Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kitzsteinhorn, 14.6.2009 - perfekter Schnee+Fernsicht

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18001
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 1050 Mal
Kontaktdaten:

Kitzsteinhorn, 14.6.2009 - perfekter Schnee+Fernsicht

Beitrag von starli » 19.06.2009 - 17:13

Am 14.6.2009 war einer der typischen Juni-Sommerski-Tage. 30° im Tal, Sonne und Fernsicht ohne Ende, toller Firnschnee am Gletscher - ein perfekter Tag, um auf's Kitzsteinhorn zu fahren und sich einen Tagesskipass um 30,50 € zu kaufen. In knapp 2 Stunden über den Pass Thurn hin und über Saalfelden - Fieberbrunn wieder retour und dazwischen 7h Skifahren.

Kitzsteinhorn Mitte/Ende Juni fahr ich ja mittlerweile auch fast jährlich - die Restschneebfahrt zur Station Langwied auf knapp unter 2000m muss einfach sein :-)

Überhaupt ist das KSH ja eins der Sommerskigebiete mit den besten Panoramen, und das, obwohl man, weil man ja nicht bis zum Gipfel kommt, kaum mehr als 180° hat, und selbst das nicht auf einem Fleck.

Fotos, wie üblich anklicken zum Vergrößern:

Bild
^ Alpincenter (2450m) / Gratbahn - noch ausreichend Schnee.

Bild
^ Keine Seifenblase, nein, Zoom zum Mond

Bild
^ SL Kees ist derzeit geöffnet, die rechten Maurergletscherlifte können aufgrund Gletscherschwund ja leider im Juni nicht mehr :-(

Bild
^ Eins der schönsten Talpanos unter den Gletscherskigebieten.

Bild
^ SL Kees, SL Magnetköpfl und Pano richtung Nordosten

Bild
^ Nordost-Pano, Zoom zu .. ?

Bild
^ Ost-Pano im leichten Zoom, viele Täler sind heute zu sehen - traumhafter Fernblick.

Bild
^ Eine der beiden Alpincenter-Abfahrten um kurz vor 11 Uhr.

Bild
^ Kurzer Check abseits der Alpincenter-Abfahrt: Kann man hier zur Langwiedabfahrt kommen? Reicht der Schnee? Jawoll. Dann fahr ich später mal von hier aus rein.

Bild
^ Und wenn man schon mal hier ist, könnte man ein Foto vom Alpincenter mit seinen 5 öffentlichen und 2 nicht-öffentlichen Bahnen machen..

Bild
^ .. oder einfach nur eine schöne Line in den Firn ziehen - ja, das mag ich am Kitzsteinhorn, diese vielen Mini-Varianten!

Bild
^ Weniger schön: Der Weg zur PB heuer geräumt anstatt präpariert. Grund sind Bauarbeiten an den Talstationen der Sonnenkarbahnen.Bild
^ Hübsch geworden: Der neue Eingangsbereich an der Gipfelbahn ..

Bild
^ Warteraum mit Infotafeln, Glasskulptur und hübschem Design - diese Y-Form, diese runden blauen Wände, all das scheint das neue CI vom Kitzsteinhorn zu sein, sogar die Lampen oben. Mir gefällts!

Bild
^ Bauarbeiten unterhalb der Sonnenkarbahnen? Restaurant? Pumpstation? Seilbahn?

Bild
^ Wow! Ich war ja schon oft am Kitzsteinhorn, aber so eine geile Fernsicht hatte ich noch nie. Heute kann man tatsächlich zur Zugspitze schauen!

Bild
^ .. aber was ist was da hinten? Das Skigebiet vorne in der Mitte könnte Königsleithen sein? Dann müsste lt. Karte die Zugspitze etwas rechts davon sein, also zwischen Mitte und ganz rechts. Aber was wäre dann der linke Schneekopf?

Bild
^ West-Zoom. Zum Thema Entfernung: Die Gipfel da hinten sind ca. 130-150km entfernt und könnten in der Umgebung von Innsbruck sein ... ?

Bild
^ West-Zoom. Zugspitz? Karwendel? Sowas in der Gegend.

Bild
^ West-Zoom, noch ein Stück weiter rechts.

Bild
^ Noch mehr westlicher sind da ganz hinten auch noch irgendwelche Gipfel im Zoom, dürften wohl auch so um die 100-150km entfernt sein, evtl. so Gegend Stubaier/Ötztaler Alpen

Bild
^ Nord-West-Pano (Wilder Kaiser,..) , die Magnetköpfl-SL unten laufen ziemlich genau Nord-West.

Bild
^ Am oberen Gletscherrand wird ein Sunkid-Förderband aufgebaut - evtl. für 'ne kleine Tubing-Bahn im Sommer?

Bild
^ Schnee übern See

Bild
^ Nord-Pano richtung Zell/Saalfelden

Bild
^ Leider fast etwas zu spät zog es mich Mittags noch in den Offpiste-Firn, der aufgrund von Schneefällen in den letzten Tagen noch nicht ganz optimal war.

Bild
^ Off-Piste mit Kitzsteinhorn-Gipfel

Bild
^ Off-Piste mit Gipfel und Sonne.

Bild
^ Off-Piste am Gletscherende

Bild
^ Gegen 13 Uhr wagte ich mich dann zum ersten Mal auf den im Sommer immer gesperrten schwarzen Gipfelsteilhang. Wenn nicht heut, wann dann? Also unter der Absperrung durchgekraxelt ...

Bild
^ .. erst mal ein Pano-Foto von hier aus richtung Süden machen ..

Bild
^ .. und noch ein Pano gen Norden mit Bergstaation - hier steht man ja auch nicht alle Tage!

Bild
^ .. und dann abwärts! Zur richtigen Zeit, perfekt minimal angefirnt, saugeil zu fahren gewesen - und mit dem Gletscher-Shuttle gleich wieder rauf und nochmal! :-)

Bild
^ .. nicht nur ich nutzte die Gunst der Stunde - insgesamt bin den Gipfelsteilhang gleich 4x gefahren und hab mich geärgert, das ich mich erst heuer getraut hab :-)

Bild
^ Magnetköpfl-SL, Gletscher-Shuttle-SSB und rechts der geniale Gipfelsteilhang

Bild
^ Überall im Skigebiet stehen jetzt diese stylishen Weiß-Blauen-Cubes, als WC im Funpark, hier als wasauchimmer - Kiosk, Tubeverleih, ... ?

Bild
^ Gipfelsteilhang und Gletschershuttle. Zugegeben, etwas müßig, weil so kurz und dann wieder abschnallen, Stockwerk rauf, Bahn fahren, Stockwerk rauf, Absperrung durchklettern ...

Bild
^ Gipfelsteilhang, heuer noch sehr viel Schnee für Mitte Juni. 4x gefahren.

Letztes Jahr, ok, 1 Woche später (22.6.2008) sah es dort so aus:
Bild
^ 22.6.2008

Bild
^ Wie üblich wird um 14:00 schon mit dem Präparieren begonnen, so dass die Skifahrer, die bis zum Schluss (14:45 SL&PB, 15:30 4KSB) fahren, nochmal tolle Verhältnisse haben.

Bild
^ Quasi der gesamte Gletscherbereich, etwas abseits der Alpincenter-Abfahrt richtung Langwied...

Bild
^ Auf zum Langwied! Diesmal ohne die Abschnallerei am Alpincenter - da war übrigens heuer alles abgesperrt. Also fahr ich lieber oben rum :)

Bild
^ .. bis hier hin ging's ohne Abschnallen ..

Bild
^ .. danach kamen immer wieder einige kurze Abschnallstücke

Bild
^ Die Krefelderhütte will auch mal fotografiert werden.

Bild
^ .. weiter unten ging die Langwiedabfahrt wieder besser zu fahren, hier musste auch nicht mehr abgeschnallt werden. Interessanterweise hab ich heute außer mir keinen fahren gesehen!

Bild
^ Langwiedabfahrt auf 2000m, typisches Bild für Mitte Juni, kaum zu glauben, dass ich da schon mal im Juli runter bin. Für mich mit ein Hauptkriterium, Mitte/Ende Juni aufs Kitzsteinhorn zu fahren: fast 1000hm Abfahrt von oben. Wäre sie heute gern zwei mal gefahren, aber oben war's einfach noch besser ;-)

Bild
^ GPS-Track. Keine Angst, ich bin da nicht links um den Gipfel gefahren, schlechter Empfang bei der PB-Fahrt! :-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor starli für den Beitrag:
maba04
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


darkstar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2083
Registriert: 24.01.2009 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn, 14.6.2009 - perfekter Schnee+Fernsicht

Beitrag von darkstar » 19.06.2009 - 17:21

Schöner Bericht, einfach Traumtage zum Skifahren! 8)

Zu deinen Fragen, die Baustelle bei der Sonnenkarbahn dient dem Ausbau der Schneileitung...
die "Container", die du gesehen hast, sind schon für den Sommer Park am Kitz! Das "Förderband" ist für eine Rutsche am Gletscher für die Kleinen und Großen die im Hochsommer nicht zum Skifahren sondern zum entspannen rauffahren!

Müsste auch nochmal rauf *ungeduldig bin* :wink:

Benutzeravatar
bergfuxx
Wurmberg (971m)
Beiträge: 997
Registriert: 21.08.2008 - 15:36
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 5
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Kitzsteinhorn, 14.6.2009 - perfekter Schnee+Fernsicht

Beitrag von bergfuxx » 19.06.2009 - 21:55

Vielen Dank starli für den mal wieder sehr neidisch machenden Bericht...
Also die Zugspitze hätte ich jetzt dort nicht erkannt, da ich die Sonnenspitze als Anhaltspunkt nicht sehe, kann aber auch daran liegen, dass ich das Wettersteinmassiv aus dem Winkel noch nie gesehen habe.

Ich bin ja echt immer erstaunt über deine Bilder, gerade die Zoom-Aufnahmen. Was für 'schweres' Schieß-Gerät hast Du denn da eigentlich immer bei Dir?

schafi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 843
Registriert: 05.10.2008 - 23:34
Skitage 17/18: 53
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn, 14.6.2009 - perfekter Schnee+Fernsicht

Beitrag von schafi » 19.06.2009 - 23:06

Kann mich nur anschließen... Wird Zeit, dass ich auch wieder mal aufs Kitz fahre - aber nicht bei diesem Wetter jetzt :wink:

Jimmy-Sneeuw
Massada (5m)
Beiträge: 87
Registriert: 05.08.2008 - 18:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Den Haag
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn, 14.6.2009 - perfekter Schnee+Fernsicht

Beitrag von Jimmy-Sneeuw » 20.06.2009 - 10:42

Sehr schöne bilders, danke.

darkstar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2083
Registriert: 24.01.2009 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn, 14.6.2009 - perfekter Schnee+Fernsicht

Beitrag von darkstar » 20.06.2009 - 13:38

Ich bin ja gespannt, wie lange Langwied noch geht :wink:

Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn, 14.6.2009 - perfekter Schnee+Fernsicht

Beitrag von starli2 » 20.06.2009 - 18:39

bergfuxx hat geschrieben:Vielen Dank starli für den mal wieder sehr neidisch machenden Bericht...
Also die Zugspitze hätte ich jetzt dort nicht erkannt, da ich die Sonnenspitze als Anhaltspunkt nicht sehe, kann aber auch daran liegen, dass ich das Wettersteinmassiv aus dem Winkel noch nie gesehen habe.
Eigentlich steht auf der Terrasse sogar ein Guckloch richtung Zugspitze, aber irgendwie hab ich entweder nicht genau hingeschaut oder es war auch nicht so eindeutig erkennbar, weil Guckloch zu groß .... also irgendwas muss es sein, aber bin auch mit längerem Google-Earth-Studium nicht weiter gekommen....
bergfuxx hat geschrieben:Ich bin ja echt immer erstaunt über deine Bilder, gerade die Zoom-Aufnahmen. Was für 'schweres' Schieß-Gerät hast Du denn da eigentlich immer bei Dir?
Panasonic Lumix DMC-FZ30


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste