Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kaprun Kitzsteinhorn II 10.Mai 2003 II AT

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, schlitz3r, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Kaprun Kitzsteinhorn II 10.Mai 2003 II AT

Beitrag von mic » 12.05.2003 - 00:01

Aufgrund einer Verschiebung wegen des warmen Wetters habe ich den Jahresabschlußtrip von Donnerstag auf Samstag verschoben.
Außerdem wurde aus Hintertux Kaprun, weil in Tux GB3 in Revision ist und im Kaprun fast alles in Betrieb war. Desweiteren hat Fraumic und Kleinmic in Zell am See viel zu gucken. Die beiden werden erst in der nächsten Saision wieder in das Geschehen eingreifen.

Anfahrt ab München Richtung Salzburg bis Siegdorf. Dann über Steinpass, Lofer, Zellasee, Kaprun.
Anschließend kurzes Frühstück auf der Motoraube mit zeitgleichen Anziehen der Skiklamotten. Ich war zunächst überrascht wie viel dort los war.
Auffahrt mit Gletscherjet 1+2. Alle Bahnen und Lifte in Betrieb außer der Gratlift und die 2er Sonnenkarbahn Sessel (eh viel zu lahm)!! Das hat mich wirklich überracht, das zu der Zeit noch so viel offen ist. Außerdem waren alle Pisten bis zum Langwiedboden 1987m hinunter befahrbar. Die Anstehzeiten waren einmal am Keeslift 2 Minuten. Ansonsten nicht der Rede wert.
Temperatur im Tal 20 C°, am Alpincenter 8C° um Gletscher kann ich nicht genau sagen, aber in jeden Fall über Null. Einen Boarder habe ich sogar in einer kurzen Hose gesehen.

Gefallen: das alle Bahnen in Betrieb waren und es daher auch kein Anstehen gab. Das Wetter war leicht bedeckt mit kleinen sonnigen Abschnitten aber eine klasse Sicht.
Nicht gefallen: die Schneebeschaffenheit, es war einfach die Tage vorher viel zu heiß. Der Schnee war extrem weich und daher sehr schwer zu fahren. Das war Sommerskiing!
Allerdings war es, im oberen Teil, wo es eigentlich sehr flach ist, diesmal am besten zu fahren. Dort hat sich der Schnee nicht so aufgetürmt.
Daher immer nur bis Alpincenter gefahren.

Fazit: Es war ein Abschlußtag und sehr schwer einzustufen. Daher werde ich auch kein Punkte vergeben.
Ich freue mich jetzt auf Dezember, wenn es wieder winterlich weitergeht!!!


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18073
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 256 Mal
Danksagung erhalten: 1126 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 12.05.2003 - 19:27

Hmh.. war der Schnee denn nicht pappig? Gabs Neuschnee? Also am Pitztaler konnt ich am Samstag beides (leider) mit ja beantworten ... (habe meinen Kitzsteinhorn-Besuch auf nächsten Sonntag verschoben, so das Wetter paßt)

Nur zur Vervollständigung, weil ich vorhin auf der KH-Homepage war: Seit heute geschlossen:
- Kreefelderhüttenlift
- Abfahrt bis Langwiedboden
- Gletscher-Shuttle (huch, wieso das denn?!)

Interessant auch: Die Schneehöhen am Alpincenter sind letzte Woche, wo's so heiß war, nur von ca. 135 auf 123cm geschrumpft, nach dem verregneten(?) Wochenende werden jetzt nur mehr 96cm angegeben ...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 12.05.2003 - 21:41

@starli
war der Schnee denn nicht pappig? Gabs Neuschnee?
pappig ist gut, an der Gletscherzunge, also auf Höhe der Gletscherlifttalstationen war es "als ob man mit Vollgas auf ne Gummimatte rauffährt" Wie oben geschrieben
Nicht gefallen: die Schneebeschaffenheit, es war einfach die Tage vorher viel zu heiß. Der Schnee war extrem weich und daher sehr schwer zu fahren. Das war Sommerskiing!
Es hat auch minimal Neuschnee in oberen Bereich gehabt aber das war nicht der Rede wert.
- Gletscher-Shuttle (huch, wieso das denn?!)
die machen da ein paar Tage Revision. Aber frage mich jetzt nicht wie lange ich habe es vergessen. Es war aber nicht lange. Frage doch einfach nochmal via mail an

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 13.05.2003 - 12:07

heute melden sie im newsticker Abfahrt bis zum Langwiedboden geöffnet und im Wetterbericht Abfahrt bis Alpincenter :?
Der Krefelderhüttenlift ist auch nicht mehr in Betrieb(an Sa. ging er noch). Das dürfte bedeuten das unterhalb vom Alpincenter nix mehr geht. Auf der webcam kann man auch niemand mehr erkennen.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18073
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 256 Mal
Danksagung erhalten: 1126 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 14.05.2003 - 20:00

30cm Neuschnee, haufen Schnee auch am Langwiedboden .. die hätten die Abfahrt sicher noch bis nächsten Sonntag durchbringen können. Blöderweise wirds am Sonntag wettermäßig wieder nicht so toll, so daß ich das KH wohl nochmal um 1 Woche verschieben muß .. seufz .. langsam wirds kritisch :)
Hoffentlich geht bis dahin wenigstens das Gletschershuttle wieder .. ich fahr nämlich lieber mit der Gondel als mit den Schleppern, und den langen Fußweg durchs tunnel oder die vermutlich gesperrte schwarze Buckelpiste spar ich mir lieber .. :)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 14.05.2003 - 22:38

so, da der Bilderserver wieder geht hier die pics vom Samstag.

Gletscherjet 1 und Panoramabahn in Betrieb!
Bild

Nanu, soviel in Betrieb
Bild

Talstation GJ1 mit Bahnhof
Bild

Können Funitels doch über Weichen fahren????
Bild

Bahnhof Gletscherjet 1
Bild

Talstationen Gletscher Jet 1 und Panoramabahn
Bild

Langwiedboden
Bild

Piste 11Langwiedboden nicht mehr so ganz „frisch“
Bild

Gletscher Jet 2 und Langwiedbahn
Bild

Sorry, nochmal Gletscher Jet 2, er gefällt mir (siehe Ava)
Bild

Alpincenter Big Apple mit Gradbahn
Bild

Talstation Gradbahn
Bild

Auffahrt mit der Gradbahn
Bild

Blick zum Kitzsteinhorn
Bild

Schmiedingerlifte Talstation
Bild

Schmiedingerlifte und Kitzsteinhornblick
Bild

Schmiedingerlifte mit ein wenig Neuschnee
Bild

Kitzlifte
Bild

Maurergletscherlifte kurz vor der Bergstation
Bild

Blick ins Tal mit Maurergletscherlifte
Bild

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7925
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 15.05.2003 - 00:17

(Wie immer) super Bilder, Mic! Das Warten auf den Server hat sich gelohnt. Jetzt verstehe ich warum Langwiedboden "schon" zu ist. Die große Wärme hat hier unten einfach den Schnee weggehauen. Wenn es normal warm gewesen wäre, hätte es vielleicht noch ne Woche länger gehalten.
Sind das alle Pics? Hast du vielleicht von den Sonnkarbahnen noch welche?
Das Kitzsteinhorn hat eigentlich wirklich fast nur Top-Anlagen, vor allem die Zubringer. Wenn nur das verdammte Unglück nicht gewesen wäre...


Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 15.05.2003 - 09:13

Hast du vielleicht von den Sonnkarbahnen noch welche?
ja, ich habe welche. Der 6er ist zwar aus dem Februarurlaub über das sollte egal sein. Und aus den 2er wollte ich zwar "Ratebahn" machen aber macht nix. Ich werde die pics heute Abend aufbereiten und dann posten.

Wie schon geschrieben bis zum Langwiedboden bin ich gar nicht runter gefahren. Der Schnee war unterhalb der Gletscherzunge extrem stumpf.

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3531
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 15.05.2003 - 12:53

wieder ein vorbildlicher post von mic! :!:

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18073
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 256 Mal
Danksagung erhalten: 1126 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 15.05.2003 - 20:30

Also das kann ja nicht sein, daß die Langwiedabfahrt in so einem kurzen Zwischenstück auf ganzer Breite schneelos ist und sonst im übrigen noch nach total viel Schnee ausschaut .. habens das stück vergessen zu beschneien oder was ist da mit dem Boden los??

Was ich auch noch Fragen wollte.. wir die schwarze Piste, also der Steilhang am Bergrestaurant, im Winter eigentlich präpariert? Ich kenn den im Frühjahr ja immer nur gesperrt und buckelig ...

.. aber endlich mal Bilder von den neuen Talstationen GB1 und GB2 :-)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 15.05.2003 - 23:05

Also das kann ja nicht sein, daß die Langwiedabfahrt in so einem kurzen Zwischenstück auf ganzer Breite schneelos ist
Das liegt sicher daran das dort ein Geländeübergang ist der ins "Steile" übergeht. Dort schwingt fast jeder ab um es dann in der Schußfahrt Richtung Langwiedboden laufen zu lassen. Die Piste 11 geht im letzten Stück etwas nach oben und dort muß man sich schon extrem klein machen wenn man nicht schieben will.
Hier mal ein Bild von oben. Etwas unter der Bildmitte kann man die Kante sehen. Und vor den Stationen sieht man die Meute wie Sie schieben.
Bild
Was ich auch noch Fragen wollte.. wir die schwarze Piste, also der Steilhang am Bergrestaurant, im Winter eigentlich präpariert?
Negativ. Den Steilhang habe ich noch nie präpariert gesehen.

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 15.05.2003 - 23:43

...noch die pics der Sonnenkarbahnen

2er Sonnenkarbahn am 10.05. nicht in Betieb und leider sehr sehr langsam.
Bild

nochmal die 2er
Bild

6er Sonnenkarbahn Talstation am 09. Februar 03
Bild

6er Sonnenkarbahn Bergstation mit Kurvenausstieg 09.02.03
Bild

Der letzte Mast der 6er.
Dort soll auch später die Bergstation von Gletscherjet 3 stehen.
"Und dann bauen wir noch eine 6er Sesselbahn mit Gletscherstützen dazu und fertig!"
Bild

@Marius viel Spaß beim ansehen.

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7925
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 16.05.2003 - 22:31

Danke mic, die Photos vom Februar sind echt reinste Werbeaufnahmen, mit dem ganzen Neuschnee und so, super!


Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 16.05.2003 - 22:40

Stimmt die Feb sind echt goil. Wenn ich die anschaue habe ich hinterher immer Träunen in den Augen. 8O
Freuen wir uns auf einen schönen Sommer und dann auf einen noch schöneren Winter 03/04.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18073
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 256 Mal
Danksagung erhalten: 1126 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 17.05.2003 - 19:47

.. wünscht mir einen guten Schnee und trockenes Wetter morgen :) Mich nervts zwar etwas, daß das Gletscher-Shuttle immer noch nicht geht.. aber bevor nächste Woche der Schnee noch schlechter ist und statt des Gletscher-Shuttles dann die Maurerlifte nicht mehr gehen .. verzicht ich lieber aufs Gletscher-Shuttle :) Und den Tunnel mit den Photos wollt ich ja auch schon immer mal anschauen .. aber 1x reicht mir der wohl :) Vielleicht ist ja die Schwarze noch offen, die bin ich auch noch nie ...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Simufan 2202 und 11 Gäste