Bürgermeisterlift par excellence - Navis 22.2.2020

Austria, Autriche, Austria
Forumsregeln
hch
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1468
Registriert: 13.04.2019 - 19:16
Skitage 18/19: 101
Skitage 19/20: 114
Skitage 20/21: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal

Bürgermeisterlift par excellence - Navis 22.2.2020

Beitrag von hch » 22.02.2021 - 18:37

Einzellift am Randes des Dorfes, Kurzbügel, Dieselantrieb, Sonnenhang ohne Beschneeiung - das hört sich an wie ein Thema im LSAP Forum, aber weit gefehlt! Der Skilift der Gemeinde Navis läuft bei entsprechender Schneelage täglich und bietet mit seinen knapp 200 Höhenmeter auf den nicht ganz flachen Wiesen durchaus einiges an Skispaß und so manche Kuriosität.

Blick von der Straße auf die Talstation und den unteren Teil der Lifttrasse (nach Betriebsende um 16:30 aufgenommen):
talstation.jpg
Bedienstand ohne Elektronik:
bedienstand.jpg
Die Lifttrasse und das Panorama aus der selbigen aus dem Lift:
liftspur2.jpg
liftspur3.jpg
ausblick0.jpg
ausblick1.jpg
ausblick2.jpg
Eine Straßenkreuzung mit manuell bedienten Schranken:
strasse2.jpg
Und gleich noch eine, diesmal ungesichert:
zweitestrasse.jpg
zweitestrasse2.jpg
Irgendwann kommt der Ausstieg:
ausstieg.jpg
Es gibt zwei Hauptabfahrten links und rechts des Liftes, mit unzähligen Varianten quer über die Wiesen, zwischen den Häusern und Stadln.

Links ist es etwas flacher und die Schneelage deutlich besser:
links1.jpg
links2.jpg
natürlich auch mit Strassenquerung, in die die Kinder einen kleinen Kicker gebaut haben. Überhaupt bauen die Kinder nicht nur überall lustige Sprungschanzen die ich sehr genossen habe, sondern helfen mit die Liftspur in Form zu halten.
links3.jpg
links5.jpg
Rechts ist es teilweise etwas steiler, aber es fehlt teilweise recht deutlich an Schnee.
rechts.jpg
rechts0.jpg
rechts2.jpg
rechts4.jpg
Hier steht auch die Pistenraupe:
raupe.jpg
Direkt neben dem Lift wird die Straße gequert, man sieht die Schrankenanlage des Liftes recht gut:
auto0.jpg
Wenn ein Auto kommt und die nächsten Bügel nicht besetzt sind öffnen sich die Schranken kurz:
auto1.jpg
auto2.jpg
Blick vom Steilen Schlusshang zur Talstation:
rechts5.jpg
Zum Abschluss ein Blick Richtung Stubaier Alpen mit schönen Wettereffekten:
stubai.jpg
Es gibt hier übrigens noch ordentlich Liftkarten, diese hat mich 8 Euro gekostet. Ich musste sie nicht vorzeigen, als einziger nicht Einheimischer fällt man sofort auf und wird von Liftlern und Kindern nett gegrüßt und ausgefragt.
liftkarte.jpg
Was ein Nachmittag! Mein Kind im Manne hat sich voll ausleben können.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hch für den Beitrag (Insgesamt 10):
gornertobi27starliArlbergfanMt. CervinoSkitobiburgi83xX_Kilian01_XxSkiphipsbastian-m


Online
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19367
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 34
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Koralpe/Unterwegs
Hat sich bedankt: 745 Mal
Danksagung erhalten: 2284 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bürgermeisterlift par excellence - Navis 22.2.2020

Beitrag von starli » 23.02.2021 - 13:35

Schaut ja interessanter aus, als ich erwartet hätte. Von den noch existierenden Talliften in Tirol vermutlich mittlerweile einer der interessanteren.

Weiß gar nicht, ob ich da jemals dran vorbeigefahren bin - glaub eher nicht, maximal vor vielen, vielen Jahren, als mich solche Lifte noch nicht so interessiert hatten, außer man konnte LSAP-Reste suchen.
- NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3624
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 241 Mal
Danksagung erhalten: 404 Mal

Re: Bürgermeisterlift par excellence - Navis 22.2.2020

Beitrag von Mt. Cervino » 23.02.2021 - 15:10

Cool. Das so ein Lift mitten in den Alpen mit vielen Skigebieten in näherer Umgebung noch existiert ist schon erstaunlich.
Wie wird die Schranke angesteuert, da wird ja für 8.- Euro Halbtagespreis nicht noch ein Liftler in dem Schrankenwärterhäuschen sitzen?
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)

hch
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1468
Registriert: 13.04.2019 - 19:16
Skitage 18/19: 101
Skitage 19/20: 114
Skitage 20/21: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal

Re: Bürgermeisterlift par excellence - Navis 22.2.2020

Beitrag von hch » 23.02.2021 - 15:53

Doch, in dem Mittelhäuschen sitzt ein Bediensteter. Also 3 Mann Personal für den Lift. Der Lift wird von der Gemeinde betrieben, und das sicher nicht profitorientiert.

Gleitweggleiter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 498
Registriert: 20.01.2019 - 20:45
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 6
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 233 Mal

Re: Bürgermeisterlift par excellence - Navis 22.2.2020

Beitrag von Gleitweggleiter » 23.02.2021 - 18:23

Wow, ein SL mit Strassenkreuzung und Ampel bzw Schranke. Genau nach meinem Geschmack. Und mit 200 HM für einen Bürgermeisterlift sehr ordentlich, ich glaube da würde ich es gut einen halben Tag aushalten...
2019/2020: 8 Tage - 6x Kleinwalsertal, 1x Fendels, 1x Skijuwel
2018/2019: 8 Tage - 4x Kleinwalsertal, 2x Hündle, 1x Venet, 1x Kitzbühel

jwahl
Moderator a.D.
Beiträge: 4451
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Bürgermeisterlift par excellence - Navis 22.2.2020

Beitrag von jwahl » 23.02.2021 - 19:06

Wie großartig, vielen Dank für diesen einmalige Eindrücke!

hch
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1468
Registriert: 13.04.2019 - 19:16
Skitage 18/19: 101
Skitage 19/20: 114
Skitage 20/21: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal

Re: Bürgermeisterlift par excellence - Navis 22.2.2020

Beitrag von hch » 23.02.2021 - 20:13

Gleitweggleiter hat geschrieben:
23.02.2021 - 18:23
Wow, ein SL mit Strassenkreuzung und Ampel bzw Schranke. Genau nach meinem Geschmack. Und mit 200 HM für einen Bürgermeisterlift sehr ordentlich, ich glaube da würde ich es gut einen halben Tag aushalten...
Ich war gut 1,5 Stunden fahren, und das war eindeutig zu wenig :)



Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Greithner und 17 Gäste