Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Flachau / 6.12.2009 / Star Jet III neu

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
schafi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 843
Registriert: 05.10.2008 - 23:34
Skitage 17/18: 53
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Flachau / 6.12.2009 / Star Jet III neu

Beitrag von schafi » 06.12.2009 - 22:43

Nach dem Ansteh-Tag gestern auf der Reiteralm ging's heute mit gedämpften Erwartungen in Flachau auf den Berg. Geöffnet waren neben dem Achter Jet als Zubringer folgende Anlagen: Space Jet II und III, der Star Jet III sowie der Top Liner auf der Wagrainer Seite.

Zum Auftakt gleich einmal ein paar Bilder vom neuen Star Jet III:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Heute war's mir durchaus recht, dass hier nun eine flotte Bahn steht, die ordentlich was wegschaufelt – meine Befürchtungen, dass es dadurch oben auf der Piste noch viel enger werden würde, hat sich zumindest heute nicht bewahrheitet, es war heute aber auch nicht so viel los wie in der Hochsaison und die Sesseln zumeist nicht mit 8 Personen besetzt, daher kann's natürlich z.B. in den Weihnachtsferien wieder anders ausschauen :wink: Das einzige, was mich heute am neuen Star Jet III gestört hat, war die Sitzheizung – bei Temperaturen deutlich über dem Gefrierpunkt sind und bleiben Sitzheizungen meiner Meinung nach einfach nur nervig...

Nun aber genug der Liftaufnahmen und zum Wesentlichen :P Wie gesagt, meine Erwartungen waren heute nicht sonderlich hoch, doch ich wurde einigermaßen positiv überrascht. Der Tag war zwar weit entfernt von einem perfekten Tag, aber es war weniger voll als befürchtet (hab nie länger als drei Minuten gewartet, meistens <1 Minute) und auch die Schneeverhältnisse waren ok. Beim Star Jet III ging's sogar richtig gut, beim Space Jet III auf den oberen zwei Drittel auch ganz gut, unten war's dann etwas steinig. Star Jet II haben wir ausgelassen, nachdem wir da schon aus der Gondel etliche Steine ausgemacht hatten und die Piste sowieso nicht unbedingt zu meinen Favoriten zählt.

Zwischen Star und Space Jet III:

Bild

Die Piste beim Space Jet III am Rand – nicht ganz so gut, weil stellenweise etwas knollig und glatt, aber da hab ich heuer schon viel Schlimmeres gesehen:

Bild

Bild

Bis hier her hat's gepasst...

Bild

… dann ging's mit den Steinen los:

Bild

Zum Top Liner haben wir uns natürlich auch gewagt, der Weg dort hin war aber am Schluss äußerst suboptimal, allerdings nicht gesperrt, wohl gemerkt. Warum man das nicht zu lässt versteh ich nicht, wozu gibt’s die Pendelbahn?

Bild

Bild

Ein Blick rüber in die Nachbarschaft (Flachauwinkl)– freu mich schon, wenn's dort auch los geht :wink:

Bild

Wagrain – Grafenberg:

Bild

Beim Top Liner erwarteten uns im oberen Hang auch einige Steine, allerdings in einem Ausmaß, in dem man sie noch halbwegs umfahren konnte und unter raus ging's dafür gut, zudem war dort fast nichts los, auf dem folgenden Bild sieht man vergleichsweise viele Leute:

Bild

Bild

Die Kammabfahrt ist weitgehend steinfrei:

Bild

Bild


Das war's dann auch schon wieder für heute mit meinem Bericht über einen Skitag, der besser wurde als erwartet (befürchtet), in meinem persönlichen Saisonranking trotzdem ziemlich weit unten rangiert – meine Messlatte ist halt nicht gerade niedrig :wink: Vergebe 4 Punkte; Abzüge gibt’s für diverse Steine und für das noch bescheidene Angebot, die zur Zeit in Flachau geöffneten Pisten sind halt für mich nicht gerade die aufregendsten und hätte ich den Achter Jet heute Früh nicht quasi vor der Haustüre gehabt, wäre ich daher auch sicher wo anders hin :wink:


Brandi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Flachau / 6.12.2009 / Star Jet III neu

Beitrag von Brandi » 06.12.2009 - 22:51

Danke für die Pics von der neuen Bahn, schafi.
Hoffe ich schaffs heuer auch mal nach Flachau.

Was hat denn der Skipass gekostet?

Benutzeravatar
philipp23
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1586
Registriert: 06.01.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Flachau / 6.12.2009 / Star Jet III neu

Beitrag von philipp23 » 06.12.2009 - 23:28

Jetzt hast dann aber bald alles in der Ecke durch, wo man im Moment halbwegs vernünftig skifahrn kann ;-). Wird Zeit, dass es schneit...

Die Bergstation der neuen 8KSB ist aber nicht allzu weit nach links hochgewandert, oder? Was meinst du, kommt man von da oben problemlos links in den Kessel für eine mögliche Verbindung in Richtung Flachauwinkl? An Weihnachten/Fasching wird das da oben trotzdem seeehr interessant werden, besser nicht hinfahren. Alleine das Chaos oben am Ausstieg der 8KSB dürfte nicht geringer (eher das Gegenteil) werden, nachdem die Bergstation kaum weiter weg ist...
Skitage 15/16: 22 ..... 5x Hochkönig, 3x Werfenweng, 2x Saalbach, 2x Skiwelt, 1x Kitzsteinhorn, 1x Wagrain/Alpendorf, 1x 4 Berge, 1x Bad Gastein, 1x Obertauern, 1x Winklmoosalm/Steinplatte, 1x Kitzbühel, 1x Zauchensee, 1x Sportgastein, 0,5x Dachstein West, 0,5x Flachauwinkl/Kleinarl

Sommer 2015: 24 x Bergsteigen .. u.a. 8x Tien Shan, 6x Koralpe, 3x Rätikon, 3x Watzmann, 2x Tennengebirge

darkstar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2083
Registriert: 24.01.2009 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Flachau / 6.12.2009 / Star Jet III neu

Beitrag von darkstar » 07.12.2009 - 05:46

Meinen Geschmack treffen die orangen Bubbles zwar nicht, aber was solls :roll:
Danke mal wieder für die Fotos.

fettiz
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 807
Registriert: 14.01.2005 - 09:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Olching bei München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Flachau / 6.12.2009 / Star Jet III neu

Beitrag von fettiz » 07.12.2009 - 09:23

philipp23 hat geschrieben:Jetzt hast dann aber bald alles in der Ecke durch, wo man im Moment halbwegs vernünftig skifahrn kann ;-). Wird Zeit, dass es schneit...

Die Bergstation der neuen 8KSB ist aber nicht allzu weit nach links hochgewandert, oder? Was meinst du, kommt man von da oben problemlos links in den Kessel für eine mögliche Verbindung in Richtung Flachauwinkl? An Weihnachten/Fasching wird das da oben trotzdem seeehr interessant werden, besser nicht hinfahren. Alleine das Chaos oben am Ausstieg der 8KSB dürfte nicht geringer (eher das Gegenteil) werden, nachdem die Bergstation kaum weiter weg ist...
Etwas, aber doch deutlich nach links. Die Station steht jetzt genau über den "Abrutsch"-gefährdeten Hang. Man kommt durch den neuen Standort schon besser rechts ins Gelände - dadurch vielleicht auch nicht mehr so attraktiv.
---------------------------------------------
Don't forget: Realize your dreams....
----------------------------------------------

Benutzeravatar
MF3330
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 850
Registriert: 27.08.2006 - 14:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Flachau / 6.12.2009 / Star Jet III neu

Beitrag von MF3330 » 07.12.2009 - 19:59

Danke für den Bericht!

Die neue Bahn ist wirklich sehr gelungen! :D

Fehlt eigentlich nur noch den Schnee und die Verbindung mit Flachauwinkl ! :wink:

schafi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 843
Registriert: 05.10.2008 - 23:34
Skitage 17/18: 53
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Flachau / 6.12.2009 / Star Jet III neu

Beitrag von schafi » 08.12.2009 - 14:40

Brandi hat geschrieben:Was hat denn der Skipass gekostet?
Hab ja eine Saisonkarte, aber wenn ich nicht falsch informiert wurde, hat eine Tageskarte 33 Euro gekostet.
philipp23 hat geschrieben:Jetzt hast dann aber bald alles in der Ecke durch, wo man im Moment halbwegs vernünftig skifahrn kann ;-). Wird Zeit, dass es schneit...
Stimmt auffallend :wink:
philipp23 hat geschrieben:Die Bergstation der neuen 8KSB ist aber nicht allzu weit nach links hochgewandert, oder? Was meinst du, kommt man von da oben problemlos links in den Kessel für eine mögliche Verbindung in Richtung Flachauwinkl? An Weihnachten/Fasching wird das da oben trotzdem seeehr interessant werden, besser nicht hinfahren. Alleine das Chaos oben am Ausstieg der 8KSB dürfte nicht geringer (eher das Gegenteil) werden, nachdem die Bergstation kaum weiter weg ist...
Allzu weit nach links ist die Bergstation tatsächlich nicht raufgewandert, sollte aber schon passen für die Verbindung... Und das Chaos am Ausstieg der neuen Bahn dürfte an richtig geschäftigen Tagen noch das geringste Problem sein, denn jetzt stehen dort wenigstens nur noch die Leute herum, die aus diesem Lift aussteigen. Nachdem mir allerdings am Sonntag auch schon wieder Zeitgenossen untergekommen sind, die nicht recht wussten, wie man sich hinsetzt, keine Ahnung hatten, was man mit dem Sicherheitsbügel macht, sich fragten, wie sie denn die Piste hinunter kommen sollten und dann beim Ausstieg völlig unkoordiniert dorthin gefahren sind, wo es sie hingetrieben hat, dann könnt's schon unlustig werden, wenn mehr solcher Typen unterwegs sind, die die Rechtskurve nicht gleich schaffen :roll:
darkstar hat geschrieben:Meinen Geschmack treffen die orangen Bubbles zwar nicht, aber was solls :roll:
Könnte auch darauf verzichten, aber nachdem meine Augen letzten Winter in Leogang schon ein paar Mal Gelegenheit hatten sich daran zu gewöhnen, haben sie sich jetzt in Flachau und auch am Hauser Kaibling (aus der Distanz :wink:) nicht mehr irritiert gefühlt :wink:


Benutzeravatar
xcarver
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2201
Registriert: 16.09.2006 - 13:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Flachau / 6.12.2009 / Star Jet III neu

Beitrag von xcarver » 08.12.2009 - 16:41

danke für die pics :D
aber jetzt solls ja zum glück kalt werden und dann heißts hoffentlich feuer frei!
darf ruhig noch was an schnee dazukommen bevor ich über silvester kommen ;D
Live-Ticker-Saison 2012/13
47 Skitage
(23x SFL, 7x Oberjoch, 6x SHL, 4x Stubaier Gletscher, 2x Gurgl, 1x Sölden, 2x Jungholz, 1x Warth, 1x Feldberg)

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste