Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Wien (AT) / 10.01.03 / Non Ski / Hohe Wand Wiese

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
schlitz3r
Moderator
Beiträge: 775
Registriert: 05.08.2002 - 19:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0

Wien (AT) / 10.01.03 / Non Ski / Hohe Wand Wiese

Beitrag von schlitz3r » 10.01.2003 - 16:55

Über nacht so an die 20-30 cm Neuschnee. insgesamt ca. 50cm. (so viel gabs schon seit jahren nicht mehr)

Lifte in Betrieb 1/1

Pisten in Betrieb 1/1
älteste Skipiste Österreichs (FIS-tauglich)


Wetter: starker Schneefall.
Verkehr: Individualverkehr einigermaßen normal.
öffentlicher Verkehr: bis auf die U-Bahn: Chaos. und ich bin zu spät zur Digitalen Systeme Klausur gekommen :evil: :evil:



Bild

Bild


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17732
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 790 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 10.01.2003 - 17:21

?? In Wien gibts einen Schlepplift? Hab ich ja noch nie nix davno gehört .. der ist aber dann sicher immer total überfüllt, oder? Und nur alle 5 Jahre in Betrieb oder so :-)

Benutzeravatar
Hanz
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 391
Registriert: 04.09.2002 - 11:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt a. M.
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Hanz » 10.01.2003 - 17:40

Die haben auch Kunstschnee:
Auf der Hohe-Wand-Wiese (14, Mauerbachstr. 172 - 174) geht´s schon ein ganzes Stück flotter. Mit 400 Meter Länge mit einer Steigung von immerhin 25% ist dies nicht nur die älteste Schipiste Österreichs, sondern auch FIS-tauglich. 1986 fand hier sogar der Parallelslalom-Weltcup statt. Sobald die Temperaturen unter -3Grad fallen wird bei Schneemangel kräftig kunstbeschneit und man kann dank Flutlichtanlage bis 21.30 Uhr seine Spuren in den Schnee ziehen. (Information unter 01/979 10 57)
Quelle: http://www.humpi.at/wintersport/schnee.htm

Benutzeravatar
schlitz3r
Moderator
Beiträge: 775
Registriert: 05.08.2002 - 19:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von schlitz3r » 10.01.2003 - 17:49

hmmm ich glaub so selten is der gar nicht in Betrieb... weil von der Kälte her kann man in Wien sicher genug Kunstschnee für eine Piste machen.

und überfüllt ist er kaum. also wie ich dort war, war nie sonderlich viel los. weiß nicht woran das liegt...

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Tobi-DE und 11 Gäste