Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Bergbahnen Brandnertal - Brand || 05.03.2003 || AT

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, schlitz3r, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9278
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Bergbahnen Brandnertal - Brand || 05.03.2003 || AT

Beitrag von F. Feser » 17.03.2003 - 21:49

Anfahrt:
Bereits am Faschingsdienstag, abends wurde nochmal Fasching gefeiert!

Wetter:
Tal: Sonne
Mittelstation: Sonne
Bergstation: Sonne

Temperatur:
im Tal +12 Grad (nachmittags) am Berg zw. 5 und 9

Schneehöhe:
Tal: 50 cm
Berg: bis 170 cm

Schneezustand:
Berg: Pulver, mittags weich
Tal: weich

Schneezusammensetzung:
Berg: Naturschnee, und das ausreichend (endlich mal wieder NUR Naturpisten!)
Tal/Mittelstation: Kunst. Talabfahrt fast nur auf Kunstschneeband!

Geöffnete Anlagen:
Alle

Geschlossene Anlagen:
guess!

Offene Pisten:
alle

Geschlossene Pisten:
hrhr

Meisten Gefahren mit:
6 CLD Glattjoch, DSB Palüd

Wenigsten Gefahren mit:
Anlagen in Bürserberg

Wartezeiten:
morgens: keine
mittags: 6 CLD's Gulma und Glattjoch max 2 minuten

Gefallen:
- oben im Gebiet moderne Anlagen
- Pistenvielfalt
- unberührte Tiefschneehänge
- trotz 1 Monat kein Neuschnee, trotzdem noch viel Powder auf Nordhängen!
- Guide
- keine Wartezeiten, trotz Faschingsferien, und AUSGEBUCHTEM Talort!
- Pisten vertragen locker 6er CLD, niemals volle Pisten

Nicht gefallen:
- URALTE Zubringerbahnen
- GEFÄHRLICHE ZUBRINGERBAHNEN
- Die 6 CLD Glattjoch stand mittags mal ~ 30 Minuten!!!


Fazit: :D :D :D :D :D von 6 Maximalen.
Abzüge: Die 6 CLD Glattjoch stand nachmittags ohne ersichtlichen Grund (war was in der Technik) 30 Minuten, eher länger.
positiv: wenn Guide Beni dabei is kommt man auch noch um 16.45 mit dem wirklich letzten Lift nochmal hoch (16.30 offiziell letzte Fahrt)

Hier die Bilder,
Viel Spass beim eifersüchteln :)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!


Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Gast » 18.03.2003 - 16:24

Das mit der Aufhängung wie nen 8er ist falsch... 8er Sessel haben grundsätzlich die mit Federn aufgehängten Sessel. Diese hier haben "nur" die Gummidämpfer.

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9278
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 18.03.2003 - 16:52

"verstärkte aufhängung. von der max. Last wie die der 8er"
so besser?
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Gast » 19.03.2003 - 21:42

Auch diese gibt es nicht. Diese Aufhängung wie sie der 6er in Brand hat, wurde in der Bauart nur für 6er gefertigt. Außerdem sind die Sessel ja im Sommer eh leer und so wär rechnerisch auch keine Rechtfertigung da um stärkere Aufhängungen zu nehmen. Das einzig logische wären stärkere Klemmen. (also die 108er). Aber in Brand sinds die 106er!

Benutzeravatar
snowboardfreak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 496
Registriert: 03.11.2002 - 18:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Al Khobar / Saudi Arabien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von snowboardfreak » 19.03.2003 - 23:04

wenn du aber im jahresbericht vom doppelmayr schaust steht da irgendwas von der achter ich weiß nicht mehr was es genau war aber hab es doch mal gesehen
Das Leben ist kurz. Aber wenn du es richtig lebst, ist ein Leben genug.

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Gast » 20.03.2003 - 10:44

Also hier bei mir liegen alle jahrbücher von DM seit 1994. Im 00er und 99er sind brandner bahnen drin. Im Text steht nix von stärkeren Aufhängungen. Die Sessel sind lediglich so ausgelegt, dass man mal Bubbles montieren kann. Hier liegt eine etwas andere Klemme vor.

Benutzeravatar
snowboardfreak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 496
Registriert: 03.11.2002 - 18:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Al Khobar / Saudi Arabien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von snowboardfreak » 20.03.2003 - 17:55

eben da steht irgendwie was das die klemmen normalerweise für achter sind oder es stehen solche klemmen drin die normalerweise für achter verwendet werden und max komm online ned immer unter gast du hast es mir ja selber erklärt
Das Leben ist kurz. Aber wenn du es richtig lebst, ist ein Leben genug.


juk99
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 16.10.2003 - 21:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Schwerinsdorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von juk99 » 18.10.2003 - 21:28

Hi,
ich kann leider die Bilder aus Brand nicht sehen ! Sehr schade :cry: :cry: !!!! Besteht die Möglichkeit die Bilder wieder zugänglich zu machen :wink: ??? Wäre echt klasse.
Danke
Jans

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 18.10.2003 - 21:45

Die Bilder liegen vermutlich auf unserem alten Bilderserver, der mittlerweile nicht mehr existiert. Wende dich doch einfach per PN an den Autor dieses Beitrags, ich bin sicher der kann dir weiterhelfen.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste