sollte! Antwort war: "ich weiss" ! ungelogen 3Mal!
Man will nun oben einen größeren Parkplatz einrichten, aber in dieser Wintersaison wird nicht mehr weitergebaut! Bis April passiert da gar nichts mehr hat man mir gesagt! und was dann kommt, wüsste er auch nicht! Nach einer neuen bahn habe ich gefragt, aber man wusste nichts davon! Alles in allem, eine einzige Fehlplanung, eine komplette Vollkatastrophe ! Bloss nicht hingehen!


Endlich wieder raus aus dem Sch..laden!
Bild


Aha, da ´gehts wieder rein zum Superfliessband!
Bild

Und wieder Bergab!

Bild

Dann habe ich noch ein 9 Sekunden filmchen aus dem netten Tunnel!

http://www.epia-space.at.tf/alpinforum/ ... I_3062.AVI

das einzige warum ich da mal hinwollen würde wäre z.B. ein nettes hotelk direkt neben der Halle und dann für 30 Euro ordentlich feiern und essen, z.B. bei einem Forumstreffen! Ansonsten kann ich nur Neuss empfehlen!

Ach, noch was! Sie haben auch ein neues Logo:
Bild

Im Tunnel waren alle alten Logos überklebt! Was das bringen soll????


Benutzeravatar
Oscar
Moderator a.D.
Beiträge: 4915
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Beitrag von Oscar » 09.10.2004 - 09:40

JO das deckt sich mit meinen Erfahrungen, absolut nicht empfehlenswert und mit der Ordnung habens die da auchnicht so

Benutzeravatar
mic
Moderator a.D.
Beiträge: 9435
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 09.10.2004 - 10:20

...manomal was für ne Speermüllbude 8O
Ne zu glauben, wenn man das mit Neuss vergleicht. Das wird doch nie was dort.

Benutzeravatar
Alpenkoenig
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1362
Registriert: 19.01.2003 - 17:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wallsee
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Alpenkoenig » 09.10.2004 - 10:36

skikoenig hat geschrieben:ich durfte dann in Begleitung einmal reingucken in die Halle! Ganz schön dunkel da drin und nicht wirklich schön!
habe übrigens sowohl dem Security-Typen, der Dame am Eingan und dem Typen der mir die Halle gezeigt hat gesagt, das man wenigstens mal ein Schil "Eingang" aufstellen sollte! Antwort war: "ich weiss" ! ungelogen 3Mal!
Sehr interessanter Bericht , trotzdem bin ich nicht ganz schlau geworden. Gibt es dort überhaupt noch Betrieb? Was macht ein Security Typ, wenn es (anscheinenend) keine Gäste gibt? Durftest du in der Halle nicht photographieren?
Und die Webseite ist auch höchst informativ.

Bayer04
Massada (5m)
Beiträge: 70
Registriert: 20.06.2004 - 20:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Bayer04 » 09.10.2004 - 11:28

Mal eine Frage ging es am ende von diesem Besucherfließband nicht mehr nach links? Ich hab mich nämlich über den eingang da draußen gewundert früher ging man doch immer direkt an den Restaurants und so einer Bar vorbei.
Is ja echt grausam wies da aussieht

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1718
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Beitrag von snowotz » 09.10.2004 - 14:59

Das erste was ich da tun würde:

Die beknackten Förderbänder rausschmeissen und zumindest mal ne Standseilbahn in die Tunnels bauen !

Benutzeravatar
d-florian
Olymp (2917m)
Beiträge: 2960
Registriert: 16.08.2003 - 21:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6971, Hard
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von d-florian » 09.10.2004 - 15:01

Sieht echt sehr einladend aus! :twisted:
Hät aber egrn noch ma Bilder von innen gesehen!
Naja jedenfalls von außen reicht mir der Anblick!!!
Also wer da investiert muss das Ding ja mehr oder weniger komplett neubauen! :evil:
....
*schrei Modus abends ab 12 an*
AN-NA, Ka-Thy, CA-RINA, Ver-ena ....
*schrei Modus abends ab 12 aus*


Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3757
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Beitrag von Jens » 09.10.2004 - 16:20

Nun gut, es ist ja OK, dass man umbaut und dabei alles etwas chaotisch ist. Aber wenn die Halle weiterexistieren soll, dann würde ich zumindest dafür sorgen, dass Gäste zur Halle und auch hineinfinden. Die Förderbänder waren klar ein Fehler, aber gut, da muss man ne andere Lösung finden, was natürlich auch etwas dauern kann, aber man muss doch die Halle möglichst vielen Kunden zugänglich halten damit wenigstens ein wenig Kohle reinkommt. Ansonsten hätte man sie gleich wegen Umbauarbeiten für ein Jahr schliessen können, dann würde wenigstens einiges weniger an Kosten anfallen.

Aber so bessert man sein Image garantiert nicht auf. Naja, Neuss freut sich.
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18724
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 86
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 450 Mal
Danksagung erhalten: 1681 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 09.10.2004 - 19:46

.. beton, halb leerstehend, chaotisch ... italienische Verhältnisse.. wär doch was für trincerone ;)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
Y3T1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 201
Registriert: 07.06.2002 - 14:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Hessen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Y3T1 » 10.10.2004 - 16:45

irgendwie nicht wieder zuerkennen das Ding, früher konnte man da doch gar nicht raus (jetzt außer an der Coca Cola-Terrasse). Da ging man das Fliesbandhoch und war dann in der "Alm"

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3531
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 10.10.2004 - 23:39

Sehr interessanter Bericht
Danke :wink:


,
trotzdem bin ich nicht ganz schlau geworden.


Versuchen wir Licht ins Dunkel zu bringen!

Gibt es dort überhaupt noch Betrieb?
Ja! Mir kamen zwei Boarder bei der Auffahrt entgegen! Während ich da stand habe ich zwei leute gesehen, die bezahlt haben und in der Halle einen Skifahrer!
Was macht ein Security Typ, wenn es (anscheinenend) keine Gäste gibt?
Der guckt, dass leute, die den Eingang nicht finden, nicht zum Ausgang reinkommen! Ansonsten :nixweiss:

Durftest du in der Halle nicht photographieren?
Mich hat ein Franzose (mit starkem Akzent) zugetextet, dass Bottrop doch viel billiger ist als Neuss und, und, und ...! Irgendwie habe ich gepennt und keine fotos gemacht! Sorry! Man konnte sowieso nur einen kurzen Teil der Piste sehen! Wenn interesse besteht, habe ich sicher noch ein paar Fotos aus dem netz, bzw. von der alten homepage auf dem rechner!

Und die Webseite ist auch höchst informativ.
genau! Excht super! Die Perle am Eingang hat sich auch den mund fusselig geredet, immer wieder den gleichen text: "Wir haben ein neues Management und jetzt ist alle viel besser und..."

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3531
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 10.10.2004 - 23:42

Bayer04 hat geschrieben:Mal eine Frage ging es am ende von diesem Besucherfließband nicht mehr nach links? Ich hab mich nämlich über den eingang da draußen gewundert früher ging man doch immer direkt an den Restaurants und so einer Bar vorbei.
Is ja echt grausam wies da aussieht
Nee, ging nur rechts raus! Links war eine zugenagelte Tür! Aber nun muss man ja am Eingang erst einmal zahlen!

irgendwie nicht wieder zuerkennen das Ding, früher konnte man da doch gar nicht raus (jetzt außer an der Coca Cola-Terrasse). Da ging man das Fliesbandhoch und war dann in der "Alm"
Tja, ich hatte ja gefragt, ob man irgendwo was trinken kann, aber das wra ja auch nicht möglich! War mit meinem Bruder da und wir wollten eigentlich was trinken und ggfls. essen! Aber das war uns nicht möglich! Hatte ja gehört, das dort restaurants etc, sind und da wir schon eine weile unterwegs waren, wollten wir eigentlcih was essen! Aber leider nein!
Eigentlich interessant, dass neuss seinen Hauptumsatz mit der gastronomie macht, ohne dass man Halleneintritt bezahlen muss!
Selbst Schuld, entweder hin zum saufen oder nach Neuss, bzw. landgraaf!

Benutzeravatar
motorschaden
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 594
Registriert: 05.03.2004 - 10:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Lustenau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von motorschaden » 10.10.2004 - 23:49

starli hat geschrieben:.. beton, halb leerstehend, chaotisch ... italienische Verhältnisse.. wär doch was für trincerone ;)
ich denke das ist noch viel zu neu für trincerone, wenn es erst 20 jahre leergestanden ist, wirds interessant für ihn! :wink:


Benutzeravatar
trincerone
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4251
Registriert: 08.02.2004 - 23:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von trincerone » 11.10.2004 - 00:17

Wißt ihr was mich echt irritiert? Ich hab den Bericht gelesen und dachte:" Huch, das sieht ja ganz interessant aus!". Hm... und dann hab ich starlis Post gelesen und dachte so "NEIN!" (à la Homer Simpson... ;) ). Tja, könnte ein nettes Teil werden so in 10 - 15 Jahren.... :D

Benutzeravatar
trincerone
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4251
Registriert: 08.02.2004 - 23:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von trincerone » 11.10.2004 - 00:19

ach ja, ich schreib ja gerade so win bisschen an meinen Berichten rum, freut euch auf die alagna Bilder - da hab ich echt genau das gefunden was ich gesucht hab...

...aber bitte mit guter Laune anschaun, könnte leicht melancholisch werden... ;)

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3531
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 11.10.2004 - 17:01

So, ich habe gerade mal meinem Ärger Luft gemacht und hoffe, dass da etwas zurück kommt! Eventuell ja uch von offizieller Seite hier!!!
Sehr geehrte Damen und Herren,



ich habe mal einige Anmerkungen und Fragen zur skihalle! Wann gibt es denn endlich mal wieder eine vernünftige website mit Fotos oder eventuellen Planungen für die Zukunft zu bestaunen? Des Weiteren würde mich interessieren, ob überhaupt ein Weiterbetrieb oder eine Betriebseinstellung der Halle geplant ist.

Letzte Woche war ich zufällig in der Gegend und war kurz bei Ihnen in der Halle um mir die Piste einmal anzugucken und eventuell dort mein Mittagsessen einzunehmen. Dies war natürlich nicht möglich, da es nur einen Pauschalpreis gibt.

Das größte Problem hatte ich aber, überhaupt zur Halle zu finden! Alle Parkplätze waren als geschlossen gekennzeichnet. Also, doch Parkplatz 1 geöffnet war, habe ich auch den Eingang zum Fliessband entdeckt! Zur Fahrt in der halbfertigen Betonröhre möchte ich mich nicht weiter äußern, allerdings stand ich oben vor einem etwas größeren Problem: Wo ist der Eingang! Nach langem suchen fand ich zwei klitzekleine winzige Eingangsschilder. Nachdem ich mir den Weg vorbei an Bauschutt und Baumaterialien gebahnt hatte und tatsächlich doch den Eingang gefunden hatte, musste ich feststellen, das die hochgelobte Gastronomie gar nicht zu betreten war ohne Eintritt.

Nun, gut, ein kurzer Blick wurde mir durch die sichtlich überforderten Mitarbeiter gewährt. Vielen Dank dafür!



Der Gesamteindruck war katastrophal und ich kann nicht glauben, was mir ein Mitarbeiter erzählt hat. Die Investitionen wären zunächst bis April abgeschlossen. Bis dahin würde nichts passieren.

Was ist denn danach geplant? Soll die Bergaufbeförderung verbessert werden? Sollen Eingangsschilder aufgestellt werden, soll der Unrat um die Halle herum verschwinden?



Da ich begeisterter Skifahrer bin, habe ich einen Bericht dazu im www.alpinforum.com geschrieben.



Direkt abzurufen unter: http://www.alpinforum.com/forum/viewtopic.php?t=8428



Über eine ausführliche Stellungnahme ihrerseits wäre ich Ihnen sehr dankbar.







Mit freundlichen Grüßen eines enttäuschten Beinnahe Gastes,





XXX

Benutzeravatar
Downhill
Moderator a.D.
Beiträge: 5996
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Beitrag von Downhill » 11.10.2004 - 17:37

Was für ein Schrotthaufen.

Seh ich das richtig, man muß mit Skiklamotten jedes Mal "raus", hoch und wieder rein? Das erinnert mich irgendwie an das Übergangsjahr mit der 6SB in Landgraaf :lol:

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3531
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 11.10.2004 - 18:32

Downhill hat geschrieben:Was für ein Schrotthaufen.

Seh ich das richtig, man muß mit Skiklamotten jedes Mal "raus", hoch und wieder rein? Das erinnert mich irgendwie an das Übergangsjahr mit der 6SB in Landgraaf :lol:
nee, nee! Falsch! Hoffe das ist nicht falsch rübergekommen!

Es gibt einen Füßgängertunnel UND einen eigenen für skifahrer! Der fährt glaube ich unter dem Fußgängertunnel und ist länger!

Aus dem Holzhäuschen kommt man als fzußgänger und in dem anderen hässlichen grünen Ding müsste der Skifahrertunnel weiter gehen!
Bild

Auf der alten homeopage war mal eine schöne Zeichnung, vielleicht habe ich die noch!

Benutzeravatar
airtime
Massada (5m)
Beiträge: 51
Registriert: 28.10.2003 - 23:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Düren/Merzenich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von airtime » 12.10.2004 - 00:28

Hallo,

wir haben in Deutschland eine gute Halle (die steht in Neuss!)
und wir haben in Deutschland eine Schrotthalle - ich hoffe dies ist nach
diesem Bericht auch dem Letzten klar geworden.

Ich persönlich - bevorzuge Landgraaf, auf Grund der Länge der Piste, wobei das Gesamtkonzept von Neuss, unschlagbar ist!

Wer braucht schon Bottrop!

Gruß
Hans

PS:
Also - eine Halle ohne Sessellift und ohne Ausblick auf die Piste während des "Liftens" auf dem Fließband - bedarf ja wohl keiner weiteren Kommentare - oder!?
Heul doch!


Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3531
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 12.10.2004 - 00:35

Da gebe ich Dir vollkomen Recht, aber
airtime hat geschrieben: Ich persönlich - bevorzuge Landgraaf, auf Grund der Länge der Piste,
Bottrop hat den längsten :oops: ähh...hat die längste, immerhin angebliche 600 Meter

wobei das Gesamtkonzept von Neuss, unschlagbar ist!
Vollste Zustimmung
Wer braucht schon Bottrop!
:nixweiss: Denke der gute girardelli meinte, er hatte die Idee des Jahrhunderts!

PS:
Also - eine Halle ohne Sessellift und ohne Ausblick auf die Piste während des "Liftens" auf dem Fließband - bedarf ja wohl keiner weiteren Kommentare - oder!?
Schon wieder vollste Zustimmung :gruebel: !

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1718
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Beitrag von snowotz » 12.10.2004 - 09:51

airtime hat geschrieben:Also - eine Halle ohne Sessellift und ohne Ausblick auf die Piste während des "Liftens" auf dem Fließband - bedarf ja wohl keiner weiteren Kommentare - oder!?
Ist auch ganz meiner Meinung !

Interessant wär Bottrop sicherlich schon, aufgrund der langen Piste !
Aber so wie jetzt ist: nein Danke !

Benutzeravatar
Pomaprince
Massada (5m)
Beiträge: 106
Registriert: 18.11.2002 - 21:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Pomaprince » 12.10.2004 - 11:25

Hi,

jwahl und ich waren kurz nach der Eröffnung mal da, und es war so furchtbar, dass wir danach gleich noch nach Neuss gefahren sind. So war der Tag zwar arschteuer, aber wir konnten wenigstens in einer erträglichen Umgebung Skifahren. Dieses Förderband ist einfach eine Frechheit.
Gruß,

Tim
...I'm not an addict - maybe that's a lie?

Benutzeravatar
snowotz
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1718
Registriert: 15.09.2003 - 20:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Frankfurt
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Beitrag von snowotz » 12.10.2004 - 12:59

So ein Förderband ist halt wesentlich billiger als eine Seilbahn.

Nur daß sich dabei die Fahrgäste wie ein Stück Fleisch bei Aldi an der Kasse fühlen, daran hat keiner gedacht. :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
PK
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 395
Registriert: 13.03.2003 - 20:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pforzheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von PK » 12.10.2004 - 17:06

täusch dich ad mal nicht so ein förderband kostet 125 -200 000 Euro!
d.h. die 4 Förderbänder in Bottrop kosten genausoviel wie ein SL. Alle Angaben ohne Gewähr :wink:
http://lost-ropeways.de
- ehem. und aufgelassene Seil- und Bergbahnen
http://skilift-info.de
- Alles über Ski- und Schlepplifte

Benutzeravatar
Krissi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 278
Registriert: 06.09.2004 - 15:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Groß-Umstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Krissi » 12.10.2004 - 17:33

diesen brief - habt ihr den dort hingeschickt????
Bild --> Sonnenuntergang in Saalbach ;)


Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast