Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Hintertux, 11./12. 10. 2003

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5505
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal

Hintertux, 11./12. 10. 2003

Beitrag von miki » 13.10.2003 - 12:26

Auch der Miki startete mit einem Traumwochenende in die neue Saison. Hier eine Zusammenfassung, die Bilder folgen morgen:

Anfahrt: MB (um 14 Uhr losgefahren) - Graz - Liezen - Radstadt - Zell am See - Gerlos - Madseit, 7 Stunden, Ankunft um etwa 21 Uhr

Überraschung des Tages: kaum in Madseit angekommen, hielten wir kurz auf dem Parkplatz vor einem Gasthaus um den Ortsplan zu studieren - und nebenan stehen zwei Kleinbusse mit MB Kennzeichen. Die waren auch gerade angekommen und packten aus: eine Jugendgruppe mit 2 Trainern, die zum trainieren auf den Gletscher gekommen sind. Die beiden Trainer kenne ich recht gut, die waren mindestens so überrascht wie ich 8O , die Welt ist wirklich klein ...

Wetter: Sa + So genial, Sonne pur, angenehm warm. Um 8 Uhr gab es lt. Wetterpanorama 0 Grad auf 2660, -3 auf 3250, tagsüber im ganzen Skigebiet leichte Plusgrade. Gute Fernsicht, sehr trockene Luft.

Schnee: trotz des warmen Wetters blieb er sehr gut, am Morgen griffig (top präpariert), am Nachmittag am TFH Hang nette pulverige Buckel, am Olperer und ganz oben auf der Gefrorenen Wand Eisplatten. Schlegleis durch seine Südlage in der Früh hart, nach Mittag leicht aufgefirnt und genial zum fahren :P !

Lifte in Betrieb: 8EUB Sommerbergalm, GB II + III, beide Sektionen DSB Gefrorene Wand, 3SB Schlegleis, SCHL Gefrorene Wand I + II, Olperer I + II.

Wartezeiten: kaum! Am Sa 5 Minuten bei der Auffahrt, am So nicht mal das, an den Vormittagen bis zu 5 min auch auf den Olperer - SCHL. Die 3 Sesselbahnen und der GB III gingen die ganze Zeit ganz ohne Wartezeiten!

Nicht in Betrieb: die beiden alten 4EUB in der 1. bzw. 2. Sektion (auch nicht nötig, s. oben), SCHL Kaserer I + II (das war schon eine kleine Enttäuschung :( ), Lifte im Winterskigebiet.

Gefallen: fast alles: Wetter, Schnee, Präparation, Essen am TFH.

Nicht gefallen: das man es nicht schaffte den SCHL Kaserer II in Betrieb zu nehmen. Sonst fällt mir kaum was ein ... ach ja, in der Toilette am TFH fliesst nur (eis)kaltes Wasser :x ... und mittelfristig würde ich mir wenigstens eine KSB am Gletscher wünschen.

Fazit: fast schon perfektes Saisonopening! Details folgen morgen mit den Bildern!


s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 906
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Hintertux, 11./12. 10. 2003

Beitrag von s.oliver78 » 13.10.2003 - 14:53

miki hat geschrieben: Nicht in Betrieb: die beiden alten 4EUB in der 1. bzw. 2. Sektion (auch nicht nötig, s. oben), SCHL Kaserer I + II (das war schon eine kleine Enttäuschung :( ), Lifte im Winterskigebiet.
Ich habe mich auch gewundert das sie es nicht fertig bringen das die beiden Kasrer SL nicht laufen.
Hab mal nachgefragt.
Zillertaler Gletscherbahnen schrieben:
Da wir letzte Woche sehr starke Schneefälle und Scheestürme hatten, konnten wir die Kasererlifte leider an unserem Pow(d)er - Weekend nicht in Betrieb nehmen.

Unsere Mitarbeiter sind jedoch damit beschäftig die Pisten am Kaserer 1 und 2 zu präparieren und wenn es die Wetterlage erlaubt, wird voraussichtlich am kommenden Wochenende geöffnet.

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5986
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Downhill » 13.10.2003 - 18:34

Sind die zwei Skiwege, die von den Kaserer-Schleppern "zurück" führen, denn mittlerweile fertiggestellt? Hast du da irgendwas gesehen? Beim Treffen wurde noch überall gebaggert...

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Hintertux, 11./12. 10. 2003

Beitrag von Wiede » 13.10.2003 - 18:44

s.oliver78 hat geschrieben:
miki hat geschrieben: Nicht in Betrieb: die beiden alten 4EUB in der 1. bzw. 2. Sektion (auch nicht nötig, s. oben), SCHL Kaserer I + II (das war schon eine kleine Enttäuschung :( ), Lifte im Winterskigebiet.
Ich habe mich auch gewundert das sie es nicht fertig bringen das die beiden Kasrer SL nicht laufen.
Hab mal nachgefragt.
Zillertaler Gletscherbahnen schrieben:
Da wir letzte Woche sehr starke Schneefälle und Scheestürme hatten, konnten wir die Kasererlifte leider an unserem Pow(d)er - Weekend nicht in Betrieb nehmen.

Unsere Mitarbeiter sind jedoch damit beschäftig die Pisten am Kaserer 1 und 2 zu präparieren und wenn es die Wetterlage erlaubt, wird voraussichtlich am kommenden Wochenende geöffnet.
Starke Schneefälle hört sich immer sehr gut an ! Besonders nach diesem Sommer... :D
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5505
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal

Beitrag von miki » 14.10.2003 - 09:58

So, hier sind die Bilder und damit auch die Antworten auf einige eurer Fragen:
@Downhill: der 'untere' Weg von den Kaserer Schleppern zum TFH ist fertig, am Sa wurde noch im Glerscherbereich gebaggert, am So war er schon fertig präpariert:
Bild

Der 'obere' Weg zu den Olperer SCHL ist immer noch nicht fertig, es wird immer noch gebaggert ... irgendwie geht es sehr langsam, wenn ich es mit Starlis Fotos von Mitte September vergleiche, sieht man kaum Unterschied:
Bild

Olperer in der Früh:
Bild

Bergstation GB III:
Bild

2 x Blick ins 'grüne Gletschertal':
Bild

Bild

Die rechte Olperer Abfahrt Richtung Schlegleis:

Bild

3SB Schlegleis mit Stausse. Beachtet wie wenig los war (jeder 2. Sessel leer!):
Bild

3 Fotos von der 3SB aufgenommen. Auch hier sieht man gut wie leer die Piste war:
Bild

Bild

Bild

Gefrorene Wand Schlepper am Nachmitag. Nachdem die vielen Skiclubs und Teams ihr Training beendeten, waren die Pisten dort super zu fahren, besser als die anderen die um diese Zeit doch schon etwas abgefahren waren:

Bild

4 Fotos vom TFH - Hang. Das erste ist vom Sa, etwa 14 Uhr. Oben zu sehen ist eine abgesperrte grosse Spalte, die Piste ging entweder links (etwa 20 m breit) oder rechts von ihr (lnapp 10 m, fast wie eine Halfpipe):

Bild

Der selbe Hang, So gegen 11 Uhr: die Spalte ist 'weg', die Piste um einiges breiter 8O :
Bild

Gezoomt: die einzige Schneekanone am Gletscherrand, daneben Gletschereis. Es sieht aus als wurde die Zufahrt zum GB III beschneit:

Bild

So, knapp nach 16 Uhr: nette Buckelpiste!

Bild

Trasse GB III. Der Steilhang daneben ist schon voll von Spuren, eigentlich ein Wunder das ich in den 2 Tagen keine Bergung aus einer Gletscherspalte gesehen habe, sehr viele leichtsinnige waren 'off-Piste' unterwegs :evil: :

Bild

Aussichtsterasse am Dach der Bergstation GB III:
Bild

Arbeiten am Weg Richtung Kaserer I und II am Sa. Die Pisten am Kaserer II waren schon am Sa teilweise präpariert, am So in der Früh sahen sie aus als würde der Betrieb jeden Moment losgehen, leider wurde nichts daraus :( :
Bild

Ein kleiner architektonischer Schandfleck sind nach meiner Ansicht die beiden Talstationen der DSB und der ehemaligen ESL beim TFH. Hoffentlich wird dort bald eine KSB gebaut und die beiden alten Talstationen abgebrochen - dagegen ist eine Uni-G gerade bildschön:

Bild

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5505
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal

Beitrag von miki » 14.10.2003 - 10:18

Es kommen noch ein Paar Fotos aus Tux:

Sommerbergalm, Sa. um halb fünf. Sieht fast schon winterlich aus, auf der Piste waren schon etliche Spuren von Skifahrern und Boardern zu sehen:
Bild

Talstationsbereich. Hohenhaus Tenne ... es kommt mir vor als hätte ich den Namen schon irgendwo gehört ... oder gelesen ... von kurzem ... war es nicht sogar hier im Forum :twisted: :twisted: ?
Bild

Unser Vermieter, Haus Tanneck, das vorletzte Haus in Madseit an der rechten Strassenseite bergwärts gesehen. Empfehlenswert, nur 3 km von Hintertux, sehr gepflegte Zimmer mit Du/WC, Sat-TV usw. um 24 Euro/Person + Tag. Nur das Frühstück war nicht sooo der Hit, die Dame könnte ruhig noch ein Paar Schnitten Wurst und Käse dazugeben :? . Schnee gab es keinen Mehr, vereiste Windschutzscheiben schon:
Bild

Blick vom Zimmerbalkon:
Bild

So gegen 17 Uhr. Abfahrt Richtung MB :cry:, letzter Blick Richtung Skischaukel Rastkogel - Penken *nochniedortwar*:
Bild

Zum Schluss noch ein typisches Foto, aufgenommen am Rand der ganz linken Piste am Olperer, könnte aber eigentlich an jeder x-beliebigen Stelle im Skigebiet aufgenommen worden sein:
Bild

Benutzeravatar
seilreiter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 495
Registriert: 01.12.2002 - 22:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: im Süden
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von seilreiter » 14.10.2003 - 10:45

Schöne Bilder!!!!


Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3530
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 14.10.2003 - 10:56

!!!Geile Bilder !!!
Vielen Dank für den Bericht!
Ein kleiner architektonischer Schandfleck sind nach meiner Ansicht die beiden Talstationen der DSB
Also, die gehen ja wohl noch! Alles mit Holz verkleidet! Fahr mal in z.B. in die 4Vallees! Da gibt es nur reine Eckige meist quadratische Betonklötze als Antriebsstation! Solange Holz dran ist finde ich haben sie sich wenigstens Mühe gegeben!

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 906
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von s.oliver78 » 14.10.2003 - 11:21

super Bilder!!!

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 14.10.2003 - 12:25

...es sei Dir gegönnt Miki!
*schonneidigbin*
So langsam glaube ich das ich es nicht bis zum Dezember aushalte. :?

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 14.10.2003 - 12:40

Interessante Fotos, vor allem wenn man den Vergleich eine Woche vorher hat - es sind doch einige Spalten zugeweht, das sieht lange nicht mehr so krass aus. Da wirds vermutlich demnächst einige Spaltenopfer geben.
@TFH-Buckelhang: Ganz links, da wo jetzt die Buckel sind, konnte man eine Woche vorher noch die (bereits geschlossenen) Gletscherspalten erkennen.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5986
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Downhill » 14.10.2003 - 15:06

Interessante Fotos! Der "obere" Rückweg Kaserer sieht immer noch aus wie als wir dort waren, das dauert wohl noch eine Weile. Aber daß die Kaserer-Schlepper immer noch geschlossen bleiben, wundert mich schon.
Da müßte doch langsam wirklich genug Schnee liegen?

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18033
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 241 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 14.10.2003 - 18:23

jo, ich dachte ja, das Kaserer-Problem wär der Rückweg zum TFH.. komisch!

Neu hinzugekommen ist der Weg von der Bergstation DSB Sektion III runter richtung TFH, wie ich erkennen konnte :)

Miki: Die Spalte in der MItte der TFH-Abfahrt war weniger eine Spalte als eher eine Fels-Ausaperung..

Aber es erstaunt mich schon, wie man den TFH-Hang nach ca. 50cm Neuschnee schon so gut wieder herrichten konnte!
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von Wiede » 14.10.2003 - 18:43

miki hat geschrieben: Olperer in der Früh:
Bild
Tolle Bilder !

Schon krass, wieviele Spalten es in Tux noch hat, wie man u.a. hier gut sehen kann 8O Hoffentlich haut es in nächster Zeit noch Schnee drauf ohne Ende...

Am Stubaier Gletscher gabe es wie erwartet keine Spalten-Probleme, da der Gletscher ja auch anderst beschaffen ist (nicht so steil, etc.).
-> http://www.ski-world.net/forum/viewtopi ... 2&start=25
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5986
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Downhill » 14.10.2003 - 23:17

Wobei die Spalten ja mittlerweile schon richtig wenig geworden sind in Tux, im Vergleich zum Sommer...
Irgendjemand hatte ja im Sommer mal gepostet, daß die Tuxer sich heuer leichter täten mit dem Durchfahren weil sie so wenige Spalten hätten. Das mag für die Gefrorene Wand ja noch gelten, aber die anderen Hänge sind schon auch sehr spaltendurchsetzt.

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7920
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 14.10.2003 - 23:30

@Miki: toller Bericht! Dankeschön!

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5505
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal

Beitrag von miki » 15.10.2003 - 12:53

Danke für den Lob am Bericht - sowas mache ich immer gerne, wenn ich die Bilder ins Forum poste kann ich die Skitage noch einmal nachempfinden. *schwärm*
Übrigens hat viele der Bilder meine Frau gemacht, wie auch bei einigen anderen Berichten, sie hat ohne Zweifel mehr Gefühl für Landschaftfotos, ich dagegen bin für Seilbahnstützen, Antriebsstationen, Schneekanonen, Baustellen und andere 'drecksarbeiten' zuständig :lol: .

Ab heute in Betrieb:
6: SL Olperer 1 u. 2, SL Gefrorene Wand 1u.2, SL Kaserer 2, Babylift Gletscherboden
Da war ich genau 2 Tage zu früh dort :evil: :zunge: :motz: :wall: !

Benutzeravatar
Pistensau
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 165
Registriert: 24.01.2003 - 18:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Pistensau » 20.10.2003 - 19:45

Miki hat geschrieben:
Hoffentlich wird dort bald eine KSB gebaut und die beiden alten Talstationen abgebrochen - dagegen ist eine Uni-G gerade bildschön:
Meint ihr, es würd sich lohnen die alte Sek.3 durch eine KSB zu ersetzen? Ich glaub der Gletscherbus III entlastet die alte Bahn schon stark genug. Ich persönlich zumindest fahr mit der alten DSB nie. Da fahr ich doch direkt mit dem Gletscherbus 3 ganz hoch und per Ski die komplette Abfahrt.
Natürlich wäre man mit einer modernen Sesselbahn schneller oben als mit der alten DSB, aber trotzdem; das lohnt doch nicht, oder? Kann man natürlich drüber streiten...
Marmorstein und Eisen bricht, aber unser Zugseil nicht...

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 20.10.2003 - 20:35

^^ Ich wär an der Stelle für ne 2KSB. Optimal für Wiederholungsfahrten, und die Masse transportiert der GB3. Aber sowas baut ja leider niemand mehr.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)


Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7920
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 20.10.2003 - 23:01

Eine KSB wäre schon geschickt, da die beiden DSB doch recht lange nach oben brauchen. Irgendwann ist der GB3 ja auch in Revision. Und für den Sommerbetrieb an der Sektion IV (ich schreibe lieber IV als IIIb, das finde ich doof :) ) wäre es auch netter, wenns schneller ginge, oder?
Ich wäre (wie schon mehrfach erwähnt) hier für eine kap-schwache 4 KSB mit Bubbles (ca. 1500 p/h), das ist nicht viel mehr, als die DSB heute schluckt (ca. 1000 p/h).


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Google Adsense [Bot], mühli und 11 Gäste