Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Hahnbaum - 13.01.2020 - Skiing in the city

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Sascha
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 302
Registriert: 14.06.2011 - 11:14
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wernberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Hahnbaum - 13.01.2020 - Skiing in the city

Beitrag von Sascha » 14.01.2020 - 11:28

Hahnbaum - 13.01.2020 - Skiing in the city

Bild
Bild
Bild

Anreise:
St. Johann - Talstation Hahnbaum in 5 Minuten

Wetter:
Sonne, blauer Himmel und kalt.

Seilbahnen:
DSB Hahnbaum
SL Hetzenbichl

Schnee:
Kunstschneepiste, aber super zum Fahren

Fazit:
Nach dem es ja letzten Winter schon hieß, dass es die letzte Saison des Hahnbaum-Sesselliftes sein sollte, freut es mich natürlich auch heuer wieder mit so einem
nostalgischen Sessellift mit Mittelstation fahren zu können.
Anscheinend sind die Tage aber nun wirklich gezählt vom Lift und er wird im Sommer durch einen Schlepplift ersetzt. Mal schauen was wirklich passiert.
Die Piste war bis zur Mittelstation geöffnet und super zu fahren. Nur die volle breite war noch nicht ganz geschafft. Meiner Meinung nach, muss das auch wirklich nicht sein.
Schade war nur, dass der Großunterberg Schlepplift noch nicht geöffnet hat. Hier fehlt leider im unteren Teil noch etwas Schnee bei der Trasse.
Die Beschneiung lief bis Mittag, also glaube ich, dass es nicht mehr lange dauert bis der Kurzbügel SL auch öffnen wird.
Heuer wird anscheinend auch der obere Teil der Abfahrt am Sessellift beschneit, obwohl es nur als Skiroute ausgeschrieben ist. Würde mich natürlich freuen, wenn ich die Piste von ganz oben auch noch einmal fahren könnte.
Der Hahnbaum ist für 3 Stunden ganz ok. Länger hält man es glaube ich nicht aus. Schade nur, dass in dem Skigebiet trotz der Nähe zur Stadt nichts los ist.
Gut für mich - denn ich hatte wirklich ein Privat Skigebiet. Am Morgen war ich komplett alleine unterwegs. Erst gegen 10:00 kamen dann noch 2 andere Skifahrer.
Gegen Mittag wurden es dann aber doch noch ein paar mehr.

Bilder:

Bild
Pistenplan

Bild
Blick auf die Piste und ab nach oben

Bild

Bild

Bild
durch Nachbars Garten

Bild
Talstation Großunterberglift

Bild

Bild

Bild
fast ganz "oben"

Bild
Beschneiung oder oberen Piste

Bild
Mittelstation - Blick nach St Johann

Bild

Bild
perfekte Piste

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sascha für den Beitrag (Insgesamt 4):
basti.ethalchristopher91icedtearainer


Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Doblinas und 6 Gäste