Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Hochfügen & Kitzbühel, 24.10.2009 /Auch im Westen geht's los

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, schlitz3r, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Hochfügen & Kitzbühel, 24.10.2009 /Auch im Westen geht's los

Beitrag von starli2 » 24.10.2009 - 20:27

Hochfügen & Kitzbühel starteten heute in die Wintersaison und getreu meinem Motto "Nutze die Chance" hab ich eben gleich beide abgegrast ....

Zuerst nach Hochfügen. Waren doch mehr Autos da, als ich gedacht hatte. Viele Tourengeher. Aber durchaus auch etliche Skipassbenützer. Könnte mir schon vorstellen, dass ein Großteil die Snow Card hatten.

Geöffnet waren:
- die 8EUB, der anschließende kurze SL und die obere 4SB.
- Alle Abfahrten in dem Bereich mit Ausnahme der linken schwarzen, im unteren Teil ein paar unproblematische braune Stellen. Die steileren Abfahrten an der 8EUB waren heute morgen nicht in komplett präpariert worden, so dass ca. 10-15cm (Nass-) Neuschneeauflage, der aber erstaunlich gut (locker) zu fahren war. Die ganz linke schwarze wurde natürlich auch befahren :-)

Am schlechtesten ging eigentlich die Abfahrt an der 4SB, weil sie recht schnell zerfahren war. Am besten ging Mittag die rechte Abfahrt an der 8EUB. Darf allerdings bezweifelt werden, ob die Abfahrten nächstes Wochenende auch noch offen sind, bei den weiterhin recht hohen Temperaturen ist es doch recht fraglich, ob die unter der Woche weiterhin beschneien...

Bild
^ Die 8 war auch offen, somit bis auf die 6 alle Abfahrten auf der 8EUB-4SB-Linie. Da hab ich zur Saisonöffnung im Dezember schon weniger offen gesehen :-)

Bild
^ Gerade noch ausreichend: Die Schneehöhe an den Talstationen

Bild
^ Schneeband am Ende der 8EUB-Abfahrten

Bild
^ Abfahrt 10

Bild
^ Abfahrt 8

Bild
^ Die gesperrte 6 war oben traumhaft zu fahren

Bild
^ Abfahrt 6, im letzten Teil war der Neuschnee allerdings etwas zu pappig. Ca. 100 Autos am Parkplatz, allerdings etliche davon nur Tourengeher.

Bild
^ Abfahrt 10

Bild
^ Abfahrt 11 an der 4SB. Auch der Off-Piste-Bereich wurde stark genutzt.

Bild
^ Abfahrt 11 und ein (für mich) neuer Schneiteich


Just als die Sonne endlich rauskam (12:45), hab ich's aber sein lassen und bin knapp über 1,5 Stunden über Kitzbühel zum Pass Thurn gefahren. Gelegenheiten nutzen und so...

Mit der Panoramabahn ab Mittelstation hinauf, die Sicht hier war wieder wesentlich schlechter. Die geöffnete 4SB an der Resterhöhe war kürzer als die 4SB in Hochfügen, durch den wenigeren Neuschnee war die Abfahrt aber fast besser zu fahren. Inoffiziell konnte man auch noch eine zweite Abfahrt fahren. Ohne Beschneiung wäre hier aber sicher nichts gegangen.


Bild
^ Abfahrt 71 an der 4SB Resterhöhe. Ohne Beschneiung wäre wohl nichts gegangen.

Bild
^ Inoffiziell konnte man auch die blaue Umfahrungs-Abfahrt fahren. Sicht war allerdings weiterhin recht bescheiden....

Bild
^ Oberer Bereich der beiden fahrbaren Abfahrten

Bild
^ Panoramabahn, fast auf kompletter Strecke schneefrei


Jimmy-Sneeuw
Massada (5m)
Beiträge: 87
Registriert: 05.08.2008 - 18:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Den Haag
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochfügen & Kitzbühel, 24.10.2009 /Auch im Westen geht's los

Beitrag von Jimmy-Sneeuw » 24.10.2009 - 21:01

Hochfugen sieht doch gut gerade aus!

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5986
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Hochfügen & Kitzbühel, 24.10.2009 /Auch im Westen geht's los

Beitrag von Downhill » 24.10.2009 - 22:26

Wow, dass das Wetter im Tiroler Osten so lange trüb bleibt hätt ich nicht gedacht. Am Pitztaler heut ab früh morgens Sonne :wink:
Hab mir schon fast gedacht, dass du heut so ne Tour machst. Was glaubst du, wird der Maschinenschnee die nächsten Tage/Wochen überstehen? Die Naturschneeauflage wurde, jedenfalls in Westtirol, von heute morgen auf heute abend schon spürbar dünner....

Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochfügen & Kitzbühel, 24.10.2009 /Auch im Westen geht's los

Beitrag von starli2 » 24.10.2009 - 23:29

Tja, eigentlich wollte ich heute Kaunertal fahren, aber um 9 Uhr waren alle Gletscher noch voll im Nebel, einzig, wie du sagtest, am Pitztaler kamen die ersten Sonnenstrahlen durch.

Mittags hab ich mir mal die Webcams vom Hintertuxer angesehen, was meine Vermutung von Hochfügen bestätigt hatte, auch dort war zu der Zeit die Nebeldecke auf TFH-Höhe, d.h. Gipfel war inzwischen in der Sonne, aber um's TFH rum dicke Nebelsuppe. Hatte dann aber schon gerechnet, in Kitz auf Sonne zu stoßen, aber der Wetterbericht hat uns mal wieder verarscht. Nebeldecke wird sich schnell auflösen. JAAH!!
Downhill hat geschrieben:Hab mir schon fast gedacht, dass du heut so ne Tour machst. Was glaubst du, wird der Maschinenschnee die nächsten Tage/Wochen überstehen?
Kitz und die 8EUB-Abfahrten in Hochfügen werden 100%ig nächste Woche dicht sein, wenn da nicht beschneit wird. In der momentanen 2-Wochen-Vorschau ist ja kein Schnee in Sicht, daher sehr fraglich, ob sie da viel beschneien werden. Die Abfahrt an der 4SB in Hochfügen dürfte am wenigsten Probleme haben.

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste