Seite 1 von 1

Steirischer Seeberg (St) / 8. März 2009

Verfasst: 08.03.2009 - 23:45
von Dieter WISSEKAL
Bild

Anfahrt
Hinfahrt: Bahnhof Bruck an der Mur (ÖBB-EC 157), von dort mit Linienbus bis Seebergsattel Passhöhe
Rückfahrt: Bahnhof Bruck an der Mur (ÖBB-IC 630), dorthin mit Linienbus von Seewiesen Hotel Seeberghof

Wetter
am Vormittag stark bewölkt und leichter Schneefall, zu Mittag heiter, am Nachmittag bewölkt durch hohe Wolken, leichter Wind

Temperatur
um den Gefrierpunkt, am Nachmittag knapp darüber (geschätzt)

Schneehöhe
Tal: 130 cm, Berg: 170 cm (Quelle: http://www.bergfex.at)

Schneezustand
griffig, nicht alle Abfahrten präpariert

Geöffnete Anlagen (Fahrtenanzahl, maximale Wartezeit)
2-SL Gaiberg I (38x, 0 Min.)
1-SL Gaiberg II (35x, 0 Min.)

Geschlossene Anlagen
2-SL Ochsenhalt

Geöffnete Pisten
alle, außer den Pisten beim 2-SL Ochsenhalt

Geschlossene Pisten
Pisten beim 2-SL Ochsenhalt

Sonstiges
um 15 Minuten verspäteter Betriebsbeginn, Abfahrt nach Seewiesen

Link zum Schigebiet
http://www.wsv-au.at/inside/site_seeberg.php

Re: Steirischer Seeberg (St) / 8. März 2009

Verfasst: 09.03.2009 - 10:48
von Alpenkoenig
Warum war der Schl Ochsenhalt geschlossen?
Ansonsten Respekt fürs Durchhalten - 73x die Gaibergs! Gaiberg 2 habe ich im Sommer begutachtet, ganz schön steiles Swoboda Teil mit Zwischenausstieg.

Re: Steirischer Seeberg (St) / 8. März 2009

Verfasst: 09.03.2009 - 13:26
von Cruzader
Hast du vl auch ein par Bilder? :D

Re: Steirischer Seeberg (St) / 8. März 2009

Verfasst: 09.03.2009 - 17:39
von Dieter WISSEKAL
Alpenkoenig hat geschrieben:Warum war der Schl Ochsenhalt geschlossen?
Das hatte zwei Gründe: Laut Auskunft des Liftpersonals rechtfertigen die geringen Besucherzahlen nicht den Betrieb des 2-SL Ochsenhalt. Laut Auskunft eines Gastes haben die Liftbetreiber aufgrund der oftmaligen ergiebigen Schneefälle das Budget für den Treibstoff der Pistenraupe nahezu aufgebraucht und sich daher auf den Betrieb am Gaiberg beschränkt.
Cruzader hat geschrieben:Hast du vl auch ein par Bilder?