Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Pitztaler Gletscher || 17.10.2003

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, schlitz3r, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
billyray
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1076
Registriert: 17.11.2002 - 11:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nahe München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Pitztaler Gletscher || 17.10.2003

Beitrag von billyray » 18.10.2003 - 18:48

Anfahrt:
Hey, ich brauch auch ohne Vignette nur 2:20 h bis zum Pitztaler. Cool!

Wetter:
Super sonnig, im Tal um 10:00 Uhr -3° laut meinem Auto.

In Betrieb:
Alle Lifte außer SL Mittelbergjoch II.
An jedem Lift eine Piste lang, am SL Mittelbergjoch II im oberen Bereich zwei.

War's voll?
Nein; nur die zweite Sektion Pitz Panorama (s. u.); die dafür dann gleich brechend.

Warum war ich trotzdem nicht zufrieden?
Weil mich dieser Kurzausflug trotz allem daran erinnert hat, warum ich Herbst-Gletscher-Skilauf eigentlich nicht mag: Massenweise Teenager aus dem C-Jugend-Nachwuchskader, die zweifellos hart trainieren und heftigst angetrieben werden und daher offenbar der Meinung sind, sie müssten ihre aufgestauten Frustrationen und Aggressionen in der Gondel rauslassen, wenn ihre Trainer es nicht mitbekommen.
Natürlich sind diese Teenager vorzugsweise Slowenen oder Norweger, bei denen es überhaupt keinen Zweck hat, ihnen auf deutsch oder englisch oder französisch zu sagen, dass es eigentlich eine Schlange gegeben hätte, an der man sich hätte anstellen können, oder dass es nur mäßig spaßig ist, einen am Rucksack hängenden Skischuh ins Gesicht geknallt zu bekommen, und dass es im Übrigen nicht wirklich angemessen ist, seine Ski auf dieselbe Art zu tragen, wie man auf einem Tennisplatz mit dem Tennisschläger umgeht - erst recht nicht im ja doch etwas kuschligeren Pitz Express.
Und dass für die dann auch noch die Hälfte der Pisten abgesperrt wird, ist ja absolut verständlich, aber mögen muss ich das nicht.

Anyway...

Sonstiges:
Gut sehen konnte man vom DSB Gletschersee aus auch die Mittelstation und Riesenstütze der neuen EUB in Sölden. Die haben da ja eine riesige Mauer in das Joch reingezogen, die früher meines Wissens nicht da war. Ich hoffe nur, der coole Wanderweg von der Braunschweiger Hütte ist dadurch nicht zerstört worden...


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18062
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 249 Mal
Danksagung erhalten: 1111 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pitztaler Gletscher || 17.10.2003

Beitrag von starli » 18.10.2003 - 22:07

billyray32 hat geschrieben: Alle Lifte außer SL Mittelbergjoch II.
An jedem Lift eine Piste lang, am SL Mittelbergjoch II im oberen Bereich zwei.
Was jetzt, war der SL Mittelbergjoch II nun in Betrieb oder nicht? :-)

Daß die Vereinsmannschaften, v.a. im Kinder und Jugend-Alter, meist recht assozial sind und meinen, es gäb für keine andere außer ihnen eine Berechtigung zum Skifahren, gibts allerdings überall und das ganze Jahr über.... aber am Pitztaler fällts einem immer etwas mehr auf..
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7922
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 18.10.2003 - 23:51

Hast du Photos gemacht?

2h 20 min von München? Übern Fernpass? Oder eine Geheimstrecke? Das ist echt eine Spitzenzeit!

Benutzeravatar
billyray
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1076
Registriert: 17.11.2002 - 11:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nahe München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von billyray » 19.10.2003 - 11:34

Argh, tippen will gelernt sein. II war außer Betrieb, an I war die zweite Halbpiste offen.

Marius: Naja, 2:20 h von AB-Auffahrt Wolfratshausen, aber die ganz normale Strecke. Ich wohn halt extra etwas näher an den Bergen dran...

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18062
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 249 Mal
Danksagung erhalten: 1111 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 19.10.2003 - 19:26

wieso war II außer Betrieb? Ist mir nicht ganz logisch .. sonst haben die doch immer zusammen aufgemacht...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
billyray
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1076
Registriert: 17.11.2002 - 11:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nahe München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von billyray » 19.10.2003 - 21:36

Hm, weiß nicht?

An II waren sie irgendwie am Arbeiten, aber auch nicht sonderlich intensiv. Die Piste war so "eingewalzt", aber noch nicht fertig präpariert; und am Lift hing immer einer rum, aber direkt arbeiten hab ich den auch nicht sehen.

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: WackelPudding und 9 Gäste